UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

First Graphene - Erster Kommerzieller Produzent

Seite 1 von 34
neuester Beitrag: 14.01.20 22:07
eröffnet am: 07.04.18 19:40 von: Bady89 Anzahl Beiträge: 840
neuester Beitrag: 14.01.20 22:07 von: MarketTrade. Leser gesamt: 186533
davon Heute: 163
bewertet mit 2 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
32 | 33 | 34 | 34  Weiter  

100 Postings, 821 Tage Bady89First Graphene - Erster Kommerzieller Produzent

 
  
    
2
07.04.18 19:40
Hallo zusammen, ich mache nochmal einen neuen Thread für First Graphene auf da der alte Thread noch auf MRL läuft.

Hier nochmal die Zusammenfassung für alle die noch nicht bescheid wissen.

- FGR ist der erste Kommerzielle Produzent von Graphen, somit aktuell wohl Weltmarktführer auf dem Gebiet.

- FGR hat einen laufende Graphit Mine welcher dem Unternehmen langfristig eine unabhängige Gaphitversorgung sichert. (Basismaterial)

- Es sind weitere Investitionen in Graphenfabriken in Europa geplant.

- Es laufen Forschungen zu neuen Graphene Akkus und weiteren Graphen Produkten.

Zusammengefasst gefällt mir bisher sehr gut was ich so sehe.

Fotos der ersten Graphen Fabrik in Henderson sowie aus der Mine gibt es online zu sehen.

https://www.firstgraphite.com.au/graphene/graphene-facility

Wer sich jetzt noch immer an den Kopf fasst und fragt was Graphen eigentlich genau ist, der möge bitte folgenden Artikel lesen.

https://www.mobilegeeks.de/artikel/graphen-einsatz/  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
32 | 33 | 34 | 34  Weiter  
814 Postings ausgeblendet.

631 Postings, 2252 Tage BevorDu meinst....

 
  
    
19.11.19 19:48
die "BEST"-Batterie. Die ist schon lange Geschichte.  

1255 Postings, 2930 Tage action72Bevor

 
  
    
20.11.19 00:15
Gibts dazu nen link?
Nix über die Projekteinstellung gefunden
 

234 Postings, 5526 Tage ariadneNach meinem Wissen

 
  
    
20.11.19 09:08
War die Best Battery ein Forschungsprojekt, ob es gelingt Supercap Material für die Aufnahme / Speicherung von Energie/ Strom herzustellen. Zum großen Teil gefördert durch staatliche Gelder. Allerdings nur für das Speichermaterial, in Kooperation mit einer Uni. Eine Fortsetzung des Projektes mit durchaus wichtigen Bestandteilen (Anordnung / Verbindungen  des Materials, Endstruktur und sowas) wurde nicht fortgeführt (Entscheidung nicht nur FGR) (glaube Beginn dieses Jahr). Wichtig auch, das dort mit Graphenoxid gearbeitet wurde (Forschung halt), Graphenoxid aber von FGR nicht hergestellt wurde. Das Projekt mit dem VFD von Prof Raston dazu läuft noch. Und die Forscher aus Manchester (ua mit RR) haben eine andere, durchaus stabilere und einfachere Idee mit FGR (Meldung aus September). Und nicht nur die Idee ist besser, sondern auch deep pockets, die zur Verfügung stehenden Mittel, auch technische und vor allem der Wille, das Programm selber.
Alles meine Meinung, DYOR.
L  

234 Postings, 5526 Tage ariadneSteel Blue

 
  
    
20.11.19 09:26
Ich hoffe mal, das FGR oder Steel Blue ne Info rausgeben, was und wie sie vorgegangen sind und was die Ergebnisse sind. Ich erhoffe mir dazu Rückschlüsse für ähnliche Produkte / Verbesserungen. Zum Beispiel der Bereich von Spezialfussböden bzw deren Beschichtungen könnte ich mir auch als lohnendes Zielgebiet vorstellen.
L  

631 Postings, 2252 Tage BevorDer Rebound nach oben nervt...

 
  
    
21.11.19 08:08
Der Kurs soll nur 1,5 Cent runter gehen, damit ich meine Stücke wieder zurückkaufen kann.
 

631 Postings, 2252 Tage BevorBin wieder dabei + Frage

 
  
    
28.11.19 19:07
Dieses Herumgeeiere mit dem Kurs geht mir auf die Nerven. Habe jetzt meine komplette Position  wieder zurückgekauft, denn ich habe mehr Angst, dass mir etwas entgeht als dass ich etwas verliere.

Ich habe da mal eine allgemeine Frage und würde mich freuen, wenn mich diesbezüglich jemand aufklären könnte:
Ich hatte bei Tradegate über Flatex eine Kauforder von 80000 Stück zu 0,091 gesetzt. Diese wurde sofort ausgeführt, aber nur teilweise. Und zwar wurden nur 25000 Stück zu 0,091 gekauft, und 55000 blieben offen, wobei der Kurs aber plötzlich auf 0,0911 ging.
Ist das irgend eine Masche von Flatex, die Gebühren mehrmals zu kassieren, denn so mancher wurde jetzt wohl hergehen und die nächste Order bei 0,0911 setzen und wieder kaufen?
Es kann mir nämlich niemand erzählen, dass ganz genau nur 25000 Stück verfügbar waren. Da stimmt doch was nicht. Habe dann bei Lang & Schwarz die restlichen 55000 Stück aber auf ein Mal kaufen können, und da ging es auf einmal.  

234 Postings, 5526 Tage ariadneHallo bevor

 
  
    
28.11.19 19:43
Warte auf den Beginn meiner Veranstaltung, willkommen zurück. Zu den Brokern und den automatischen Kursen kann ich dir nicht viel sagen. Das der Kurs aber auch immer mit Stimmung zu tun hat, sehen wir im Moment aber schon finde ich. Natürlich nicht so einzelne Orders, sondern für dein nicht mehr abwarten. Ich bin eher der Sammler und nicht der Jäger (alles auf einmal). Nun ja, Anfang Dezember ist Showtime im GEIC. Bin gespannt was Mr Baker und Co zu sagen und zu zeigen hat. So, schönen Abend noch.
L  

545 Postings, 4634 Tage Carlchen03# 822

 
  
    
28.11.19 22:05
hi   Bevor

ein Teil deiner Frage kann ich dir beantworten.
Das ist keine  "Masche"  von Flatex.
Bei Flatex zahlst du nur einmal pro Tag für deine Order  (5,90 ?).   Egal in wie viel Einzelteile sie aufgeteilt wird.
Die Gebühren, die Tradegate, Frankfurt etc erheben, werden nur durchgereicht, da hat Flatex keinen Einfluss.
Ich lasse meine Order immer stehen -ändere allerdings manchmal mein Limit-, irgendwann am Tag wird der Rest auch bedient;  manchmal sogar günstiger.
Übrigens, bei Flatex kannst du  X-mal das Limit am Tag ändern,  ohne das es etwas kostet bzw du Gebühren noch einmal zahlen muss  (die Order selbst darfst du dabei allerdings nicht aufheben -löschen-  und neu einstellen).


Bekommt man bei   L & S    tatsächlich  Papiere ???
Ich hatte früher da nie  "Glück"   hatte es also aufgegeben.

 

1255 Postings, 2930 Tage action72Langschwarz

 
  
    
28.11.19 22:33
Hab öfters ne order drin
Zb 10ct
Sehe dass kurse zu zb 9,5 ausgeführt wurden/zumindest angezeigt
Ich aber nicht bedient wurde
Wenn der spread bei zb bid9 zu ask 11ct stand
Wenn du 11ct(ask kurs bietest) müsstest du auf jeden Fall bedient werden

 

1255 Postings, 2930 Tage action72Knockout

 
  
    
28.11.19 22:35
Langundschwarz hat ja auch eigene knockoutcalls
Je nachdem wo die kaputtgehen kann man durch limitorder um den knockoutpreis manchmal günstig an aktien kommen  

631 Postings, 2252 Tage Bevor@Carlchen03

 
  
    
29.11.19 07:57
Ok, übrigens wollte ich statt ....

"Ist das irgend eine Masche von Flatex, die Gebühren mehrmals zu kassieren, denn so mancher wurde jetzt wohl hergehen und die nächste Order bei 0,0911 setzen und wieder kaufen? "

folgendes schreiben...

"Ist das irgend eine Masche von Tradegate, die Gebühren mehrmals zu kassieren [...]"

Wie es normalerweise bei L&S ist, kann ich nicht sagen. Ich habe praktisch immer nur über Tradegate gekauft.  

1255 Postings, 2930 Tage action72Geile news!

 
  
    
05.12.19 10:09
Auf zu neuen höhen  

39 Postings, 932 Tage Puttyflytrading halt

 
  
    
05.12.19 14:05
Ich habe noch nicht nachvollziehen können warum man einen Trading halt wegen der Scguhprasentation gemahcht hat.
Jemand dafür eine Erklärung?  

631 Postings, 2252 Tage Bevor@Puttyfly

 
  
    
05.12.19 15:38
Aus kurskosmetischen Zwecken vermutlich. Und scheinbar hat es auch geklappt, denn seit dieser Veröffentlichung ist der Kurs zumindest nicht weiter abgestürzt, im Gegensatz zu den Monaten davor.  

39 Postings, 932 Tage Puttyflykosmetik

 
  
    
05.12.19 16:54
Warum sollte eine Firms den Aktienkurs bestimmen wollen?
Sie erhaltrn dadurcb doch nicjt mejr oder weniger Gekd, ausser es kommt eine. Ke?
Einziges Interesse wäre es wenn die CEO und Mitarbeiter selber Aktien von dieser Firma haben. Das wäre allerdings bedebkbar, wenn nicht die erste Intetion ist den Kurs durch positive Firmenerrungenschaften steigen zu lassen, sonderen eher weilan persønlich investierrt ist.
Nicht falsch vwrstehen, ich bin auch Aktionär  

39 Postings, 932 Tage PuttyflySorry

 
  
    
05.12.19 20:22
Vorherriges Posting am Handy verfasst....  

670 Postings, 224 Tage Stakeholder2Würde gerne Nachlegen

 
  
    
14.01.20 09:08
Aber der Spread ist zu groß!!
Bid 0,079? in Stuttgart, Geld ist aber 0,090?
Mist!
 

3084 Postings, 802 Tage MarketTraderdann kauf doch in sydney!

 
  
    
14.01.20 10:55

670 Postings, 224 Tage Stakeholder2Die Option habe Ich über OnVista nicht

 
  
    
14.01.20 11:32

631 Postings, 2252 Tage Bevorsetze einfach eine Kauforder...

 
  
    
14.01.20 11:40
...irgendwann springt schon jemand auf, spätestens, wenn der Kurs wieder schwankt.  

631 Postings, 2252 Tage Bevorwollte schreiben....

 
  
    
14.01.20 11:41
...eine Limit-Order.  

3084 Postings, 802 Tage MarketTrader"Die Option habe Ich über OnVista nicht"

 
  
    
1
14.01.20 13:31
dann waere es sinnvoll einen broker zu nutzen, der dieses anbietet.  

3084 Postings, 802 Tage MarketTraderich habe 40.000 shares ueber sydney gekauft

 
  
    
14.01.20 19:17
ordergebuehr waren moderate au$5.x, also etwas ueber ?3. broker ist ib.  

3084 Postings, 802 Tage MarketTraderkorrektur: 50.000 habe ich, nicht "nur" 40.000

 
  
    
14.01.20 22:07
manchmal verliert man zeitweilig den ueberblick bei den vielen trades und investments. sorry :-)  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
32 | 33 | 34 | 34  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben