UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Auswahl Krypto-Zertifikate...

Seite 25 von 32
neuester Beitrag: 18.07.19 06:00
eröffnet am: 04.11.17 05:55 von: segwit2x Anzahl Beiträge: 779
neuester Beitrag: 18.07.19 06:00 von: GLD200 Leser gesamt: 148687
davon Heute: 163
bewertet mit 6 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 22 | 23 | 24 |
| 26 | 27 | 28 | ... | 32  Weiter  

1203 Postings, 852 Tage segwit2xCrypto Giants

 
  
    
23.10.18 18:19

1203 Postings, 852 Tage segwit2xBitcoin ETF

 
  
    
23.10.18 18:42
On 20 September 2018, the SEC's Division of Trading and Markets, acting on behalf of the Commission (pursuant to delegated authority) announced that it had decided to delay making a decision on the VanEck-SolidX Bitcoin ETF proposal. The new deadline for the SEC's decision is 29 December 2018, i.e. 180 days after the proposal was first published in the Federal Register on 2 July 2018; the final deadline is 4 March 2019.

https://www.cryptoglobe.com/latest/2018/10/...r-proposed-bitcoin-etf/

 

1203 Postings, 852 Tage segwit2xTom Lee

 
  
    
25.10.18 17:38
Bitcoin bei maximal $ 22.000 bis Ende 2018

Lee ist der Ansicht, dass es wahrscheinlicher ist, dass Bitcoin eine Kehrtwende macht und einen Aufwärtstrend einleitet, als dass die Baisse fortsetzt. Er betonte bereits vor Monaten, dass Bitcoin lediglich zehn Tage benötigt, um neue Höchststände zu erreichen.

Seine Hypothese steht im Widerspruch zu den Annahmen vieler anderer Analysten, die vermuten, dass der Bitcoin Kurs zunächst auf 3000 $ fallen muss, bevor eine Rally und FOMO-Phase eingeleitet werden kann. Doch für Lee sind $ 6.000 der Boden ? wir selbst haben in unserem Magazin einen Boden von $ 6.279 errechnet.

"Wo beginnt die Rallye? Ich weiß, dass viele Leute denken, dass Bitcoins Preis auf 3000 $ zusammenbrechen wird; ich denke, was wahrscheinlicher ist, ist eine Überraschung, dass wir einen sehr explosiven Preisanstieg haben."

https://coincierge.de/2018/...tcoin-bei-maximal-22-000-bis-ende-2018/

 

3556 Postings, 2783 Tage Monaco1Euro oder usd

 
  
    
25.10.18 17:59

1203 Postings, 852 Tage segwit2x#604

 
  
    
1
25.10.18 19:42
Wichtiger als das Währungsrisiko gegen fallenden USD ist mMn. das Emittentenrisiko.

Wikifolio besichert die Zertifikate:
Mit der Investition in Zertifikate geht generell ein Emittentenrisiko einher. Dies bedeutet, sollte das betreffende Emissionshaus nicht mehr in der Lage sein, seinen finanziellen Verpflichtungen nachzukommen, wird das Risiko schlagend und es kann für Gläubiger zu Ausfällen kommen. Um z.B. Ausfälle aus einer möglichen Insolvenz einzuschränken, kann ein Emissionshaus im Interesse der Käufer seine Wertpapiere speziell besichern.

Zur Absicherung der Verpflichtungen aus verkauften wikifolio-Zertifikaten verpfändet das Emissionshaus sämtliche Wertpapiere sowie Geldkonten, die zur Erfüllung dieser Verpflichtung gehalten werden. Die Geldkonten werden bei verschiedenen Banken geführt und zum Teil ausschließlich für die Besicherung unterhalten. Ein Treuhänder übernimmt die Funktion, die Sicherheiten im Auftrag der Anleger zu prüfen und den Grad der Besicherung zu ermitteln. Geriete das Emissionshaus in wirtschaftliche Schwierigkeiten, würde der Treuhänder auf die hinterlegten Sicherheiten zugreifen und diese an die Gläubiger auszahlen.
https://www.wikifolio.com/de/de/hilfe/faq/...-zertifikate-besicherung

Die o.a. XBT Zertifikate sind  gehedged:
We buy bitcoin for all money we receive through the sale of certificates which ensures that we are always 100% hedged. This means that our assets (as well as liabilities to Certificate-holders) follow the price of bitcoin. Besides this, the certificates are guaranteed by Global Advisors (Jersey) Limited.
https://xbtprovider.com/faq

Um gegen fallenden USD abzusichern, gäbe es hochriskante Hebelzertifikate,
die aber bei Knock-out einen Totalverlust bewirken!

DYOR!
 

1203 Postings, 852 Tage segwit2xDer Bitcoin-Ausbruch steht bevor

 
  
    
26.10.18 07:55
Während Langzeitbulle Tom Lee, Managing Director von Fundstrat Global Advisors, der Kryptowährung weiterhin massives Aufwärtspotenzial bescheinigt, lässt etwa der als Dr. Doom bekannt gewordene Ökonom Nouriel Roubini, der als erklärter Krypto-Kritiker bekannt ist, keine Gelegenheit ungenutzt, um dem gesamten Digitalwährungsmarkt den Krieg zu erklären.

Nun ist die Riege der Bitcoin-Optimisten wieder um einen Analysten reicher geworden. "Es ist nur noch eine Frage der Zeit", sagte Mati Greenspan, leitender Marktanalyst bei eToro, über einen möglichen Ausbruch der nach Marktkapitalisierung weiter größten Kryptowährung. Es gebe Anzeichen dafür, dass unter der kühlen, recht flachen Preisentwicklung etwas zu brodeln beginne, so der Experte.

Dabei verweist Greenspan insbesondere auf die steigende Anzahl von Bitcoin-Transaktionen pro Sekunde. Dies sei "ein klassischer Hinweis darauf, dass wir uns dem Ende des flachen Zyklus nähern", betont er.

https://www.finanzen.at/nachrichten/devisen/...ge-der-zeit-1027657694  

1203 Postings, 852 Tage segwit2xWallet Users

 
  
    
26.10.18 08:12
https://www.blockchain.com/de/charts/my-wallet-n-users?
Konstant ~ 1 MIO neue User pro Monat...
 
Angehängte Grafik:
20181026_080952.png (verkleinert auf 42%) vergrößern
20181026_080952.png

1203 Postings, 852 Tage segwit2xClif High...

 
  
    
26.10.18 08:53

1203 Postings, 852 Tage segwit2xCoinShares CEO and XBT Provider Director

 
  
    
28.10.18 10:11
Ryan Radloff sat down with David Hesketh, COO of Trading Hub, and Ned Naylor-Leyland, Portfolio Manager at Old Mutual Global Investors...

Does Bitcoin actually have value?

https://medium.com/coinshares/...oin-actually-have-value-325b139b6d2d  

1203 Postings, 852 Tage segwit2xTone Vays...

 
  
    
29.10.18 17:15
Angehängte Grafik:
screenshot_20181029-171348.jpg (verkleinert auf 34%) vergrößern
screenshot_20181029-171348.jpg

1203 Postings, 852 Tage segwit2x133k Bitcoins...

 
  
    
01.11.18 23:50
Angehängte Grafik:
screenshot_20181101-234713.jpg (verkleinert auf 51%) vergrößern
screenshot_20181101-234713.jpg

1203 Postings, 852 Tage segwit2xLightning Network...

 
  
    
02.11.18 00:00
Angehängte Grafik:
20181101_235242.png (verkleinert auf 43%) vergrößern
20181101_235242.png

45 Postings, 384 Tage iForwardSkaliert die BlockChain

 
  
    
02.11.18 00:08

45 Postings, 384 Tage iForwardUnd was ist der Trick beim letzten

 
  
    
02.11.18 00:10
Block, der hat sich mir noch nicht erschlossen :(  

45 Postings, 384 Tage iForwardGute Nacht!

 
  
    
02.11.18 00:43

1203 Postings, 852 Tage segwit2xCyberdevisen können keine echten Währungen sein

 
  
    
02.11.18 10:07
Die Studie befasst sich zudem mit einem zukünftigen Krypto-Angebot seitens von Zentralbanken. Ein solcher Token dürfe im Gegensatz zu Bitcoin & Co. nicht pseudo-anonym sein - kriminelle Aktivitäten müssen nachverfolgt werden können. Zudem sei für die Kreditanstalt für Wiederaufbau die Verwendung der Blockchain aus den oben genannten Gründen als fraglich einzustufen. Ein weiteres Fragezeichen, welches geklärt werden müsse, seien die Sicherheiten die bei einer solchen Kryptowährung hinterlegt werden müssten. Als weitere mögliche Lösung stellt die KfW in ihrer Studie eine direkt von den Zentralbanken emittierte Währung vor. Diese würde jedoch mit den Geschäftsbanken um Einlagen konkurrieren und damit deren Geschäft stark abschwächen - "das von den Geschäftsbanken geschöpfte Giralgeld würde zurückgehen" und die Zentralbanken dazu zwingen noch mehr riskante Wertpapiere aufzunehmen.
https://www.finanzen.at/nachrichten/devisen/...rungen-sein-1027674605
 

1203 Postings, 852 Tage segwit2xTrading Bitcoin

 
  
    
02.11.18 10:16
Angehängte Grafik:
20181102_101528.png (verkleinert auf 60%) vergrößern
20181102_101528.png

1203 Postings, 852 Tage segwit2xJulian Hosp..

 
  
    
02.11.18 18:05
Wie kann Bitcoin die Energieverschwendung rund um Mining (Proof of Work) lösen?

https://youtu.be/0n731LTJ4Jo  

1203 Postings, 852 Tage segwit2xKryptowährungen...

 
  
    
1
03.11.18 08:32
Der Bitcoin wird an Stärke verlieren

Die Prophezeiung des CEOs besagt, dass bis 2028 die gesamte Marktkapitalisierung aller digitalen Währungen um 5.000 Prozent steigen und in selbem Zeitraum der Bitcoin seine Marktdominanz abgeben werde. Denn obwohl der Bitcoin eine enorm wichtige Rolle in der Finanzwelt innehat, seien andere Kryptowährungen genauestens im Blick zu behalten.

Der Wettbewerb solle sich laut Green in den nächsten Jahren verschärfen und den Vorreiter Bitcoin vom Thron stoßen. "Mit der zunehmenden Masseneinführung von Kryptowährungen werden immer mehr digitale Assets auf den Markt kommen - von Organisationen im privaten und öffentlichen Sektor. Das wird den Wettbewerb verstärken und Bitcoins Marktanteil verringern," so Green.

Auch neue Technologien werden laut Green die Marktdominanz des Bitcoins negativ beeinflussen.

Kryptowährungen sind die Zukunft des Geldes

Dennoch sieht Nigel Green in digitalen Währungen die Zukunft, da sich eine fortwährende Abkehr vom Papiergeld abzeichnet. Zudem seien zukünftige Entwicklungen in der allgemeinen Nutzung von Zahlungsmitteln wichtig. Vor allem Banken und andere Finanzinstitute beschäftigen sich vermehrt mit Kryptowährungen als neue Zahlungsmethode. Auch die Technologie Blockchain gewinnt dabei immer mehr an Bedeutung.

In den nächsten Jahren dürften, so Green, vor allem die beiden Kryptowährungen Ripple und Ethereum im Fokus stehen. Denn Ripple konzentriert sich auf die Integration mit Banken und anderen Finanzinstituten und Ethereum wird zunehmend von Plattformen als Handelsmittel verwendet.

Greens Fazit lautet: Kryptowährungen könnten den Austausch von Werten für immer verändern.

https://www.finanzen.at/nachrichten/devisen/...owaehrungen-1027683470  

1203 Postings, 852 Tage segwit2xTrading Bitcoin

 
  
    
04.11.18 05:35
most optimistic target...
https://youtu.be/ESo3Y-PMv6c

 
Angehängte Grafik:
screenshot_20181104-053303.jpg (verkleinert auf 48%) vergrößern
screenshot_20181104-053303.jpg

1203 Postings, 852 Tage segwit2xSimilarities Between 2014 And 2018

 
  
    
04.11.18 17:42
If we compare fractals from 2014 and 2018, it is not hard to see what is going to follow next. A lot of people seem to think that we may still experience a correction like the one in 2014. However, they do not realize that we have already been through that correction. Towards the end of the year, Bitcoin (BTC) will prepare for the gradual ascend which is expected to last all the way till August 2019. After that, we will see the aggressive rally which would take Bitcoin (BTC) to its all time high around the end of 2019.

https://cryptodaily.co.uk/2018/11/...ilarities-between-2014-and-2018/  

1203 Postings, 852 Tage segwit2xTone Vays..

 
  
    
06.11.18 05:16
Market Pulse - US Midterm Election. How Will Markets React
https://youtu.be/pRd5Qe4vAgs
 
Angehängte Grafik:
screenshot_20181106-051110.jpg (verkleinert auf 42%) vergrößern
screenshot_20181106-051110.jpg

1203 Postings, 852 Tage segwit2xEthereum...

 
  
    
06.11.18 05:26
#623
 
Angehängte Grafik:
screenshot_20181106-052423.jpg (verkleinert auf 57%) vergrößern
screenshot_20181106-052423.jpg

1203 Postings, 852 Tage segwit2xBitcoin Predictions

 
  
    
06.11.18 08:31

Seite: Zurück 1 | ... | 22 | 23 | 24 |
| 26 | 27 | 28 | ... | 32  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben