UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Varta (WKN: A0TGJ5) wieder "geladen"

Seite 1 von 62
neuester Beitrag: 23.01.20 11:58
eröffnet am: 26.11.16 12:04 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 1543
neuester Beitrag: 23.01.20 11:58 von: Egbert_reloa. Leser gesamt: 226793
davon Heute: 2131
bewertet mit 10 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
60 | 61 | 62 | 62  Weiter  

Clubmitglied, 27269 Postings, 5439 Tage BackhandSmashVarta (WKN: A0TGJ5) wieder "geladen"

 
  
    
10
26.11.16 12:04
Der Batterie-Hersteller Varta strebt Finanzkreisen zufolge zurück an die Börse.

Der Name Varta ist eine Abkürzung für ?Vertrieb, Aufladung und Reparatur transportabler Akkumulatoren?. Die Quandts hatten den Batteriekonzern 2002 zerschlagen.

jetzt soll es ein Comeback geben !

bis zum  29.11.16 kann gezeichnet werden.
Start am 02.12.16
Preis: 9,00 - 12,50
Kurse zur Zeit: 11,70 ? - 11,89 ?  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
60 | 61 | 62 | 62  Weiter  
1517 Postings ausgeblendet.

266 Postings, 1528 Tage Falco447Langfristig

 
  
    
22.01.20 21:14
würde ich um das Unternehmen und den Kurs keine Sorgen machen. Es ist gerade erst der Anfang von den Lithium Ionen Batterien. Der Markt wird die nächsten Jahre noch so stark wachsen, der reicht für mehrere Anbieter. Man muss nur apple anschauen wie stark diese nächstes Jahr mit ihren apple Airpods wachsen wollen.

Man muss jetzt einfach Geduld mitbringen. Das Unternehmen war stark überbewertet und viele wollten das schnelle Geld machen oder sind einfach blind mit aufgesprungen. Jetzt werden sich auch wieder die LV und Trader auf die Aktie stürzen dank der hohen Volatilität. Vielleicht stabilisiert sich der Kurs auch schon in den nächsten Tagen spätestens im März, wenn die neuen Zahlen kommen.  

147 Postings, 59 Tage BaDjedetWas mich nervt

 
  
    
22.01.20 21:27
ist, dass die keinerlei Andeutungen machen, was sie in der Pipeline haben.
Wahrscheinlich sind die auf Batterien für die E-Mobilität schon gut vorbereitet.
Das würde ich zumindest erwarten, dass Varta nicht nur bei Earpod-Zellen bleiben will.
Wenn ich Varta wäre, würde ich mal bisschen Kurspflege durch PR machen.
Solange habe ich meine Positionen zurückgebaut. Der Zock mir echt zu heiß geworden.  

3750 Postings, 3402 Tage wonghoDie Firma ist gut, aber etwas teuer. Kurzfristig

 
  
    
22.01.20 21:30
Wird der Kurs verm. hin und her gebeutelt. daher warte ich erst noch.  

34 Postings, 186 Tage El ProfAnalyst

 
  
    
22.01.20 21:48
Viele schimpfen auf den Analyst und wird als Dumm betitelt. Aber der es schafft den Kurs zu beeinflussen dann ist der alles andere als Dumm. Dumm sind diejenigen die Analysten ernst nehmen.  

491 Postings, 218 Tage effortlessVermute mal, dass die Top.....

 
  
    
22.01.20 22:59
.....Top Analysten der CoBa schon wissen, ab welchem Kurs sie sich eindecken und wieder auf overperform switchen. Mann, die waren mal im DAX. Scheint so als wollen sie da wieder hin.....  

515 Postings, 806 Tage Teebeutel_Immer das selbe

 
  
    
23.01.20 00:46
Wird langsam langweilig. Geht der Kurs ungebrochen hoch wird euphorisch gejubelt, geht es runter wird gejammert und die ganzen Kritiker und Hellseher die das haben kommen sehen bekommen Dann Oberwasser und trauen sich in die Öffentlichkeit. Köstlich, wird sich wohl nie ändern dieses Verhalten.  

39 Postings, 2719 Tage nick_haldenfreunde,

 
  
    
3
23.01.20 01:43
ich habs euch doch vor ein paar tagen gesagt, schenkt dem coba analysten nicht so viel vertrauen... nach dem SA artikel war es klar, in welche richtung es mittelfristig gehen wird.... meine short position ist schon massiv im plus und gehe noch von signifkanten zuwächsen aus...
re kursziel: das basiert in diesem fall ganz konkret auf einem DCF, umsatz forecast deutlich heruntergschraubt plus EBITDA-marge substantiell nach unten korrigiert ... und schon wird aus KZ 135 ein KZ 83, welches ich auch noch für sehr ambitioniert halte ...  

3695 Postings, 1262 Tage derdendemannMeine Sicht

 
  
    
23.01.20 06:53
kein Bauchgefühl, kein Geschwafel und keine Lehrerallüren ...
Einfach das was der Chart sagt.  
Angehängte Grafik:
26f1e8b0-d4f1-4a48-83c6-fccd0ee8d622.png (verkleinert auf 35%) vergrößern
26f1e8b0-d4f1-4a48-83c6-fccd0ee8d622.png

5974 Postings, 953 Tage hardyleinMach die Pferde nicht scheu ..

 
  
    
23.01.20 08:09

396 Postings, 847 Tage LeDude:)

 
  
    
23.01.20 08:34
würde mich nicht wundern, wenn wir heute wieder eine heftige Gegenbewegung sehen werden.....
werden schneller wieder dreistellig sein als man denkt....  

3695 Postings, 1262 Tage derdendemannHardy

 
  
    
23.01.20 08:35
Das hat mir Pferde scheu machen nichts zu tun.
Das kannst den ?mein Bauchgefühl sagt? Akteuren vorhalten.

Wer erfolgreich sein will, braucht ein Konzept.
Der Chart sagt dir zwar nicht 100% voraus wie es kommen wird.
Er hilft dir aber relevante Marken auszumachen oben und unten.
Damit a) man ein sauberes SL vorgehen setzen kann b) nicht blind mitten drin irgendwo rein oder raus geht.  

4290 Postings, 323 Tage GonzoderersteAch so

 
  
    
23.01.20 08:36
Ich dachte von 80 auf 60 nennt man  

5974 Postings, 953 Tage hardylein@denndemann

 
  
    
23.01.20 08:45
stimmt und stimmt nicht. Wissenschaftlich erwiesen ist nur, dass Charts eine selbsterfüllende Propezeihung sind./ sein können. Die Fundamentaldaten + Ertragskraft (Zukunft) gelten.  

5974 Postings, 953 Tage hardyleinFreigabe erforderlich

 
  
    
23.01.20 08:45

Freigabe erforderlich
Grund: Der Beitrag wurde gemeldet.
Ein Moderator wird den Beitrag prüfen und anschließend freischalten oder entfernen.


 

5974 Postings, 953 Tage hardyleinFreigabe erforderlich

 
  
    
23.01.20 08:46

Freigabe erforderlich
Grund: Der Beitrag wurde gemeldet.
Ein Moderator wird den Beitrag prüfen und anschließend freischalten oder entfernen.


 

5974 Postings, 953 Tage hardylein.. Prophezeiung... sorry

 
  
    
23.01.20 08:47

3695 Postings, 1262 Tage derdendemannHardylein

 
  
    
23.01.20 08:53
Wenn Wissenschaftlich erwiesen Belege mal bitte den Unfug.
Aber klar man kann sich seine Welt auch klein halten um sich bloß nicht mit für einen neuen Dingen auseinanderzusetzen.

 

5974 Postings, 953 Tage hardyleinWas zum Lesen:

 
  
    
1
23.01.20 08:58

5974 Postings, 953 Tage hardyleinWomit Du aber nicht persönlich gemeint bist, Dende

 
  
    
23.01.20 08:59

396 Postings, 847 Tage LeDudeguter

 
  
    
23.01.20 09:05
start in den Tag... läuft doch... mal sehen was da heute noch kommt :S  

1150 Postings, 884 Tage Kursverlauf_Bei 7 inhaltslosen Beiträgen darf natürlich die

 
  
    
23.01.20 09:10
zeitlose Charttechnik nicht fehlen...  

218 Postings, 303 Tage Chris Bum 9:23 hat wieder ein nervöser Kleinanleger

 
  
    
1
23.01.20 09:40
vauf tradegate >7000 Aktien geworfenöllig normal bei so einem Nebenwert...  

4290 Postings, 323 Tage Gonzodererste:-)) was zum Thema Qualität

 
  
    
1
23.01.20 09:52

1801 Postings, 685 Tage Gamsbichler@Chris

 
  
    
23.01.20 11:22
Auf welcher Handelsplattform? Das ist kein Kleinanleger" mehr, das ist ein Wert von rd. 500.000 ?!  

124 Postings, 162 Tage Egbert_reloadedEher ein vermögender Privatanleger

 
  
    
23.01.20 11:58
Täuscht euch mal nicht. Sogar in diesen Foren hier gibt es Investoren, die mit deutlich höheren Beträgen arbeiten können. Kleines Beispiel aus dem Volkswagen-Thread:
...
https://www.ariva.de/forum/...n-vorzuege-352177?page=508#jumppos12705  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
60 | 61 | 62 | 62  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  6 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Bezahlter Schreiberl, MarketTrader, Suissere, Talismann, Visiomaxima, WatcherSG