UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

VIVACON-Der Erbbauspezialist

Seite 5 von 131
neuester Beitrag: 22.01.17 15:44
eröffnet am: 16.11.12 10:43 von: Gropius Anzahl Beiträge: 3270
neuester Beitrag: 22.01.17 15:44 von: marroni Leser gesamt: 308378
davon Heute: 1
bewertet mit 8 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 131  Weiter  

9173 Postings, 4865 Tage Lemming711Wer

 
  
    
1
06.12.12 16:00
hier Rechtschreibfehler findet sollte sie behalten@Sanierer
Der einsteger ist gebürtiger Russe ( gute Schachspieler ;-) wenn ich mich nicht irre!
Möchte mal sehen ob auch nur ein Deutscher solche Texte fehlerfrei in kyrillische Schrift
und Form hinbekommt ?! Sage nur Hut ab!  

3652 Postings, 2773 Tage einstegerDanke Lemming,

 
  
    
1
06.12.12 16:08
Sanierer könnte nicht wissen, dass ich ein Russe bin. Freue mich über die Entwicklung hier.
Ich glaube es macht für mich Sinn (mind. etwas sinnvolles), etwas nachzulegen-damit man später dem Kurs nicht nachlaufen muss. Ist aber nur meine Meinung.  

4853 Postings, 3231 Tage GropiusDa sich ja einige sehr sicher sind, daß Vivacon

 
  
    
06.12.12 16:16
in naher Zukunft keine Chance hat zu überleben, müßte man ja mal eine kleine Wette vorbereiten.

Gruß, Gropius  

9173 Postings, 4865 Tage Lemming711In letzter Zeit

 
  
    
06.12.12 16:22
sind ja von interessierten Kreisen alle Horrorscenarien laut beschriehen und auf biegen und brechen hier eingepreist worden. Möchte mal sehen wo der Kurs hingeht wenn hier gegen alle Unkenrufe zum Trotz good news einschlagen ? !  

165 Postings, 2431 Tage dreieuroHosenscheißer

 
  
    
1
06.12.12 17:02

Der Sanierer hat die Hosen voll geschissen. Darum wird er auch so

agressiv.

 

2084 Postings, 4906 Tage Sanierer@Lemming...

 
  
    
06.12.12 17:35
dann hat er jetzt ja schon wieder nen Stein bei mir im Brett...die Hälfte von mir kommt nämlich auch von eben da.....

@dreieuro...schon klar...;-)...magste nen Auszug sehen, dann sehen wir mal wer, was, wie und wo voll hat...Gelächter....kann zudem irgendwie nichts aggressives in meinem Post finden...  

165 Postings, 2431 Tage dreieuroSanierer

 
  
    
1
06.12.12 18:46

Wie muß man drauf sein, um nicht zu merken, dass man

aggressiv ist?

 

277 Postings, 3063 Tage ProfessorCASHGeld

 
  
    
06.12.12 20:50
Gelt spricht kaine Spraache !

das ist leider so, sehr traurig anzuschauen !  

4853 Postings, 3231 Tage GropiusZur Wette !

 
  
    
2
06.12.12 22:50
Hallo Trader 2021, da Du Dich in sämtlichen Foren in epischer Breite aktiv bemühst den anderen Usern die Aussichtslosigkeit eines Überlebens der Vivacon nahe zu legen, und der "Nase" Herrn M. Meyer absolute Unfähigkeit unterstellst, biete ich Dir folgende, für Dich absolute risikofreie Wette an.

Wir beide zahlen jeder auf ein Notaranderkonto 10.000 Euro ein.
Da ich ja ein bekennender Liebhaber der Spezie Vivacon bin, werden über den Anwalt für 20.000 Euro Vivaconaktien gekauft.
Sollten wir, was völlige Utopie ist, bis zum 1. April Kurse über 1 Euro gesehen haben, geht das Depot in meinen Besitz über.
Sollte, was sicher naher liegend ist, der Kurs den Euro nicht überschreiten, werden Dir hinterlegte 20.000 Euro gutgeschrieben und das Depot geht auf mich über.

Ich denke es ist für Dich ein Schenkung in Höhe von 10.000 Euro und Du würdest auch noch Heldenstatus in allen Foren erlangen.
Sollten Dir die Einsätze zu niedrig sein, gib mir bitte Dein Limit an.
Solltest Du, was ich nicht glaube, die Wette ausschlagen, wäre Deine Glaubwürdigkeit in epischer Breite in den Foren im Ars... .  

Du wärst der Loser, denn wer könnte Deinem Geschreibsel noch Glauben schenken !
Da für Dich Herr Meyer nur eine Nase ist, gehe ich fest davon aus , daß ein erfolgreicher Kaufmann mein Wettgegner ist !  

Du hast bis Sonntag zeit die Wette einzugehen oder auszuschlagen !

Gruß, Gropius  

3100 Postings, 3721 Tage magmarotDer hat die Eier nicht

 
  
    
06.12.12 23:11
Bin gespannt!

Großmaul oder Ehrenmann!

;-)  

4853 Postings, 3231 Tage GropiusHallo Hugo, sehr gut beobachtet !

 
  
    
07.12.12 00:46

2084 Postings, 4906 Tage Sanierer@Gropius

 
  
    
07.12.12 08:34
Cooler Wettvorschlag, aber wer ist "Trader 2021"? Hab ich was übersehen? Egal.....überlege gerade, ob ich ne Forumswette darauf veranstalte, das die Wette wohl zu Deinen Gunsten ausgehen sollte....bin hier auch sehr zuversichtlich....ob es bis April schon klappt, bleibt sicher abzuwarten und stellt das einzige Risiko der Wette dar...( m.M)...dafür hat uns Vivacon schon mindestens einmal zuviel vor den Koffer gesch........
Gruss  

3077 Postings, 6296 Tage diplom-oekonomZwei Tage Verar... für die Taschengeldzocker

 
  
    
1
07.12.12 08:39
Jetzt wurde mit wenig Geld 2 Tage der Kurs nach oben gezogen und die Taschen-
geldzocker sind mit aufgesprungen und bleiben jetzt auf "den" Aktien sitzen,
die der Initiator wieder losgeworden ist.
Das Spiel läuft hier bestimmt noch einige Male.  

10 Postings, 2428 Tage Trader2021@Gropius

 
  
    
07.12.12 14:51

Gropius, um Dein Geschreibsel mal kurz klarzustellen.

Du zahlst 30.000 Euro auf ein Notaranderkonto, ich 10.000 Euro (oder jeweils ein Vielfaches davon). Bei Deiner Version würden sonst 20.000 Euro aus dem nichts auftauchen. Sowas passiert außer in eurer Phantasie bei Vivacon leider nicht in der realen Welt.

Für 20.000 Euro werden Vivacon-Aktien gekauft. 20.000 Euro bleiben auf dem Konto liegen.

Mit der Formulierung "sollten wir bis zum ... sehen" willst Du wohl eine knock-out-option zum Ausdruck bringen. Ich gehe unter Profis mal davon aus, dass Du - bei einem so marktengen Wert wie Vivacon - hier keinen Einzelkurs meinst. Wäre ja sonst schon fast eine Anstiftung zur Kursmanipulation.

Insofern willst Du mit Deiner Wette vermutlich folgendes zum Ausdruck bringen:

- Das Event ist ein einmaliger volumensgewichteter Mittelkurs der Vivacon Aktie an 5 aufeinanderfolgenden Handelstagen auf XETRA 0,46 Euro über dem Schlusskurs auf XETRA im Moment des Vertragsabschlusses (bereinigt um Kapitalmaßnahmen ..., da wir noch ein paar Tage brauchen werden und die Kursentwicklung sonst zu einer Veränderung des Optionswertes führen würde auf Kursänderung relativiert) bis zum 31.03.2013 18:00 Uhr.

- Ich realisiere 10.000 Euro Verlust, wenn das Event eintritt. In Anbetracht der Vola von Vivacon eine nicht ganz wertlose Option für Dich (und völlig unabhängig von dem Event, das Vivacon überlebt). Und Du realisiert zusätzlich einen schönen Kursgewinn bei Vivacon.

- Als Gegenleistung bietest Du mir 20.000 Euro abzgl. der von mir selbst eingezahlten 10.000 Euro = 10.000 Euro Gewinn für den Fall, das dieses Event nicht eintritt.

Korrekt?

Bist Du auch bereit, diese "Wette" mit dem 10-fachen Volumen zu platzieren? Vertrag schließen, Notar beauftragen und alles abwickeln soll sich doch lohnen für uns beide ;-)

 

3100 Postings, 3721 Tage magmarotEs wird spannend!

 
  
    
07.12.12 14:57

165 Postings, 2431 Tage dreieuroÜbertreibung

 
  
    
07.12.12 15:33

Nur keine Übertreibungen! Das Zehnfache ist völlig übertrieben.

Mit Übertreibungen kann man Wetten auch vereiteln! Das deutet

auf mangelnde Ernsthaftigkeit hin. Es geht hier um eine Wette

und nicht darum einen Notar reich zu machen. Wer möchte

schon, dass 300 T€ zinslos auf einem Konto liegen?

 

165 Postings, 2431 Tage dreieurodiplom oekonom

 
  
    
07.12.12 16:00

Schau dir nochmal die Kursdaten der letzten drei Tage an. Dann wirst

Du feststellen, dass große Positionen gekauft wurden, um sie nicht

wieder abzugeben.

 

165 Postings, 2431 Tage dreieuroWette

 
  
    
1
07.12.12 16:53

Es wäre doch viel einfacher, wenn nur um 10 T€ für das Ereignis gewettet wird. Dafür

müßten beide 10T€ beim Notar hinterlegen. Es wäre nicht so viel Geld

gebunden. Vielleicht würden dann noch andere gegen Trader antreten, sodaß

er sein "angestrebtes" Wettvolumen erhält.Ich denke drüber nach.

 

279 Postings, 2499 Tage ImmerBulleDas hört sich...

 
  
    
07.12.12 17:19
...für mich so an, als versuche man den Wetteinsatz künstlich hoch zu drücken, um aus der Nummer raus zu kommen!

:-)

Beim Poker nennt man sowas wohl "bluffen"! Bin mal gespannt ob er beim Showdown auch zeigen kann.

In dem Sinne, Euch allen ein schönes Wochenende.  

472 Postings, 3213 Tage sternivoDanke!

 
  
    
07.12.12 17:59

362 Postings, 3508 Tage aussitzer21N' abend zusammen

 
  
    
07.12.12 18:38
Meine Augen leuchten bei diesem Anstieg. Kann sein das im Hintergrund die besagten Verhandlungen mit der Bank zu Ende gehen und sich Insider vor der Veröffentlichung eindecken. Es wird sich zeigen ob es ein Feuer oder doch nur wieder ein Funke war. Oder der Funke das Feuer entfacht?!
Gropius beneide dich um deinen Winterurlaub, würde jetzt auch ein paar Abfahrten mit dem Snowboard machen.
Viel Spass auch beim Apres.

Schönen Abend allen!  

4853 Postings, 3231 Tage GropiusTrader, was gab es an der Wette nicht zu verstehen

 
  
    
07.12.12 18:46
oder warum eierst Du jetzt rum. Du redest ständig davon, daß Vivacon keine Chance auf überleben hat, und hast jetzt Angst der Kurs könnte doch über den Euro springen ?

Du willst mit der 10 fachen Stückzahl den Deal bei einer marktengen Aktie machen ?
Clever von Dir ! Es werden also für 200000 Euro Aktien zu einen Kurs , momentan ca. 0,60 Euro, gekauft. Es würden weitere 333.333 Stücke vom Markt genommen. Kursschonend über 5 Tage von mir aus.
Es könnte wenn Du Pech hättest die Aktie schon nach dem Kauf auf 1 Euro bringen !
Du wärst Dein Geld nach einer Woche schon los !

Nein ich bin nicht bereit das 10fache zu investieren. Ich wollte eine kleine Wette, mehr nicht.

Und von welchen schönen Kursgewinn redest Du ?
Du weißt doch um die Lage bei der Vivacon, und das der Meyer eh nichts kann, werde ich mit Sicherheit  auf einen kleinen Depotwert sitzen bleiben.
Damit wäre ich doch genug bestraft !

Also die Wette war klar formuliert ! Oder willst Du Dich der Manipulation schuldig machen ?
Ja oder Nein ! Du Profi !

Komm von Deinem hohen Roß runter, und geh die Wette wie formuliert ein.
Zu Deinem Verständnis : ich zahle 30000 EUR ein. 10000 EUR von mir und 10000 EUR von Dir werden für das Depot mit Aktien verwendet, und 20000 EUR von mir werden zu Deiner Sicherheit hinterlegt, für den Fall es gibt in den Zeitraum bis 1.4.2013 keine 5 hintereinander folgende Tage eine Kurs auf Xetra von über 1 Euro.
Um die Kursspitze auszuschließen, muß der Kurs 5 Tage hintereinander auf Xetra über ein Euro in dem Zeitraum von Depoteröffnung bis zum 1.4.2013 notieren.

Und was soll die Übertreibung mit dem 10 fachen überhaupt.
Das machen nur mittellose Leute, um sich der Sache zu entziehen.

Nimm doch den Spatz in der Hand !
Gehste mal mit Mutti schon essen.

Gropius  

4853 Postings, 3231 Tage GropiusHi Aussitzer,

 
  
    
07.12.12 18:56
war bis Mittag ein geiler, sonniger aber kalter Tag. -10 Grad.

Jetzt geht es wieder ins Getümmel !
Ist nur ein Kurztripp mit Freunden. Sonntag wieder Heim.

Gruß, Gropius  

715 Postings, 4454 Tage hewi62Vivacon: 12/2012 - 2

 
  
    
07.12.12 20:25

Zunächst möchte ich mich für die gute Unterhaltung „bedanken“. Ich akzeptiere auch die andere Nutzung eines Forums (neben Meinungsaustausch, bzw. Informationsaustausch, aber abgedreht seit Ihr m.E. schon….die Trennung in „gut“ und „böse“ macht ja ggf. schon Sinn….

 

 

Ich werde meine Fragen/Anmerkungen dann in das entsprechende Forum einstellen.

 


Einfach auch den Aktienoptionsplan 2011 nicht vergessen. Der Bezugskurs liegt bei 1€…..
somit macht es für Organe m.E. keinen Sinn auch noch Aktien zu kaufen, es gibt ja eine Option mit Strike 1€….ja, ok, die Optionen müssen auch noch gewährt werden….

 

10 Postings, 2428 Tage Trader2021@Gropius zum 2.

 
  
    
07.12.12 22:38

1. Du schreibst am 06.12.2012 22:50 Uhr "Sollten Dir die Einsätze zu niedrig sein, gib mir bitte Dein Limit an."

Ich nenne Dir mein Limit und Du wirst nervös. Was ist los? Geblufft?

2. 10.000 Euro Basiswert sind mir zu wenig für den Aufwand der Transaktion. Weder der Notar (bei 2x 10.000 Euro +Basisgeschäft ca. 2.000 Euro) noch der Anwalt für den Vertragsentwurf arbeiten umsonst. Und ich habe auch Arbeit damit. Wir können gern die 200% (bzw. 20.000 Euro) für den Kauf von Vivacon-Aktien eleminieren. Waren ehe nutzlos in Deiner Wettidee. Du zahlst einfach den gleichen Betrag wie ich. Wenn das Event eintritt, bekommt Du alles. Wenn es nicht eintritt, ich. Du brauchst nur noch 100.000 Euro (statt 30.000 Euro, zu denen Du schon bereit warst) und es kommt auch nicht zu einer Preisverzerrung durch das Basisgeschäft. So oft wie Du hier schon Deine Vivacon Position lautstark verbilligt hast, kann das doch kein Problem für Dich sein oder? Wenn doch, schlag einen niedrigeren Basiswert vor. Und an die anderen Pusher hier, ihr könnt euch gern Gropius Wette anschließen. Ich habe das Gefühl, der er gern seinen Einsatz mit euch teilen würde. Der Notar überprüft dann auch gleich eure Termingeschäftsfähigkeit.

3. Zum Zeitpunkt Deines Angebotes, am 06.12.2012 22:50 Uhr war der Vivacon Kurs bei 0,54 Euro. Diese Basis gefällt mir besser, als die heutige. Du willst doch Dein Wettangebot nicht zu meinen Ungunsten nachbessern?  Wir können aber gern bis zum Vertragsabschluss sehen, ob wir die 0,54 Euro nicht wiedersehen, dann kann es gern bei 1,00 Euro knock out bleiben. Wir können auch exakt bei den von Dir angebotenen 115 Kalendertagen bleiben. Ich möchte Dich nicht benachteiligen.

4. Deine Formulierung zur Kursbestimmung ist wieder etwas unscharf geworden. Volumengewichteter Mittelwert an 5 aufeinanderfolgenden Handelstagen auf XETRA ist klar und einfach. Auch die Bereiningung um Kapitalmaßnahmen ist mir bei Vivacon auch sehr wichtig.

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 131  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben