UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Seite 1 von 3039
neuester Beitrag: 23.07.19 20:11
eröffnet am: 23.06.11 21:37 von: Tony Ford Anzahl Beiträge: 75953
neuester Beitrag: 23.07.19 20:11 von: 10MioEuro Leser gesamt: 12238532
davon Heute: 8041
bewertet mit 159 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3037 | 3038 | 3039 | 3039  Weiter  

24541 Postings, 6652 Tage Tony FordBitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

 
  
    
159
23.06.11 21:37
Alle Diskussionen zum Bitcoin bitte in folgenden Thread:
http://www.ariva.de/forum/Bitcoins-442539

Dieser Thread soll lediglich die Kursperformance im Auge behalten und von Zeit zu Zeit werde ich auch immer wieder mal Charts rein stellen.

Aktueller Kurs: 13? / BTC
Kursziel (3 Jahre): 500? / BTC ;-)

Meiner Meinung nach könnten/dürften wir eine Kursrally bei den Bitcoins sehen, wie wir sie zuletzt wohl nur bei den Internetaktien bis 2000 sahen.

Die weltweite Geldmengenausweitung und Verschuldung schreit förmlich nach alternativen Geldanlagen und Währungen.

Der gigantische Run auf Bitcoins seit Ende letzten Jahres zeigt, dass wir am Anfang einer gigantischen Kursrally stehen könnten.

Stelle man sich mal vor, Bitcoins würden sich als ein alternatives Zahlungsmittel neben Paypal bei ebay & Co. durchsetzen, was würde dies wohl für den Kurs bedeuten?

Dazu ein Rechenbeispiel:

Es existieren bis 2033 lediglich 21mio. Bitcoins.  

Würde sich der Bitcoin ähnlich durchsetzen wir Facebook oder Google, so wäre es sicherlich nicht zu vermessen, wenn man auf Sicht von 5 Jahren ca. 200mio. Bitcoin-Nutzer rechnen würde.

Wenn nun jeder Bitcoin-Nutzer im Schnitt 100? auf seinem Bitcoin-Konto lagern würde, so würde dies ein Marktvolumen von 20mrd.? !! bedeuten.

Auf den Kurs gerechnet wären dies ca. 1000?.

Hierbei sei zu beachten, dass diese Rechnung mit den 21mio. BTC gemacht ist, zu diesem Zeitpunkt aber nur 10mio. BTC existieren werden.


Da der BTC bis zu 10E-8 teilbar ist, wäre ein solch hoher Wert kein Problem und würde die Funktionalität des BTCs nicht stören.

Fazit:

Ich rechne damit, dass sich der BTC gegen den Widerstand der Banken durchsetzen wird, wenngleich das Bankengeld bzw. Buchgeld sicherlich noch eine ganze Weile das primäre Geldsystem bleiben wird.

Verhindern wird man diese Bewegung nicht können, denn  wie will den Handel mit BTCs verbieten?

http://www.ariva.de/forum/...uchgeld-442539?pnr=10861996#jump10861996

Möge die Party beginnen ;-)
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3037 | 3038 | 3039 | 3039  Weiter  
75927 Postings ausgeblendet.

146 Postings, 44 Tage Hildegard von Binge.Wie 2018, je mehr das Zeug sinkt,

 
  
    
23.07.19 18:46
desto schriller die Durchhalteparolen der "Computergeld Jünger".
Ganz normal, zwischendurch gibts  derbe Beleidigungen, und dann wundern sie sich, wenn sie gesperrt werden. Schuld sind natürlich nur die Anderen. Hihi..........  

421 Postings, 2015 Tage shzzLJe

 
  
    
23.07.19 18:47
mehr das Zeug sinkt :)  

1401 Postings, 333 Tage S3300Pompayo

 
  
    
23.07.19 18:50
Hört sich an wie : Pack du dein Geld und US Facebook Libra und ich in florierende Pharma Unternehmen.  

6291 Postings, 2080 Tage ZakatemusS3300

 
  
    
23.07.19 18:53
Eines muss man Dir lassen:
Deine Argumentation ist überzeugend....
Allerdings nur überzeugend für jene, die von der Materie nix verstehen :-)
Könnte mir vorstellen, dass man beim Bildungsministerium, bei diversen Mainstream-Wurstblättern, dem Mainstreamfernsehen etc. solche wortgewaltigen Leute immer braucht :-)  

1401 Postings, 333 Tage S3300Tja, merkst Du was ?

 
  
    
23.07.19 18:56
Egal wie gut etwas ist, solange die die Mehrheit nicht daran glaubt bringt es nichts.
Und BTC hat nur etwas mit glauben zu tun, einen Wert hat es nicht.  

421 Postings, 2015 Tage shzzLNichts

 
  
    
23.07.19 18:58
hat einen Wert. Alles ist wertlos.  

146 Postings, 44 Tage Hildegard von Binge.Die besten Beiträge kommen momentan

 
  
    
23.07.19 19:00

146 Postings, 44 Tage Hildegard von Binge.Aber am 29. kommt der Berliner wieder.....

 
  
    
23.07.19 19:04
Ich freu mich schon so sehr.  

1401 Postings, 333 Tage S3300Shzzl

 
  
    
23.07.19 19:04
Da gehen die Meinungen wohl auseinander.
Aber viel Spass beim trinken von deinen BTC oder beim wohnen darin.  

1541 Postings, 501 Tage GamsbichlerTja Hilde,

 
  
    
1
23.07.19 19:05
ich glaube du bist zu hoch beim BTC eingestiegen, man merkt das an deinen Beiträgen, erst pro und nun Kontra.
 

421 Postings, 2015 Tage shzzLS3300

 
  
    
23.07.19 19:07
Hast du einen Trinkwasserspeicher im Garten wo du all dein Geld in Form von Wasser drin hast? Klingt natürlich smart.  

1541 Postings, 501 Tage Gamsbichler@shzzL

 
  
    
1
23.07.19 19:18
So doof dürfte das mit dem Wasser nicht sein, es wird immer kostbarer angesichts der Dürren in Deutschland.  

1401 Postings, 333 Tage S3300Shzzl

 
  
    
23.07.19 19:21
Naja, ich wohne im Wasserschloss Europas und eigentlich könnte ich im Garten genug Regenwasser einsammeln .

Ob ein Brunnen möglich wäre habe ich nicht abgeklärt ;)  

Clubmitglied, 5272 Postings, 5349 Tage 10MioEuroS3300

 
  
    
23.07.19 19:23
und wo ist das?...
aus reiner Neugier
:o)  

1401 Postings, 333 Tage S330010Mio

 
  
    
23.07.19 19:25
Zentralschweiz  

Clubmitglied, 5272 Postings, 5349 Tage 10MioEurowow

 
  
    
23.07.19 19:28
das ist die Bitcoinhochburg europas....
und trotzdem so negativ eingestellt.....  

Clubmitglied, 5272 Postings, 5349 Tage 10MioEuroDie Volatilität noch zu hoch...

 
  
    
23.07.19 19:40
ich kann den Bundesbankpräsidenten beruhigen...
mit weiter steigenden Kursen des Bitcoin, wird auch diese proportional abnehmen...
 

3876 Postings, 4019 Tage Motox1982S3300

 
  
    
1
23.07.19 19:50
Ich investiere auch weiter, allerdings muss der Kurs unter 4.000USD fallen, erst dann würde ich nachkaufen, das ist mein ~ Durchschnittskurs von den Bitcoin die ich gekauft habe , habe selbst bei unter 6.000USD aufgehört zum nachkaufen und halte mich strikt daran, kannst alles nachlesen, ich setze mir immer Ziele und halte mich strikt an diese, nur so kommt man an der Börse zu etwas  ;-)

Ich bin in der glücklichen Lage etwas mehr BTC zu besitzen als ich gekauft habe, allerdings bekommen die mal meine Kinder wenn sie groß sind, sollte Bitcoin dann noch da sein, das war mein Verdienst für Software die ich gecoded hatte und ich bin da (kein Selbstlob) schon stolz auf mich dass ich dass damals angenommen habe (Spende gegen Software sozusagen) und bis heute nicht angerührt habe.

Damals wusst ich auch schon, holden ist einfach die beste Strategie und wennst dann noch ein Asset "in den Händen" hältst das einfach voll dein Gebiet ist, ist die Sache klar, alles oder nichts!

S3300 ich mein das total ernst, egal ob du Bitcoin magst oder nicht, kauf dir welche!

Ich habe selbst auch Altcoins gekauft obwohl mir mein Softwaretechnischer Menschenverstand sagt, Hände weg einfach 0 Potential neben Bitcoin, aber hey was solls kann man sich auch freuen wenn die Dinger wider erwarten steigen.

Schau ich hatte lange Zeit einige Blue Chips Aktien, hatte ich Anfang 2018 verkauft um mehr in Bitcoin zu investieren bzw. umzuschichten . Kannst nachlesen im Forum, war ein Tag vor dem Crash im Dow Jones, das war halt totales Glück. Hatte das schwarz auf weiß geschrieben im Forum das ich jetzt meine Blue Chips verkaufe, das war halt das Mega Glück ein Tag vor dem Crash fast am Höchstpunkt!

Und das war halt nachträglich gesehen die beste Entscheidung die man machen konnte.

Anfang 2018 was ist der Dow im Plus? 0.5% Irgend so etwas egal ... ;-)

Mit Bitcoin allein nur die 2018/2019 Invests (ab dem Blue Chip Verkauf, 2017 nicht mitgerechnet!) momentan weit über 100% im Plus.

Das war damals auch eine Bauchweh Entscheidung, aber das Potential ist hier einfach enorm, das du hier im Forum bist und schon ein wenig über Bitcoin mitliest, dann nutze die Chance auch wenn es nicht viel ist.

Hier gibt es Leute die voll in den Gebiet drinnen sind und die sind überzeugt voll überzeugt sogar, lass dir das doch nicht 2x sagen, nutze solche Chancen, Bitcoin ist eine aufstrebende Technologie und die wird weiter steigen! :-)
 

6291 Postings, 2080 Tage Zakatemus@#75933

 
  
    
23.07.19 19:53
Das stimmt!
Dem Wert des BTC liegt dessen Akzeptanz zugrunde.
Das ist auch beim Dollar, dem Euro ..... allen Fiatwährungen so.
Ohne Akzeptanz sind diese Währungen bestenfalls Klopapier oder (als Münzen) Billigschrott.

Besitzt man Rohstoffe, Whisky, Rasierklingen, Getreide, Immobilien, Aktien....usw. dann liegen die Dinge anders; dann definiert sich der Wert jeweils über die Gebrauchseigenschaften bzw. bei Aktien über den Wert der Firmen.
Soweit alles klar.
Bloss: versuche mal Getreide, Wasser, Schweinebäuche, Gold etc. im Wert von - sagen wir mal - 10 Millionen Dollar von Deutschland in die Schweiz zu verbringen. Da gibt es spätestens an der Grenze ein kleines Problem.....Dieses Problem gibt es auch beim Verbringen von Bargeld über die Freigrenze von (meines Wissens) 10000 Euronen.
Mit Bitcoin im Wert von 10 Millionen Dollar auf meinem Stick, Smartphone, PC ..... habe ich dahingegen kein Problem. Die 10 Millionen könnte ich sogar ganz bequem von Land A nach Land B in Form von BTC vom heimischen PC aus transferieren. Gut - oder? Kein Stress an der Grenze!
BTC kennt keine Grenzen.  

9 Postings, 6 Tage pompayoS3300

 
  
    
23.07.19 19:59
hahaha du darfst bei mir auch gerne für Wasser arbeiten kommen wenn du keine BTC willst du Held  

1401 Postings, 333 Tage S3300Zaka

 
  
    
23.07.19 20:04
Informier dich besser.
Ich kann einen Lastwagen voll Diamanten und Gold über die Grenze fahren solange ich es anmelde und deklariere. Steuerfrei und ohne Abgaben.  

1401 Postings, 333 Tage S3300Hauptsache Du musst

 
  
    
23.07.19 20:06
dauernd behaupten das die anderen nicht informiert sind und nichts verstehen.  

1401 Postings, 333 Tage S3300Pompayo

 
  
    
23.07.19 20:08
Ich werde weder für Wasser noch für BTC in deiner Würstchenbude am Ballermann6 arbeiten.
Du kannst nicht eine Arbeitskraft wie mich garnicht leisten, also hör auf zu träumen.  

Clubmitglied, 5272 Postings, 5349 Tage 10MioEuroeine Würstchenbude

 
  
    
23.07.19 20:11
am Ballermann6 ist eine Goldgrube.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3037 | 3038 | 3039 | 3039  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben