UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Thielert Aufhebung der Insolvenz ?

Seite 1 von 119
neuester Beitrag: 20.08.19 10:16
eröffnet am: 08.01.09 09:14 von: Spezi123 Anzahl Beiträge: 2963
neuester Beitrag: 20.08.19 10:16 von: Gartenzwerg. Leser gesamt: 323342
davon Heute: 146
bewertet mit 3 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
117 | 118 | 119 | 119  Weiter  

152 Postings, 4487 Tage Spezi123Thielert Aufhebung der Insolvenz ?

 
  
    
3
08.01.09 09:14

PRESSEMITTEILUNG
THIELERT-Insolvenz Lichtenstein/Sachsen
THIELERT schafft den Turnaround
Lichtenstein/Sachsen, 7. Januar 2009 – Der Insolvenzverwalter des Flugzeugmotorenherstellers „Thielert Aircraft Engines GmbH“ (TAE), Bruno M. Kübler, hat eine positive Bilanz des Jahres 2008 gezogen. Das Unternehmen hat nach der Insolvenzanmeldung im April 2008 den Turnaround geschafft und schreibt wieder schwarze Zahlen. Kübler ist es zudem gelungen, trotz der Insolvenz keinen einzigen Mitarbeiter zu entlassen. „Dass TAE es gerade in diesen wirtschaftlich schwierigen Zeiten ganz ohne Personalabbau wieder in die Gewinnzone geschafft hat, ist besonders erfreulich“, betonte Kübler.
Kübler verhandelt weiterhin mit potenziellen Investoren „Die Verhandlungen laufen auf Hochtouren“, sagte der Insolvenzverwalter. „Dabei haben sich in den vergangenen Wochen neue Interessenten gemeldet, so dass die Verhandlungen noch einige Zeit brauchen werden.“ Bei den Interessenten handelt es sich überwiegend um Investoren aus der Luftfahrtindustrie, darunter auch zwei Rüstungsunternehmen. Für letztere ist es laut Kübler besonders wichtig, dass TAE in der Lage ist, neue militärische Anwendungen der Motoren zu entwickeln und schnellstmöglich die erforderlichen Zulassungen zu erhalten. Kübler betonte, dass er bei den Verhandlungen nicht unter Zeitdruck steht und Wert darauf legt, dass die Interessenten eine nachhaltige Lösung für das Unternehmen bieten.
Durch die technische Weiterentwicklung der Motoren konnten seit Oktober letzten Jahres auch die Preise für Ersatzteile und Wartungsarbeiten wieder gesenkt und die Intervalle für die Wartung von Verschleißteilen verlängert werden. „Dass wir den Kunden dieses erste Zwischenergebnis präsentieren konnten, war sehr wichtig“, erklärte der international renommierte Triebwerksexperte Prof. Günter Kappler, der von Kübler ins Unternehmen geholt wurde und gegenüber den Luftfahrtbehörden als verantwortlicher Betriebsleiter („Accountable Manager“) fungiert. „Wir wissen, dass wir die Betriebskosten noch weiter senken müssen und arbeiten intensiv daran, die Motoren noch wirtschaftlicher zu machen“, so Kappler.
Nachdem bei Einleitung der Insolvenz die Produktion kurzzeitig ins Stocken gekommen war, ist TAE inzwischen wieder ausgelastet und liefert weltweit Motoren und Teile an Abnehmer aus der allgemeinen Luftfahrt sowie Antriebe für Aufklärungs-Drohnen.
Pressekontakt:
Sebastian Glaser
möller pr GmbH
Fon: +49 (0)221 80 10 87-80
Email: sg@moeller-pr.de
www.moeller-pr.de
▪ Seite 2
Über die Thielert Aircraft Engines GmbH
Die Thielert Aircraft Engines GmbH ist der weltweit führende Anbieter von zertifizierten Kerosin-Kolbenflugmotoren für die Allgemeine Luftfahrt. Als zertifizierter Entwicklungs-, Herstellungs- und Instandhaltungsbetrieb der Luftfahrt erlangte das Unternehmen weltweit als erstes die Zulassung für einen Kerosin-Kolbenmotor. Thielert AG – Pressekontakt: Sebastian Wentzler
Tel: +49 (37204) 696 1270 – presse@thielert.com
Web: www.thielert.com
 

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
117 | 118 | 119 | 119  Weiter  
2937 Postings ausgeblendet.

6326 Postings, 3612 Tage extrachiliDer Thread...

 
  
    
13.08.19 18:28
...wurde vor über zehn Jahren gegründet! Und was hat es gebracht? Nichts! Das Ding ist eine Leiche. Schulden über Schulden. Und wenn man die Zahlen mal gelesen hat, weiß man auch, dass die Aktionäre alles verloren haben. Aber eigentlich war das ja abzusehen. Nur der Michel begreift es nicht. Doch wen wunderts? Er lebt in einer Traumwelt und nicht mal das hat er verstanden, der arme Junge.  

1429 Postings, 1162 Tage michelangelo321#2938 extrachili

 
  
    
13.08.19 19:28
In den Sand gesetzt habe ich Fundamente,Brunnen,Kläranlage,Eigenheim und große Garage(aber noch zu klein),mehrere Sträucher,Bäume und Koi-Teich.Sicherlich ein und das andere nicht erwähnt.
Auch mit Conergy ,-oder Thielert habe ich nichts verloren .;-) Abwarten ......  

683 Postings, 1494 Tage Ratu Marika#2940 DER war jetzt echt gut.

 
  
    
2
13.08.19 21:04
Solange Du nichts mit Thielert oder Conergy verloren hast, solange werden Deinerseits wohl auch die Koi's nicht als mögliches Abendessen in Betracht gezogen.
Auch die Wurzeln der Sträucher und Bäume scheinen vorerst vor dannzumaligem veganem Kannibalismus geschützt zu sein.  

Deine geneigte Leserschaft ist aber mal allemal bereit, den Ölfleck des Teslas Deiner Frau Deiner in der ach so zu vieelll zu kleinen Garage wegzuwischen.
Machen wir natürlich für Dich.
Pfadfinder-Ehrenwort.




 

6326 Postings, 3612 Tage extrachiliEr hat bereits...

 
  
    
1
13.08.19 23:28
...alles verloren, nur hat er es noch nicht verstanden. Wer Fakten, wie Ratu Marika so schön formuliert hat, negiert, ändert nichts an der Sachlage. Du kannst sie abstreiten, aber Dein Geld hat schon lange ein anderer. Bei der Gier ist mit dem Hirn logischerweise auch der Verstand auf der Strecke geblieben, welcher Platz für den Münchhausen in seinem Kopf frei werden ließ.  Und somit ist er zum Lügenbaron mutiert.  Allerdings konnte Münchhausen glaubhaft lügen. Deine jämmerlichen Versuche, hier den großen Maxe raushängen zu lassen, sind ein jähes Armutszeugnis, Deiner geistigen Fähigkeiten.
Also michel, erzähle uns noch mehr Deiner Lügengeschichten, damit wir weiter was zu schmunzeln haben... LOL  

6326 Postings, 3612 Tage extrachiliGenau Michel...

 
  
    
14.08.19 11:10
...das glaube ich Dir aufs Wort, Fundamente, Eigenheim und Garage in den Sand gesetzt,... LOL, anstatt auf festen Untergrund. Für Sträucher und Bäume hätte ich auch besser Pflanzenerde verwendet, weil Sand sich zusehr verdichtet.
Michel, Du präsentierst Dich mal wieder als der ahnungslose Troll, den wir von Dir nicht anders kennen. Von nichts eine Ahnung haben, aber will gerne der großen Zampano sein.
Letztendlich bist Du nur das kleine Fröschlein, dass sich soweit aufbläst, bis es platzt. Wäre ja schade drum, dann hätten wir ja kaum noch was zu Lachen... LOL  

6326 Postings, 3612 Tage extrachiliUnd mit einer Garage...

 
  
    
14.08.19 11:22
...kommst Du bei über hundert Fahrzeugen, wie Du behauptet hast, auch nicht weit...
In 30 Jahren wären das 3-4 Fahrzeuge pro Jahr.  
Michel, unser kleiner Münchhausen... LOL  

6326 Postings, 3612 Tage extrachiliMichel...

 
  
    
14.08.19 11:49
...bei Conergy und Thielert hast Du alles verloren. Beide Unternehmen sind nachweislich insolvent, beides nur leer Aktien-Hüllen, da die Schulden bei weiten das Insolvenz-Kapital übersteigen, die Aktien von der Börse genommen, die Kurse auf 0,00 ? und nicht mehr handelbar. Die Aktionäre bekommen wie immer nichts!
So ist es nun mal. Das sind die Fakten, die man überall nachlesen kann. Doch Du leugnest sie! Und der Spruch "mal Abwarten" hören wir von Dir schon über X Jahre, seit Du hier in den Threads Dein Unwesen treibst und was ist seitdem passiert? Die Zahlungsunfähigkeiten wurden bestätigt, die vorliegende Insolvenzabrechnung bei Thielert zeigt ein Haben/Forderungsverhältnis von über 1 zu 4! Also nix mehr abwarten. Die Zeit hat Dich eingeholt und Deine Aktien sind wertlos!

Also hop, hop... hüpf wieder schön in Deinen Teich und quak noch ein bisschen über Deine tollen Errungenschaften, um uns neidisch zu machen! LOL

 

1429 Postings, 1162 Tage michelangelo321Nix Ölfleck,alles Sauber !

 
  
    
14.08.19 11:55
Nicht wie Du RatteMarike.  

1429 Postings, 1162 Tage michelangelo321extrachili der Pfosten der

 
  
    
14.08.19 12:01
den Teich eingrenzt,der Stachel der sitzt schön tief und er quakt vor sich hin,extra halt.  

1429 Postings, 1162 Tage michelangelo321#2944 extra hast nachgerechnet ?

 
  
    
14.08.19 12:09
Mag sein das es in den letzten Jahren weniger geworden sind,da aber auch wertvoller.Mann trennt sich halt nicht mehr so schnell !Autobahnfahrten nur um Vollgas zu geben interessieren mich auch nicht mehr , lieber fahre ich zu Oldtimertreffen und Autoshows .  

1429 Postings, 1162 Tage michelangelo321Thielert Endabrechnung erfolgt wann?

 
  
    
14.08.19 14:05
extra rechne lieber noch mal die bisher erfolgten Abrechnungen nach .  

6326 Postings, 3612 Tage extrachiliHi Münchhausen...

 
  
    
14.08.19 15:40
...ja Deine Geschichten sind echt lustig! Doch Märchen haben hier nichts zu suchen. Nur die Fakten zählen. Aber damit kannst Du ja nichts anfangen und ist nicht Dein Ding. Du träumst Dich lieber durch den Tag und erfindest dabei neue Märchen!
Das mit den Autos zu wissen, benötigt eigentlich keinen Rechenvorgang! Bei Dir ist das sicherlich was anderes. Du würdest ja nicht mal auf die Lösung kommen. So wie bei Thielert, wo Du behauptet hast, das die AG zwischen 1 und 5,3 Mrd. ? Wert wäre! Wie blöd muss man denn eigentlich sein, um so einen Blödsinn in den Thread zu stellen?! Nicht mal die Grundlagen des Rechens beherrschst Du, oder wie kommst Du auf diese Zahlen! Da lässt Dich selbst der dümmste Grundschulschüler alt aussehen. Und Du willst Dir ein Vermögen aufgebaut haben? Da lachen ja die Hühner! Ich glaube eher, mit Deinem Bildungsgrad, der sich offensichtlich am unteren Ende der Skala befindet, bist Du ein Sozialfall und liegst dem Staat auf der Tasche. Was für mich völlig OK ist, weil Du nicht mehr drauf hast, auch wenn Du wolltest. Also müssen solche Leute wie Du auch unterstütz werden, um ihr Überleben zu sichern. Das ist der Vorzug eines Sozialstaates.
Michel, Dein Stachel baumelt tief in einem Hohlraum!  

6326 Postings, 3612 Tage extrachilimichel...

 
  
    
14.08.19 16:00
...schau Dir einfach mal die Fakten an. Da brauch niemand für Dich nachzurechnen. Lerne lieber mal selber das rechnen! Also quak nicht ständig so einen Blödsinn daher und hopf lieber in Deinen Teich!  

6326 Postings, 3612 Tage extrachilimichel kann nicht...

 
  
    
14.08.19 17:33
...mal rechnen! Aber wen wunderts? LOL  

1429 Postings, 1162 Tage michelangelo321Löschung

 
  
    
15.08.19 16:23

Moderation
Moderator: ame
Zeitpunkt: 18.08.19 13:09
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Unterstellung

 

 

1429 Postings, 1162 Tage michelangelo321Löschung

 
  
    
1
15.08.19 16:26

Moderation
Moderator: ame
Zeitpunkt: 18.08.19 13:08
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Provokation

 

 

6326 Postings, 3612 Tage extrachiliLOL...

 
  
    
16.08.19 08:27
...wenn Du sagst, dass man die Aktie nicht unter 50,- ? verkaufen sollte und Du selbst 250,- ? für günstig hältst, gehst Du davon aus, dass Thielert zu niedrig bewertet ist, also 5,3 Mrd. ? zuniedrig angesetzt ist! Das sind Deine Worte, die Du wie immer nicht begründen kannst. Da sieht man doch ganz klar, dass Du hier nur Schwachsinn verbreitest, weil Du einfach nur zu dumm bist, einen Kurs zu errechnen, der auf Fakten beruht, oder keine nachvollziehbare Begründung für Deine Annahme liefern kannst, dann ist das Dünnschiss im Quadrat. Du hast einfach null Durchblick und trägst immer nur dick auf, nichts als ein reiner Sprücheklopfer und Wichtigtuer, der keine Ahnung von Aktien hat.

Und der aktuelle und realistische Wert von der Thielert AG ist 0,00000 ?. Das sind die Fakten! Also, hop hop in Deinen Teich...LOL

Dein Stachel baumelt tief...

Z: "...Also ich als Aktionär der THIELERT AG ,  würde vorschlagen das die Aktie pro Stück nicht unter 50,00? zu verkaufen sein sollten! Das ist meine eigene Meinung und stellt keinerlei Kauf,-oder Verkaufsempfehlung dar!  Ich halte selbst einen Kurs von 250,00? pro Aktie günstig!..."  

1429 Postings, 1162 Tage michelangelo321Die Dummheit persönlich zeigt es

 
  
    
16.08.19 11:47
im Posting #2955  , es ist meine EIGENE Meinung wenn ich für 50,-?  eine Aktie gern haben möchte ,selbst 250,-? wäre auch nicht zu verachten. ;-)
Da wird extra sich aufblähen .  

6326 Postings, 3612 Tage extrachiliAhhh, Du möchtest das gerne...

 
  
    
16.08.19 16:22
...haben! Und da Du offensichtlich nichts im Kopf hast, außer einen Stachel der rum baumelt, bist Du nicht in der Lage zu begreifen, dass Thielert damit zwischen 1 und 5,3 Mrd. ? Wert sein müsste, damit man zwischen 50 und 250 ? pro Aktie bekommen würde. Und da Du schreibst, dass Du  einen Kurs für 250,- ? günstig finden würdest, dann wollen wir den Grund dafür hören, wieso das günstig sein soll?! Aber ich bin mir sicher, dass Du keinen hast, weil das nicht auf einer sachlichen Berechnung beruht, sondern aus Deiner Gier heraus und das von Dir nur hohles Geschwätz war, so wie Dein anderer Mist den Du von Dir gibst. Du hast für rein gar nichts eine Begründung. Deine lächerlichen Behauptungen sind nichts weiter als reines Wunschdenken! So einen Dummschwätzer wie Dich gibt es kein zweites mal!
Der Kurs einer Aktie berechnet sich aus dem Wert des Unternehmens! Also wieso sollte Thielert einen Unternehmenswert von mindestens 1 Mrd. haben? Erkläre uns das.
Der aktuelle Wert von Thielert wäre ca. ein Minus von 5,50 ? pro Aktie. Also sei zufrieden, dass Du dies nicht zahlen musst!
 

6326 Postings, 3612 Tage extrachiliDas ist wie...

 
  
    
16.08.19 19:14
...im Kindergarten! Oh, der kleine Michel aus der Krabbel-Ecke hätte gerne ganz hohe Kurse. Ooooch und die kommen einfach nicht...! Der kleine Michel schmollt jetzt und hat mit dem Fuß auf den Boden gestampft... manooo!
Aktien sind halt nix für Dich...!  

1429 Postings, 1162 Tage michelangelo321Löschung

 
  
    
17.08.19 16:33

Moderation
Moderator: ame
Zeitpunkt: 18.08.19 13:09
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Provokation

 

 

1429 Postings, 1162 Tage michelangelo321extrachili sein Stachel ist .........

 
  
    
17.08.19 16:36
das er keinerlei Aktien besitzt,halt bezahler Schreiberling.+Ratu+Rudini  

6326 Postings, 3612 Tage extrachiliMichel...

 
  
    
18.08.19 10:32
...mit #2958 habe ich Dein Verhalten auf den Punkt gebracht. Du bist einer, der sich das alles so wünscht, wie es in Deinen holen Schädel herum geistert. Aber das Leben ist kein Wunschkonzert! Wir sehen doch bei jeder Deiner Pinseleien, das nichts handfestes dahinter steckt, sonder nur ein von Gier getriebener Wunsch nach einem hohen Aktienkurs.

Z: "...es ist meine EIGENE Meinung wenn ich für 50,-?  eine Aktie gern haben möchte ,selbst 250,-? wäre auch nicht zu verachten..."

Wie dumm ist das denn? Es interessiert hier niemand, was Du hier für einen Kurs haben möchtest, sondern welcher Kurs real ist und welcher nicht. Und dies hat nichts mit Deinem Wunschdenken zutun, sondern mit realen Fakten! Du bist ein Troll, der anderen Usern versucht einen Floh ins Ohr zu setzen, indem er hier nur seine Wünsche als Realität verkauft. Dabei haben diese mit Realität nicht das geringste zutun! Bei Dir ist das alles reines Wunschdenken. Also was willst Du hier, außer dumm daher reden und provozieren?  

6326 Postings, 3612 Tage extrachiliPS:...

 
  
    
18.08.19 12:58
...der reale Kurs ist 0,00 ? und auf Grund der Schulden, wird sich daran auch nichts ändern!  

1824 Postings, 910 Tage Gartenzwergnaselangsam geht es weiter....

 
  
    
1
20.08.19 10:16

Thielert Aktiengesellschaft, Hamburg  

Insolvenzen

www.insolvenzbekanntmachungen.de


?Entscheidungen im Verfahren  
   
Datum: 19.08.2019


und der Prüfungsstichtag wurde auch verschoben ( unter Termine zu finden )

Sprache:Deutsch  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
117 | 118 | 119 | 119  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben