UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

TISCON AG - Neustart nach Reanimation .... ???

Seite 7 von 313
neuester Beitrag: 11.09.19 12:43
eröffnet am: 28.02.11 23:22 von: denpit Anzahl Beiträge: 7825
neuester Beitrag: 11.09.19 12:43 von: Daytraider Leser gesamt: 601423
davon Heute: 21
bewertet mit 31 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... | 313  Weiter  

784 Postings, 3308 Tage Onboarddie gläubiger gehen meisten immer leer aus.

 
  
    
01.03.11 23:09
irgendwann wird die aktie wertlos ausgebucht.

ich gehe mit meiner spekulation noch einen schritt weiter und glaube das Paulsen (wpfc)

für Tiscon beratent tätig ist.

wir erinnern uns wpfc sorgt für die Ad-Hocs zb.

das würde heissen Paulsen bekommt für jede Ad hoc eine vergütung.

und plötzlich kommen alle paar tage eine adhocs.

aha

alles völlig rechtens

wer diese ganzen fakten übersieht bzw. nicht beachtet muss naiv sein.

sollte einem zu denken geben.

natürlich nur meine meinung  

5353 Postings, 3953 Tage Coleawie sollte ein leerer Börsenmantel auch einen

 
  
    
4
01.03.11 23:15
Stand auf der Cebit haben ?  

2697 Postings, 3207 Tage Almanaktionäre sind keine gläubiger

 
  
    
1
01.03.11 23:17
da geht aber was durcheinander.
aktionäre sind anteilseigner (eigenkapital). wenn ich aber einer firma geld leihe (fremdkapital) bin ich gläubiger.  

784 Postings, 3308 Tage Onboardich hab ja auch nicht tiscon gemeint sondern MEMQ

 
  
    
01.03.11 23:30
im thread hiess es das die den mantel von tiscon nehmen uns auf der cebit ihren börsengang oder was auch immer verkünden.  

2793 Postings, 3450 Tage denpit#154 onboard

 
  
    
1
01.03.11 23:53

BITTE nicht umformulieren !

Es wurde gesagt "es könnte sein, dass MEMQ in den TISCON Mantel geht" da Kurt Früh dort geschäftsführender Vorstand ist und das die CeBIT der geeignete Rahmen einer solchen Kundgebung wäre.

Pass auf; Vorschlag !  Stell doch einfach mal Deine Erwartung, sagen wir mal für die nächsten 4 Wochen (also zum 31. März 2011) hier ein.

Ich im Gegenzug werde auch ganz klar meine Erwartungen hier einstellen !

 

Wir werden ja dann erleben, was sich wie entwickelt, und haben dann immer die Möglichkeit nochmal drauf zu schauen, was wir heute/morgen als "Vorhersehung" getätigt hatten.

Einverstanden ??

 

 

 

 

784 Postings, 3308 Tage Onboardist mir nicht möglich

 
  
    
02.03.11 00:24
wage nicht eine "Vorhersehung" zu prognostizieren.

ich such mal gerade die Glaskugel oder leihst Du mir deine ? ;)

spass.

meine prognose sähe so aus der sich hier bald alles lichtet und der kurs da hingeht wo er herkommt.

die herren verkaufen mal hier mal da etwas. sind ja eh schon im plus mit den verkäufen bisher und lassen den rest liegen.
vielleicht wird nach der abwicklung der mantel ja in 5 jahren interessant.
aber die aktien hat man dann schon mal für lau.

und nebenbei ist man noch etwas beratent tätig um die kasse etwas zu füllen.

so läuft das halt meistens.

wer hätte das nicht so gemacht wenn man aktien fast geschenkt bekommt.  

2793 Postings, 3450 Tage denpit@onbaord - #156

 
  
    
3
02.03.11 00:53

OK !- Danke !  I

Dann wage ich mich auch und gebe meine Prognose ab:

ACHTUNG: Das was jetzt kommt IST MEINE Meinung - BITTE um Beachtung

Wir haben erlebte, dass Paulsen als letzter "Alt-Großaktionär" 260.000 Aktien in den letzten Tagen abgestoßen hat. Kurt Fruh hat das 2. grosse Aktienpaket von Dr. Walther übernommen und hat danach in verschiedenen Aktionen 190.000 Aktien verkauft. 3. Großpaket übernahm Forbseins UG, Weiß von Friedrich und verkaufte hieraus 437.000 Anteile.

Demnach wurden rund 900.000 Anteile verkauft (und dazu gibt es immer wieder die offiziellen Bekanntmachungen)

Jeder der seine Kohle, sein Fachwissen, seine Beziehungen und/oder seine  Arbeitsleistung in den Dienst der AG stellt und für alles was auch immer  darin passiert die Rübe hin zuhalten hat, will doch auch ein möglichst dickes  Stück vom Kuchen mit haben, sobald der Kuchen groß, fett und lecker ist.

Also decken sich diese "Macher" mit dicken Aktienpaketen ein. Da nun die "drei Bekannten" rund 900 k aus ihren Paketen verkauften, drängt sich mir der Verdacht auf, dass ein "vierter Macher" im Falle es Erfolges, ein gutes Stück vom Kuchen bekommen soll.

Ich gehe daher davon aus, dass wir in den nächsten Tagen eher eine (mehrere) Kaufmeldungen zu sehen bekommen. so in der Größenordnung von gesamt 900 k (oder wenn mehrere Käufer vorgestellt werden auch evtl. mehr !) - Im Zusammenhang mit diesen Käufen würde ich mich nicht wundern Namen wie z. B. Halbach oder Krings zu lesen.

Damit dürfte sich - wenigstens erst einmal - der Kurs in Richtung Norden bewegen und sich einen gesunden Boden suchen.

Danach sehe ich 2 Möglichkeiten:

 - es kommt eine News, dass die Reaktivierung der Tiscon vorbereitet wird und es noch x Zeit dauern kann. Ist diese Zeiitspanne recht lang (über 1 Jahr) wird der Kurs Aufzug spielen. Hoch runter hoch runter. Die Tages- und Schnellkohlemacher Zocker ziehen weiter. Die Longs bleiben . . Kurs pendelt sich irgendwo zwischen 20 und 40 Cent ein. Kommen im Zuge dieser "Absichtserklärung" Zahlen in positiver Aussicht mit auf den Tisch, könnte sich der Kurs auch um einiges höher (oder je nach Erfolgsaussicht auch niedriger) einpendeln

oder

- man ist bereits viel weiter wie wir alle dachten ! - Die dann "4 oder 5 Macher" stellen Ihr Konzept in Aussicht, rufen innerhalb kürzester Zeit eine außerordentliche Hauptversammlung ein und beschließen alles Notwendige (was ja beschlusstechnisch Null Probs wäre, weil ja mind. 50% Stimmen gesichert sind) - Der Hammer wäre, dass durch das ständige und zusätzliche einsammeln von Aktien aufm Markt (neben den besagten 900k) der Anteil aller auf 75 % käme. Damit ist die absolute Mehrheit gegeben. - Was das dann für den Kurs bedeutet traue ich mich nicht auszudrücken

 

So, nun haben wir (onboard und ich) uns festgelegt und werden sehen wo die Reise hingeht,

 

 

 

 

2793 Postings, 3450 Tage denpitachso ..

 
  
    
02.03.11 01:00
Natürlich sind weitere Prognosen - bis 31.03.11 - hier willkommen ! Also wer Mut hat sich zu outen ...  

4618 Postings, 3191 Tage Bavarian.Lucky.7@denpit

 
  
    
3
02.03.11 02:00
Wenn alles rund läuft, brauchen wir ab spätestens 05.03.11 keine Prognosen mehr
( was mir auch sehr recht wäre) .

Ansonsten bin ich der festen Meinung, dass im Hintergrund die Zahnräder bereits greifen.
Wie sonst lassen sich die konzentrierten Aktionen der letzten 4 Wochen erklären.
Es wurde so ziemlich alles gepostet was kommen kann und jetzt heist es abwarten.
Die AdHocs werden kommen, da bin ich mir sicher und ob sie das wiederspiegeln was wir erhoffen werden wir sehen.  

7803 Postings, 3489 Tage Resol_i@denpit

 
  
    
1
02.03.11 05:42
danke für deine mühe und die arbeit,was du hier rein steckst,allen anderen die hier konstruktiv mit wirken auch......

es bleibt weiter spannend,weitere news werden nicht lange auf sich warten lassen,hier kann jede sekunde was kommen......

wir sind positioniert und warten was da kommt,mit kursschwankungen war zu rechnen und darüber wurde voher diskutiert....

hier ist ein insozock mit hintergrundgeschehen,leute hier tut sich was.......  

785 Postings, 3231 Tage poschmaxich

 
  
    
02.03.11 08:17

bin gegeistert, dass diese diskussion (vornehmlich zwischen denpit und onboard) so konstruktiv gelaufen ist. sprich: keine blöden anschuldigungen bzw. "große" fehlinformationen. da hat sich mal jemand anständig benommen ;)

ich beziehe hier ebenfalls ganz klar die position, die hier die meisten vertreten. ich glaube an den mantel und an eine kurzfristige positive news!

danke an @denpit und @onboard: alle leser können sich nun für eine variante der zukunftsaussichten entscheiden. wobei ich die zusammenhänge und gelaufenen käufe/verkäufe mehr als postiv einschätze. (nmM) 

 

537 Postings, 3453 Tage ZackeMeine Meinung

 
  
    
02.03.11 08:20

ich sehs einfach so: derzeit werden Grundlagen geschaffen. In welche Richtung die gehen können wir nicht ersehen. Deshalb wird auch in so unterschiedliche Richtungen spekuliert. Was genauso wenig ersichtlich ist, ist in welchen Zeiträumen da gearbeitet wird bis das volle Konzept durch ist. Normalerweise will keiner Geld verschwenden oder auf Eis legen, deshalb nehme ich schon an dass soweit möglich da zügig vorangegangen wird. Welcher Termin für eine News in Frage kommt bleibt ebenso unklar. So gesehen bleibt uns nichts anderes übrig als Geduld zu haben. Nicht unbedingt meine Stärke, aber nicht zu ändern. Tatsache ist, passieren wird was. Die Transaktionen der letzten Wochen waren schon aufällig.

 

3 Postings, 3179 Tage 3_pmnews?

 
  
    
02.03.11 08:45

" es bleibt weiter spannend,weitere news werden nicht lange auf sich warten lassen,hier kann jede sekunde was kommen...... "

also soweit ich das mitbekommen habe sind noch gar keine news gekommen, man sollte schon bei der wahrheit bleiben.

 

143 Postings, 3205 Tage Mad MikeHut ab..

 
  
    
02.03.11 08:53

vor den Jungs die hier so tolle Arbeit leisten... 
 

Auf steigende Kurse...

 

784 Postings, 3308 Tage Onboardguten morgen.

 
  
    
1
02.03.11 09:31

das halte ich eher für abwegig.

 

man ist bereits viel weiter wie wir alle dachten ! - Die dann "4 oder 5  Macher" stellen Ihr Konzept in Aussicht, rufen innerhalb kürzester Zeit  eine außerordentliche Hauptversammlung ein und beschließen alles  Notwendige (was ja beschlusstechnisch Null Probs wäre, weil ja mind. 50%  Stimmen gesichert sind) - Der Hammer wäre, dass durch das ständige und  zusätzliche einsammeln von Aktien aufm Markt (neben den besagten 900k)  der Anteil aller auf 75 % käme. Damit ist die absolute Mehrheit gegeben.  - Was das dann für den Kurs bedeutet traue ich mich nicht auszudrücken

 

solch eine interne verteilung läuft ausserbörslich und auf einen schlag.

der 4. oder sogar 5. Macher wäre ja ziemlich dumm 1500% mehr zu beazhlen wie früh z.b.

die haben die aktien teilweise weit über 0,20€ verkauft.

denke nicht das früh und co ausversehen zuviele aktien gekauft haben oder dem vierten man sagen ne du musst leider über den freien markt kaufen ich stell dir welche für 0,20€ rein.

denke das szenario kann man ausschliessen.

 

2793 Postings, 3450 Tage denpitMoin !

 
  
    
02.03.11 09:31
Nachdem ich mir nochmal in Ruhe den gestrigen Tag in Erinnerung gerufen und darüber nachgedacht habe, liegen mir 2 Sachen am Herzen.

Einmal, mich bei @onboard zu bedanken ! - Es ist für mich sehr schön, dass man mit Dir - auch wenn wir grundverschiedener Meinung sind - doch vernünftig diskutieren kann. Es ist sehr gut und mir jeder Zeit willkommen, die Meinung "des anderen Lagers" zu lesen und würde es sehr begrüßen, wenn weiterhin der "gute Ton" oberstes Gebot hier bliebe. Nochmals DANKE !!

Dann habe ich gestern Abend/Nacht ja eine Prognose gewagt und hier eingestellt.
Nach reiflicher Überlegung wage ich jetzt eine Ergänzung: Ich habe Hin und Her überlegt, wo auf einmal ein Mann wie Ivo Cieszynski her kommt und wieso der (gem. Info Börsennews) im Aufsichtsrat der TISCON sitzen könnte.

MEINE ANTWORT auf meine Frage (ACHTUNG SPEKULATION) - Die BluO Fondsgesellschaft hängt bei TIS irgendwie schon mit drinne und einen "ihrer Vertrauten" = Ivo Cieszynski wurde entsandt um die Interessen der BluO durch den AR-Posten zu wahren.

Hier nochmal der - natürlich schon alte Bericht - zur Verknüpfung namhafter Leute, die aber irgendwie alle mit dem früheren COS/TISCON Imperium zu tun hatten, alle nun in BluO involviert sind und  .......

http://www.it-business.de/index.cfm?pid=2378&pk=225695

Macht Euch mal bitte Eure eigenen Gedanken dazu.  

784 Postings, 3308 Tage Onboardinwiefern

 
  
    
02.03.11 09:48
wie soll die BluO Fondsgesellschaft mit drinsitzen?

wenn man deine quelle nimmt. halten die keine aktien.  denke auch das Ivo Cieszynski nicht im AR sitzt.  hat er mal deshalb steht es dort vielleicht noch.

bestellt wurde er auch nicht. da müsste es eine info zu geben  

2074 Postings, 3287 Tage busi25AUFSICHTSRAT steht

 
  
    
5
02.03.11 10:12
und ist vollzählig! Wie wir das hier schon recherchiert haben.
Ich habe heute PERSÖNLICH mit Herrn Ivo Cieszynski telefonisch gesprochen.
Auch der VV ist o.k. - Herr Paulsen.
Alles andere könnt ihr auch denken und aus den zusammengetragenen Infos schlussfolgern.
Also Leute --- auf gehts !!!!  

2793 Postings, 3450 Tage denpit@167 onbaord

 
  
    
2
02.03.11 10:12

Wir waren gestern ein Stück weiter. Solange nicht das Gegenteil zu beweisen ist, können wir davon ausgehen, dass Börsennews auf Ihrer Homepage keine Falschaussagen tätigen wird, dann würden die unseriös wirken und das werden die nicht riskieren !

INFO: Ich habe Börsennews gestern gezielt dazu angemailt, bisher leider keine Info. Sobald da was kommt, auch bei einer für mich eher negativen Antwort (!!), werde ich das unverzüglich hier weitergeben !

In diesem Zusammenhang. Müssen die Aktien halten ?? - Wie aus dem Bericht zu entnehmen ist    

Zum BluO-Portfolio zählen außerdem die im Mai übernommene  Autowerkstatt-Filialkette Pit-Stop sowie die im August zugekaufte  Bekleidungskette Adler.

Wir haben gehört, dass "alte Bekannte" der COS/TISCON mit BluO verstrikt sind und einige davon nun auch bei Adler die Geschicke leiten. Geschäftsführer Adler: Jochen Strack / Vorsitzender des Aufsichtsrats Adler: Markus Zöllner

http://www.adlermode.com/impressum/

und wohl fürs Controlling bei Adler zuständig (HÖRENSAGEN, noch kein Beweis dafür !) ist Ivo Cieszynski.

Da diese "alten Bekannte - Strack, Zöller, Cieszynski." schon alle mit den heutigen Inhaber der BluO  Martin Vorderwülbecke, Dr. Peter Löw zusammen gearbeitet und ZUDEM Markus Zöllner die BluO mit gegründet hat und alle alle wiederum mit COS / TISON etc verbandelt waren . . . . 

Auch erscheint in diesem Zusammenhang die Aussage dieser Tage:  ... auf Anfrage wurde mir bestätigt das man seitens des VW in engen Kontakt mit dem IV steht ! Ein VV ist sogar Gläubiger der TIS (745880) 745880 0,150-0,178 und bestrebt die Gesellschaft fortzuführen !   in ganz anderem Licht

http://peketec.de/trading/...10211-270211-t7649asc-s3420.html#1028237

HINWEIS: Diese Aussage ist meine Meinung/Spekulation !

 

2793 Postings, 3450 Tage denpitbusi25: AUFSICHTSRAT steht

 
  
    
02.03.11 10:15

cool !- DANKE für Deine Bemühungen !!   

.. und natürlich für die Bestätigung, dass Ivo Cieszynski aktuell im Aufsichtsrat der TIS sitzt !

Super Sahne ! - Der Kreis schliesst sich immer mehr . . . .

 

SCHÖNEN Tage noch

 

2669 Postings, 4352 Tage msvdDanke Busi25

 
  
    
02.03.11 10:21
-----------
wer nicht wagt, der nicht gewinnt.

537 Postings, 3453 Tage Zackefantastisch

 
  
    
1
02.03.11 10:23
echt Klasse wie ihr euch reinhängt. Ebenso Klasse dass onboard so sachlich mitmacht. Das macht das Forum interessant. Ich hab auch was ausprobiert, aber leider bisher keine Infos bekommen. Falls mal was da ist geb ich Bescheid.  

1749 Postings, 3465 Tage solala1ich frag mich...

 
  
    
02.03.11 10:53
ab wann soll´s dann losgehen,mit den geschäften und wann wird´s bekanntgegeben........  

537 Postings, 3453 Tage ZackeFragezeichen

 
  
    
02.03.11 10:54
das ist genau der Punkt auf den alle warten und der wohl nicht rausgefunden werden kann. Egal was passiert, wir werden uns in Geduld üben müssen  

2074 Postings, 3287 Tage busi25Entscheidend ist doch

 
  
    
02.03.11 10:55
DASS es losgeht!
Einen genauen Termin wüssten wir alle sehr gern.
Aber - lest doch mal ein paar Tage rückwärts, dann seht ihr, ob mittlerweile alles in trockenen Tüchern sein kann.....  

Seite: Zurück 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... | 313  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben