UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Wirecard - beste Aktie 2014 - 2025

Seite 1946 von 2810
neuester Beitrag: 18.11.19 23:13
eröffnet am: 21.03.14 18:17 von: Byblos Anzahl Beiträge: 70231
neuester Beitrag: 18.11.19 23:13 von: Minikohle Leser gesamt: 12394089
davon Heute: 264
bewertet mit 111 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 1944 | 1945 |
| 1947 | 1948 | ... | 2810  Weiter  

500 Postings, 1733 Tage hellshefeARP

 
  
    
2
15.06.19 09:31
Wenn Aktienrückkäufe für die Zukunft eine Option sind, muß ein ARP trotzdem bei der HV beschlossen werden. Wenn das bisher nicht der Fall gewesen ist und bei der diesjährigen Tagesordnung nicht beschlossen wird, dann gibt's auch keins.

Ist im Moment auch völlig unnötig, da Wirecard in die Zukunft investiert um Marktanteile zu gewinnen. In dieser Situation wäre ein ARP nur sinnvoll für Akquisitionen die von der Bezahlung mit Firmenanteilen abhängig sind.

 

355 Postings, 414 Tage difigianoarp

 
  
    
15.06.19 09:40

da muss er doch nicht viel nachdenken, ist ganz einfach:

arp bis max 900 mio ankündigen, nur ankündigen, nicht dürchführen!

hochverzinsliches fremdkapital zurückführen oder in die entwicklung oder in den marktaufbau stecken.

bäääähm leerverkäufer. schön einen rein den noch arrangierten lv?s.  

159 Postings, 194 Tage FraserPerringMan stelle sich folgendes vor ...

 
  
    
1
15.06.19 10:07
Softbank ist so überzeugt von dem Investment, dass sie nachdem das mit der Schuldverschreibung in trockenen Tüchern ist mal einfach 5% kauft. Erklärtermaßen ist ihnen die eine Milliarde ja zu wenig.

Dann hätten die Leerverkäufer ein echtes Problem.

Man wird ja noch träumen dürfen und so unwahrscheinlich ist das Szenario mMn nicht...  

15 Postings, 207 Tage Prygah#48630

 
  
    
15.06.19 10:08
Kann er schon machen, ist dann halt aber Marktmanipulation
 

2471 Postings, 452 Tage S3300Prygah

 
  
    
15.06.19 10:21
Inwiefern ?

SoftBank : Ja, die wollen sich auf dem freien Markt mehr Anteile einverleiben wenn der Deal angenommen wird. Aber aufpassen , die wollen auch so wenig wie möglich bezahlen, wir sind hier nicht im Karnevalsverein. Würde mich also also nicht wundern wenn die einen auf Pipi Langstrumpf machen... Ich mach mir den Kurs, wie er mir gefällt... ;)  

2471 Postings, 452 Tage S3300Sagen wir mal

 
  
    
2
15.06.19 10:25
Die wollen auf 15% hoch, also über 2 Milliarden zusätzlich. Da es Samstag ist und ich keine Lust habe zu rechnen, sagen wir einfach 2 Milliarden. Da machen 5% Kursunterschied gleich mal 100 Millionen aus.. LV könnten also noch ihre besten Freunde werden, eine Nonprofitorganisation ist SoftBank ja nicht wirklich ;)  

204 Postings, 161 Tage KabelkarteLV

 
  
    
15.06.19 10:37
Die LV Sollen Verluste machen damit SoB günstiger einsteigen kann ?

Blöd sind die auch nicht....  

204 Postings, 161 Tage KabelkarteIch denke SB sammelt schon in kleinen Tranchen

 
  
    
1
15.06.19 10:39
Bis 3% müssen die ja nix melden  

2471 Postings, 452 Tage S3300Kabelkarte

 
  
    
3
15.06.19 10:46
Ich glaube langsam dass das einsammmeln der günstigeren Aktien nur ein Nebenschauplatz ist. Das Hauptspiel dürften Derivate seit, gehebelt auf fallende oder steigende Kurse. Wenn ich weiss das SoftBank die nächste Tranche in Angriff nimmt, gehe ich long mit hohem Hebel. Im Gegenzug bedankt sich die SoftBank für die günstigeren Aktien.
Zwei Sachen sind sicher : Wir haben keinen blassen Schimmer was die LV im Hintergrund treiben und was das Ziel ist
. Und zweitens, man kann keinem einzigen trauen solange es um viiiiiiiel Geld geht. Da ist sich jeder der nächste.  

418 Postings, 377 Tage Capricorno@diffigiano / ARP

 
  
    
1
15.06.19 10:47
Eine Ankündigung ARP bringt zunächst nicht viel. Zum einen muß ein ARP von den Aktionären genehmigt werden, aber so lange es nicht auf der Tagesordnung steht, kann es auch nicht beschlossen werden. Vielleicht wird es Thema auf der HV 2020?
Zum anderen würde WD mit einem ARP in Konkurrenz zur Softbank treten, die sich nach Genehmigung der Wandelanleihe auf dem freien Markt weitere Anteile kaufen wollen. Wie schon in #48634 richtig gemutmaßt, würden 2 Käufer sich Gegenseitig "die Butter vom Brot nehmen". Daher werden wir wohl noch ein bißchen mit dem ARP warten müssen, bis die Softbank ihre Beteiligung auf die gewünschten 15% hochgefahren hat.  

204 Postings, 161 Tage KabelkarteParagraph 71 AktG

 
  
    
3
15.06.19 10:52
Ohne HV Tagesordnungspunkt gibt es auch kein ARP

Das Aktiengesetz ist eindeutig. Also wenn dann erst 2020.

 

204 Postings, 161 Tage KabelkarteCitigroup

 
  
    
2
15.06.19 10:55
Die Jungs von Citigroup sind auch lustig. Halten 5 % invest und reden WDI bei jeder Gelegenheit schlecht. Kursziel 100 ?.

Hä ?

Das muss man nicht verstehen oder ?

Investieren 1 MRD und versuchen den Kurs zu drücken.
 

204 Postings, 161 Tage KabelkarteGS vs. Citigroup

 
  
    
1
15.06.19 10:59
GS zockt nur, was aus den ständigen Meldungen über Anteilsänderungen bei Derivaten zu entnehmen ist. aber Citigroup hält 4,9 % konstant....

Ist mir ein Rätsel...,  

418 Postings, 377 Tage CapricornoNachtrag zu #48638

 
  
    
1
15.06.19 11:05
aber so lange die Softbank Aktien nachkauft, um ihre Beteiligung auf die 15% auszubauen, wirkt dieser Nachkauf wie ein ARP:
- durch Wandelanleihe kommt Softbank auf ca. 5,5% der Anteile
- nachgekauft werden sollen also 9,5%, das entspricht fast 12 Mio Aktien !
Größer kann kein ARP sein !!!  

159 Postings, 194 Tage FraserPerringKurzfristige Schwankungen wird es immer geben

 
  
    
15.06.19 11:13
aber komplett kursschonend kauft man mittelfristig keine 10% auf dem freien Markt. Da kann man machen was man will. Was passiert, wenn man kurzfristig 10% auf den Markt wirft haben wir ja gesehen. Mit schlechten Nachrichten Wirecard nachhaltig schädigen wollen sie ja auch nicht.

Ich denke die haben einen Durchschnittspreis im Kopf.  

2471 Postings, 452 Tage S3300Wie kommt ihr auf 15%?

 
  
    
15.06.19 11:15
Habe den Wert einfach mal aus der Luft gegriffen. Hat jemand Quellen wo die Anzahl genannt wird ?

Kabelkarte: Citigroup.. wie gesagt , wir haben keine Ahnung was die grossen im Hintergrund fpr Absichten oder Ziele haben ;)  

418 Postings, 377 Tage Capricorno@ S3300

 
  
    
1
15.06.19 11:27

2471 Postings, 452 Tage S3300Capricono

 
  
    
15.06.19 11:45
Dann ist es doch so wie ich es im Kopf hatte,keine fixe Zahl.. KÖNNTE sich ..... auf mindesten 10-15% VORSTELLEN.

Kann also keine weitere Aktie bis sagen wir 25% alles sein.
;)  

2471 Postings, 452 Tage S3300Lies doch bitte

 
  
    
15.06.19 11:47
nochmal den Artikel.  

233 Postings, 269 Tage Neuling 999Hauptversammlung am 18.06 und Leerverkäufe

 
  
    
2
15.06.19 12:07
Auf der Hauptversammlung am Dienstag kann man das Thema Leerverkäufe sicher einmal diskutieren!

Grillt die Shortseller! https://www.wiwo.de/finanzen/boerse/...-leerverkaeufern/24018708.html  

186 Postings, 834 Tage wolfgangbirkeaus der ganzen Diskussion

 
  
    
15.06.19 12:30
lese ich nur eine Sache: Gewinn machen die Instis oder SB oder sonstwer nur, wenn Kleinanleger entweder günstig ihre Aktien auf den Markt werfen oder wenn die Zocker Geld in Zertifikate investieren, die dann geschickt ausgeknockt werden.
Meine Strategie ist die Aktien zu halten, da zukünftig tendenziell immer mehr Aktien in feste Hände wandern und dem freien Markt nicht mehr zur Verfügung stehen und mit einem kleinen Faktorzertifikat (Faktor 2 oder 3) zu versuchen, den längerfristigen Aufwärtstrend (so er sich denn jetzt wieder einstellt) etwas zu hebeln.  

143 Postings, 238 Tage Evi kCitibank

 
  
    
1
15.06.19 13:19
Ich hatte hier früher schon des öfteren citi Bank und dessen Kursziel von 100 angesprochen. Sie beurteilen das auf dem Hintergrund , das die aufklärung in   Singapur noch offen ist  und das der Markt die wachstumsaussichten nicht hergibt.  Denke immer noch, sie sind dick im optionsschein und Derivate Geschäft tätig. Wahrscheinlich entspricht der Kurs von 150 Euro ihrem Engagement am besten. Schliesslich ist der 20.6.  ein verfallstag. Ich hatte es schön öfters mitbekommen, das zum verfallstag Kurse von dax unternehmen gesteuert wurden, in die eine oder andere Richtung.
Und da citi ein us Unternehmen ist, unterstützt es auch us Unternehmen.
Klar ist der Markt für zahlungsdienstleister schon gut aufgeteilt, vor allem in usa und europa. Aber was ist mit chines. , asiatischen und afrikanischen Märkten.
Die Finanzkrise von 2009 hatte mal ein Stück die untiefen der finanzhäuser ans Tageslicht befördert.  

355 Postings, 414 Tage difigiano@capricorno

 
  
    
2
15.06.19 16:40
... stimmt, ohne top kein arp.

aber auch bald nicht mehr zwingend notwendig um grössere kursabschläge aufgrund von short attacken zu verhindern.

das thema erfolgsversprechende shortattacken ist im wert wirecard ohnehin für die nächsten monate, zumindest, ein auslaufmodel.  

ab dem zeitpunkt hv wirds news und ad- hocs seitens wirecard strömen.

tick tack.....

aber bis zur hv und auch noch unmittelbar nach beendigung der hv werden die noch die hv auf den kopf stellen und jeden stromhalm als pleiteprognose versuchen darzustellen. wenn sie es bis nach unmittelbar hv ( hv+ 1 handelstag) nicht geschafft haben, dann is rum für diese Leerverkäufer.

würde ich noch mehr wirecard erhaschen wollen, würde ich darauf setzen, mein körbchen stets bei -4,9% aufstellen.  habs aber leider mit der bandscheibe....

nach hv wird es wohl einige monate wenige tage geben an denen wirecard den markt nicht schlägt.

ich freue mich schon auf die nächsten monate. und hoffe allen investierten das uns italien, die 2 maiskolben-schädel und andere geo-politische dummheiten nicht in die suppe spucken.
 

2471 Postings, 452 Tage S3300Difigiano

 
  
    
15.06.19 16:48
Und warum gehst du davon aus ? Was wird an der HV verkündet?  

2228 Postings, 2539 Tage WasserbüffelSoftbank steigt ja nicht in Unternehmen ein, wenn

 
  
    
1
15.06.19 16:51
sie nur 2% bis 3% Rendite erwarten.
Dann können sie das Geld auch aufs Sparbuch tun.

Bei Alibaba sins sie damals für ca. 25 Mio. Euro eingestiegen und der Anteil ist nun ca. 25 Mrd. Euro wert.
Die wissen, was sie tun.

Daher kann ich mir gut vorstellen, dass sie bei Wirecard nachlegen und noch mehr Anteile kaufen.
Das könnte den Leerverkäufern das Genick brechen.

Softbank wird sicherlich die Vision haben, dass Wirecard in 10 Jahren 5 bis 10 mal so viel wert ist wie heute.  

Seite: Zurück 1 | ... | 1944 | 1945 |
| 1947 | 1948 | ... | 2810  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben