UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

VIVACON-Der Erbbauspezialist

Seite 130 von 131
neuester Beitrag: 22.01.17 15:44
eröffnet am: 16.11.12 10:43 von: Gropius Anzahl Beiträge: 3270
neuester Beitrag: 22.01.17 15:44 von: marroni Leser gesamt: 309419
davon Heute: 15
bewertet mit 8 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 127 | 128 | 129 |
| 131 Weiter  

970 Postings, 2352 Tage VerzehnfacherIch kann die Angst bei einigen direkt spüren

 
  
    
1
01.07.14 22:07

den Zug doch noch zu verpassen...


ihr wird euch wundern das ding wird  auf ein schlag wieder auf  5 Cent stehen !!


Gute Nacht !!cool

 

176 Postings, 2171 Tage zweieuroSanierer,

 
  
    
1
02.07.14 10:41
wen meinst du mit Tor? Die Wortwahl liegt nahe aufgrund der WM.
Der größte Tor wäre dann die Credit Suisse mit 23 %.
Und die klugen Kleinanleger haben also alle geschmissen,
weil du das auch gemacht hast? Der Kurs gibt dir recht,
aber hast du die komplizierten Zusammenhänge bei den
Verbriefungen auch begriffen, um wirklich als klug dazustehen?  

1478 Postings, 3464 Tage aktiengirl@Verzehnfacher, und ich kann dirket deine

 
  
    
2
02.07.14 13:32
Angst spüren nicht mehr gut rauszukommen. :-)  

176 Postings, 2171 Tage zweieuroGibt es hier nur Propheten?

 
  
    
03.07.14 08:50
Wer durchschaut hier was? Es wird nur auf den Kurs geschaut und
weiter nach unten extrapoliert. Eine Möglichkeit für das delisting
wäre Going Private. Ist das wahrscheinlich?  

176 Postings, 2171 Tage zweieuroDelisting in Ddorf nicht einfach!

 
  
    
03.07.14 08:56
. April 2014


























Entscheidung der Börse Düsseldorf zum Delisting setzt Maßstäbe im Anlegerschutz

Die Düsseldorfer Börse hat bekannt gegeben, dass sie an ihren strengen Voraussetzungen für das sogenannte Delisting von Aktiengesellschaften festhalten wird. Also werden Unternehmen auch weiterhin der Börsennotierung in Düsseldorf nur dann den Rücken kehren können, wenn sie einen Hauptversammlungsbeschluss haben und den Aktionären ein den Anforderungen des Wertpapiererwerbs- und Übernahmegesetzes genügendes Kaufangebot vorlegen. ?Damit setzt die Düsseldorfer Börse Maßstäbe für den Anlegerschutz in Deutschland. Im Gegensatz zu den anderen Börsenplätzen wurde in Düsseldorf offenbar erkannt, wie wichtig der Schutz der freien Aktionäre auch für den Finanzplatz Deutschland ist. Denn ohne entsprechende Schutzmechanismen werden die Kapitalgeber in Zukunft deutlich zurückhaltender sein. Wir hoffen, dass weitere deutsche Börsen diesem Beispiel folgen und ihre Börsenordnungen entsprechend anpassen?, kommentiert Marc Tüngler, Hauptgeschäftsführer der DSW (Deutsche Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz), die Entscheidung.

Der Bundesgerichtshof (BGH) hatte im Oktober 2013 entschieden, dass ein Delisting, also der Widerruf der Zulassung der Aktien zum regulierten Markt, auch ohne Beschluss der Hauptversammlung und Kaufangebot durchgeführt werden kann. ?Das war ein harter Schlag für den Anlegerschutz in Deutschland. Ein Delisting stellt einen groben Eingriff in die Rechte der Aktionäre dar. Schließlich fällt dadurch die Handelbarkeit der Aktien ebenso weg wie die transparente Preisbildung?, sagt Tüngler. Jetzt sei es an den anderen Börsen, die verloren gegangenen Aktionärsrechte mittels einer Änderungen ihrer Börsenordnungen wiederherzustellen, fordert der Anlegerschützer.
 

1230 Postings, 2234 Tage whiskasStehen Boersenordnungen ueber das Bundesgesetz ??

 
  
    
03.07.14 12:34

17425 Postings, 3793 Tage M.Minninger@zweieuro

 
  
    
03.07.14 16:25
Warum wird conergy in Düsseldorf nicht weitergehandelt ?

Notierungseinstellung
Conergy AG, Hamburg
Aufgrund des Widerrufs der Zulassung der Gesellschaft zum Börsenhandel im regulierten Markt an der Frankfurter
Wertpapierbörse wird die Notierung der Aktien der
Conergy AG, Hamburg
- ISIN: DE000A1KRCK4 (WKN: A1KRCK) -
mit Ablauf des 20. Juni 2014

Seite 1.....Düsseldorfer Börse
https://www.boerse-duesseldorf.de/data/uploads/...0140620/DLDZFV3.PDF  

2087 Postings, 4969 Tage SaniererZweieuro

 
  
    
2
03.07.14 16:31
...lern lesen, bevor Du hier großartig Weisheiten verkündest und über die Erfahrung anderer an der Börse urteilst....kein Mensch hat hier was von "TOR" geschrieben...

mal schauen, wer hier Recht behält....aber da Du ja hier die komplexen Dinge so durchschaust, weißt DU natürlich, dass es hier bei Vivacon die erste Insolvenz einer börsennotierten Aktiengesellschaft geben wird, bei der die Aktionäre mit vollen Taschen rausgehen.....jetzt reicht´s aber!  

2087 Postings, 4969 Tage Sanierer@3217 verzehnfacher

 
  
    
2
03.07.14 16:38
mal darüber nachgedacht, was mit der Geschäftsführung/Vorstand einer Gesellschaft im Insolvenzverfahren geschieht bzw. durch wen die Geschäfte allein geführt werden dürfen...?

Unfassbar, wie hier mit "Börsenweisheiten" rumgeschmissen wird aber die fundamentalsten Kenntnisse zum Insolvenz-, Gesellschafts- und Aktienrecht +++++tilt++++++  

264 Postings, 2002 Tage Next31Wahre Experten hier wie Verzock-facher u. zwei?

 
  
    
1
03.07.14 23:06
Das sind wohl Multimillionäre, aufgrund des totalen Durchblicks u. deren Kompetenz im Bereich Aktienhandel, Insolvenzrecht u. vorallem in Sachen Vivacon AG.

Da scheint momentan deren Konto geradezu zu explodieren!

Ich muss permanent fast Täglich lachen bei so viel Müll der von einigen hier gepostet wird (der Rebount ist da, die Talsohle ist erreicht, hier hat sich ein festes Fundament gebildet, eine tolle Grafik mit "was hab ich gesagt" usw.)

Loooooooool

Hey ihr Experten, Postet doch mal euer Vivacon AG Depot :-D

Ansonsten einfach mal den Mund halten u. auf echte Infos warten.
Aber Aktienkäufer sind selbstverständlich da die letzten.







 

121 Postings, 2127 Tage VivakommtFrage an die Experten

 
  
    
15.07.14 14:59
besteht ein Ring-Fencing an alle 3 Vebriefungen  ?

 

121 Postings, 2127 Tage VivakommtDer Gläubiger hat keinen direkten zugriff

 
  
    
15.07.14 18:24
http://www.haufe.de/immobilien/investment/...erfahren_256_175334.html

Zusammenfassung

Ist ein Immobilien-Portfolio in Schieflage geraten, sind die Akteure oft handlungsunfähig. Der Schuldner ist nicht mehr in der Lage, notwendige Investitionen vorzunehmen, der Gläubiger selbst hat keinen direkten Zugriff. Das Insolvenzverfahren unter früher Einbindung eines qualifizierten Asset Managers bietet vielfältige Möglichkeiten, ein NPL-Portfolio umzustrukturieren und sich von nicht funktionierenden Verträgen zu trennen. Die Datenbasis für die Objektkenntnis und den Business-Plan bereitet der Asset Manager vor, der sich auch für die Umsetzung der darin getroffenen Annahmen verantwortlich zeichnet. Übernimmt der Gläubiger oder ein Dritter das Portfolio mit einem realistischen Business-Plan für die nächsten Jahre, können so die bestehenden Strukturen aufgebrochen und zumindest in Zukunft wieder schwarze Zahlen geschrieben werden.  

1230 Postings, 2234 Tage whiskasaber ales ohme die bn AG !

 
  
    
16.07.14 03:28

121 Postings, 2127 Tage VivakommtWiskas

 
  
    
16.07.14 14:13
Wer die Verlustvorträge  nutzen will muss die AG übernehmen

Bis 31.07.14 hat noch Zeit  

17425 Postings, 3793 Tage M.MinningerWiderruf der Zulassung zum regulierten Markt

 
  
    
23.07.14 15:15
Beschluss

Vivacon AG, Köln
Widerruf der Zulassung zum regulierten Markt (General Standard)

Auf Antrag des Insolvenzverwalters der Gesellschaft wird die Zulassung der auf den Inhaber lautenden Stammaktien, ISIN DE0006048911, gemäß § 39 Abs. 2 BörsG i.V.m. § 46 Abs. 1 Satz 2 Nr. 2 und § 46 Abs. 2 Satz 3 BörsO widerrufen. Der Widerruf wird mit Ablauf des 23.01.2015 wirksam.

Frankfurt am Main, 23.07.2014

Frankfurter Wertpapierbörse
Geschäftsführung

http://xetra.com/INTERNET/IP/ip_beka.nsf/...s_Vivacon.pdf?OpenElement  

2 Postings, 1877 Tage wcmler1Hallo Allerseits

 
  
    
30.07.14 13:59

Meine Worte gelten eigentlich jenen in erster Linien, die der Meinung sind, dass Vivacon auch nacht dem 31.07.14 und nach dem 23.01.15 noch längst nicht am Ende sein würde!!! Da ab dann der hiesige Treff langsam aber sicher nicht existent sein würde!! Daher schläge für eine weiteren Informationsaustausch in erster Linie under der den Anteilseigner  und dach auch den sich hierfür interessieren, einen neuen Treff zu gründen; z. B. auf FB!!! Vorschläge, Ideen usw. sind selbstverständlich willkommen!!!


 

176 Postings, 2171 Tage zweieuroMit FB habe ich nie angefangen.

 
  
    
31.07.14 16:53
Aber es müsste doch hier weiter möglich sein, sich auszutauschen.
Mit einer BM auf jeden Fall!  

176 Postings, 2171 Tage zweieuro???

 
  
    
01.09.14 15:57
Was macht heute Marco Meyer?  

283 Postings, 3184 Tage jmiconorsask

 
  
    
12.09.14 18:36
nun bei 0,015. "surft vivacon bald mit?":)  

6512 Postings, 3240 Tage doschauherDa surft nix mehr !!

 
  
    
12.09.14 18:43
Nur eine Momenterscheinung ,-))  

283 Postings, 3184 Tage jmiconorsmomentmalerscheinung

 
  
    
1
12.09.14 18:48

283 Postings, 3184 Tage jmiconorsbid\ask

 
  
    
12.09.14 18:50
taktet jedenfalls im tagestakkt hoch...
 

17 Postings, 2072 Tage skyscraper_DSehr ruhig und starke Ernüchterung hier

 
  
    
18.11.14 21:25
- irgendwie konntet ihr das tote Pferd wohl doch nicht weiterreiten.  

953 Postings, 2123 Tage michelangelo123skyscraper_D sehr kurios

 
  
    
02.12.14 21:26
schon etwas ander´s  wird es mir,diesen Text mit " das tote Pferd" ,ein Wink mit dem
Zaunpfahl für die kleinen Leutchen. Kurse sagen mehr .
Das ist keine Kauf-,oder Verkaufsempfehlung ,stellt nur meine Meinung dar.  

370 Postings, 3018 Tage Luxury-GapDieser Thread ist ein Lehrbeispiel

 
  
    
2
04.12.14 21:45
für Gepushe ohne Substanz.

Ein paar Börsen-Phrasen und Doppel-IDs mit vielen Postings, um potentiellen Käufern etwas vorzugaukeln und den Kurs etwas länger am Leben zu erhalten. Wie die ganze Sache endete, muss ich nicht schreiben.  

Seite: Zurück 1 | ... | 127 | 128 | 129 |
| 131 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben