UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Palladium das seltene Edelmetall

Seite 1 von 7
neuester Beitrag: 04.03.16 17:54
eröffnet am: 04.10.10 18:09 von: imagine Anzahl Beiträge: 157
neuester Beitrag: 04.03.16 17:54 von: Envision Leser gesamt: 147132
davon Heute: 5
bewertet mit 36 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 7  Weiter  

1547 Postings, 3357 Tage imaginePalladium das seltene Edelmetall

 
  
    
36
04.10.10 18:09
Die Abkürzung "Pd" steht in der Chemie als Zeichen für das Element Palladium.
Palladium ist ein Edelmetall mit der Ordnungsnummer 46. Bei einer Atommasse von 106,4 u ist es eines der leichtesten Edelmetalle und gehört zu der Gruppe der Platinmetalle.
 


Entdeckt wurde das Metall 1804 von W.H. Wollaston in London als Begleitprodukt von Platin und ist nach einem Asteroiden bzw. dem griechischen Gott "Pallas" benannt - der Gott der Weisheit.

Ungefähr 90% der geschätzten 55.000 Tonnen an Palladium lagern in Erzen in Südafrika und Russland, wobei über 50% der jährlichen Bedarfsdeckung aus Russland stammt.
In den vergangenen Jahren stieg der Palladiumverbrauch jährlich an: 2003 wurden 6,45 Millionen Unzen (= 31,1g) verbraucht, 2004 waren es 7,09 Mio. und 2005 bereits 7,67 Millionen Unzen.

Knapp 50 % der Palladiumförderung des Jahres 2005 wurde für Katalysatoren in Automotoren verwendet, 18,6% in der Schmuckindustrie verbraucht, da besonders aus China starke Nachfrage herrschte, 12,6% wurde in der Elektrotechnik verwendet, 11% in der Zahnmedizin und 4,2% in der chemischen Industrie.

Wenig bekannt ist, dass es auch einige Münzen gibt, die aus Palladium hergestellt wurden. Diese Münzen nehmen im gesamten Münzmarkt und Münzangebot nur einen verschwindend geringen Anteil ein, da sie erst seit 1987 (mit zwei Ausnahmen) geprägt werden und dann in Auflagen, die sich in der Regel, wenn sie nicht als Anlagemünzen dienen, bei unter 10.000 Exemplare pro Münztyp bewegen. (Zum Vergleich: Deutsche Gedenkmünzen hatten in den 1990er Jahren eine Auflage von 6 bis 8 Millionen Exemplaren pro Münztyp und die 2002 erschienene deutsche 100 Euro-Goldgedenkmünze zur Einführung des Euro hatte eine Auflage von immerhin noch 500.000 Ex.)

Insgesamt gibt es 68 verschiedene Münzmotive (93 versch. Münzen; Stand Februar 2010) aus Palladium, die von den Staaten Russland (25), Portugal (11), Frankreich (4), Australien (4), Tonga (4), China (3), Isle of Man (4), Bermuda (2), Schweiz (1), Sierra Leone (1), USA (1), Kanada (5), Malawi (1), Cook-Inseln (1) und Samoa (1) zwischen 1966 und 2010 ausgegeben wurden.


Aufgrund der geringen Auflage, des überschaubaren Marktes, der geringen Anzahl verschiedener Münzen, dem Edelmetallwert und der hochspezialisierten Ausprägung der meisten Münzen in PP (Polierte Platte = besondere Prägetechnik) handelt es sich bei diesen Münzen um sehr wertvolle Exemplare, die als langfristige Geldanlage genutzt werden können.

An dem Börsenpreis des Metalls orientiert sich auch der Wert der Münzen, die i.d.R. als Unzen-, halbe Unzen- oder Viertelunzen-Stücke auf den Markt kommen.
Als günstige Anlage-Münzen sind die russischen Ballerina-Münzen in Stempelglanz (1989-1993) und seit 2005 der kanadische Maple Leaf geeignet. Allerdings sind in Deutschland alle Palladiummünzen mit 19% Mehrwertsteuer belegt.

Neben den, in der Liste genannten Münzen, die offizielles Zahlungsmittel der jeweiligen Länder sind, haben einige Staaten Palladiumprägungen emittiert, die Medaillencharakter haben:

Diese Länder sind: Israel, China, und USA. Vier weitere Prägungen aus der Slowakei, der Isle of Man und der Britischen Jungferninseln verwenden Palladium als zweites oder weiteres Metall neben Gold, Silber oder Platin in so genannten "Bimetall- bzw. Quadmetallmünzen

Quelle: http://www.rene-finn.de/palladium.html  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 7  Weiter  
131 Postings ausgeblendet.

3140 Postings, 1736 Tage DrZaubrlhrlingShort

 
  
    
20.05.15 11:05
Ab 785,10 sl 789.90 tp 741

Setup bearisher keil  

3672 Postings, 2924 Tage Zyxaupdate Palladium

 
  
    
1
11.06.15 19:09
.....extrem tiefer Vola. Indik.
Und seit gestern steigt mein Indikator an, hab heute mal gekauft.....SL Tief vom Dienstag....kann ja nicht viel schief gehen...hehe  
Angehängte Grafik:
palladium.jpg (verkleinert auf 37%) vergrößern
palladium.jpg

1914 Postings, 3674 Tage TostiHoffe hast recht

 
  
    
11.06.15 22:19
Wie siehst du platin  

3140 Postings, 1736 Tage DrZaubrlhrlingmal nen kleinen

 
  
    
18.06.15 20:14
Long Ziel 745  

4131 Postings, 5207 Tage martin30smWie weit geht Palladium noch runter?

 
  
    
06.07.15 15:11
Einstieg riskieren?  

1914 Postings, 3674 Tage Tostibald fällt die 1000 bei platin

 
  
    
2
17.07.15 11:13

1914 Postings, 3674 Tage TostiSo nun unter 1000,Wahnsinn !!

 
  
    
2
17.07.15 16:18

4131 Postings, 5207 Tage martin30smWow, was für ein Einbruch!

 
  
    
25.08.15 09:11
Überzogen?  

3672 Postings, 2924 Tage Zyxahey Jungs

 
  
    
08.09.15 07:13
ich denke Palla ist nun doch endlich reif fuer long.
Chart 1 zeigt die Kursspannen.
kleine Kursspannen erzeugen grosse Kursspannen.Wir haben momentan sehr kleine Spannen, darum rechne ich mit einer groesseren Bewegung, nur in welche Richtung?
Kann  ja in beide erfolgen.
Nun, betrachtet man die Positionierung der Commercials so kann es eigentlich nur nach oben gehen.

Die Comms stehen knueppel Long und gleichzeitig haben sie gemessen auf 3 Jahre so gut wie keine Shorts....auch meidet der kleine Anleger Palladium wie der Teufel das Weihwasser.
Ich habe mich mal Long Positioniert und schaue was passiert....:)

lg  
Angehängte Grafik:
pala2.jpg (verkleinert auf 35%) vergrößern
pala2.jpg

3672 Postings, 2924 Tage ZyxaCommercials und Smalls

 
  
    
08.09.15 07:14
 
Angehängte Grafik:
pala1.jpg (verkleinert auf 35%) vergrößern
pala1.jpg

315 Postings, 4540 Tage tatrayepp.

 
  
    
11.09.15 08:36
Long. sl 550 ca. ziel bis 700  

1914 Postings, 3674 Tage TostiDenk auch, bald reif für long.

 
  
    
11.09.15 13:14
Ich warte aber noch, genauso Platin,ganz schön ausgebombt die 2 Metalle.
Bei Platin warte ich 17.9. ab  

3672 Postings, 2924 Tage ZyxaNun,....

 
  
    
23.09.15 11:08
.....der Start war ja erst mal nicht schlecht.
Aber, Palla ist noch nicht übern Berg, sind Charttechnisch grad bei einer wichtigen Marke.
Bin auf auf das Cotr. Update am WE gespannt....
Lg  

6383 Postings, 2666 Tage TrinkfixDer Nachzügler startet verspätet los!

 
  
    
1
01.03.16 10:01

1914 Postings, 3674 Tage TostiSchön wäre es ,

 
  
    
01.03.16 14:35
bin seit 493 long.
Mal schauen,denk ist auch Währungsgetrieben , da der Rand wieder zulegt letzten 2 Tage gegenüber Dollar  

1914 Postings, 3674 Tage TostiSo long raus,

 
  
    
04.03.16 16:09
reicht erstmal, von 493 auf 553 ist gut.
Ist sonst jemand noch in Palladium drinnen ??
Oder beobachtet es ??  

4650 Postings, 2499 Tage EnvisionNachdem

 
  
    
04.03.16 16:33
ich mir ein paar Knockouts im Abwaertstrend gefangen habe, nur noch indirekt über Minen (z.B. Impala Platinum A0KFSB) die laufen aber auch Bombe, wie ein 4-5er Hebel,
ohne Rollverluste und Knockout ;-)

Ich denke aktuell ist richtig Momentum drin, auch das Volumen passt zu nachhaltiger Trendwende, deshalb bin ich vorsichtig zu früh Gewinne minzunehmen - nach oben ist ja noch reichlich Luft nach dem Absturz der vergangenen Monate.

Ich lass es im wesentlichen laufen, solange es läuft, kommt wieder die große China Horror Story mit Sellout an den Börsen (cash is king) geh ich raus.  

1914 Postings, 3674 Tage Tosti@Envision

 
  
    
04.03.16 16:49
setzt du auch stops ?
Denk kann auch mal schnell 10$ nach unten gehen, wäre ja ganz normal nach dem Anstieg die letzten Tage  

4650 Postings, 2499 Tage Envision@Tosti Da

 
  
    
1
04.03.16 17:01
ich nur noch Minen habe deren Vola aufgrund des geringen Volumen in DE sehr hoch ist, arbeite ich hier nicht mit Stops.

Beim direkt Investment in den Basiswert über Zertifikate würde ich es im aktuellen Aufwärtstrend wohl mit Rolling Stop Loss hoch laufen lassen - aber wie du so schon gesagt hast, da ist man schnell raus bei kurzen Rücksetzter, deshalb Abstand aussreichend wählen.  

1914 Postings, 3674 Tage TostiOk

 
  
    
04.03.16 17:06
Impala Platinium ist ja bekannt, was gibts noch für Minen ??
Sonst bin i nur noch in Erdgas, des tut gerade weh, denk geh mit Verlust raus,kann weiter fallen des Gas  

1914 Postings, 3674 Tage TostiNächste Kerze,gibts gar nicht

 
  
    
04.03.16 17:15
Südafrikanische Rand zieht auch an gegenüber Dollar,auch n Grund für den Anstieg  

1914 Postings, 3674 Tage TostiDenk 560 ist erstmal n Wiederstand

 
  
    
04.03.16 17:24
aber bei dem Schwung kann es auch durchgehen,wird spannend  

4650 Postings, 2499 Tage EnvisionMinen

 
  
    
04.03.16 17:54
Anglo American Platinum und Norilsk Nickel, letztere haengen aber am Nickel und sind als Beiprodukt noch der größte Palladium Produzent.
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 7  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben