UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Gazprom 903276

Seite 1 von 1569
neuester Beitrag: 22.04.19 10:04
eröffnet am: 09.12.07 12:08 von: a.z. Anzahl Beiträge: 39220
neuester Beitrag: 22.04.19 10:04 von: raider7 Leser gesamt: 7875859
davon Heute: 2216
bewertet mit 103 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1567 | 1568 | 1569 | 1569  Weiter  

981 Postings, 4677 Tage a.z.Gazprom 903276

 
  
    
103
09.12.07 12:08
hat einen Thread verdient, der nicht nur "schlachten" oder den Wert "forever" hochjubeln will.
Der Chart (hier im Jahresüberblick) erscheint mir im Moment bemerkenswert:
mit Phantasie ist eine Formation ähnlich S-K-S zu erkennen, und das Hoch vom Januar (37,- ?) wurde signifikant genommen. Die Indikatoren (TrendFOLGE!) sehen natürlich gut aus. Die Bollinger sind weit offen.
Das alles zusammen sollte ein weiteres Aufwärtspotential indizieren - vielleicht nach einer kleinen Erholung auf dem derzeitigen Niveau.

Ich bin mit einem Hebelprodukt investiert und würdemich über weitere Meinungen und Fakten freuen.

Na sdrowje!
-----------
Gruss - az
Angehängte Grafik:
gaz.png (verkleinert auf 60%) vergrößern
gaz.png
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1567 | 1568 | 1569 | 1569  Weiter  
39194 Postings ausgeblendet.

5406 Postings, 941 Tage raider7Wo könnte Gazprom mehr verdienen

 
  
    
18.04.19 10:09

Mehr Gas verkaufen oder weniger..

Ich sage weniger Gas.!?

denn ich war schon immer für verknappung, dann steigen die Preise

war auch schon immer gegen Gas-Schwämme,,, dann fallen die Gas-Preise fallen

Hoffe deshalb dass Dänemark Gazprom hilft mehr Geld zu verdienen mit weniger Gaslieferungen..

Man kann es dehen wie man will,, GAZPROM WIRD DER GEWINNER SEIN BLEIBEN; AUF DER GANZEN LINIE.winksmilecoollaugthingtongue out

 

5406 Postings, 941 Tage raider7Fakt ist

 
  
    
18.04.19 10:29
Wenn nicht genug Gas für jeden da ist,,, werden Gas-Preise explodieren

siehe USA in 2018

da stiegen die Gas-Preise in kürzester Zeit auf ((( 6300 Dollar ))) die 1000 m3 Gas

Deutschland aber hat grosses Glück,,, hat die NS1

https://de.sputniknews.com/wirtschaft/...fluessigerdgas-usa-russland/  

1829 Postings, 2427 Tage exit58Thema Kleinvieh

 
  
    
18.04.19 11:54
wer mit GP und/oder anderen Aktien reich werden will oder sein Vermögen vergrößern möchte, der darf natürlich nicht so handeln wie ich es mache und nach kleinen Anstiegen aussteigen um "eventuell" wieder günstiger einzusteigen.
Meine Intention ist aber der Erhalt meines Kapitals und ab und zu ein paar Euro für die schönen Dinge des Lebens zusätzlich zu verdienen. Außerdem befriedige ich damit meinen "Spieltrieb".
Da man aber hier im Forum ja auch "Handelsstrategien" und Chartmarken austauscht beteilige ich mich halt auch. Mein durchschnittliches Invest in GP liegt meist bei rund 3.000 Euro und war noch nie höher als 10.000 Euro.
Die Information von Viagra habe ich aus anderer Quelle in ähnlicher Form bekommen, weshalb ich ab 2020 wohl einen kleinen Betrag als Daueranlage in GP investiere.
... und Raider dann ist es mir auch egal, wenn ich eventuell 5,00 Euro für eine GP bezahlen muss. Mir ist es noch nie gelungen eine Aktie am absoluten Tief zu kaufen oder am absoluten Top zu verkaufen. Den Anspruch habe ich auch nicht. Es reicht mir wenn der Verkaufspreis höher ist als mein Kaufpreis.

Allen ein frohes Osterfest !  

1458 Postings, 620 Tage Ghul13?

 
  
    
18.04.19 12:46
ist ja noch bissl hin, aber was soll denn sein bis 2028?
ich dachte eigentlich, dass es hier abgehen sollte, wenn die Großprojekte die ersten Umsätze bringen. Und wie sich der Gaspreis in 10 Jahren entwickelt ist decht spekulativ, oder?

lg!  

39 Postings, 61 Tage ViagraFallsIch

 
  
    
18.04.19 13:22
bringe Zeit und Ruhe mit und habe einen 10-jährigen Anlagehorizont, wenn vorher schon die 7,40 kommen, auch ok, dann warte ich auf die 10, dann wird verkauft...ich denke auf 10-jährige Frist ist der Verdoppler einfach wahrscheinlicher...und wenn erstmal die Aktionärsfreundliche Ausschüttungsquote feststeht, dann freue ich mich jedes Jahr...auf eine 2-stellige Brutto-Div-Rendite...was will man mehr?
Hier ist mein Geld gut geparkt, davon bin ich  fest überzeugt...  

1458 Postings, 620 Tage Ghul13PushPush

 
  
    
18.04.19 15:40

5406 Postings, 941 Tage raider7Erste Russland-Sanktionen gegen die Ukraine

 
  
    
18.04.19 15:55
https://deutsch.rt.com/europa/...ine-konflikt-russland-stoppt-export/

ab nächstem Jahr wird das auf Gas ausgeweitet werden..!?  

5406 Postings, 941 Tage raider7Jetzt wo der Westen haben fertig

 
  
    
18.04.19 17:42
fängt Russland mit den Sanktionen erst an.!?

Ukraine bekommt kein Öl mehr geliefert von Russland

An nächstem Jahr auch kein Erdgas mehr

https://deutsch.rt.com/europa/...ine-konflikt-russland-stoppt-export/

Ukrainer werden den Poroschenko bestimmt nicht mehr wählen.!?  

5406 Postings, 941 Tage raider7Schweden schickt truppen nach Gotland

 
  
    
18.04.19 18:06

628 Postings, 2606 Tage Sokooo#raider007

 
  
    
1
18.04.19 18:49
Entspann dich mal...

Es gibt noch was anderes als Gazprom hast du heute schon mal aus deinem Kellerloch raus geschaut?
Es scheint die Sonne und du labberst den ganzen Tag nur belangloses Zeug.
Davon steigt der Kurs nicht......  

5406 Postings, 941 Tage raider7hi Sokooolein

 
  
    
18.04.19 21:20

hier ein link für dich,,, da kannste lesen und lernen wie ein Bündnis zerbricht.!?

https://www.russland.capital/eu-warnt-usa-in-sachen-sanktionen-gegen

Der Anfang ist schon lange gemacht der Rest erledigt sich von selbst.winktongue out

 

5406 Postings, 941 Tage raider7Ab sofort unterstützt Griechenland

 
  
    
1
18.04.19 21:36
alle Pipline Projekte von Gazprom,,,,

Griechenland ist auch selbst an grösseren Gazprom-Gas-Lieferungen interessiert wie auch Italien.

http://tass.com/economy/1054474

Da immer mehr Länder Gazprom-Gas Kaufen wollen könnte es sein dass eine 3 sogar eine 4 Türk Stream Pipline gebaut werden muss

siehe link,,, Türk Stream war ja einmal ausgelegt worden für 64 Mrd m3 Gas (4X15,75)

http://tass.com/infographics/7275  

30407 Postings, 1792 Tage Lucky79Löschung

 
  
    
19.04.19 09:20

Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 22.04.19 13:10
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

5406 Postings, 941 Tage raider7Neue "ALTAI" Pipline

 
  
    
19.04.19 12:27
Nach beendigung der China Pipline 1

wird Gazprom eine 2te China Pipline bauen,, die Altai Pipline

könnten bis 100 Mrd m3 Gas geliefert werden nach China

http://tass.com/infographics/7251

Naja,,, was soll man da sagen,,, Gazprom ist halt dabei sein Geschäfft auszubauen..hehehe  

5406 Postings, 941 Tage raider7Warum beschwert sich Lawrow "JETZT" bei USA

 
  
    
19.04.19 20:23
https://de.sputniknews.com/politik/...row-us-einmischung-nord-stream/

Was steckt dahinter dass Russland die USA jetzt angeht...

Nach 4-5 Jahren der Zurückhaltung nun genau das gegenteil,,, Russland beschuldigt die USA der einmischung in sachen die sie nix angeht.!?

Warum tut Russland das jetzt.

Spitzt sich die Situation jetzt zu

Russland in der Gewinner Position deshalb sie die USA nun Atackieren...!?

Denke mir dass die USA nun den Schwanz einziehen werden+++++ und sich verziehen werden.!?  

5406 Postings, 941 Tage raider7Kiew rechnet mit weiteren Einnahmen

 
  
    
19.04.19 20:40
https://de.sputniknews.com/politik/...gerung-nord-stream-2-daenemark/

Denke mir dass die Ukraine ab 1.1.2020 keinen cent mehr bekommt von Gazprom.!?

Und falls die NS2 nicht fertig sein sollte wird Europa halt nicht genug Gas geliefert bekommen von Gazprom,, so einfach ist das..!?

Russland wird in dieser Frage keinen Millimeter nachgeben...

Russland hat das auch schon oft genug gesagt in letzten 5 Jahre,, siehe link

https://www.zeit.de/wirtschaft/2015-06/...land-gazprom-turkish-stream

Da wird der Westen auf Granit Stossen und das weiss die Merkel...!?  

30407 Postings, 1792 Tage Lucky79Hängt viel an der Wahl am Sonntag...

 
  
    
19.04.19 20:44

1458 Postings, 620 Tage Ghul13grünes Licht

 
  
    
2
20.04.19 08:55

Vergangenheit:
"Trump wollte die Pipeline, die Gas von Russland nach Deutschland bringen soll, verhindern und drohte deutschen Firmen, die sich daran beteiligen, mit Sanktionen. [...]
Für die beteiligten Unternehmen hatte der harte Kurs aus Washington Folgen. Banken mit einem starken US-Geschäft hätten Sorgen gehabt, dass ein Engagement für sie negative Konsequenzen haben könnte, sagt ILF-Geschäftsführer Tobias Walk. „Wir mussten mit einigen Instituten neue Wege finden.“ Zudem zog sich die ILF aus dem Iran zurück. "

Und nun:
"Doch inzwischen sieht es so aus, als ob die an der Nord Stream 2 beteiligten Firmen langsam entspannen können. „Nach der Einigung auf europäischer Ebene sollte jetzt alles stabil laufen“, sagt Walk. Der Bau sei so weit fortgeschritten, dass er kaum noch zu stoppen sei. „Das wäre ja eine gigantische Investitionsruine.“ Technisch laufe der Bau der Pipeline reibungslos."

https://www.handelsblatt.com/unternehmen/...-KxenfpPpc6q26PSLKFjt-ap6

und der russische Außenminister beschwert sich über die stänigen USA Einmischungen in das Projekt:

https://www.n-tv.de/wirtschaft/...ischung-dreist-article20978685.html

In der Ukraine sieht es nach dem Duell sehr nach Selenski aus:

https://www.spiegel.de/politik/ausland/...er-stichwahl-a-1263746.html

Charttechnisch sieht es angeblich sehr gut aus:

https://www.finanztrends.info/gazprom-aktie-aktuelle-chartanalyse/

Wann kommt die € 5.-? Nächste oder erst übernächste Woche???

 

1458 Postings, 620 Tage Ghul13Heizkosten

 
  
    
21.04.19 12:46
https://www.spiegel.de/wirtschaft/service/...gaskunden-a-1263816.html

"Die Preissteigerung beim Öl hat den Verbrauchsrückgang [milder Winter] mehr als ausgeglichen. Deshalb zahlen Verbraucher mit Ölheizung in dieser Heizperiode 17 Prozent oder 165 Euro mehr für ihren Brennstoff als Gaskunden. "Im nächsten Winter kann das schon anders ausschauen", sagt Oliver Bohr von Check24. "Der Gaspreis steigt aktuell, die Preisschere zwischen Öl und Gas schließt sich wieder.""



 

5406 Postings, 941 Tage raider7Poroschenko ist weg

 
  
    
1
21.04.19 20:02

Selensky ist neuer Ukraine Chef

Das dürfte für 10 bis 20 Eurocent nach oben bedeuten für Gazprom

https://de.sputniknews.com/politik/...ge-ein-und-gratuliert-selenski/

Nächste Woche dürfte eine Dunkelgrüne Woche werden.smile

 

1458 Postings, 620 Tage Ghul13@raider

 
  
    
22.04.19 09:03
naja, dass die Wahl Selenskis einen direkten Einfluß auf den Kurs hat, glaube ich nicht. Wie die Femen Aktivistin postulierte, gilt:
"Selensky ist eine Katze im Sack!"

https://www.spiegel.de/politik/ausland/...chnung-vorne-a-1263858.html

Aber ich denke schon, dass Selenski neue Wege gehen wird, um endlich die Kampfhandlungen im Osten zu beenden. Ich hoffe sehr, dass das Minsker Abkommen dann bald von beiden Seiten eingehalten wird, dann können auch die Sanktionen zurückgefahren werden. Das hätte dann auch Auswirkungen auf den GP-Kurs, wird aber sicher nicht in dieser oder nächster Woche passieren. Dafür gibt es Zahlen! Und am 15.05. auch noch Q1.

Und zumindest der stark steigende Ölpreis wird sich die Woche positiv auswirken.  

1458 Postings, 620 Tage Ghul13:-)

 
  
    
22.04.19 09:32
Freitag war GP in Moskau auch 0,5% +. Heute geht`s auch grün los.
Öl gerade + 2,7%!

Bin gespannt auf morgen!  

5406 Postings, 941 Tage raider7Fakt ist Ghul13

 
  
    
22.04.19 09:58
Dass viele Ukrainer enttäucht sind von den USA

viele von ihnen glauben nicht mehr an ein schönes Leben ohne Russland

Vor der Krise war die Ukraine der Lebensmittel Laden Russlands

Jetzt aber sieht man dass Russland aufgerüstet hat und selber mehr Lebensmittel herstellt als Russland selber braucht,, Russland wurde zum grösstem Lebensmittel Exporteur der Welt  in wenigen Jahren.

Ukrainer wissen nun auch dass die USA ihr Land nur benutzen um druck auf Russland auzuüben,,, dadurch aber richten sich die Raketen nun auch gegen ihr Land.!?

Und die Ukrainer wollen das nicht,,, deshalb ist nun der Poroschenko weg..

siehe die  Energie versorgung,,, Ukraine bekommt nicht mal Dreckige Kohle aus USA

Könnte sein dass, falls die Ukrainer zu sich kommen, Gazprom die Ukraine wieder mit Gas beliefert, aber nur die Ukraine,,,, Transit dürfte vergangenheit bleiben.

Und so könnte es auch bei der Jamal Pipline kommen,,, nur Weissrussland..

Gazprom wird ab 1.1.2020 kein transit mehr Zahlen.

https://de.sputniknews.com/wirtschaft/...e-russland-gastransit-tarif/  

5406 Postings, 941 Tage raider7Und soviel zu den E-Autos

 
  
    
22.04.19 10:04

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1567 | 1568 | 1569 | 1569  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben