UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Vita 34 International AG

Seite 23 von 26
neuester Beitrag: 09.05.19 09:42
eröffnet am: 17.03.07 11:40 von: pepepe Anzahl Beiträge: 634
neuester Beitrag: 09.05.19 09:42 von: matze91 Leser gesamt: 181233
davon Heute: 16
bewertet mit 13 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 20 | 21 | 22 |
| 24 | 25 | 26 Weiter  

935 Postings, 1308 Tage unratgeberkommen heute

 
  
    
07.02.18 08:54
die Käufer zurück? Ich war gestern einer :-)  

556 Postings, 743 Tage xy0889gibt es News? ...

 
  
    
08.03.18 11:18

12135 Postings, 5019 Tage ScansoftHohe Vola ohne

 
  
    
08.03.18 11:26
News ist doch Vitas Markenzeichen.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

529 Postings, 1043 Tage chriscrosswinnerAm 29.03.2018 Auf in neue Höhen?

 
  
    
13.03.18 16:35

Vor ca.1 Jahr waren bei Vita34 ca. 150.000 Stammzellen eingelagert laut der Mitteilung vom 07.04.2017 https://www.vita34.de/presse/150-000-stammzelleinlagerung-bei-vita-34/

Die endlich bessere HP von https://www.vita34.de spricht jetzt bereits von über 200.000

Siehe:

"Warum Stammzellen bei Vita 34 einlagern?
200.000
Stammzelldepots
Über 200.000 Stammzelldepots sind bei Vita 34 kryokonserviert. Im Kälteschlaf bleiben die Zellen jung und vital.

30
Anwendungen
Schon 30 Mal kamen die zuvor bei Vita 34 eingelagerten Stammzellen im Rahmen von medizinischen Therapien zum Einsatz.

10
weltbeste Nabelschnurbanken
Als einzige Stammzellbank in Deutschland gehört Vita 34 zu den zehn einflussreichsten und innovativsten Nabelschnurblutbanken weltweit."

Mit dieser Entwicklung können wir doch mehr als zufrieden sein?

Ich bin sehr gespannt auf den Bericht am 29.03!

Allen viel Erfolg!

Cheers  

18 Postings, 723 Tage friiex@chriscrosswin

 
  
    
14.03.18 07:04
Bitte vergessen Sie bei ihrer Rechnung von 150.000 auf 200.000 in einem Jahr nicht, dass ein (Groß-?)Teil dieser 50.000 neuen Depots aus dem Erwerb der Seracell stammt. Dennoch bin natürlich auch ich aktuell sehr zufrieden und gespannt auf den Geschäftsbericht.  

529 Postings, 1043 Tage chriscrosswinnerfriiex, stimmt natürlich.

 
  
    
14.03.18 12:11
Dazu noch kurz:

Bei der Übernahme wurde von "40.000 eingelagerten Präparaten" gesprochen.

https://www.vita34.de/ad-hoc-mitteilungen/...bers-seracell-pharma-ag/

Wie viele davon nun genau Stammzellen sind und was genau "über 200.000" bedeutet, werden wir wohl gegen Ende des Monats genauer erfahren! Ich freue mich schon drauf!

Viel Erfolg allen Investierten!

Cheers
C  

1315 Postings, 1777 Tage MitschVita 34

 
  
    
1
28.03.18 10:55
Ich hätte sowohl in Q4 als auch beim Ausblick etwas mehr erwartet. Daher wundert es mich nicht, dass die Aktie heute erst mal auf Tauchstation geht. Könnte in den nächsten Tagen also wieder eine interessante Einstiegsgelegenheit geben. Langfristig halte ich die Aktie weiterhin für eine gute Investition.  

115 Postings, 757 Tage WNxDarkNews

 
  
    
29.03.18 13:41
Das wurde hier noch nicht gepostet.

Vita 34 erhielt diesen Monat die FACT-Akkreditierung.

"Mit der FACT-Akkreditierung als international anerkanntem Standard verfügt Vita 34 nun über eine noch bessere strategische Positionierung für die Ausweitung des internationalen Geschäfts. Sie soll insbesondere auch dazu beitragen, das Vertrauen von Transfusionsmedizinern in die Sicherheit der aktuell auf dem Markt befindlichen Präparate weiter zu festigen."

https://www.vita34.de/presse/vita-34-erhaelt-fact-akkreditierung/  

556 Postings, 743 Tage xy0889ich denk erstmal seitwärts

 
  
    
05.04.18 10:26
bis wieder impulse kommen .. wobei ich wie Mitsch oben der Meinung bin das Mittel/Langfristig es gut aussieht (stand jetzt)  
Angehängte Grafik:
chart_3years_vita34.png (verkleinert auf 43%) vergrößern
chart_3years_vita34.png

115 Postings, 757 Tage WNxDarkVision 2021

 
  
    
1
05.04.18 13:06
In den letzten Wochen gab es von Vita 34 sehr viel Öffentlichkeitsarbeit (Interviews, Talks, Börsensendungen, ...)

Ich hab mal die neuen und interessanten Erkenntnisse zusammengeschrieben:
- Die Übernahme von Seracell hatte auch den Grund das Produktportfolio zu erweitern und neue Geschäftsfelder zu eröffnen. Seracell bot u.a. Zelltherapien eis Eigenblut im Rahmen von Chemotherapien an. Vita 34 eröffnet sich dadurch ein neuer Markt in der Klinik.
- Aus den Jahren der Konkurrenz mit Seracell hat man gelernt, dass viele Kunden sich günstigere Einstiegspreise wünschen. Man wird daher im Laufe des Jahres zusätzliche Vertragsmodelle einführen, welche günstigere Einlagerungspreise und teurere Jahresgebühren anbieten. Vita 34 erhofft sich dadurch einen signifikanten Anstieg der Neukundenzahlen.
- In Serbien, Italien und Rumänien hat man neue Vertriebspartner gefunden. Vita 34 geht von einer Konsolidierungsphase im Jahr 2018 aus und erwartet ab 2019 positive Effekte auf dem Umsatz und zukünftiges Wachstumspotential.
- Eines der Haupt-Hindernisse für organisches Wachstum ist momentan die niedrige Einlagerungsquote in Relation zum internationalen Durchschnitt. Vorallem Deutschland ist hier noch unter dem Europäischen Durchschnitt, welcher wiederum sehr viel geringer ist als die Quote in den USA oder Asien. (Deutschland 1,5%, Europa 2%, USA 5%, Korea 25%, Singapur 25%). Vita 34 ist daher bestrebt diese Quoten zu steigern und bemüht sich um stärkere Zusammenarbeit mit den europäischen Regierungen. Business-to-Government wurde als Schlagwort genannt, und umfasst Kooperationen mit Krankenkassen, Vertragsmodelle bei denen der Arbeitgeber einen Teil der Kosten übernimmt, Vertragsmodelle bei denen der Staat einen Zuschuss gibt oder den Aufbau von staatlichen Blutbanken wobei Vita 34 das Knowhow liefert. Als ersten wichtigen Schritt  hat man dieses Jahr die FACT-Akkreditierung erhalten. Vita 34 verspricht sich hierduch ein gesteigertes internationales Ansehen, sowie Vertrauen in seine Produkte, was vorallem notwendig ist bei Einlagerungen im Regierungsauftrag.
- In der Vision 2021 werden neben dem Ebitda Ziel von 10Mio ? auch geografisches Wachstum und F+E Ziele genannt.
- Geografisch möchte man in Europa weiter wachsen und bis 2021 die größte private Blutbank auf dem Kontinent sein. Hierzu werden weitere Übernahmen nicht ausgeschlossen, allerdings nur wenn diese strategisch sinnvoll sind. Die Finanzierung wird dafür sehr wahrscheinlich aus einer weiteren Kapitalerhöhung kommen, welche im Umfang deutlich größer sein wird als die letzte. In Amerika oder Asien möchte man nicht Fuss fassen. Da sich außer Knowhow keinerlei Synergien ergeben, müsste man hier versuchen, von Null ein Geschäftsmodell, Vertrieb, Partnerschaften, etc. aufzubauen und dies gegen die bereits etablierten Marktteilnehmer durchsetzen.
- Im Bereich F+E lassen sich nur schwer klare Ziele nennen. Vita 34 machte allerdings klar, dass man nach neuen Anwendungen suche, um die Bedeutung der Einlagerung von Nabelschnurrblut zu steigern. Als Beispiel wurde die Krebstherapie genannt, welche momentan verstärkt auf T-Zellen und natürliche Killerzellen zur Krebsbekämpfung setzt. Beide Zelltypen sind im Nabelschnurrblut enthalten. Außerdem forscht man am Nutzen von Zellen aus adultem Gewebe, sodass sich der Markt in Zukunft nicht mehr auf werdende Eltern beschränkt.
- Um die Forschung weiter voran zu treiben, will man noch stärker in EU-geförderten Forschungsprojekten teilnehmen. Als Thema wurden Herstellungsverfahren und Produkte genannt, bspw. aus Fettgewebe.
- Der weiteren wurde die Optimierung von Kosten als Ziel ausgegeben. Hier versucht man durch verbesserte Standards und optimierteren Prozessen von der Extraktion bis hin zur Einlagerung Kosten zu sparen.  

556 Postings, 743 Tage xy0889Hr. Frank Köhler kauft ,,,

 
  
    
09.04.18 10:48
 
Angehängte Grafik:
vita34.png (verkleinert auf 64%) vergrößern
vita34.png

529 Postings, 1043 Tage chriscrosswinnerDividende // Großaktionär

 
  
    
1
18.04.18 10:35
Haben wir hier eigtl. schon über die Divi spekuliert?
Letztes Jahr stand der Kurs unter 7 Euro und es wurden 0,16? ausgezahlt. Ich denke, dass die Divi Prozentual gesehen etwas zurück geht und wir nicht das doppelte ausgezahlt bekommen, aber 0,20? wären doch sehr schön.


Des Weiteren wurde eben die Meldeschwelle überschritten:
Polski Bank Komórek Macierzystych S.A
4145959
3,02 %

Schönen Tag! Genießt die Sonne!

Cheers
C  

115 Postings, 757 Tage WNxDarkDividende

 
  
    
19.04.18 17:18
0,16?
Eine Erhöhung im Konsolidierungsjahr macht auch wenig Sinn

https://boersengefluester.de/vita-34-zuruck-im-normalbetrieb/  

1315 Postings, 1777 Tage MitschChart

 
  
    
2
23.04.18 13:25
Sieht so aus als wäre die Konsolidierung beendet.  
Angehängte Grafik:
vita_34_ag.png (verkleinert auf 54%) vergrößern
vita_34_ag.png

115 Postings, 757 Tage WNxDark@Mitsch

 
  
    
23.04.18 15:07
Bin auch heute mit einer Trading-Posi rein  

935 Postings, 1308 Tage unratgeberschön wär's

 
  
    
23.04.18 15:55
wenn die 10000 Stück bei 14,90 EUR im Orderbuch mal aus dem Ask verschwinden würden :-)  

46 Postings, 467 Tage Karli03schön wärs ...

 
  
    
23.04.18 16:08
.... ist zu hoffen ... bei Good News Mitte Mai (Qu.1 9.5.,   HV 15.5.) werden die 10.000 auch bald verschwinden... vielleicht sind die 10.000 ja aber auch nur ein kleines  Bollwerk eines Investors gegen zu schnelle Kurssteigerungen ...  

858 Postings, 2001 Tage Heisenberg2000Vita 34

 
  
    
26.04.18 09:34
"der Deckel fliegt weg" ;-)

Wo bleibt der "AKTIONAER"-Artikel?  

529 Postings, 1043 Tage chriscrosswinnerWow!

 
  
    
26.04.18 11:36
Was ist hier denn heute los? Gibt es News?

Gestern wurde dieser Artikel veröffentlicht:
https://www.vita34.de/news/asthma-wenn-die-luft-zum-leben-fehlt/
Es zeigt einfach wie vielseitig es ist. Übrigens interessant zu lesen.

Endlich wieder zurück zur alten Vola! So lieben wir es.

Ich bin echt sehr gespannt auf den 15.05 und 17.05

Grüße
C  

115 Postings, 757 Tage WNxDark@chriscrosswin

 
  
    
1
26.04.18 13:12
Charttechnischer Ausbruch nach abgeschlossener Konsolidierung und dazu guter Newslage (Einkauf der Polski Bank).
Schau dir den Chart im Daily und Weekly an (inkl. MACD und SSTOC), dann weißt du Bescheid ;)  

394 Postings, 4919 Tage schibamVita-Aktie insgesamt über 6 Faktoren ein Buy

 
  
    
1
28.04.18 09:14

https://www.finanztrends.info/news/aktienanalyse-vita-34-ag/

Damit erhält die Vita-Aktie (insgesamt über alle 6 bewerteten Faktoren betrachtet) ein ?Buy?-Rating.  

115 Postings, 757 Tage WNxDarkHV Einladung Punk 6

 
  
    
28.04.18 21:50
Habe heute die Einladung zur HV bekommen. Tagesordnung Punkt 6:
"Beschlussfassung über die Schaffung eines neuen genehmigten Kapitals-2018 mit der Möglichkeit des Ausschlusses des Bezugsrechtes der Aktionäre..."

 

556 Postings, 743 Tage xy0889wat den nu los ... Xetra grad 18,20

 
  
    
07.05.18 17:09

Seite: Zurück 1 | ... | 20 | 21 | 22 |
| 24 | 25 | 26 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben