UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Chemesis Inc. - günstige Cannabis-Aktie

Seite 1 von 52
neuester Beitrag: 21.11.19 19:59
eröffnet am: 06.09.18 13:58 von: tzadoz77 Anzahl Beiträge: 1298
neuester Beitrag: 21.11.19 19:59 von: Leser gesamt: 174901
davon Heute: 55
bewertet mit 9 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
50 | 51 | 52 | 52  Weiter  

1867 Postings, 2503 Tage tzadoz77Chemesis Inc. - günstige Cannabis-Aktie

 
  
    
9
06.09.18 13:58

Chemesis International Inc.
WKN: A2NB26
Gelistet u.a. an der CSE unter dem Kürzel "CSI" https://web.tmxmoney.com/quote.php?qm_symbol=CSI:CNX
MCap beim Kurs von 1,00 $ = 67 Mio.
Homepage: https://chemesis.com/#investors

laut Präsentation:

Total Shares Outstanding = 16.040.076
Vend-In Shares (36 Month Escrow) = 46.807.547
Warrents Outstanding (2 $ Exercise Price) = 4.399.472
Gesamt = 67.247.095 Aktien

Präsentation: https://docs.google.com/presentation/d/...RhGrJXM/present?slide=id.p1

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
50 | 51 | 52 | 52  Weiter  
1272 Postings ausgeblendet.

1799 Postings, 1176 Tage sfoa@OleM / #1272

 
  
    
2
05.11.19 18:30
!! ;-)   Du hast mich auf etwas gebracht, witzig... ich wußte nicht mehr den Namen des Guys von Chemesis, den ich im kanad. FS (Ende September war das...)gesehen hatte (siehe vorangegangene Beiträge von mir!). Der da im kanad. FS mit dem Börsenreporter diskutiert hatte war der Aman Parmar!!! Erinnere mich an den Einspieler beim Namen!!  

1799 Postings, 1176 Tage sfoaNasdaq OTC

 
  
    
1
05.11.19 19:51
wird wohl wieder gehandelt... oder hab ich da was übersehen...  

1867 Postings, 2503 Tage tzadoz77Zahlen

 
  
    
4
05.11.19 21:56

So, habe mir die Zahlen jetzt nochmal in Ruhe Zuhause angesehen. Entweder gab es heute Nachmittag andere Finanzberichte. Oder ich habe irgendwie falsch geguckt. So wie andere User bei w:o auch.  undecided

https://webfiles.thecse.com/....pdf?0OaIWmU.Dosjf7c3PGHKLEgFLNLX4je0=
Jahresumsatz 2018/19: 9.311.119 $

https://webfiles.thecse.com/....pdf?a2leHjOqJP0f50PfpZLkFEHCrNqVf1IZ=
1. Quartal: 1.238.835
2. Quartal: 614.400
3. Quartal: 3.406.413
4. Quartal: 4.051.471

Davon 7,1 Mio. in US/California und 2,2 in Puerto Rico. Kanada und Kolumbien noch ohne Umsatz.

Da ich auf einen Umsatz von um die 5 Mio. gehofft habe, bin ich vom Wachstum enttäuscht. Halte deshalb auch bis zu den nächsten Zahlen eine Seitwärtsbewegung oder einen weiteren Kursverlust für wahrscheinlich. An Kurssteigerungen glaube ich nicht. Frühestens in 3-4 Wochen werde ich wieder optimistischer, was den Kurs angeht. Wenn das nächste Quartal kommt. Denn dort könnten auch schon die Umsätze von GSRX vorhanden sein (genauen Stichtag kenne ich nicht). Genauso wie erste Umsätze von HappyTea. Die Umsätze aus dem Vertrag mit PR One sollen ja erst im 4. Kalenderquartal 2019 beginnen. Die werden erst in 2020 sichtbar.

Jetzt muss aber erstmal kurzfristig eine Meldung kommen, das sowohl Chemesis als auch GSRX in Puerto Rico wieder alle Lizenzen/Erlaubnisse haben und die Prüfung durch ist.

 

1799 Postings, 1176 Tage sfoa@tzadoz77,

 
  
    
2
06.11.19 11:44
Danke für die Info! Nicht berauschend die Zahlen! Aber deswegen gibt es da nichts tod zu reden. Es läuft also "etwas", wenn auch zäh und nicht konform mit den progressiven Absichtserklärungen im laufenden Jahr. Schaun wir mal weiter. Im Moment gilt der Spruch wohl " zum Leben zu wenig, zum Sterben zu viel"...  

1799 Postings, 1176 Tage sfoahier nochmals nachzulesen - Jahresber. 2019:

 
  
    
3
06.11.19 12:15

350 Postings, 1394 Tage M.Sc.Also, auf jeden Fall mal meilenweit entfernt...

 
  
    
2
06.11.19 13:04
... von einem zweiten Wayland. Ich bin ehrlich gesagt sogar positiv überrascht und hatte schlimmeres erwartet. Bin gespannt wie lange es dauert bis der Handel wieder aufgenommen wird.  

21707 Postings, 5294 Tage Terminator100aktuell noch kein Deutschlandhandel

 
  
    
3
06.11.19 13:53
0,272 SUS
0,000 EUR
05.11.19
ISIN
CA1635991039
0,000 %
13:05
Börse
Stuttgart
-----------
*Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben,
das nicht einfach ist +schwer zu verstehen sein kann

350 Postings, 1394 Tage M.Sc.Jo, aktuell nur FINRA OTC.

 
  
    
1
07.11.19 17:07
Im Moment ein Kurs von umgerechnet 0,285 ?.  

172 Postings, 2888 Tage publice1Handel in Kanada

 
  
    
2
07.11.19 19:21
Der Handel in Kanada ist wieder aufgenommen worden.  

21707 Postings, 5294 Tage Terminator100aber auch nicht gerade berauschend

 
  
    
07.11.19 20:07
https://web.tmxmoney.com/quote.php?qm_symbol=CSI:CC
-----------
*Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben,
das nicht einfach ist +schwer zu verstehen sein kann

1799 Postings, 1176 Tage sfoaeher

 
  
    
3
07.11.19 20:26
weniger Volatilität die nächste Zeit, vermute ich mal bzw. etwarte ich.
Begründung: Aktie ist relativ ausgebombt, wobei es mit dem Kurs durchaus noch etwas, eher weniger..., südwärts gehen kann. Nach Norden, da braucht es erst mal Anfang 2020 "vertrauensbildende Umsatz- und Ergebnismassnahmen". Die vielen positiven Berichte seit Januar/Februar 2019 und danach hatten zu hohe Erwartungen ins Spiel gebracht. Die wurden so nicht erfüllt. Darum ist jetzt Chemesis dran, aktiv zu liefern! Anbau, Produktion, Umsatz und Aquise etc. Keine Milliarden-Versprechungen, aber was Handfestes. Weniger blumige Infos, sondern HANDFESTES! Keine Träume, sondern Realitäten. Vertrauen zurück gewinnen, nach dem blumigen Kahr 2019 - dann wird da was in 2020. UND BITTE KEINE VERARSCHE.... verstanden, Montero?!  

2670 Postings, 3138 Tage Ghost013aDeutlich unter den Erwartungen

 
  
    
14.11.19 13:57
...aber auch hier geht's es aufwärts.  

350 Postings, 1394 Tage M.Sc.Nachdem zuletzt tendenziell...

 
  
    
14.11.19 15:53
...mehr gehandelt wurde ist es jetzt im Moment ganz schön still um Chemesis.  

10900 Postings, 4634 Tage sirusHeftiges Volumen bei tradegate

 
  
    
14.11.19 16:34

1799 Postings, 1176 Tage sfoaDa deckt sich wer gerade gut ein!

 
  
    
1
14.11.19 18:41
wie in meinem #1284 gesagt, erwarte ich aber kurzfristig keine exorbitante Ausbrüche. Warum soll man sich jetzt extrem eindecken, kaufen oder nachkaufen? Nur wenn man was weiss oder glaubt, zu wissen. Chemesis muss jetzt erst mal liefern. Und zwar nicht nur blumige Infos und Erwartungen, sondern Fakten auf dem Papier, was auch reell existiert - Ernteangaben, Auftragseingänge und Umsätze, ein positives Ergebnis etc. Aufgrund der Infos im laufenden Jahr 2019, ist jetzt Chemesis dran in 2020 zu liefern!! Schaun mer mal die nächsten 2-3 Quartale... Von mir gibt es keinen Vorschussbonus! Die müssen jetzt Vertrauen aufbauen und liefern. Das war mir alles zu blumig in diesem Jahr, was man da an PR abgelassen hat.
UND, die ganzen selbsternannten Krösusse unter den Canabis-Analysten, die bei jeder neuen kleinen Klitsche exorbitante Kursziele ausgeben, könnt Ihr ruhig in die Tonne klopfen! Recherchiert selber und verlasst Euch nur auf Euch selbst. Nur meine Meinung! Und, über Risiko der Anlage im klaren sein....  Mal sehen, was uns Chemesis in 2020 bringt...  Geduld, Geduld, ist gefragt.  

37 Postings, 339 Tage h3llfiiregibt...

 
  
    
18.11.19 18:03
es irgendweine plausible erklärung das chemesis heute so brutal nach unten ist? vola hin oder her...3-4% beim  rest, und csi -10% :|  

1799 Postings, 1176 Tage sfoawird

 
  
    
2
18.11.19 18:39
wohl keiner seriös beantworten können. Ich bleibe wie in meinem #1288: volatil bis in 2020 und erste Quartale, wenn Infos kommen, so oder so, was die Richtung betrifft. Besser keine Infos als "falsche" oder zu euphorisch-gekünstelte Infos. Komisch finde ich die Käufe und Verkäufe zu diesen Kursen. Reale Verluste einfahren - o.k., das werden die überwiegenden Verkäufe sein. Gewinne sind sicherlich bei Verkäufen zu dem Kurs gegen 20 Cent kaum drin (zumindest nicht von Kleinanlegern wie bei uns i.d.R.). Oder man realisiert, weil man das Vertrauen ganz verloren hat. Aber solche Kursausschläge wundern mich in den Bereichen nicht. Hier kommt es bei realisierenden Verlusten, wenn man einen Schlussstrich zieht, auch nicht drauf an, ob man bei 20, 30 oder 40 Cent verkauft, wenn man bei X? (plus/minus 1 Euro z.B.) eingestiegen ist. Chemesis existiert derzeit nur noch "auf Vertrauensbasis" bei den Kleinanlegern. Entweder man hat vertrauen oder nicht. Nur meine Meinung.  

1799 Postings, 1176 Tage sfoanoch dazu:

 
  
    
2
18.11.19 18:41
bei solch dünnen Umsätzen ist so ein Spread nicht ungewöhnlich.  

2858 Postings, 3727 Tage JoeUpschaut Aurora an

 
  
    
3
18.11.19 19:18
das Ergebnis ist gut, aber schlechter als von den Analysten erwartet - und runter damit  - -21 % :-(

https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/...0193526.html?feed=ariva

hier meine Cannabis Watchlist. Kurse von heute abend:

-----------
“Haß gleicht einer Krankheit, wo man vorne herausgibt,
was eigentlich hinten weg sollte"  Goethe
Angehängte Grafik:
canabis_watchlist.jpg (verkleinert auf 82%) vergrößern
canabis_watchlist.jpg

2858 Postings, 3727 Tage JoeUpund schaut den 3 M oder 6 M oder 1 Jahreschart an

 
  
    
1
18.11.19 19:21
https://marijuanaindex.com/stock-quotes/...cannabis-stocks-in-canada/
-----------
“Haß gleicht einer Krankheit, wo man vorne herausgibt,
was eigentlich hinten weg sollte"  Goethe

2858 Postings, 3727 Tage JoeUpund es geht aufs Jahresende zu und

 
  
    
18.11.19 19:23
Window Dressing wird bald losgehen!
-----------
“Haß gleicht einer Krankheit, wo man vorne herausgibt,
was eigentlich hinten weg sollte"  Goethe

1799 Postings, 1176 Tage sfoaschon Wahnsinn,

 
  
    
1
19.11.19 11:46
wie es den ganzen Sektor mehr oder weniger zerrupft.
Habe mit einem Freund (Banker) gesprochen. Der meinte, lass die Canabics einfach liegen... Ob der Tipp so gut ist, weiss ich auch nicht. Er meinte, da wird in der Zukunft (wann ist das???) noch das grosse Rad gedreht. Mit dem "Liegenlassen" war nicht speziell Chemesis gemeint, sondern allgemein.
Ob es funktioniert? Ich bin teilweise mit 80% im Minus, mit einigen Stücken letztens bei knapp 0,40 und knapp über 0,30 Eu rein. Mir war stets das Risiko bewußt! Gedanklich habe ich meinen sehr niedrigen 5stelligen Euronen-Betrag bei Chemesis abgeschrieben, buchtechnisch bleibt alles im Depot liegen.
es macht auch wenig Sinn, jede Volatilität zu kommentieren. ich warte einfach ab, wie gesagt, entweder Totalverlust oder in 1, 2 oder 5 Jahren einen satten Gewinn. Hier hilft weder Selbstbeweihräucherung noch Selbstmitleid - Canabis ist ein (noch) risikovolles Invest an der Börse. Bei Canabics gilt das Sprichwort "lieber den Spatz in der Hand als die Taube auf dem Dach" nicht, hier geht's nur "all in" :-))
Übrigens, ich bin bei den derzeit "großen" der Branche nicht investiert. Chemesis ist derzeit mein einziges Canabis- und Risiko-Invest. Good luck @all, sfoa  

2858 Postings, 3727 Tage JoeUp#1295: ist auch meine Meinung

 
  
    
19.11.19 13:39
Cannabis erinnert mich an die Zeit der Minen. Der GDXJ stand Anfang 2011 bei 175 $ und Ende 2015 bei 18$.  https://finance.yahoo.com/chart/GDXJ
Natürlich gabs da auch Interventionen der Zentral- und der Bullionbanken. Langsam gehts jetzt wieder
aufwärts. Bei Cannabis sehr ich nach dieser Konsolidierung wieder große Möglichkeiten, vor allem, weil die großen Unternehmen günstig zu haben sind. Und weil weltweit die Politik die Wege zu großen Umsätzen ebnet und auch gezwungen ist zu ebnen.
https://www.bento.de/gefuehle/...fb414290-2f52-4914-bb98-5935639f962a

Wenn ein großes Unternehmen wie Aurora 24 % Umsatzrückgang meldet, bringt das den Kurs runter.
Wenn dazu noch eine Class Action gemeldet wird, hauts den Kurs noch weiter runter und der ganze Sektor leidet. Der Cannabis Markt ist noch recht labil. Daher ist liegenlassen und evtl. bei wirklich gübstigen Preisen nachkaufen eine nachdenkenswerte Strategie!

https://www.businesswire.com/news/home/...Law-Offices-Howard-G.-Smith

-----------
“Haß gleicht einer Krankheit, wo man vorne herausgibt,
was eigentlich hinten weg sollte"  Goethe

2858 Postings, 3727 Tage JoeUpCannabis Legalisierung geht voran

 
  
    
21.11.19 19:59
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...ihuana-nachricht-jahres
-----------
“Haß gleicht einer Krankheit, wo man vorne herausgibt,
was eigentlich hinten weg sollte"  Goethe

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
50 | 51 | 52 | 52  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  3 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: BOS67, webnettt, pablo55