UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Neuausricht lt. Vorstand : Blockchain / Clockchain

Seite 1 von 213
neuester Beitrag: 14.12.19 21:54
eröffnet am: 25.06.18 08:43 von: IMMOGIRL Anzahl Beiträge: 5316
neuester Beitrag: 14.12.19 21:54 von: Oktotron Leser gesamt: 217804
davon Heute: 199
bewertet mit 9 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
211 | 212 | 213 | 213  Weiter  

3636 Postings, 1115 Tage IMMOGIRLNeuausricht lt. Vorstand : Blockchain / Clockchain

 
  
    
9
25.06.18 08:43
Will hier mal einen neuen Tread eröffnen, da der alte nicht mehr aktuell ist nach den Beschlüssen der Hauptversammlung auf der der Vorstand eine Neuausrichtung angekündigt hat.
Im alten Thread ging es um das alte Thema reiner Uhrenhandel, was ja nun lt. den Worten des Vorstands durch die geplante Neuausrichtung überholt sein dürfte.

Er sagte das mit folgenden Worten : Zitat Anfang :"...??..Abseits dieser wichtigen Ziele, beabsichtigen wir nicht nur unser Portal, wie Eingangs angesprochen, in den kommenden Jahren neu ausrichten.
Wir möchten den Schwenk vollziehen, weg von der Zyklik des Warenverkaufs-geschäfts, hin zum Transaktionsgeschäft über die Blockchaintechnologie.
Durch die Blockchain liegt künftig das gesamte Wissen im Netz, wobei jeder alle Informationen einsehen und sicher Werte übertragen kann...???." Zitat Ende

Quelle der Information :

http://www.uhr-ag.com/wp-content/uploads/2018/05/...tsjahr-2017-1.pdf

Geplant ist weiterhin eine Kapitalerhöhung die schon ab morgen beginnen soll. Dafür natürlich auch schnell noch die Quelle:

https://www.4investors.de/php_fe/index.php?sektion=stock&ID=124772


Bitte hier nur sachliche Beiträge und keine unsachlichen Push oder Bash Postings.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
211 | 212 | 213 | 213  Weiter  
5290 Postings ausgeblendet.

718 Postings, 1047 Tage LosPollosHermanosLöschung

 
  
    
1
13.12.19 21:24

Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 14.12.19 15:06
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß

 

 

718 Postings, 1047 Tage LosPollosHermanos5289

 
  
    
13.12.19 21:26
Warum soll ich ihn sperren.
Er sendet ja ungefragt Beleidigungen.

Es könnte ja auch sein das er zb. Eine Entschuldigung per PM schickt.  

10209 Postings, 2644 Tage MaydornLöschung

 
  
    
1
13.12.19 21:33

Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 14.12.19 21:17
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Unterstellung

 

 

373 Postings, 496 Tage öschiDomain-Verkauf

 
  
    
1
13.12.19 21:34
es ist richtig, dass Sedo zwischen den beiden Versteigerungen eventuell Interessierte kontaktiert hat. Es wurde ein Preis deutlich unter dem Erwerbspreis von ca. 325.000 Euro angeboten, aber immer noch sechststellig. Das kann ich bezeugen.
Es ist jetzt ca. 2 Monate her und ich bin gespannt, wie sich die AG entscheiden wird. Preis runter und deutliche Verluste schreiben oder zu einem bestimmten Wert im AV halten.  

13 Postings, 9 Tage 2lateforyou@LosPollosHermanos

 
  
    
4
13.12.19 21:44
Nun ich bezweifle mittlerweile stark, dass sich so mancher überhaupt darüber im klaren ist was er hier öffentlich schreibt, anders kann ich mir diese höchst erstaunlich verschobene Wahrnehmung nicht erklären.

Aber wie ich anfangs schon geschrieben habe, entweder mangelndes Wissen oder vollkommen beabsichtigtes Vorgehen und Handeln.  

10209 Postings, 2644 Tage MaydornClockchain

 
  
    
13.12.19 21:47
Genau diese Aktion von heute mit den 500.000 EA im ASK war ein
STOPP BLOCK....

Danke.  

718 Postings, 1047 Tage LosPollosHermanos5296

 
  
    
13.12.19 21:53
Besonders lustig das du jetzt 2 positive Bewertungen bekommen hast weil die Bewerter nicht in der Lage sind inhaltlich richtig zu lesen :-)  

649 Postings, 264 Tage RoothomHmmm...

 
  
    
1
13.12.19 21:57
"da werden sogar BM ins öffentliche Forum gestellt.
Dies kann strafrechtlich verfolgt werden....."

Welchen Straftatbestand erfüllt denn das?  

2046 Postings, 2001 Tage Kater Mohrle#5255 Clockchain

 
  
    
3
13.12.19 21:59
Großaktionär von Oma's Gnaden.
Der größte Dummschwätzer bist du, sonst nix  

176 Postings, 524 Tage NHoch2@oktotron

 
  
    
1
13.12.19 21:59
Es wurde bei der ersten Versteigerung ein Höchstangebot von 65.000? geboten in der Voraussicht das dies nicht angenommen wird da es unter dem Mindestpreis lag.

Zu Punkt 2: den Bastelzeitraum habe ich dir klar aufgezeigt, in meiner Antwort. Einfach zurückblättern und lesen!  

13 Postings, 9 Tage 2lateforyouRoothom

 
  
    
13.12.19 22:09
Das würde mich auch mal brennend interessieren, welcher Straftatbestand sich da verbirgt.  

64 Postings, 829 Tage Oktotron@NH2

 
  
    
13.12.19 22:22
Vielleicht solltest du auch das mit dem Lesen und vor allem mit dem Verstehen irgendwie besser hinbekommen - sowohl was die Domain-Geschichte angeht (Danke an dieser Stelle an @öschi für die doch überraschende Rückendeckung), als auch den anderen Punkt. Auch dir sei hierfür ein Zurückblättern empfohlen, um auf den neuesten Diskussionsstand zu kommen. Wenn du dann mal soweit bist, kannst du dich gerne wieder dazu melden. Bis dahin bleiben deine "Fakten" für mich eher im Reich der schlechten Witze.  

176 Postings, 524 Tage NHoch2Oktotron

 
  
    
1
14.12.19 00:27
Hier noch mal für dich: mit der Vollzug der Kapitalmaßnahme hat man das basteln angefangen. Das Datum von Nov. 2018 spricht doch eindeutig für über 12 Monate, oder?

https://www.uhr-ag.com/wp-content/uploads/2018/11/Aktionärsbrief.pdf  

176 Postings, 524 Tage NHoch2Und Ja

 
  
    
2
14.12.19 00:39
Es ist ein basteln wenn ein Unternehmen eine Kapitalmaßnahme durchführt in Höhe von sage und Schreibe über 6 Mio. ? und dann diese gebastelte und unvollständige Homepage Clockchain präsentiert, auf der sich nichtmal man wollte Umsätze generieren lassen.

Wer auf einen zock aus ist, soll dies sein. Das Geschreibe a la welche Substanz und welches Potential hinter dem Unternehmen stecken könnte ist einfach nur peinlich.  

458 Postings, 252 Tage Mein2tesHerzKapitalmarktinfos in Depots

 
  
    
14.12.19 04:53
findet man in seinem Online Postfach. Da sind in den allermeisten Fällen nicht nur
Dokumente, sondern vor allem: Nachrichten hinterlegt. Sollte man - falls Aktionär
UND interessiert, öfter mal anklicken.
An dieser Stelle auch von mir ein Danke  @phila (Beitrag 5216) auch, wenn es mich
nicht betrifft.
Und wenn jemand von dem Geschäftsmodell überzeugt ist wird der auch geduldig
den 18.12. überstehen. Außerdem: da es sich >NICHT um eine> Kapitalmaßnahme
handelt dürften die Aktien nicht geblockt sein und somit ( was die Trader erfreuen
dürfte?) frei handelbar.
Und selbst wenn die VÖ der Namensänderung alleine ein Kursfeuerwerk entfachen
SOLLTE... wichtiger wäre mMn eine PM über die erfolgreiche Veräußerung der seit
geraumer Zeit zur Debatte stehenden Domain uhr.de nebst >Geldeingang sodann.

Und auch > hier schreibende? Großaktionäre wäre es möglicherweise egal, sollten
lediglich 120TSD? erzielt werden. Wobei ich so für mich denke, dass ein wirklicher
Großaktionär wohl andere Prioritäten setzen würde. Wiederum: kann mich irren. ..

LG an die User, die mit sachlichen, fachliches, fundierten, wo nötig auch kritischen
Beiträgen glänzen.

 

64 Postings, 829 Tage OktotronWeitere Fehler @NH2

 
  
    
5
14.12.19 09:35
Fehler 1: falschen Link eingebunden - dann braucht man sich nicht wundern, wenn es Gegenwind gibt, vor allem wenn man zusätzlich noch falsch interpretiert
Fehler 2: Aktionärsbrief mit News verwechseln und diesen auch noch falsch gelesen... Der Aktionärsbrief soll ja nur die Absicht/Hintergründe der KE näher erklären und ist keine Vollzugsmeldung, dass irgendwas bereits abgeschlossen ist (da steht ja auch noch drin, dass die Domain nicht nur behalten, sondern noch mit weiterem Mehrwert ausgebaut werden soll). Von daher wird zwar da die CLOCKCHAIN-Geschichte skizziert, nennt aber auch den Zeithorizont, ab dem man sich damit näher befassen möchte - nämlich nach Abschluss der KE. Denn was bringt es, da schon Energie und Geld zu investieren, wenn die Zukunft noch nicht soweit gesichert ist, dass man dann das neue Portal auch nutzen kann. Somit würde ich eher den März 2019 als frühesten "Startschuss" sehen, wenn überhaupt (Eintragung in das Handelsregister). Also wieder nix mit "über 1 Jahr Gebastel".
Fehler 3: zu denken, dass seit dem Aktionärsbrief nichts weiter passiert ist. Dazu nenne ich jetzt beispielsweise einfach mal folgenden Link, alles Weitere ergibt sich dann wohl von selbst:
https://www.finanznachrichten.de/...-mit-versicherungspartner-015.htm
Fehler 4: nicht nachdenken, was man marketingtechnisch aus dem Fortschritt der Plattform "rausholen" kann...denn was ist wohl geschickter - von Anfang an (und vor der Umbenennung der AG) ein komplett fertiges Portal irgendwo rumliegen zu haben, oder zunächst die Umbenennung zu präsentieren inkl. "öffentlicher" Nennung der Seite und dann immer schön mit einzelnen Nachrichten den weiteren Ausbau des Portals öffentlichkeitswirksam darzustellen?
Fehler 5: den aktuellen Stand der Seite im Frontend als letzten Entwicklungsstand zu verstehen. Denn es ist ja auch völlig undenkbar, dass die nächsten "Ausbaustufen" bereits fertig in der Schublade liegen und nach Bedarf gezündet werden können. Nenene, das Programmieren macht man natürlich immer parallel zum aktuellen Tagesgeschäft...
Das als kurzer Hinweis zu deinem Geschreibsel - und dann sollte auch klar sein, wer sich da eher mit seinem peinlichen Geschreibe zurückhalten sollte.  

10209 Postings, 2644 Tage MaydornClockchain

 
  
    
14.12.19 10:21
Ein Hoch auf die sachlichen Schreiber !
Danke.  

13 Postings, 9 Tage 2lateforyouZu Beitrag 5307

 
  
    
3
14.12.19 12:01
Also zu dem Link bzgl. der Kooperations-vereinbarung mit einem Versichetungsvertreter aus Österreich, was ich jetzt nicht als besonderen Fortschritt oder Entwicklung ansehen würde, was in der Vergangenheit aus solchen Ankündigungen geworden ist ,kann man ja sehr wohl recherchieren. Auch wenn man dem Kind einen neuen Namen gibt und augenscheinlich ein neues Geschäft, ändert es nichts an der Tatsache.

Zum angeblichen Fehler 5.

Programmieren macht man natürlich immer parallel zum Tagesgeschäft.

Wie sieht das Tagesgeschäft denn aus und was ist es?

Warum geht man mit einer schlecht gestalteten Webseite online, bevor man etwas vorzuweisen hat wenn man doch eine Neuausrichtung anstrebt?
Warum wenn man in der Vergangenheit immer wieder mit schlechten Webseiten, nicht funktionierenden Onlineshops oder unrealistischen Geschäftsmodellen aufgefallen ist?

Es wäre doch im Sinne der Macher einen seriösen und professionellen Neuanfang anzustreben, vor allem um Vertrauen zu schaffen, das schafft mein meiner Meinung so in keinem Fall.

Und eine Kooperations-vereinbarung mit einem Versicherungsvertreter oder Agentur in Österreich ändert daran, meiner Meinung gar nichts.  

846 Postings, 237 Tage Der Chancensucher780 Zugriffe

 
  
    
14.12.19 15:35
das nenne ich mal....
Könnte spannend werden....  

2046 Postings, 2001 Tage Kater Mohrledas wird

 
  
    
1
14.12.19 16:29
das ganz große Ding für Doofe.
Verlasst euch drauf.  

80 Postings, 122 Tage The_ResearchMuschi

 
  
    
1
14.12.19 16:47
Wer zuletzt lacht, lacht bekanntlich am besten ;-)  

64 Postings, 829 Tage Oktotron@2l4u

 
  
    
14.12.19 16:50
Zunächst Danke, dass du offensichtlich mit den anderen Fehlern d'ac­cord gehst. Was deine Punkte angeht, ist eigentlich alles hauptsächlich eigene Meinung, die ich dir nicht nehmen mag - aber ich denke, es ist wohl die Nachfrage gestattet, was genau für dich an www.clockchain.com unprofessionell und unfertig wirkt und was man deiner Meinung nach daran besser machen müsste. Also nichtnicht nur meckern, sondern konkret benennen und aufzeigen, was du besser machen würdest. Konstruktiv.

Was den von mir gebrachten Link angeht, ging es mir damit zum einen darum, aufzuzeigen, dass mutmaßlich mehr im Hintergrund läuft, als schon zu sehen ist - warum auch jetzt schon die Hose runter lassen, wenn noch nicht mal der vollzogene Namenswechsel offiziell bekannt gegeben wurde?! Zum anderen sollte der Link auch einen Hinweis darauf geben, dass es ja durchaus sein kann, dass man bereits einiges im Köcher hat, was zur gegebenen Zeit 'abgefeuert' wird. Stichwort Hose runterlassen.

Deine persönliche Meinung zu den Altlasten in allen Ehren, aber wenn du jetzt schon dem Neuanfang/der Neuausrichtung/der neuen Belegschaft keine Chance gibst, solltest du deine Zeit wohl lieber mit anderen Dingen verbringen, als mit diesem Wert hier.  

13 Postings, 9 Tage 2lateforyou@Oktotron

 
  
    
14.12.19 18:39
Was man besser machen könnte? Na alles, wer sich die Seite mal mit Sinn und Verstand anschaut erkennt recht schnell das man sich da wohl nicht all zu viel Mühe gegeben hat.

Und ich gehe mit gar nichts d'ac­cord, wenn dir meine Meinung, Sichtweise oder Kritik nicht gefällt, dann lies sie nicht aber mich würde interessieren woran man hier erkennen möchte dass sich was verändert, entwickelt oder weiterentwickelt hat.

Wie viele Chancen braucht dieses Unternehmen denn noch, wie viele AR oder CEO's, Geschäftsmodelle, Webseiten, Ideen, Kapitalerhöhungen, Investoren, Kooperationen usw usw.

Wofür brauche ich eine Clockchain AG wenn meine Uhren bereits gut versichert sind?
Wofür brauchte ich eine uhr.de wenn ich dort gar keine Uhren kaufen konnte.

Warum gehe ich nicht mit einem funktionierenden Portal oder Geschäftsmodell online um Professionalität auszustrahlen?

Die Hosen sind doch schon an den Knöcheln, was will man da noch runter lassen?

Was soll eine Clockchain haben was andere nicht schon längst können, haben oder entwickeln. Also Unternehmen mit dem nötigen Know-how, der nötigen Kapitalstärke und den richtigen Partnern.

Diese mit Bildern aus dem Internet gestaltete Webseite kann jeder halbwegs begabte Computernutzer gestalten, also was bitte wirkt daran Professionell?

Wenn man diese angebliche Neuausrichtung alleine an einem Namen, einer Webseite und einer angeblich neuen Geschäftsidee festmacht, sollte man vielleicht erstmals abwarten ob da überhaupt was kommt, bevor man hier so viel Zeit investiert.

Meine Meinung und dazu stehe ich.  

846 Postings, 237 Tage Der Chancensucherseit ca. 3 Jahren

 
  
    
14.12.19 19:40

64 Postings, 829 Tage OktotronJetzt hast du es mir aber gezeigt

 
  
    
1
14.12.19 21:54
Und den anderen hier drin auch. Nämlich, dass es keinen Sinn macht, mit dir auf einer sachlichen Ebene zu diskutieren. Denn entweder kannst du es nicht verstehen, was man dir entgegnet und dich fragt, oder du willst es bewusst nicht verstehen (was die weitaus schlimmere Variante wäre), nur um weiter auf Vorschulniveau zu ätzen. "Die sind doof, weil...weil....ähh...weil die doof sind." Schade eigentlich, aber alles Weitere ist offensichtlich Perlen vor die Säue werfen. Und dafür ist mir meine Zeit definitiv zu schade. Da starre ich lieber eine Stunde die Wand an, hab ich mehr von. Dir und den anderen hier aber dennoch schonmal einen schönen dritten Advent.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
211 | 212 | 213 | 213  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben