UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

VIVACON-Der Erbbauspezialist

Seite 1 von 131
neuester Beitrag: 22.01.17 15:44
eröffnet am: 16.11.12 10:43 von: Gropius Anzahl Beiträge: 3270
neuester Beitrag: 22.01.17 15:44 von: marroni Leser gesamt: 306656
davon Heute: 5
bewertet mit 8 Sternen

Seite: Zurück
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 131  Weiter  

4763 Postings, 3117 Tage GropiusVIVACON-Der Erbbauspezialist

 
  
    
8
16.11.12 10:43
Vivacon hat als Erbbauspezialist einen steinigen Weg hinter sich gebracht.
Die Chance auf ein Überleben von Vivacon steigt mit jedem Tag, jeden Vergleich und jedem neuen Pachtvertrag.

Die Finanzkrise war oder ist ein Fluch und Segen für Vivacon.

Zuerst kam der Fluch mit dem beinahe Zusammenbruch der AG, und jetzt kann die Flucht der Investoren in das "Betongold" zum Segen der Vivacon werden.

Da Zukäufe seitens der Vivacon angekündigt wurden, scheint das Vertrauen der Banken vorhanden zu sein, um neue Projekte zu finanzieren !

Ich würde mich über eine rege Diskussion freuen.

Gruß, Gropius  

9173 Postings, 4751 Tage Lemming711Gute Idee

 
  
    
1
16.11.12 12:24
Viel Glück!  

279 Postings, 2385 Tage ImmerBulleHallöchen!

 
  
    
1
16.11.12 12:42
So! Jetzt sind wir hoffentlich unter uns. :-)

Zwei Dinge wären wohl zu diskutieren...

Wie wirkt sich eine potentielle Insolvenz der zwei GmbH's aus und wann sehen wir die Halbjahreszahlen 2012?

Zeitgleich rufe ich zur Suche auf!!! Wir müssen mal das IT nach neuen Objekten durchforsten!

In dem Sinne, AUF GEHT'S!!!!!!!!!  

4763 Postings, 3117 Tage GropiusHallo Bulle und Lemming,

 
  
    
1
16.11.12 14:14
schön Euch hier zu sehen !

Ich denke, wir können hier eine gute Zeit miteinander haben.

Ich habe jedenfalls viel Zeit und gute Laune mitgebracht.

Gruß, Gropius  

9173 Postings, 4751 Tage Lemming711Danke

 
  
    
16.11.12 15:41
Bin mal gespannt ob sich jetzt wieder mehr User trauen einen konstruktiven Beitrag abzuliefern? Wir werden sehen! Start sieht schon mal grün aus.
Auf grüne Zeiten bei Vivacon!  

9173 Postings, 4751 Tage Lemming711Kommt

 
  
    
1
16.11.12 17:58
jemand aus dem Raum Köln ?
Wass ist eigentlich aus dem Projekt geworden?

http://www.vivacon.de/...56&hash=eaef78638bd8f2d596661f3f5a88ec5d  

279 Postings, 2385 Tage ImmerBulleIch!

 
  
    
1
16.11.12 18:35
Ich recherchiere mal!  

9173 Postings, 4751 Tage Lemming711Halbjahreszahlen 2012

 
  
    
3
17.11.12 10:40
@ImmerBulle #3
Zahlen werden auf Finanzen.net für den 26.11 avisiert:

http://www.finanzen.net/termine/Vivacon  

4763 Postings, 3117 Tage GropiusDie halten sich ja an Ihre Aussagen !

 
  
    
17.11.12 16:52
Zwar etwas später als angekündigt ;-), aber so hat man die Chance den Abstand zu verkürzen !

Ich war echt beeindruckt !
Wenn die Sache aufgeht, sollste nicht alleine feiern !

Gruß, Gropius  

279 Postings, 2385 Tage ImmerBulleHier mal...

 
  
    
2
19.11.12 09:15
ein "winzig kleines" positives Signal zum Wochenstart.

Euch allen eine erfolgreiche Woche.

http://www.finanzen.net/chartsignale/aktien/Vivacon/Signal-3760089  

4763 Postings, 3117 Tage GropiusKurze Info,

 
  
    
19.11.12 12:29
mein letztes Posting galt ausschließlich einem immer bullischen Mitstreiter !

OK, es können einige  User gemeint sein.
Aber wir wollen hier ja die Diskretion bewahren.

Um so tiefer man hier eintaucht, um so mehr bereitet es mir Spaß Aktionär der Vivacon zu sein.
Das Korn wird auch nicht auf dem Feld gezählt, sondern im Sack !

Ich bin überzeugt, daß wir beim nächsten mal , sollte die Entwicklung positiv verlaufen, keinen Rückfall erleben.

Gruß, Gropius  

9173 Postings, 4751 Tage Lemming711Bin

 
  
    
19.11.12 19:11
zwar nicht so der Charttechniker @ImmerBulle #10, aber die letzten Chartsignale sind demnach wohl alle long. So wie ich die Lage sehe, hatten wir nach dem Kursrutsch ein Double-Dip wobei der langfristige Aufwärtstrend nicht gebrochen wurde. Ist hier ein Charttechniker mit an Board der uns weiterhelfen kann ?  

165 Postings, 2317 Tage dreieuroBodenbildung

 
  
    
2
20.11.12 08:42

Ob hier, bei Vivacon, die Charts viel aussagen können, kann ich nicht beurteilen.

Die Umsätze spielen dabei wohl auch eine wichtige Rolle.

Aber ich sehe eine Bodenbildung. Um die 0,50 € ist der Kurs für Vivacon ein

Kaufreiz. Es gibt genug Käufer, die ihre Körbe den Verkäufern entgegenstrecken.

Ich auch! Es kann nicht mehr sehr tief nach unten gehen, aber nach oben ist viel möglich.

Die Verkäuferreihe dünnt sich langsam aus. Wer jetzt verkauft, macht alles falsch.

Ich glaube, dass der Kurs sich nun langsam  wieder zwischen 0,65 und 0,70 € einfinden wird.

Hier war er vor dem Ausbruch über 1 €. Der Ausblick ist ja nicht schlechter geworden.

Spannend wird es bei Neuigkeiten. Ich erwarte, dass der Nebel sich verdünnen wird,

die Zukunftsaussicht wird deutlicher. Ich gehe von Erfolgen aus, weil hier destruktives Verhalten

zum Nachteil aller wäre.

 

 

 

 

9173 Postings, 4751 Tage Lemming711Hallo 3 Euro

 
  
    
20.11.12 11:07
willkommen bei Vivacon!  

279 Postings, 2385 Tage ImmerBullezur Charttechnik..

 
  
    
20.11.12 12:10
Ich denke das eine Analyse des Chartbildes nicht wirklich relevant ist.

Dafür sind die Umsätze viel zu dünn.

Aber ich gebe auch "dreieuro" recht, das die "Shorties" sich vom Acker gemacht haben.
Auch denke ich , das niemand von denen mehr auf ein mögliche Pleite wettet.

Heisst aber auch das es keinen "Short Squeeze" geben wird. Jetzt brauchen wir echte Käufer.

Ich tue mich etwas schwer hier mit Kurszielen um mich zu werfen. Aber jeder hier weiß, dass ich Long bin und ebenfalls auf drei Euro warte.

Für diese Kurse, benötigen wir aber "definitive" Haedlines. Z.B. die Meldung über neue Erbbaurechtsverträge, eine gesichicherte Liquidität etc.!

Am besten noch vor Weihnachten, dann liegt auch was anständiges unterm Weihnachtsbaum!!! :-)  

9173 Postings, 4751 Tage Lemming711Denke mal

 
  
    
20.11.12 14:00
@ImmerBulle, wer klug ist hat seine Shortpositionen geschlossen. Es gibt aber immer mal wieder Kreise die können den Hals nicht voll kriegen. ABER manchmal wird mehr leerverkauft  ( in freudiger Erwartung von Insolvenz und delisting )
wie überhaupt Aktien im Umlauf sind. Ob dass hier der Fall ist werden wir noch sehen!
Es gibt Sprüche wie: In eine Aktie verlieben, Ein totes Pferd reiten, Durchhalteparolen,
Du wirst spüren, Unbelehrbar, aufs falsche Pferd gesetzt, Wer nicht hören will muss fühlen, bald 5 cent, Finger weg, usw. Solche Sprüche kommen meist immer von Leerverkäufern oder ihren bezahlten bashern. Nach meiner unbedeutenden Meinung könnten hier durchaus noch ein paar fette Short Positionen offen sein ;-)  

165 Postings, 2317 Tage dreieuroDanke

 
  
    
21.11.12 06:55

für die freundliche Begrüßung Lemming!

 

279 Postings, 2385 Tage ImmerBulle@Lemming711

 
  
    
21.11.12 14:33
Schau Dir das Handelsvolumen an. Da sind garantiert keine Shorties mehr am Werk. Und ich denke auch nicht das da noch viele Short-Positionen offen sind. Sonst hätten wir schon längst eine Attacke gesehen.

Ohne Zahlen und News war die Aktie anfällig. Jetzt, wo klar ist das die überleben, geht da keiner mehr Short. 0,50? möglicher Gewinn gegen fast unbegrenztes Risiko!!! Das wird keiner machen, zumindest wenn er halbwegs bei Verstand ist.  

9173 Postings, 4751 Tage Lemming7110,50? möglicher Gewinn

 
  
    
21.11.12 15:04
@ImmerBulle gegen fast unbegrenztes Risiko!!! Das wird keiner machen"
$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$
Da gebe ich dir Recht! Vor allem für die kleinen 3 Tage Shortys ist hier nichts mehr zu holen. ABER, wie schon in #16 gesagt, manchmal wird mehr leerverkauft  ( in freudiger Erwartung von Insolvenz und delisting ) wie überhaupt Aktien im Umlauf sind. Für diese Klientel geht es jetzt nur noch darum  möglichst billigst zu covern. Kann natürlich auch völlig daneben liegen, aber Beobachtung von OB und Internetforen haben bei mir den Verdacht erhärtet: Hier wird der Kurs künstlich gedrückt!  

279 Postings, 2385 Tage ImmerBulle@Lemming711

 
  
    
21.11.12 15:37
Auch muss ich Dir widersprechen.

Ich denke nicht das mehr Aktien Short sind als Gesamt verfügbar. Schau dir mal im alten Thread den BaFin-Link über die Institutionellen Beteiligungen an.

Wir können locker davon ausgehen das ca. 60% im Streubesitz sind. Heißt also, ca. 15,6 Mio Stücke. Mindestens die Hälfte davon liegt Tod in irgendwelchen Depots (aussitzen und warten, weil zu deutlich höheren Kursen gekauft). Dann bleiben noch ca. 7,5 Mio Aktien übrig. Wer hält die also?
Das werden wahrscheinlich zum größten teil Anleger wie wir sein. Gehe mal von ca 5,5 - 6 Mio Stücken aus. Bleiben also 1,5 - 2 Mio Stücke die den Besitzer wechseln.

Am Tag als die GB's veröffentlicht wurden, sind ca. 1,5 Mio Stücke gegangen. Und da waren sicher Shorties dabei.

Heißt aber auch, das wenn gekauft wird, sind nicht viele Stücke zu niedrigen Preisen da. Weil der größte Teil der Anleger garantiert nicht für 1,50? abschmeißt.

Deshalb bin ich guter Hoffnung, das wenn positive Nachrichten kommen der Kurs ganz schnell gehen kann.

Nicht das das falsch verstanden wird.....Die aufgeführten zahlen sind meine Schätzungen. Die ich für realistisch halte, das das durchschnittliche Handelsvolumen wirklich mau ist.

Wer ähnlich wie ich rechnet, geht nicht short. Er wartet auf Nachrichten und steigt dann ein, oder kauft kleine Tranchen um den Kurs nicht hoch zu ziehen.  

9173 Postings, 4751 Tage Lemming711wenn positive Nachrichten kommen

 
  
    
1
21.11.12 15:47
@ImmerBulle  der Kurs ganz schnell gehen kann.
$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$
Da bin ich ganz deiner Meinung! Zu diesen Schweinepreisen verkauft doch nur noch wer gar nicht anders kann. Über eine Kursexplosion aus welchem Grund auch immer, können wir uns dann alle zusammen freuen;-)  

279 Postings, 2385 Tage ImmerBulle@Lemming711

 
  
    
21.11.12 15:54
Die Leute die MUSSTEN, sind längst raus.

;-)  

279 Postings, 2385 Tage ImmerBulleIn eigener Sache...

 
  
    
21.11.12 16:02
Bitte mal zwei Tage pause mit Boardmails.

Bin unterwegs und lange Mails auf dem Handy tippen ist ein bißchen Nervig.

Ab Freitag gerne wieder.

Danke und Gruß an alle.  

9173 Postings, 4751 Tage Lemming711Ein rasanter Kursanstieg

 
  
    
21.11.12 18:44
würde ja ( fast ) allen gut gefallen. Sollte ich doch richtig liegen @ImmerBulle, einer ganz bestimmten Klientel natürlich nicht ;-)  

165 Postings, 2317 Tage dreieuroTiefkurs

 
  
    
21.11.12 19:18

Dieses Klientel ist mit derzeitigen Kursen ganz zufrieden und Hoffnung auf die

0,3X, wie oft prophezeit, haben die auch nicht mehr, sonst würden sie hier auf

der Matte stehen, um für Untergangsstimmung zu sorgen. Eigentlich ein guter

Indkator, dass wir den Tiefststand haben.

 

Seite: Zurück
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 131  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben