UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

STEINHOFF International an die Tickers

Seite 1 von 769
neuester Beitrag: 18.11.19 22:48
eröffnet am: 15.11.13 09:16 von: buran Anzahl Beiträge: 19218
neuester Beitrag: 18.11.19 22:48 von: Pushthebash. Leser gesamt: 1441214
davon Heute: 2870
bewertet mit 27 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
767 | 768 | 769 | 769  Weiter  

245706 Postings, 5197 Tage buranSTEINHOFF International an die Tickers

 
  
    
27
15.11.13 09:16
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
767 | 768 | 769 | 769  Weiter  
19192 Postings ausgeblendet.

2737 Postings, 643 Tage rallezocktmoin moin

 
  
    
18.11.19 13:45
Steinhoff wird weiter ausgeschlachtet, so wie in den bilanzen angekündigt wurde:

Dass Steinhoff International sich von Konzernteilen wird trennen müssen, um die hohen Schulden zu begleichen, ist keine Überraschung. Man hat sich schon von diversen Beteiligungen getrennt, heute wird der nächste Verkauf gemeldet: Die Holdinggesellschaft der Sparte Harveys and Bensons for Beds, Blue Group Hold Co Ltd, geht an Alteri Investors. Damit trennt sich Steinhoff von Aktivitäten, die bereits seit dem Jahr 2005 zu dem niederländisch-südafrikanischen Einzenhandelskonzern gehören.

Der Verkauf der Blue Group ist der jüngste in einer Reihe von geplanten Veräußerungen durch Steinhoff.."

quelle: https://www.4investors.de/nachrichten/...?sektion=stock&ID=137863

-- acchso, auch ein wichtiger satz in diesem artikel der viel über vertrauen und kommunikation aussagt:

"Zu den vereinbarten finanziellen Details schweigen sich die Unternehmen aus"  

2737 Postings, 643 Tage rallezocktNächster Verkauf!

 
  
    
18.11.19 13:52
hier geht es jetzt schlag auf schlag und es werden nicht die letzten verkäufe sein,,,die gläubiger wollen ihr geld sehen und as hat geschweige denn verdient steinhoff nicht...

"Lange Zeit tat sich wenig bei Steinhoff International, was die dringend benötigten Verkäufe von Unternehmensteilen angeht. Mit den Verkaufserlösen will man Cash generieren und Schulden abbauen. Nun aber scheint es Schlag auf Schlag zu gehen: Nachdem der niederländisch-südafrikanische Einzelhandelskonzern am Freitag den Verkauf der britischen Holdinggesellschaft der Sparte Harveys and Bensons for Beds gemeldet hat, kommt heute die News zum nächsten Deal: Steinhoffs australische Tochtergesellschaft Greenlit Brands Pty Ltd trennt sich von ihrer Sparte Greenlit Brands General Merchandise."

quelle:https://www.4investors.de/nachrichten/...?sektion=stock&ID=137887

und erneut der knaller:

"Zu den finanziellen Details gibt es aus dem Unternehmen keine Einzelheiten."  

2737 Postings, 643 Tage rallezocktjetzt können wir streiten

 
  
    
18.11.19 13:56
ist dieser verkauf von assets ein "gesundschrumpfen" oder wie von de LDR befürchtet eine zerschlagung der holding....auf jeden fall läuft das ding richtung leere hülle wenn es so weiter geht...realistisch gesehn...


MFG

eure liga (infomativ, neutral, ungeblümt)  

837 Postings, 2553 Tage katzenbeissserR+I+P

 
  
    
1
18.11.19 14:13

2737 Postings, 643 Tage rallezocktarmselig

 
  
    
1
18.11.19 14:34
taube16: war absehbar1207:53#214871  
Der nächste Teil (Australasia) wird nun verklopft. Ob das alles zur Verschlankung oder siechenden Filetierung führt, bleibt nach wie vor abzuwarten.  
Bewerten
>12x bewertet
>Depots
Melden

--------------------------------------------------

taube, ein steinhoff-investierter der sich hier kritisch äußert wird von seinesgleichen mit 12 schwarzen geächtet...euch ist nicht mehr zu helfen.....schämt euch!  

4200 Postings, 488 Tage Visiomaximawird immer seltsamer

 
  
    
18.11.19 15:27

Steinhoff Aktie: Affäre im Landtag!

Montag, 18.11.2019 12:20 von Finanztrends -

Quelle : ARIVA Nachrichten

Kurs unter 0,057 heute
******************
High 0,0582
Low 0,0563
Last 0,057
Change -1,55%
Tradegate .de  

10 Postings, 0 Tage ParadiesMausMarketTrader ist geboren um zu verlieren

 
  
    
18.11.19 16:24

Dumm geboren, nichts dazugelernt.
ist ca. 60 Jahre alt und hat sein ganzes gespartes Geld seit seiner Ausbildung als  bei Steinhoff verloren. Das waren etwa 80.000?. Aber das hat auch Vorteile. Er hat dafür einen Behinderten-Schein mit 80% erhalten.Die Verluste haben ihn pyschisch vergewaltigt.  Jetzt darf er beim Einkaufen direkt neben dem Eingang parken.

Sabine die Leerverkäuferin hat MarketTrader schön abgezockt.


Jetzt sammelt MartketTrader News aus dem Google sowie ein Penner Pfandflaschen von der Straße sammelt
Ich kenne noch seinen alten Usernamen. Den hat er nicht mehr, weil Ihn jeder ausgelacht hat.Geistig gestörter HAHAHAHAHA

 

1020 Postings, 571 Tage maruschParadiesMaus:

 
  
    
18.11.19 16:49
Na genau auf dich haben wir alle noch gewartet!!

Neu anmelden und beleidigen....bist ein ganz toller!!!  

4200 Postings, 488 Tage Visiomaximawieso wird hier mein Beitrag 19199

 
  
    
1
18.11.19 16:58
der incl. einer Quelle zur Nachrichtenmeldung ist und eines Links zur Kursüberprüfung gemeldet ?

Was bitte ist daran nun zu melden , es kann doch nicht sein das man nach jedem Beitrag tagelang gesperrt wird ,
was hat das mit einer Diskussion bei Steinhoff noch tu tun ?

Ich mach doch die Steinhoff Nachrichten oder Analystenkommentare oder Kurse nicht sondern die Analysten zu Steinhoff

Gut hier nochmal die Direktlinks

https://www.ariva.de/news/steinhoff-aktie-affaere-im-landtag-7980070


https://www.tradegate.de/orderbuch.php?isin=NL0011375019  

2737 Postings, 643 Tage rallezocktvisio

 
  
    
1
18.11.19 17:09
scheint ma wieder schlechte presse zu geben,,,da geht es ja um ermittlungen die seit jahren laufen,,,

wenn ich mir die ganze steinhoffsaga so anschaue ist mir völlig schleierhaft wie man hier noch investiert sein kann...alleine der verkauf diverser assets ist doch schon total abeschreckend,,normalerweise müsste der kurs zumindest nach oben zucken wenn hunderte von millionen über verkäufen eingenommen werden,,,,nagut,,bei den hohen schulden, milliardenklagen und 10% zinsen sollte ich mich dann doch nicht darüber wundern...

 

4200 Postings, 488 Tage VisiomaximaUser manham

 
  
    
18.11.19 17:14
bei einem Verlauf von 0,20 über 0,15 zur 0,10 und runter bis zur 0,057 von  Kursverlsut irren sprechen darf jetzt wohl nicht wahr sein oder ?

Also Steinhoff hat aus meiner Sicht im Verlauf nichts großartiges gemacht bis dahin und klar , umso weniger Firmen umso weniger Bonität

wobei eine Kreditwürdigkeit eh nicht mehr eingestuft ist , siehe hierzu Moodys Meldungen
**************
Aus 2017 , mittlerweile wird gar keine Rating mehr vergeben zu Steinhoff  ( Im Regelfall wirds ab BBB + eng )
************************************
Donnerstag, 28.12.2017, 11:52
Die Ratingagentur Moody"s sieht die Kreditwürdigkeit des Handelskonzerns Steinhoff noch kritischer.

Für die Steinhoff International Holdings NV sowie die Steinhoff Investment Holdings Ltd vergeben die Bonitätsprüfer nun ein sogenanntes Konzernrating von Caa1, wie Moody"s am Donnerstag mitteilte. Das bisherige Emittentenrating von B1 werde zurückgezogen.

Gleichzeitig senkte Moody"s die vorrangigen unbesicherten Verbindlichkeiten der Steinhoff Europe AG ebenfalls auf Caa1. Das Rating impliziert eine geringe Qualität und ein sehr hohes Kreditrisiko für die entsprechenden Schulden. Alle Ratings würden auf eine weitere Herabstufung geprüft, hieß es weiter.
https://www.focus.de/finanzen/news/...ff-weiter-herab_id_8136176.html
 

4200 Postings, 488 Tage Visiomaximanoch die Rücknahme Rating

 
  
    
18.11.19 17:32
da nicht mehr einschätzbar ( dazu muss man ja nichts mehr sagen )
**************
zum lesen der Originalmeldung , Feld runterscrollen bis " I agree und dann gehts auf )

**************************************************aus 2018
https://www.moodys.com/research/...hbnNsYXRpb25z%7e20180613_PR_385041

Rating Action: Moody's withdraws Steinhoff's ratings
13 Jun 2018

London, 13 June 2018 -- Moody's Investors Service today withdrew Steinhoff International Holdings N.V.'s (Steinhoff) Caa1 Corporate Family Rating (CFR) and Caa1-PD probability of default rating (PDR) and Steinhoff Investment Holdings Limited's Caa1/B3.za CFR and Caa1-PD PDR. At the same time Moody's withdrew the rating on the ?800 million 1.875% senior unsecured notes due 2025 issued by Steinhoff Europe AG.

RATINGS RATIONALE

Moody's has decided to withdraw the ratings because it believes it has insufficient or otherwise inadequate information to support the maintenance of the ratings. Please refer to the Moody's Investors Service's Policy for Withdrawal of Credit Ratings, available on its website, www.moodys.com.

The withdrawal of the ratings was predicated on the following (1) insufficient independently verifiable financial information due to accounting irregularities which have still not been resolved pending the outcome of a PwC investigation; and (2) the issuer's decision to cease participation in the rating process.

Moody's National Scale Credit Ratings (NSRs) are intended as relative measures of creditworthiness among debt issues and issuers within a country, enabling market participants to better differentiate relative risks. NSRs differ from Moody's global scale credit ratings in that they are not globally comparable with the full universe of Moody's rated entities, but only with NSRs for other rated debt issues and issuers within the same country. NSRs are designated by a ".nn" country modifier signifying the relevant country, as in ".za" for South Africa. For further information on Moody's approach to national scale credit ratings, please refer to Moody's Credit rating Methodology published in May 2016 entitled "Mapping National Scale Ratings from Global Scale Ratings". While NSRs have no inherent absolute meaning in terms of default risk or expected loss, a historical probability of default consistent with a given NSR can be inferred from the GSR to which it maps back at that particular point in time. For information on the historical default rates associated with different global scale rating categories over different investment horizons, please see https://www.moodys.com/...documentcontentpage.aspx?docid=PBC_1113601.  

4200 Postings, 488 Tage Visiomaximawie ich sehe

 
  
    
1
18.11.19 17:40
wird hier mit allen Mitteln versucht Kritiken oder nicht erwünschte Meinungen  zu unterbinden durch Melden der Beiträge zu Steinhoff, dass spricht ja für sich !"

Alles ist mit Links und Quellen versehen , dass sollten auch die Moderatoren sehen .

Schade für Steinhoff , ich war auch überzeugt von der Firma, aber so langsam kommen Zweifel bei dem Verhalten .

``````````````````````
ansonsten RT 0,0562 im Kurs ist nicht gut , o.k drüben gibts ja User die bei 0,0559 Xetra 1 Mio zukaufen wollen , das dürfte ja fast klappen .
https://www.tradegate.de/orderbuch_umsaetze.php?isin=NL0011375019
Ich denke nichts hergeben, das sind bestimmt Kursdrücker auch dran und Leerverkäufer und einige von drüben
Steinhoff wird schon Meldungen bringen , es geht Stück für Stück voran
 

4200 Postings, 488 Tage Visiomaximader eine d die Rücknahme des Ratings

 
  
    
18.11.19 17:52
auf " kein Rating mehr " als positiv sehen , weil es ja kein CC .. mehr ist ,ich sehe es eher so das es keinem Kreditgeber auch nur die Chance gibt das einzustufen und somit keine Bank das Darlehen geben dürfte .

Wäre ja auch Irrsinn als Bank solches Risiko zu gehen , ist nicht gut für Steinhoff , aber so ist es halt mit der Bonitätsprüfung .

Daher mss hier schnelllstens ein neues Rating her bei Steinhoff , am besten eines mit AA + oder  AAA oder besser ( na ja ) , wenigstens ein BB+  

2737 Postings, 643 Tage rallezocktkursupdate

 
  
    
18.11.19 18:06
0,0562 ? -2,43% -0,0014 ?
18:00:54 Uhr Tradegate | Mehr Kurse »

(an die mods, es ist eine frechheit ein kursupdate als provokation zu moderieren und mich dafür zu sperren,,,jbo sollte langsam fristlos entlassen werden)  

4200 Postings, 488 Tage VisiomaximaAlso sollte das hier

 
  
    
18.11.19 18:25
bei Steinhoff mit dem Meldemarathon durch gehen , wars das , ich hab jetzt mal die Moderatorenleitung angeschrieben um mal
nachzuschauen wer das bei  Steinhoff im Forum macht.

Das geht so ja nicht weiter

Steinhoff ist so nicht tot zu bekommen , keinesfalls
 

2737 Postings, 643 Tage rallezocktvisio

 
  
    
1
18.11.19 18:38
den meldungen zufolge ist hat hier jemand komplett die nerven verloren..kein wunder bei den riesigen verlusten...da ja noch weiteres tafelsilber den besitzer wechselt und hohe klagen im raum stehen ist hier noch mit massiv sinkenden kursen zu rechnen....

oh man zum glück stecke ich hier nicht mit kapital fest...  

4200 Postings, 488 Tage Visiomaximaich muss auch mit den negativen Meldungen

 
  
    
18.11.19 18:49
und Kursen bei Steinhoff umgehen, ich melde deswegen auch nichts, was glaubste wie es mir geht bei den negativen Meldungen , schön ist das sicher ,

aber nicht ich mach die Meldungen ,sondern Steinhoff und deren Firmen . Glaub der User mit seinem Boot bekommt seine Anteile auch noch zu seinem Wunschkurs ,

na ja ist wie es ist, Steinhoff wirds schon schaffen  

4200 Postings, 488 Tage Visiomaximadas beste ist immer

 
  
    
18.11.19 18:55
ich lege Widerspruch ein ( wird oft auch zurückgenommen die gelöschten Beiträge ) aber die Sperrung von zig Tagen war dann durch , so nach 3...4...5...oder 10 Tagen kommt dann die Rücknahme, Entschuldigung gibts keine , Sperre war bereits , so läuft bei Steinhoff halt insgesamt

Das aber nur nebenher

NEWS gibt auch wieder

Steinhoff International Holdings N.V.: Greenlit Brands divests general merchandise division

https://www.finanznachrichten.de/...off-international-holdings-nv.htm  

1961 Postings, 584 Tage TalismannUups

 
  
    
1
18.11.19 19:28
Unter 57!
?Restore some value!?
Die größte ?Frechheit? aller Zeiten!
Die Investierten tun mir bis auf so?n paar Ausnahmen echt leid!
Aber irgendwie hab ich?s kommen sehen!
Ihr erinnert Euch?
Gruß!
Talismann
 

3765 Postings, 1315 Tage tom.tomRallezockt

 
  
    
18.11.19 22:13
Ist wieder Mobbing angesagt...dieses mal gegen einen Moderator?

Der macht hier auch nur seinen Job...ob es dir passt oder nicht!!!

 

3765 Postings, 1315 Tage tom.tom@Ralle...

 
  
    
18.11.19 22:16
..ich habe dich übrigens nicht gemeldet...ich melde nur wenn ich persönlich angegriffen werde...was leider immer wieder vorkommt!

Der Rest ist mir vollkommen egal, so wie deine immer gleichen Postings....  

2737 Postings, 643 Tage rallezockttomtom

 
  
    
18.11.19 22:23
"Der macht hier auch nur seinen Job.."

--------------------------------------------------
einen ziemlich beschissenen job wie hier viele finden...oberstes gebot als moderator ist neutralität und die missachtet er hier bewusst,,,wir werden sehen was mit ihm passiert...auf jeden fall ist er hier als mod nicht mehr tragbar...  

199 Postings, 423 Tage Pushthebashenich werde hier weiter

 
  
    
18.11.19 22:48
Jedes kursupdate melden, da es reine Provokation ist! Wer das als kursupdate-poster leugnet, kann offensichtlicher nicht lügen... Ansonsten bitte den Sinn erklären?! Man kommt nicht am Kurs vorbei, um ins forum zu gelangen...danke

Lasst doch Leute zocken... Bei steinhoff muss man doch nun niemanden mehr warnen... Ernsthaft sorgen mache ich mir erst, wenn das forum tot ist... Selbst nach Insolvenzmeldung wird man sicherlich 5 Cent nochmal sehen, daher aus meiner Sicht kein allzu großes Risiko

Gute Nacht allen  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
767 | 768 | 769 | 769  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben