UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Ökonomen streiten über Verteilungsfrage

Seite 1 von 3874
neuester Beitrag: 23.09.19 01:44
eröffnet am: 04.11.12 14:16 von: permanent Anzahl Beiträge: 96829
neuester Beitrag: 23.09.19 01:44 von: Anti Lemmin. Leser gesamt: 13601325
davon Heute: 570
bewertet mit 102 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3872 | 3873 | 3874 | 3874  Weiter  

20752 Postings, 5783 Tage permanentÖkonomen streiten über Verteilungsfrage

 
  
    
102
04.11.12 14:16

Wirtschaftswissenschaften : Ökonomen streiten über Verteilungsfrage 13:15 Uhr Ökonomen streiten über Verteilungsfrage

Die Einkommensungleichheit destabilisiert die Volkswirtschaften, sind

... (automatisch gekürzt) ...

http://www.handelsblatt.com/politik/international/...age/7328592.html
Moderation
Moderator: ksu
Zeitpunkt: 06.10.14 08:32
Aktionen: Kürzung des Beitrages, Threadtitel trotzdem anzeigen
Kommentar: Urheberrechtsverletzung, ggf. Link-Einfügen nutzen
Original-Link: http://www.handelsblatt.com/politik/...gsfrage/7328592.html

 

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3872 | 3873 | 3874 | 3874  Weiter  
96803 Postings ausgeblendet.

377 Postings, 131 Tage Philipp Robert#96801. Prof. Dr. rer.nat. Wernher Kirstein

 
  
    
1
22.09.19 14:13
Woher kenn ich den Emeritus bloß ?...?.

Jetzt fällt´s mir wieder ein : Von der KSK 2011 im Untergeschoss eines Hotels am Münchner Hauptbahnhof , wo die Wahrheit über den Klimawandel eindrucksvoll enthüllt wurde.

"Schwer erträglich wird es am Morgen des zweiten Konferenztages, als der emeritierte Leipziger Geographie-Professor Werner Kirstein seine Redezeit für pseudosoziologisches Geschwurbel missbraucht. Die Klimadiskussion sei ähnlich wie das Christentum von apokalyptischen Vorstellungen erfüllt.Mit Angstinstrumenten und Schuldgefühlen werde agiert, der CO2-Emissionshandel sei eine Art Ablasshandel, und das Gutmenschentum stilisiert der ehemalige Fernerkundungsexperte zu einer modernen "Ersatzreligion". "Vielleicht kommt es noch zur Hexenverbrennung", witzelt Kirstein. Derlei Polemik goutiert das Publikum mit zustimmendem Gemurmel."

Da schau her !
Treibhauseffekt und Erderwärmung - alles eine riesige Lüge? Ein Besuch bei den Leugnern des Klimawandels zeigt: Hier geht es nicht um Skepsis. Hier geht es um das kategorische Verneinen wissenschaftlicher Erkenntnisse. Und um Wut.
 

1606 Postings, 1828 Tage ibrisollte Fillorkill diesen Artikel

 
  
    
3
22.09.19 17:03
lesen,  wird er zu killtheFill... na ja da gebe es noch ein paar mehr Kandidaten...  ;-)

"Sloterdijk, die Freiheit und die AfD"
Deutschlands wichtigster zeitgenössischer Denker erklärt den Zusammenhang von Gelassenheit und Verantwortung. Und er führt vor, dass erfolgreiche Schuster bei ihren Leisten bleiben ? auch wenn das nicht jedem Aufgeregten gefällt.
...
https://www.tichyseinblick.de/meinungen/...-die-freiheit-und-die-afd/

?Erst möchte ein Frager ihn erkennbar zu einer positiven Aussage über die AfD bewegen. Sloterdijk enthält sich beharrlich jeder politischen Bewertung.?

Auch Professor Sloterdijk weiß im Schlaf, wo die Tretminen rumliegen. Sie sind ja nicht einmal verbuddelt, sie sind flächig über das ganze Land verstreut, wie mit dem Rosinenbomber abgeworfen, und lassen nur noch einen sehr kleinen Korridor frei.

Und zur ?Sprache der AfD?:

Auf der Seite des Fischer-Verlags kann man in ein gerade erschienenes Buch mit den gesammelten Greta-Reden hineinschauen.

Neben dem unsäglich pathetischen Schwulst, den die schwedische Autisten-Nachtigall vor ihrem anscheinend bis zum Orgasmus erregten Publikum so von sich gibt, wirken die Höcke-Tiraden im Fackelschein so nüchtern wie eine Gebrauchsanweisung oder ein Beipackzettel.



 

1606 Postings, 1828 Tage ibri...die Wahrheit über den Klimawandel ...

 
  
    
2
22.09.19 17:13
Ideologie wichtiger als Machbarkeit. Was zählen schon Fakten und Vernunft, was Wissenschaft und Technik? Alles geht, zumindest in der Phantasie, und die Fronten werden immer härter.

Wer nicht dafür ist, ist dagegen. Ein Umweltfeind. Ein Leugner. Einer, der moralisch abgestraft wird. Plötzlich heiligt der Zweck doch die Mittel. Spalten statt versöhnen.

Freiheit, Demokratie, liberales Denken ? all das wird geopfert ? freudestrahlend, ohne Rücksicht auf Verluste.
Und fast alle klatschen begeistert mit.

Ach ja, das Leben in Deutschland wird demnächst sehr langweilig. Fast alle Hobbys haben doch irgendwie mit Energieverbrauch zu tun.

"Derlei Polemik goutiert das Publikum mit zustimmendem Gemurmel."


https://www.youtube.com/watch?v=GG7Cidc3mFc  

41413 Postings, 4125 Tage Fillorkill...die Wahrheit über den Klimawandel ...

 
  
    
3
22.09.19 18:56
Deinen Confirmation Bias kann man nur noch mit mustergültig beschreiben. Wie aus dem Lehrbuch. Alles was die Nasa zum Klima veröffentlicht, interessiert nicht die Bohne und gilt als Fake News. Bringt der Youtube Channel einer Sekte religiöser Spinner hingegen die frei erfundene Meldung, die Nasa würde jetzt auch die Klimaerwärmung 'leugnen', ist das natürlich die Wahrheit über den Klimawandel. So grundlos skeptisch alles offizielle abgelehnt wird, so kindisch-treuherzig wird alles geschluckt, wenn es nur im Blasen Tv gebracht wird. Mitten in der Blase sitzt dann Ibri, zugleich als bekümmerter Warner und grosser Realist.  

Was die Nasa zum Klima zu sagen hat ist eindeutig:

...the current warming trend is of particular significance because most of it is extremely likely (greater tthan 95 percent probability) to be the result of human activity since the mid-20th century and proceeding at a rate that is unprecedented over decades to millennia...Ice cores drawn from Greenland, Antarctica, and tropical mountain glaciers show that the Earth?s climate responds to changes in greenhouse gas levels. Ancient evidence can also be found in tree rings, ocean sediments, coral reefs, and layers of sedimentary rocks. This ancient, or paleoclimate, evidence reveals that current warming is occurring roughly ten times faster than the average rate of ice-age-recovery warming...

https://climate.nasa.gov
-----------
it's the culture, stupid
Angehängte Grafik:
co2-graph-061219-768px.jpg (verkleinert auf 66%) vergrößern
co2-graph-061219-768px.jpg

2009 Postings, 805 Tage goldik#799 hab nach 1:15min abgestellt, ich kann

 
  
    
22.09.19 19:25
das nicht ertragen...  

3210 Postings, 2347 Tage gnomon#778

 
  
    
22.09.19 19:37
auch gesinnungen sind gegen infektion keineswegs immun. da ist einer derart geil auf anerkennung,
daß er nicht zögert in der gülle nach sternen zu fischen.  willst du wissen wer du bist, siehe nach wer dir
applaudiert.    

41413 Postings, 4125 Tage Fillorkillwillst du wissen wer du bist, siehe nach wer dir

 
  
    
22.09.19 19:52
Das kann man auch variieren und es stimmt doch immer: Willst du wissen wer du bist, siehe nach wem du applaudierst. Aber wer will das schon wissen.  
-----------
it's the culture, stupid

2009 Postings, 805 Tage goldik#810,#778 Ich hab´s für Sarkasmus gehalten,

 
  
    
2
22.09.19 19:55
A.L., hab ich Sie falsch verstanden?  

377 Postings, 131 Tage Philipp Robert#96798/#9681. Ich hätte da eine Frage.

 
  
    
22.09.19 20:21
https://www.ariva.de/rahmen_a1135139
Wer sagt denn so was ?

Mich beschleicht da ein furchtbarer Verdacht.  

3210 Postings, 2347 Tage gnomon#811

 
  
    
2
22.09.19 20:27
noch besser: willst du wissen wer er ist, sieh nach wem er applaudiert.  

41413 Postings, 4125 Tage FillorkillMich beschleicht da ein furchtbarer Verdacht

 
  
    
3
22.09.19 20:42
Ach was, der ist harmlos. Heute zerlegt er Sarrazin, morgen predigt er seine Thesen. Er kritisiert die Rassisten genauso unbeirrt wie Migranten, die der Bioarbeiterklasse die Butter vom Brot nehmen wollen. Er hält nicht viel vom Nationalismus, schwört aber auf die Nation, die uns vor Goldman Sucks beschützen soll. Wenn man das aufaddiert, kommt am Ende immer die glatte 0 dabei heraus. Im saldo natürlich.  
-----------
it's the culture, stupid

57282 Postings, 5618 Tage Anti Lemming# 815

 
  
    
3
22.09.19 20:57
Richtig. Dieses Gesocks will nur leistungslos an unsere schwer erschufteten Steuergelder. Von wem war noch mal die Rede?  

57282 Postings, 5618 Tage Anti Lemming# 815

 
  
    
1
22.09.19 21:04
Sarrazin will mehr Deutsche und hat Angst davor, dass sie sich abschaffen. Ich hingegen will weniger Deutsche - bin aber zugleich in Sorge, dass Politiker die entstehenden "Lücken" (wahllos) anderweitig auffüllen.

Deutschland den Aussterbenden! Wir brauchen endlich Platz!  

41413 Postings, 4125 Tage FillorkillSarrazin will mehr Deutsche

 
  
    
1
22.09.19 21:18
Er will mehr Elitedeutsche, aber nicht mehr Hartzer. Bio ist eben nicht gleich Bio, was seine Fans bei all der Begeisterung über seine gentheoretischen Entdeckungen gerne überhören.  
-----------
it's the culture, stupid

57282 Postings, 5618 Tage Anti LemmingMir hingegen ist egal

 
  
    
2
22.09.19 21:20
welche Deutschen aussterben. Es müssen nur

1) weniger werden

und

2) darf kein Politiker die "Lücken" mit Ausländern auffüllen.  

3835 Postings, 3344 Tage Murmeltierchengoldik

 
  
    
22.09.19 21:25
interessant, was ist denn so unerträglich? die person oder die vorstellungen der s.w.?  

57282 Postings, 5618 Tage Anti LemmingDiese (von mir begründete) Denkrichtung

 
  
    
5
22.09.19 21:30
nennt sich "Neuer Minimalismus".

Ich bin zurzeit noch der einziger Anhänger. Aber mit jedem "gut analysiert" wird es einer mehr ;-)  

57282 Postings, 5618 Tage Anti LemmingZu viel Besitz

 
  
    
1
22.09.19 21:33
Angehängte Grafik:
hc_2475.jpg (verkleinert auf 89%) vergrößern
hc_2475.jpg

1606 Postings, 1828 Tage ibri...die Wahrheit über den Klimawandel ...

 
  
    
22.09.19 21:35
In der Antarktis ist im dortigen Winter mit minus 98,6 Grad ein neuer weltweiter Kälterekord gemessen worden. Wie Forscher von der University of Colorado im Fachmagazin "Geophysical Research Letters" berichten, war dies die niedrigste bislang auf der Erdoberfläche gemessene Temperatur.

?Nein! Doch! Oh!?  

https://www.wetteronline.de/wetterticker/...-100-grad-201909162858107

Wie hiess es bei den Wahlen: 85% haben die AfD nicht gewählt.
99,1% der Bewohner Deutschlands haben nicht für das Klima demonstriert.
Und die die ?gestreikt? haben, erbringen keine Wertschöpfung für die Gemeinschaft oder sind Beamte.

Übrigens, kratzt man an der Klimahysterie, stößt man auf alte, sehr bekannte, deutsche Probleme:
Das wären Neid und der Wunsch nach ?sozialistischer? Umverteilung, begeistertes Mitläufertum und zügelloses Mobbing. Nur die Bildungsaversion scheint relativ neu zu sein. ;-) Kein Wunder dass sie den totalen Sozialismus wollen.
Wann kommt endlich die schweigende Mitte zu Wort?

 

2009 Postings, 805 Tage goldik#821 Schwer erträglich? die Person +

 
  
    
22.09.19 22:21
wofür sie steht, aber das zu erklären  würde jetzt zu weit führen, .....
vielleicht ahnt ja Fill. was mich stört..(oder wer anders)  

2009 Postings, 805 Tage goldik#820 A.L. Bin dabei, habe mich nicht Fortgepflanzt

 
  
    
1
22.09.19 22:23

16624 Postings, 2121 Tage GalearisKlima Thema reine Geld- Abzocke

 
  
    
2
22.09.19 22:36
Dreckschleudern wie Schweröl Kreuzfahrer  , die den Ruß meilenweit verbreiten,  gegen die wird nichts unternommen. Ginge es ums Klima und saubere Luft, wären hier schon die ersten Ansatzpunkte, passiert ist nichts, N U L L .  

1987 Postings, 4892 Tage hello_againKreuzfahrtschiffe #96827

 
  
    
1
23.09.19 01:10
@Galearis
Gegen Kreuzfahrtschiffe wird etwas unternommen, z.B. hier
https://www.ndr.de/nachrichten/hamburg/...ise-Days,cruisedays416.html

Die Reeder selber unternehmen auch etwas (deutlich zu wenig), z.B. hier
https://www.sueddeutsche.de/reise/...a-nova-fluessiggas-lng-1.4260547

und in den Wahlprogrammen findest du Ansatzpunkte z.B. hier
"die Dreckschleudern der Kreuzfahrtindustrie verpesten die Luft" (Linke Hamburg 2019)
" Kreuzfahrtschiffe sind zu verpflichten, den Strom im Hafen vom Land zu beziehen und Filter einzubauen. Alle Decarbonisierungsmöglichkeiten sind zu nutzen. " (SPD Europa, 2019)
"Einführung eines Klimazuschlages für Flugreisende und Passagiere von Kreuzfahrtschiffen" (Tierschutzpartei Europa, 2019)

Warum ist noch nichts richtiges passiert? Weil diese Parteien (leider / noch) nicht die Mehrheit haben.
 

57282 Postings, 5618 Tage Anti LemmingVerlogenes Pack

 
  
    
23.09.19 01:44
- nichts als CO2-Steuern kassieren im Sinn.

https://www.zeit.de/politik/deutschland/2019-09/...-usa-gruene-kritik

...Merkel reist zusammen mit Entwicklungsminister Gerd Müller (CSU) zum UN-Klimagipfel in New York und nimmt anschließend an der UN-Generalversammlung teil. CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer [fliegt separat und] trifft US-Verteidigungsminister Mark Esper. Am Dienstag bringt die Flugbereitschaft [separat fliegend] Außenminister Heiko Maas (SPD) nach New York. Umweltministerin Svenja Schulze (SPD) ist bereits vor Ort. Im Gegensatz zu ihren Kabinettskollegen flog sie mit einer Linienmaschine.

Eine Kanzlerin, vier Ministerinnen und Minister ? und vier Flugzeuge. Zwei Tage, nachdem die Bundesregierung ihr Klimapaket verabschiedet hat, ist das sowohl schlecht für die Umwelt als auch schlecht fürs Image.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3872 | 3873 | 3874 | 3874  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben