UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Shop Apotheke Europe

Seite 1 von 13
neuester Beitrag: 21.01.20 09:01
eröffnet am: 30.09.16 09:27 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 325
neuester Beitrag: 21.01.20 09:01 von: neymar Leser gesamt: 80888
davon Heute: 68
bewertet mit 4 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
11 | 12 | 13 | 13  Weiter  

Clubmitglied, 27297 Postings, 5445 Tage BackhandSmashShop Apotheke Europe

 
  
    
4
30.09.16 09:27

Internet unter: http://shop-apotheke-europe.com/de/




mehr zum IPO unter: http://shop-apotheke-europe.com/de/investorrelations/boersengang/

Zeichnungsfrist 29.09.16 - 11.10.16


Erster Handelstag im Prime Standard Segment der Frankfurter

Wertpapierbörse für den

13. Oktober 2016 geplant


Bookbuildingspanne 28,00 - 35,00 ?



 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
11 | 12 | 13 | 13  Weiter  
299 Postings ausgeblendet.

6418 Postings, 3252 Tage Gaertnerinliest sich schnell & gut

 
  
    
22.05.19 13:03
"Organically acquired customer base of c. 5 m by 2020 will boost further growth."
bislang bekannt die bisher ebenfalls schon starke Erhöhung auf 3 mio+ Kunden (von 1, ungrad mios).
Nun auch ohne rx einfach WOW!!!
---
Bekanntes Managementteam mit Historie/Netzwerk &
klar benannten Ambitionen spricht ebenfalls für die Story.
---
@ alle Investierten - haben wir gut gemacht  ;-)
stay strong, stay long!!
 

32 Postings, 721 Tage Guest90Preisbindung

 
  
    
1
28.05.19 13:03
Fällt die Preisbindung auf verschreibungspflichtige Medikamente?
Das wäre ein enormes Zugewinnpotential, da die deutschen vor ort Apotheken von freier Preisgestaltung von Ein- und Verkaufspreisen bei verschreibungspflichtigen Medikamenten ausgeschlossen sind.

Wenn das rechtskräftig wird, dass auch die EK Preise frei verhandelbar sind, dann +100Prozent für Doc Morris und +50% für Shop Apotheke?

https://www.apotheke-adhoc.de/nachrichten/detail/...lt-der-festpreis/  

6418 Postings, 3252 Tage Gaertnerin"Unser Ziel ist es, ..."

 
  
    
17.06.19 17:14
lest selbst im Anhang, was CEO Felten zum nachhaltigen Wachstum
(400% mehr Warensendungen!?) von shop-Apo sagt.

Wir handeln hier ja die Zukunft (neben den fundamentalen Daten also auch die Phantasie),
diese sollten also trotz allen Gegenwinds bald noch deutlicher hier sichtbar werden.

Gut investiert, das/unser frisch eingesammeltes Kapital, m.M.  :-)
Nachricht: Erster Spatenstich für neues Logistikzentrum: SHOP APOTHEKE EUROPE präsentiert die Online-Apotheke der Zukunft. (7642839) - 14.06.19 - News
 

128 Postings, 629 Tage HSK04es sieht

 
  
    
10.10.19 11:34
ganz vorsichtig danach aus das sich der Kurs stabilisiert und über der 200er Tagelinie bleibt.
Da der Kurs immer mehr weiß als andere, ist dies als positives Zeichen zu werten.
Anziehende Umsätze überstützen dabei.
Ich für meine Seite bin sehr positiv und wer weiß vielleicht werden wir ja bald mit guten Zahlen überrascht, der Kursverlauf deutet darauf hin.  

128 Postings, 629 Tage HSK04da habe ich

 
  
    
11.10.19 11:33
ja den Nagel auf den Kopf getroffen.
Wir Aktionäre dürfen jetzt etwas träumen, das Bruttoergebnis fürs ganze Jahr sollte dann bei
120 bis 130 Millionen liegen, wenn da bald nicht eine schwarze NULL in Aussicht ist. Wie gesagt, wir Aktionäre dürfen träumen, alle anderen bleiben auf dem Teppich.
Schönes Wochenende und steigende Kurse wünscht HSK04  

128 Postings, 629 Tage HSK04wie ich vorhin

 
  
    
15.10.19 14:30
gesehen habe, ist bei einem hiesigen Discounter ein kompletter Regalmeter Sport- und Fitnessnahrung
aufgebaut worden. Das deckt meine These das Nu3 in den stationären Handel gehört.
Aber meiner Meinung nach besser in REWE oder EDEKA,  davon würden dann BEIDE SEITEN profitieren und wir Aktionäre natürlich auch :-)  

1568 Postings, 2918 Tage jensosKursverlauf

 
  
    
19.11.19 09:31
Seitwärts...und dann sollte es bald Richtung 40? gehn  

1568 Postings, 2918 Tage jensosEinstieg

 
  
    
20.11.19 09:59
Nochmal nachgelegt...dürfte bald wieder Fahrt aufnehmen  

29 Postings, 203 Tage Pilleberlin@jensos

 
  
    
20.11.19 20:25
Wieso nachlegen  ? Musst du dieses Jahr denn noch Verlusste machen um deinen Gewinn zu reduzieren ?

Lg Pilleberlin  

128 Postings, 629 Tage HSK04Warum nicht

 
  
    
21.11.19 13:04
nachlegen? Gerade jetzt wo noch Verluste eingefahren werden, ist die Aktie preisgünstig. Wenn Shopi erstmal Gewinne einfährt wirst du die Aktie bestimmt nicht mehr für 38 ? kaufen können. Den Tiefstkurs erreicht man selten, jetzt Step by Step zu diesen Kursen sich ein kleines Paket zusammen zu kaufen halte ich für attraktiv. Dann mit Geduld wird sich bald ein Lächeln auf deinem Gesicht zeigen. Die Aktie wird steigen weil; der Onlinehandel sich erst am Anfang befindet und es einfach Geld kostet sich ein Stamm an Kunden aufzubauen. Mit Zuwachsraten von zur Zeit 30% liegt man gut im Rennen, ob bereits nächstes Jahr der break even geschafft wird, muss man abwarten. Aber so hat man ein Jahr länger Zeit sich "ein paar" Aktien zuzulegen.
Bis allerdings das E-Rezept irgend etwas bewirkt wird es bestimmt noch 5 - 7 Jahre dauern.  

29 Postings, 203 Tage Pilleberlin@HSK04

 
  
    
1
21.11.19 22:20
genau richtig 30 % Zuwachs im Umsatz und daraus folgend  30 % mehr minus "Gewinn" ich hatte bereits mehrmals geschrieben über die Zusammensetzung der Arzneimittelpreisverordnung vielleicht versteht das ja der Ein oder Andere hier nicht. Und genau das kam heraus mehr Umsatz mehr Minus weil keine Marge !!!!!

@HSK schon mal eine BWA einer Apotheke gesehen? mit Einkauf Aufschlag Verkauf Rohertrag Kosten und dann Ertrag ??? Woher soll denn dein künftiger Gewinn kommen ? Never eine schwarze Null im nächsten Jahr wie uns versprochen wurde !!!
Womit soll mehr Gewinn gemacht werden ?Wie konkret soll die Shop Apotheke das machen ? Verrate es mir bitte ich bin ganz Ohr

Lg Pilleberlin  

29 Postings, 203 Tage Pilleberlin@HSK04

 
  
    
21.11.19 22:34
BTW:  den Online Handel mit Doc Morris und Co gibt es glaube ich schon seit fast 15 Jahren !!!!! wenn hier Aktien Puschen dann bitte mit fundierten Inhalten

Schönen Abend Allen  

1568 Postings, 2918 Tage jensos36?

 
  
    
24.11.19 08:34
sind hoffentlich ne feste Unterstützung und dann gehts wieder rauf  

128 Postings, 629 Tage HSK04Thread

 
  
    
05.12.19 15:30
311 und 312. Es ist schade das Du keine Ahnung von wirtschaftlichen Zusammenhängen hast.
Vielleicht ist die Aktienanlage doch nicht für dich geeignet, ich habe noch nie so dumme Aussagen wie deine gelesen. Wenn du nicht an shopi glaubst, bleib weg, und die Sache ist erledigt. Oder gibt sachliche Meinungen die interessant sein können.  

29 Postings, 203 Tage Pilleberlin@HSK04

 
  
    
05.12.19 18:49
Hallo HSK

Das ist deine Antwort auf eine ernstgemeinte Frage die auf fundamentale Daten zielt ?
Ich bin Apotheker und Kaufmann und das schon seit 20 Jahren. Wie wäre es mit einer vernünftigen Antwort? Du musst doch über dein Invest bescheid wissen woher und wie dein Invest Gewinne generiert? Alle Abläufe kostenrelevanten Abläufe incl Einkäufe und Verkäufe ?
Versuche es doch einfach nochmal ich bin wirklich ganz Ohr. Wie soll nächstes Jahr eine schwarze Null erreicht werden? Ich würde gerne gegen die schwarze Null wetten aber das geht leider nicht oder hat einer eine Idee dazu ?

Einen schönen Abend an Alle  

29 Postings, 203 Tage PilleberlinKrass

 
  
    
09.12.19 18:25
Starker Return heute

 

128 Postings, 629 Tage HSK04wer wie ich

 
  
    
11.12.19 11:19
positiv gegenüber Shop Apo eingestellt ist, konnte ich den letzten Tagen ohne Hektik und Stress über 10%
Gewinn einfahren. Wer  kalte Füße bekommt kann ja jetzt Gewinne generieren, ich denke wir haben alles richtig gemacht. Wer meine Threads hier verfolgt hat weiß das ich weiterhin long für Shopi bin. Ziel und Aufgabe von Unternehmen und deren CEO sind Gewinne zu erwirtschaften. Dies wird auch bei Shopi nicht anders sein. Ein guter Kaufmann weiß, dass bevor Gewinne fließen investiert werden muss, und das kostet eben Geld. Also ein ganz normaler Vorgang. Wie schnell und wie hoch ist dagegen nur spekulativ. Deswegen kann Pilleberlin Apotheker sein, das will ich nicht absprechen, aber für einen Kaufmann fehlt hier doch einiges. Wenn deine sogenannten fundamentalen Daten kommen lieber Apotheker wird der Kaufmann dir sein Investment zu einen viel höheren Preis als jetzt verkaufen :-).
Deine Beschimpfungen und Beleidigungen nehmen ich so mal zur Kenntnis.
Ach ja, und ein kleiner Scherz zum Schluss, Amazon macht riesige Gewinne, vielleicht kaufenswert für Apotheker. Der Kaufmann ist allerdings vor über 10 Jahren für 1,80 eingestiegen, der konnte die fundamentalen Daten nicht abwarten, aber die liegen ja jetzt vor :-)
 

128 Postings, 629 Tage HSK04der Unterschied

 
  
    
11.12.19 12:04
ist halt tatsächlich welches Anlageziel du verfolgst. Ich verstehe dich so, dass du halt auf der sicheren Seite sein möchtest und dadurch ja lieber auf eine höhere Renditechance verzichtest, ist okay und akzeptiere ich hier. Ich dagegen glaube an den Onlinehandel, auch wenn das Unternehmen noch Verluste schreibt, und kaufe bereits jetzt. Ich möchte aber eins klarstellen; du hast behauptet ich hätte gesagt nächstes Jahr würde Shopi eine schwarze Null schreiben. das habe ich in keinem Thread geschrieben und glaube ich auch nicht. Ich glaube an eine Trendwende und die wird Step by Step umgesetzt. Das ist übrigens bei über 99,5% der Unternehmen in der selben Lage so üblich. So ist die Wahrscheinlichkeit hoch, sollte es shopi nicht gelingen, dass ich bei den nächsten 200 Unternehmen richtig liege.  

29 Postings, 203 Tage Pilleberlin@HSK04 und Alle

 
  
    
11.12.19 16:04
Beschimpft ? KA was du meinst
und das mit der schwarzen Null kam nicht von dir sondern vom Management und ich  wollte lediglich lesen wie das gehen soll von einem der so sehr an das Unternehmen und das Geschäftsmodell glaubt.
Amazon ist etwas ganz anderes als der deutsche Arzneimittel-Markt auf den die Shop Apotheke besonders abzielt.Unzählige Einschränkungen Vorschriften und Bedingungen ............da beerdigt sich der Gewinn von ganz alleine

trotzdem die Aktie ist in der letzten Zeit gut gestiegen keine Frage von daher wer bei 28 rein ist hat vieles richtig gemacht

Gute Investment's allen    

128 Postings, 629 Tage HSK04Hallo Pille

 
  
    
1
12.12.19 13:15
Solltest dir mal das Interview von gestern mit Stefan Feltens mit "DER AKTIONÄR" durchlesen, wurde hier heute erst  veröffentlich, ist aber genau mein Wortlaut. So ganz daneben liege ich also nicht !!!
Das mit Amazon habe ich schon gewusst das du das nicht weißt, Amazon ist als kleiner Buchhändler gestartet und wurde von allen Seiten belächelt. Auch hier hat  keiner Gewinne erwartet, da es eine Buchpreisbindung gibt, jetzt wissen alle was daraus geworden ist.

 

36 Postings, 2050 Tage fbo|228743559@Pille,

 
  
    
2
13.12.19 19:27

wenn du seit zwanzig Jahren Apotheker bist, wie konntest du so lange überleben, wo man doch mit rezeptpflichtigen Medikamenten nichts verdienen kann?

Wer sagt denn überhaupt, dass Shop Apotheke nicht eigentlich an den zusätzlich verkauften Produkten verdienen will, die nicht verschreibungspflichtig sind? Rezeptpflichtige Medikamente sind der Zugang zu Millionen potenzieller Kunden. Als Kaufmann weißt du das ja vermutlich.

 

29 Postings, 203 Tage Pilleberlin@fbo

 
  
    
17.12.19 08:59
habe ich oben schon erklärt  

1568 Postings, 2918 Tage jensosKursziel 20

 
  
    
21.12.19 08:50
...wo seht ihr das Kursziel? Ein ATH sollte drin sein m.M.  

128 Postings, 629 Tage HSK04ich muss hier

 
  
    
23.12.19 11:33
doch eine Sache erzählen die tatsächlich so passiert ist und Shop Apo in einem ganz anderen Licht erscheinen lassen.
Ich unterstütze normalerweise den kleinen Händler vor Ort, so bezahle ich lieber beim Bäcker um die Ecke 70 Cent fürs Brötchen, anstelle beim Discounter 29 Cent. Allerdings darf ich dann auch eine bessere Qualität erwarten. So war ich bis zuletzt auch Kunde bei meiner Hausapotheke anstelle bei Shop Apo zu bestellen, obwohl ich dort investiert bin.
Aber die eigentliche Geschichte ist, das ich umgezogen bin und ich ein Medikament bei einer hiesigen Apotheke einlösen wollte. Leider stellte sich heraus, dass die Arzthelferin statt den 16.12., den 16.11 als Ausstellungsdatum des Rezeptes eingegeben hatte. Die Apothekerin sagte mir dann, das nach 4 Wochen ein Rezept nicht mehr einlösbar ist. Ich sagte das dies ein Fehler sei und ob man mir das Medikament doch geben kann und gemeinsam meinen Arzt anrufen kann, damit er ein mit dem richtigen Datum der Apotheke zusenden kann. Das verneinte die Apothekerin. Ich habe das akzeptiert und fragte mich aber warum ich weiterhin zur stationären Apotheke gehen sollte? Mehr als eine Nichteinlösung konnte mir bei Shop Apo auch nicht passieren, aber ich glaube die hätten Kontakt mit dem Arzt aufgenommen um das mit dem falschen Datum zu klären und nicht dies auf die Patienten abzuwälzen. Ist nur eine Annahme, da auch hier wieder ein Unterschied zwischen Kaufleuten und Apotheker zu sehen ist, wie Apotheker denken wenn potenzielle Neukunden in den Laden kommen weiß ich nicht, als Kaufmann hätte ich mich als potenziellen Neukunden nie so aus dem Geschäft gehen lassen, als Kaufmann weißt du das du diesen Kunden für immer verloren hast.
Das hat für mich auch das E-Rezept unter einem anderen Stern stehen lassen, obwohl ich von diesem eigentlich erst nicht so viel Potenzial erwartet habe. Aber es wird wahrscheinlich so aussehen das der Arzt dich fragt zu welcher Apotheke er das Rezept schicken soll, ich bin aber neu in der Stadt und kenne keine Apotheke, weiß nicht ob man dort parken kann oder die das Medikament zur Verfügung haben, also sage ich Shop Apo, und weiß das ich das Medikament ohne Probleme morgen an der Haustür habe. Und wenn ein Datumsfehler dann passiert bin ich sicher das Shop Apo dies mit dem Arzt klärt und nicht mit dem Patienten.  

1706 Postings, 673 Tage neymarShop Apotheke wächst kräftig

 
  
    
21.01.20 09:01

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
11 | 12 | 13 | 13  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben