UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Berlin: Frau getötet und zerstückelt

Seite 1 von 4
neuester Beitrag: 20.06.12 20:25
eröffnet am: 04.06.12 13:32 von: kiiwii Anzahl Beiträge: 99
neuester Beitrag: 20.06.12 20:25 von: gate4share Leser gesamt: 4516
davon Heute: 1
bewertet mit 11 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 4  Weiter  

129861 Postings, 5635 Tage kiiwiiBerlin: Frau getötet und zerstückelt

 
  
    
11
04.06.12 13:32
...hab den Eindruck, das Zerstückeln (früher: Vierteilen) greift um sich...
Berlin: Frau getötet und zerstückelt - Kriminalität - FAZ
Ein Mann in Berlin hat nach einem Ehestreit offenbar seine Frau getötet und zerstückelt. In der Wohnung des Mannes befanden sich auch sechs...jetzt lesen
-----------
Unter den Menschen gibt es viel mehr Kopien als Originale.
(Picasso)
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 4  Weiter  
73 Postings ausgeblendet.

25091 Postings, 2856 Tage Lumberjack77solch eine frau ist untragbar.

 
  
    
1
19.06.12 16:01
sollte sofort zurücktreten.

ich frage mich warum wir überhaupt eine neues ministerium in bw gebraucht haben. ich vermute mal weil der frau vom schmid viel daran gelegen ist. lächerlich - bw ist vorbild in sachen integration.  

129861 Postings, 5635 Tage kiiwiiah

 
  
    
1
19.06.12 16:02
-----------
Unter den Menschen gibt es viel mehr Kopien als Originale.
(Picasso)

25091 Postings, 2856 Tage Lumberjack77der letzte absatz, das hat sie auch gesagt?

 
  
    
1
19.06.12 16:03

25091 Postings, 2856 Tage Lumberjack77wenn sie das sagt dann wirds wohl stimmen.

 
  
    
2
19.06.12 16:04

25091 Postings, 2856 Tage Lumberjack77objektiv ich meinte nun diesen

 
  
    
2
19.06.12 16:17
satz. Achtung ich zitiere von Oeney - sonst werd ich nämlich wieder zensiert. ich darf sowas nämlich nicht sagen. würd ich übrigens auch nicht.

"Je mehr Türken wir im Lande haben, desto mehr Unruhe haben wir“, die Aussage, Türken guckten fünfmal mehr Fernsehen als Deutsche oder Widersprüchlichkeiten in der Debatte um das Kopftuchverbot. "  

13681 Postings, 4071 Tage objekt tiefLumber

 
  
    
19.06.12 16:20
# 78 fand ich eben lustig. "wenn sie das sagt dann wirds wohl stimmen"

(könnte man auch mit gut analysiert bewerten)  

11284 Postings, 3171 Tage Herr klug - schlauLöschung

 
  
    
1
19.06.12 16:25

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 20.06.12 08:22
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Von Provokationen bitte absehen.

 

 

25091 Postings, 2856 Tage Lumberjack77achso - dachte schon wir sprechen

 
  
    
1
19.06.12 16:27
aneinander vorbei.  

25091 Postings, 2856 Tage Lumberjack77# 81 - religion ist ein heikles thema.

 
  
    
1
19.06.12 16:29
besonders hier im thread. über das christentum darf man sich aber ungestraft äußern.  

197 Postings, 6814 Tage FranuschBetreuungsgeld

 
  
    
1
19.06.12 16:42
Und diese Frauen bekommen dann eine menge Kinder die sie nicht in die Kita schickt
und bekommt dann Betreuungsgeld für x Kinder

Tolles Gesetz  

11284 Postings, 3171 Tage Herr klug - schlauWas soll das ?

 
  
    
1
19.06.12 17:38
Herr klug - sch.: # 67 19.06.12 16:25

da fragst Du noch ?

Meldung eines Regelverstoßes:

Melder:  Colea
Zeitpunkt: 19.06.12 17:15
Grund: Was will denn dieser Dauerpöbler schon wieder hier ?
Posting dient lediglich der Provokation und mehr ist von dieser Type nicht zu erwarten !
Leider steht er aber unter Artenschutz von gewissen Metamoderatoren !  

5353 Postings, 3750 Tage ColeaThreadthema steht in #1 !

 
  
    
19.06.12 17:46
Deine Pöbelei braucht hier wirklich keiner !  

11284 Postings, 3171 Tage Herr klug - schlauColea

 
  
    
2
19.06.12 20:08
Wer pöbelt den ? Du hast doch eine einfache Frage gemeldet und in der Meldung gepöbelt !  

10765 Postings, 4764 Tage gate4shareKeines falls wollen wir hier eine Ausländer-

 
  
    
1
20.06.12 18:02
feindlichkeit aufkommen lassen.

Das war hier nicht die Absicht.

Und das man jetzt über Frauen aus dem islam redet liegt einfach daran weil diese ja nach Deutschland kommen, also diese Gruppe  hier vertreten ist, und nicht Buddisten, und eben bei denen diese Unterdrückung und das aus "dem ausland kommen lassen" stattfindet.

Bei unseren aktuellen Gesetzen, wo ja wohl jemand der in Deutschland geboren wurde, und tortzdeem nur türkisch sozialisiert ist, und fast kein deutsch kann, gleicher Deutscher is wie alle anderen, kann man ihm auch nicht verbieten eine Frau aus dem ausland "kommen zu lassen!"
Das ist echt irgendwie total Menschenverachtend.
Wie kann man ein junger Mädchen, weil es versprochen sein soll, oder so......einfach aus seiner Heimat rausreissen, hier nach deutschland schicken, in die Sozialbauwohnung Neuköln, und einen fremdn Mann heiraten und  dann wird die immer eingesperrt.
Und höchstwahrscheinlich meint sie noch, sie hat sich dem zu fügen.

Das ist sind solche Sachen, wo wir als Deutschland ganz klar sagen müssen. So geht das bei uns nicht! Das ist bei uns verboten! Hier darf einer unterdrückt werden.
Und das sollten wir auch in allen Einzelheiten und komplett durchsetzen!  

4851 Postings, 3358 Tage mikkkiToll

 
  
    
2
20.06.12 18:14

In Frankreich gehts auch ab. Ein Moslem erschießt zwei polizistinnen und eine Al qaida Geiselnahme in einer Bank. Läuft... :-((((

Den Medien glaube ich seit dem Syrienkonflikt auch nix mehr, da solche Meldungen wie diese in Deutsclhand auch nicht gesendet werden.

 

 



 

175475 Postings, 6412 Tage GrinchAls bekennender Buddhist fühle ich mich

 
  
    
20.06.12 18:20
durch Klausis Post diskriminiert!

Kanna nich mal auf die nervigen Tuntenschwuchteln einkloppen???
-----------
I smoke Homegrown and I drink cheap wine, but we Kuntry-Folks sure can rime...

5353 Postings, 3750 Tage ColeaGeiselnahme ist schon beendet !!

 
  
    
20.06.12 18:23
Die Geiselnahme in einer Bank in Toulouse ist beendet. Der Täter wurde überwältigt, die Geiseln befreit. Er hatte sich als Mitglied des...jetzt lesen
 

233733 Postings, 5452 Tage obgicouam schlimmsten sind

 
  
    
1
20.06.12 18:26
homosexuelle Buddhisten.
Womit ich hier niemanden diskriminieren möchte.  

10765 Postings, 4764 Tage gate4shareAlso solche frauen gibt es!

 
  
    
3
20.06.12 18:27
Als letztend unsere mama im Krankenhaus war, war auch eine junge Türkin immer mit Kopftuch da.
Die wollte ich auch nie ausziehen, als sie für die Operation fertig gemacht wurde.... dann musste sie die erst betäuben und dann machen.
Die konnte kein Wort Deutsch und war so seit einem halben Jahr in Deutschland.

Die wurde auch den ganzen Tag kontrolliert Also von morgens 8 uhr bis abends so auch 20 Euro war immer einer bei ihr... Meistens so Teenager- wahrscheinlich so Cousin, oder Geschwister vom Mann oder so......die mussten wwohl aufpassen, dass der Frau keiner was wegguckt........
Und bei solchen Sitten  , ist doch wohl klar, wie es dann zuhause läuft.

Allerdings irgendwie war das dann auch widersprüchlich. Denn die Leute die dai mmer zu Besuch kamen, mit ganz wenigen Ausnahmen waren alle sehr freundlich und so richtig "Deutsch handelnd" - hatten auch fast nie ein Kopftuch auf.. und eine Frau, das wussten wir aber nicht, ob das jtzt die Mutter vom Eheman war oder sie mit der EHefrau verwandt war,die  hatte sogar in Deutschland studiet und war auch so ganz  "normal " wie jede deutsche.. Die würde wohl nie ein Kopftuch tragen.....
Deshalb haben wir das ganze auch nicht so verstanden....  

67100 Postings, 5648 Tage BarCodeHm, Klausi!!

 
  
    
2
20.06.12 18:41
"Die wollte ich auch nie ausziehen, als sie für die Operation fertig gemacht wurde..."

Dir geht aber auch manchmal die Fantasie durch!
-----------
Große Verbindlichkeiten machen nicht dankbar, sondern rachsüchtig. (Nietzsche)

10765 Postings, 4764 Tage gate4shareWir sind ja auch beim ganz anderen Thema

 
  
    
1
20.06.12 19:05
Hier in dem Fall hat ein, wohl geister- oder pyhchisch Kranker, der auch Moslem war seine  Frau bestialisch umgebracht.
Ob diese Frau auch aus dem Ausland "geholt" wurde stand ja nirgendwo. Und da sie ihren Mann ja sogar "rausgeworfen hatte" kann die Unterdrückung so dicht gewesen sein wie ess wohl bei den Importbräuten der Fall wäre.

Aber selbst wenn, wäre doch hier die Ursache wohl in der Geisteskrankheit des Manns zu  sehen, und weniger  oder auch gar nicht, darin, dass die Ehefrau aus dem Ausland "geholt" wurde.


Tja, das mit der Türkin im Krankenhaus, haben wir nie verstanden.

Also unsere mama sagte " Die wil sich auch nie ausziehen" und dann brachte sie das Beispiel mit der Operationsvorbereitung.
Tja und  die "Bewachung" war eigentlich nur ein "Besuch". Da sassenn dann viele Stunden meistens so halbwüchsige Junx neben dem Bett.......und guckte an die Decke ode sonstwo hin. Die sprachen kein Wort mit der Frau -- klar und war auch abends länger... war ja selber noch manchmal um 21 uhr da.. da war dann meistens der Mann da.

So merkwürdige Verhältnisse.
Kann mich noch an den Mieter erinnern mit dem ich mich fast gar nicht verständigen konnt, weil er kein Deutsch kann. Dann sollte nen Kumpel von ihm  dolmetschen , der konnte aber auch nicht viel mehr deutsch.
Und monate später,  ging ich mit den Kindern von ihm so in de Wohnung, die nahmen mich mit  und ich konnte dann mit der frau alleine reden und die sprach so gut Deutsch wie jede Deutsche! Die musste während ich da war immer in der Küche sitzen.  

25091 Postings, 2856 Tage Lumberjack77#88 - sollte verboten werden frauen nach

 
  
    
1
20.06.12 19:52
deutschland zu bringen wenn sie das nicht wollen. bei zwangsheirat z.b. wir sind ja "noch "ein freies land.

wenn die frauen freiwillig einreisen möchten -ok  

67100 Postings, 5648 Tage BarCodeDas ist eh verboten.

 
  
    
1
20.06.12 20:07
Weil Nötigung. Aber Diebstahl ist auch verboten. Geklaut wird trotzdem.
-----------
Große Verbindlichkeiten machen nicht dankbar, sondern rachsüchtig. (Nietzsche)

25091 Postings, 2856 Tage Lumberjack77ja natürlich ist es verboten - falsch ausgedrückt

 
  
    
20.06.12 20:12
sollte auch besser überwacht werden. ist aber schwierig.  

10765 Postings, 4764 Tage gate4shareTja, wenn eine Frau aus so einer Sozialisation

 
  
    
20.06.12 20:25
kommt, wird so wohl gar nicht auf die Idee kommen, dass sie  da gross was machen kann....

Glaube, wir müssten auch im Falle von Ehepartnern von Deutschen vorschreiben, dass diese einen kleinen Deutsch- und Kulturkurs machen müssen. Sonst wird die Ehe nicht gmacht bzw. nicht anekannt und ,es gibt auch kein  Sozialgeld, Wohnung etc.

Und in dem Kulturkurs müssen dann gerade solche Sachen da besprochen werden, "Mnne und Frauen sind gleich". Und nach unseren Gesetzen  könnten sie immer wieder nach hause bzw. wie sie will hinziehen.. Schlagen und vergewaltung des Ehemannes ist in Deutschland unter strafe gestellt undsowas eben.

Das würde  dann auch gleich auf diese fiesen Typen zutreffen die sich eine Asiatin bestellen!  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 4  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben