UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

MEDIOS - Eine Perle unter den Pharma-AGs

Seite 1 von 27
neuester Beitrag: 16.10.19 10:46
eröffnet am: 11.08.17 14:02 von: Boersenhund. Anzahl Beiträge: 651
neuester Beitrag: 16.10.19 10:46 von: beetlestuff Leser gesamt: 135381
davon Heute: 53
bewertet mit 2 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
25 | 26 | 27 | 27  Weiter  

2178 Postings, 2953 Tage BoersenhundREMEDIOS - Eine Perle unter den Pharma-AGs

 
  
    
2
11.08.17 14:02
Medios startete im November 2016 an der Börse. Dazu wurde der Mantel von Igel Media benutzt. Sie legte bei 7,50 Euro los. Bis heute wurde sie kaum entdeckt.

Aber allein die gestrige Ad-hoc überzeugt. Denn die Prognose für 2017 wurde nach oben korrigiert.

http://www.ariva.de/news/...nose-fuer-das-geschaeftsjahr-2017-6399376

Hier steht alles auf grün. 100 % dürften möglich sein.
Es wird ein Umsatz von 220 Millionen Euro erwartet. Bei ca 12 Mio. Aktien haben wir ein KUV von 1 erst bei 20 Euro erreicht. Selbst dann ist sie nicht zu hoch bewertet.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
25 | 26 | 27 | 27  Weiter  
625 Postings ausgeblendet.

278 Postings, 1077 Tage bertelWarburg Research...

 
  
    
24.04.19 17:06
hat heute sein Kursziel für Medios von 25,50 auf 27,70 erhöht.  

278 Postings, 1077 Tage bertelSo langsam beschleicht mich...

 
  
    
14.05.19 16:56
das Gefühl man hat sich zu früh gefreut. Ich habe mir da wohl selbst was vorgemacht. Das passiert mit dem Mut der Verzweifelung.  Seit ca1  1/2 Wochen gibt es nur wieder die Lieblingsbewegung von Medios wohin die geht seht ihr ja selbst. Alles gute rum geunke hat sich in Schall und Rauch aufgelöst...schade aber Typisch.  

89 Postings, 433 Tage Conchita KäseBertel

 
  
    
15.05.19 14:25
Warum so negativ? Medios hat sich nach den grossen Abverkauf von Schneider schon wieder auf fast 17 Euro hochgearbeitet.
Zahlen sind gut, KGV sinkt, Umsatz steigt....
Garantie gibt es natürlich nie.Insgesamt ist Medios wie ich es sehe eher etwas Solideres mit guter Kurschance.
Das ist aber nur eine persöhnliche Meinung ohne irgentwelche Voraussagen oder Kaufempfehlung.  

278 Postings, 1077 Tage bertelLiebe Conchita

 
  
    
15.05.19 17:35
so negativ...weil gekauft bei 21,90, Kurssturz auf ca 13,00 miterlebt. Rumgeeier schon über ein Jahr, für mich ist die "Erholung" die reinste Farce. Zahlen gut, KVG sinkt, Umsatz steigt diese Worte höre ich schon viel zu lange um noch daran zu glauben. Eine Divi würde halbwegs Erleichterung  bringen, aber, naja das weis man schon vor dem Kauf ob es eine gibt. Auf 17 Euro hochgearbeitet ist gut für Leute die bei 13.- eingekauft haben...Was wissen wir den schon was als nächstes für einen erneuten Kursrutsch sorgen könnte.  Allein so irre Typen wie Thrump(eltier) können die Börsenwelt gehörig durcheinander wirbeln.  

278 Postings, 1077 Tage bertelNa Leute...

 
  
    
04.06.19 18:10
habe ich Euch zu viel Versprochen, der nächste Rutsch nach unten ist da. Wäre schön wenn man für so einen Fall ein nettes Polster aufgebaut hätte (sprich Kurse um die 20 Euro, dann stünden wir jetzt wenigstens noch bei 19) aber sorry ist nur ein Wunschdenken von mir.  

89 Postings, 433 Tage Conchita KäseHallo Bertel

 
  
    
14.06.19 21:12
Du hattes mal wieder recht.
Ich verstehe das nicht mehr.
Je besser die Company läuft desto weiter schmiert der Kurs ab.  

278 Postings, 1077 Tage bertelHallo Conchita

 
  
    
17.06.19 13:37
Ich bin nicht stolz darauf. Andersrum wäre es mir  lieber auch wenn ich dann kein Recht hätte.  Aber wer sagt denn das alles so gut läuft? Nur die Company ? Die wären nicht die ersten mit irgendwelchen geschönten Zahlen. Im Moment, und dieser dauert schon eine ganze Weile, läuft es wohl doch nicht so rund. Wir Anleger werden es erst gewahr wenn das Kind im Brunnen liegt. Aber tröste dich, auch ich verstehe die ganze Sch...Börse nicht mehr.  

278 Postings, 1077 Tage bertelEin Herr...

 
  
    
09.07.19 09:53
Klaus J. Buß hatte gestern Medios Aktien im Wert von 52125.- Euro erworben,ein paar Tage  zuvor noch die erneute Bewertung von Warburg Research, seiner Einschätzung nach Kursziel: 27,70. Vielen Dank für diese Einschätzung...nur leider hat sich nach diesen beiden Positiven Ereignissen nicht allzuviel  getan. Und sicher wird es nach "guten Ereignissen" wieder ab in den Keller gehen, daher meine Einschätzung:
16,50-16.80.-  

278 Postings, 1077 Tage bertelDie Hauptversammlung...

 
  
    
12.07.19 14:30
vom 10.9.2019 liest sich wie aus einem Märchen, bleibt zu hoffen das den hier Investierten keine Märchen erzählt werden...nach den äußerst optimistischen Geschäftsergebnissen wurde ein Umsatzplus von 31-34% erwirtschaftet !!!???. Habe heute mal ins Orderbuch geschaut nachdem wir mal wieder 2% im Minus sind, 5922 Aktien wurden verkauft,  zu 5100 im Kauf stehenden Aktien. Da stellt sich mir die Frage wer und warum verkaut jetzt Aktien deren Firma ca. 32% Gewinn gemacht hat?  Entweder haben die Verkäufer den Glauben oder das Interesse an Medios verloren,  was nur wenig wundert, da man hier in so eine Art Trance verfallen ist. Oder, aber die Aktie ist für Neueinsteiger extrem  uninteressant. Hat jemand eine Erklärung für diese hartnäckige Anti Gewinn Aktie?  

6 Postings, 516 Tage DanielxyzInvestor aus Österreich steigt ein

 
  
    
16.07.19 18:44
4investors-News: Medios meldet den Einstieg eines neuen Investors. ?Ein österreichisches Family Office als Investor gewonnen. Das Family  ...
https://www.4investors.de/nachrichten/boerse.php?sektion=stock&ID=134721  

278 Postings, 1077 Tage bertelUnglaublich...

 
  
    
26.07.19 17:25
dieses Verhalten...selbst wenn die ganze Welt als Investor einsteigen würde, glaube ich, dem Kurs ist`s völlig Wurscht. Als Entschädigung für dieses Monate (Jahre) dauernden rumgeeier verlange ich einen Anstieg von 30% damit ich wenigstens wieder Plus/ Minus Null bin, mehr erwarte ich hier sowieso nicht.  

7 Postings, 126 Tage mmuster12345Einsteigen?

 
  
    
23.08.19 13:03
Hallo zusammen!

Seit längerem beobachte ich nun diese Firma, schaut sehr solide und zukunftsreich aus, wobei die Marge bisweilen etwas zu wünschen übrig lässt. Dennoch steigt ja Umsatz und damit der Überschuss gehörig. Braucht wahrscheinlich noch eine Zeit bis die Firma "entdeckt" wird. Erinnert mich an die Eckert + Ziegler, die ja bis vor einem Jahr noch unter der 35er Marke notierten, heute bei 160. Dieses Potenzial schreibe ich der Medios ebenfalls zu.


Das größte Manko sind nach m. M.  die Firmenhistorie und strategische Ziele: Inwiefern spielte bevor aus der Crevalis Capital AG die Medios entstand, der italienische Medienkonzern MIM Mondo Igel Med mit? Wo will man z.b. 2021 stehen, was erreichen? Wäre dankbar über jegliche Information.

LG

 

278 Postings, 1077 Tage bertelDas hast du wohl schon gelesen...?

 
  
    
26.08.19 16:07
Medios habe den dynamischen Wachstumskurs im ersten Halbjahr 2019 mit einem hohen Tempo fortgesetzt. Zwischen Januar und Juni habe das Unternehmen den Umsatz um 57,9% auf 229 Mio. Euro steigern können, wobei Marktanteilsgewinne im Großhandel mit Spezialpharmazeutika der zentrale Treiber gewesen sein dürften. Da dieses Geschäft margenschwächer sei, als die eigene Herstellung von Medikationen, seien die Ergebniszuwächse leicht unterproportional ausgefallen. Während sich das um Aufwendungen für Aktienoptionen bereinigte EBITDA um 53,1% auf 7,7 Mio. Euro erhöht habe, habe das bereinigte Vorsteuerergebnis um 45% auf 6,9 Mio. Euro ausgeweitet werden können.

Der Vorstand habe seine Zielspannen für das Jahresergebnis, die sich auf 16,5 bis 17,5 Mio. Euro (bereinigtes EBITDA) bzw. auf 14,5 bis 15,5 Mio. Euro (bereinigtes EBT) belaufen, bekräftigt, was einen etwas höheren Überschuss im zweiten Halbjahr impliziere. Das scheine mit der Aussicht auf weitere Skaleneffekte plausibel. Zumal das Wachstum im Gesamtjahr angesichts der aktuell hohen Dynamik zumindest das obere Ende der ausgegebenen Range (430 bis 440 Mio. Euro) erreichen solle - die Experten ein Übertreffen jetzt für sehr wahrscheinlich halten. Medios biete damit weiterhin eine attraktive Story.

Marktbedingte Kursschwächen bei der Medios-Aktie werten die Experten von "Der Anlegerbrief" als Kaufgelegenheit. (Ausgabe 31 vom 10.08.2019)   Hört sich alles gut an, aber dem Kurs ist es nicht zuträglich. So eine Erfolgsstorry, da können andere  nur von träumen, für einige Anleger ist das hier aber der reinste Alptraum. Vielleicht wird das hier mal irgendwann ein Senkrecht Starter einsteigen?...Kommt drauf an wie alt du bist und wie viel Zeit Dir noch bleibt. Ich hätte vor sechs Wochen fast meinen Löffel abgegeben, mit einem "schönen" Minus von von über  1000 Euro.  

7 Postings, 126 Tage mmuster12345Börse ist meist irrational

 
  
    
30.08.19 10:39
Danke für die Antwort. Ähnliches habe ich schon oft festgestellt bzw. bemerkt: Börse ist meistens unlogisch, nicht nachvollziehbar bzw. übertrieben. Dies gilt jedoch nur für die kurze Frist. Wenn Unternehmen, wie es sicher auch Medios kann, langfristig liefern und von Rekord zu Rekord eilen, geht es auch mit der Aktie unweigerlich bergauf. Vielleicht dauert das noch ein oder zwei Jahre, aber irgendwann wird sie dann als "Geheimtipp" bekannt und sechs Monate später kann dir sogar der Kellner in deinem Lieblings-lokal davon erzählen ;)
Also immer Geduld.  

278 Postings, 1077 Tage bertel"Kurze Frist"...ist schon ziemlich lange.

 
  
    
05.09.19 12:28
Nach Darstellung des Analysten Michael Heider von Warburg Research hat die Medios AG mit Vorlage der Zahlen für das zweite Quartal des Geschäftsjahres 2019 (per 31.12.) die vorab kommunizierten Werte bestätigt. Demnach sei der Umsatz um 60 Prozent und das adjustierte EBITDA um 58 Prozent gestiegen. Zum Halbjahr habe der Umsatz bei 228,5 Mio. Euro und das bereinigte EBITDA bei 7,7 Mio. Euro gelegen. Das jüngst vorgelegte Zahlenwerk stütze damit den Investment-case. In der Folge belässt der Analyst sein Kursziel unverändert bei 27,00 Euro und erneuert das Rating ?Buy.                                                                          Dann wollen wir mal hoffen das eine weitere positive Nachricht nicht wieder unlogisch quittiert wird, ist ja bei Medios so Usus.  Erstaunlicher Weise ist die Aktie im Moment noch im Plus (nach dieser Meldung...)                            

2087 Postings, 5001 Tage SaniererMaschmeyer

 
  
    
06.09.19 07:52
hat aufgestockt...
-----------
Börsenwissen ist das, was übrig bleibt, wenn man schon alle Details vergessen hat. (André Kostolany)

764 Postings, 1609 Tage moggemeis@Sanierer; Maschmeyer?

 
  
    
08.09.19 10:15
Dass der Typ irgendwo einsteigt, ist nicht unbedingt eine Auszeichnung.
Ich erinnere an die Mitteldeutsche Fahrradfabrik (Mifa).
Echter Flop! Knapp zwei Jahre nach seinem Einstieg war der Laden insolvent.
 

2087 Postings, 5001 Tage Sanierermoggemeis

 
  
    
08.09.19 13:01
Ich weiß, wer Maschmeyer ist und die Leute hier wissen, was ich von ihm für eine Meinung habe!;-)
Ich nirgends geschrieben, ?juhu, Maschmeyer hat aufgestockt?....aber diesmal wird er wohl mal was richtig machen...zumal ?Palladin? ja mehr von seinem Sohn repräsentiert wird!
-----------
Börsenwissen ist das, was übrig bleibt, wenn man schon alle Details vergessen hat. (André Kostolany)

278 Postings, 1077 Tage bertelMedios: Starke Q2-Zahlen...

 
  
    
10.09.19 13:29
so posaunen es Aktien Global und Finanztrends heraus. Wie ihr seht geht der Kurs darauf hin wieder stark zurück. Hoffentlich gibt es bald mal etwas negatives damit der Kurs wieder anzieht.  

278 Postings, 1077 Tage bertelNa...

 
  
    
20.09.19 12:23
freue ich mich wieder zu früh oder ist die 17er Marke jetzt nachhaltig geknackt???  

686 Postings, 7070 Tage königDie Jungs von Medios machen einen guten Job

 
  
    
23.09.19 11:13
und halten den Ball dabei eher immer flach.....gefällt mir  

DGAP-Adhoc: Medios AG hebt Prognosen für Geschäftsjahr 2019 an (deutsch)
Mo, 23.09.19 10:47 · Quelle: dpa-AFX  

278 Postings, 1077 Tage bertelAd hoc: Medios AG hebt Prognosen für Geschäftsjahr

 
  
    
23.09.19 14:31
deutlich an. Heute musste  ich beim Kurs erstmal prüfen ob ich nicht Medion statt Medios eingegeben hatte. Eine angenehme Überraschung, sollten jetzt langsam mehr Anleger Wind von der Aktie bekommen, dann hoffe ich auf mehr Überraschungen.  

16699 Postings, 3483 Tage Balu4uSieht doch gut aus...

 
  
    
27.09.19 16:57

16699 Postings, 3483 Tage Balu4u52 Wochen Hoch 19,65 (08.10.2019)

 
  
    
08.10.19 20:54

242 Postings, 2771 Tage beetlestuffSEB Investment Management AB....

 
  
    
16.10.19 10:46

....hat am 11.10 die 3%Schwelle bei Medios überschritten.

https://www.finanznachrichten.de/...mrechte-medios-ag-deutsch-016.htm


 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
25 | 26 | 27 | 27  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben