UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

** Super News, Kursziele & allgemeines zu Solon **

Seite 1 von 6
neuester Beitrag: 29.04.08 20:55
eröffnet am: 30.11.07 10:15 von: Schlaubi Anzahl Beiträge: 147
neuester Beitrag: 29.04.08 20:55 von: oligator Leser gesamt: 24314
davon Heute: 3
bewertet mit 4 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 6  Weiter  

978 Postings, 7102 Tage Schlaubi** Super News, Kursziele & allgemeines zu Solon **

 
  
    
4
30.11.07 10:15
Hallo bin neu hier, habe aber seit vorgestern einen Call auf Solon meine Haupt Aktie ist aber Solarworld. So jetzt aber mal zu Solon was meint ihr schaffen wir in den nächsten Tagen den Widerstand bei 75,00 Euro, gestern sind wir sogar bis zum Widerstand bei 80 Euro hoch gelaufen aber leider ganz schön zurück gekommen was war da der Grund dafür ?

Gruß an alle Solon Fans  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 6  Weiter  
121 Postings ausgeblendet.

7513 Postings, 4718 Tage Päfke Müllervon Solon lass ich die Hände weg..

 
  
    
04.04.08 17:10
die sind am A...  

4723 Postings, 4841 Tage oligatorwie erwartet.. schöne Zahlen heute!

 
  
    
07.04.08 09:23
SOLON AG für Solartechnik / Jahresergebnis

07.04.2008

Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein
Unternehmen der EquityStory AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
--------------------------------------------------

- Umsatz um 45 % auf über 500 Mio. Euro gesteigert
- Konzernergebnis (ohne Sondereffekte) um 48 % auf 21 Mio. Euro erhöht- 67 % der Konzernumsätze im Ausland erzielt
- Kapazitätsausbau in vollem Gange
- Prognose 2008 bekräftigt

Berlin, 7. April 2008 - Die Berliner SOLON AG für Solartechnik ( ISIN
DE0007471195 ) legte heute ihren vollständigen Geschäftsbericht für das
Geschäftsjahr 2007 vor und bestätigte damit die im Februar veröffentlichten
vorläufigen Zahlen. Der Konzernumsatz stieg im abgelaufenen Geschäftsjahr
um 45% auf 503,1 Mio. Euro (2006: 346,4 Mio. Euro). Die Gesamtleistung
erhöhte sich um 30 % auf 514,7 Mio. Euro (2006: 396,4 Mio. Euro).

Die Umsatzverteilung nach Segmenten blieb nahezu unverändert gegenüber dem
Vorjahr: 61 % der Umsatzerlöse wurden im Segment Komponenten
erwirtschaftet, 39 % im Segment Systemtechnik. Der Anteil der in
Deutschland erzielten Umsätze sank auf 33 %, während sich der
Auslandsanteil auf 67 % erhöhte (2006: 60 %).

Beim Rohergebnis konnte ein Zuwachs auf 106,8 Mio. Euro realisiert werden
(2006: 82,6 Mio. Euro). Die Rohergebnisquote bezogen auf die Gesamtleistung
blieb konstant bei 21 %. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und
Abschreibungen (EBITDA) stieg um 40 % auf 43,3 Mio. Euro (2006: 30,9 Mio.
Euro). Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) betrug 35,2 Mio. Euro,
eine Steigerung um 42 % gegenüber dem Vorjahr (2006: 24,8 Mio. Euro). Im
EBIT sind Aufwendungen in Höhe von 4 Mio. Euro enthalten, die aus der
Abzinsung von im vierten Quartal 2007 geleisteten langfristigen Anzahlungen
für Solarzellen resultieren. Die Margen bezogen auf den Konzernumsatz
blieben konstant bei 9 % (EBITDA) bzw. 7 % (EBIT).

Das Konzernergebnis nach Minderheiten betrug 37,5 Mio. Euro. Hierin
enthalten sind Sondereffekte in Höhe von 16,2 Mio. Euro. Diese resultieren
aus Verkäufen, Einbringungen und Abwertungen von Beteiligungen sowie der
Rückzahlung der Wandelschuldverschreibungen 2005/2010. Bereinigt um diese
Sondereffekte ergibt sich für das Geschäftsjahr 2007 ein Konzernergebnis
nach Minderheiten in Höhe von 21,3 Mio. Euro (2006: 14,4 Mio. Euro) und ein
bereinigtes Ergebnis je Aktie von 2,07 Euro (2006: 1,56 Euro). Dies
entspricht einer Ergebnisverbesserung gegenüber dem Vorjahr um 48% und
einer Erhöhung des bereingten Ergebnisses je Aktie um 33%.

Über 700 Mitarbeiter im Konzern

Das starke Wachstum des Konzerns im abgelaufenen Geschäftsjahr spiegelt
sich auch in der Entwicklung der Mitarbeiterzahl wider: Ende 2007 waren
konzernweit 703 Mitarbeiter in der SOLON-Gruppe beschäftigt, annähernd die
Hälfte davon an den ausländischen Konzernstandorten. Die
Personalaufwandsquote bezogen auf die Gesamtleistung lag unverändert bei 5
%.

SOLON weiter auf Wachstumskurs

Der SOLON-Konzern verfügt aktuell über fünf Produktionsstandorte für
Solarmodule und -systeme in vier Ländern (Deutschland, Österreich, Italien
und USA). Die Produktionskapazitäten an diesen Standorten wurden im Laufe
des letzten Jahres von 130 auf 210 MWp ausgebaut. Mit einer
Produktionsleistung von 118 MWp (2006: 84 MWp) zählte SOLON auch 2007 zuden größten europäischen Herstellern von Solarmodulen und solarer
Systemtechnik. Um sich in dem überaus dynamischen internationalen
Marktumfeld dauerhaft zu behaupten, setzt SOLON weiter konsequent auf
Wachstum. Dazu werden, wie bereits angekündigt, die konzernweiten
Produktionskapazitäten im laufenden Jahr auf 500 MWp ausgebaut. Der größte
Teil der Erweiterung findet in der zweiten Jahreshälfte statt. Damit steht
dem SOLON-Konzern für 2008 eine durchschnittliche Produktionskapazität von
250 MWp zur Verfügung. Der stärkste Ausbau findet an den Standorten
Greifswald und Carmignano di Brenta/Italien statt, die auf eine
Jahreskapazität von 200 bzw. 150 MWp erweitert werden. Der Ausbau an allen
Standorten verläuft planmäßig. Zur Finanzierung des Kapazitätsausbaus
dienen die Erlöse der im vergangenen Geschäftsjahr durchgeführten
Kapitalmaßnahmen.

Ausblick für das laufende Geschäftsjahr

Anlässlich der Veröffentlichung des Geschäftsberichts 2007 bekräftigte
SOLON noch einmal die Prognose für das laufende Geschäftsjahr: Das
Unternehmen plant, die Produktionsmenge auf 200 MWp zu erhöhen und strebt
eine Steigerung bei Umsatz und bereinigtem Nettoergebnis von rund 75 % an.Für das Jahr 2009 rechnet SOLON mit einem weiterhin starken Umsatz- und
Ergebniswachstum von rund 50 %.Der vollständige Geschäftsbericht der SOLON AG steht auf der Internetseite
des Unternehmens (www.solonag.com) zum Download zur Verfügung.

SOLON AG
Therese Raatz
Investor Relations

Telefon: 030 / 818 79 - 80 34
Telefax: 030 / 818 79 - 110
E-Mail: investor@solonag.com

07.04.2008 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP


--------------------------------------------------

Sprache: Deutsch
Emittent: SOLON AG für Solartechnik
Ederstraße 16
12059 Berlin
Deutschland
Telefon: +49 (0)30 81 87 9-100
Fax: +49 (0)30 81 87 9-110
E-Mail: investor@solonag.com
Internet: www.solonag.com
ISIN: DE0007471195, DE000A0DRXN1,
WKN: 747119, A0DRXN,
Indizes: TecDAX

Ende der Mitteilung DGAP News-Service  

852 Postings, 4607 Tage Wolle1307Solon mit größtem Potenzial

 
  
    
1
07.04.08 13:16
..gemäß neuester Analysen eines "Fachmanns" steckt in SOLON das größte Potenzial aller Solarwerte.. sprich: Kursziel ca. 75 EUR!

Ich bin nicht der "Fachmann"...;-)
 

434 Postings, 4505 Tage spezi110Potenzial

 
  
    
07.04.08 14:13
Quelle?  

4723 Postings, 4841 Tage oligatorSolon..

 
  
    
08.04.08 14:08

Analysten-Bewertung - 08.04.08
SOLON Downgrade
                              §
Frankfurt (aktiencheck.de AG) - Erkan Aycicek, Analyst von Commerzbank Corporates & Markets, stuft die Aktie von SOLON (/ ) von "buy" auf "add" zurück, bestätigt aber das Kursziel von 56 EUR. Die Bilanz für 2007 habe in der Gewinn- und Verlustrechnung keine Überraschungen beinhaltet. Das Verhältnis Betriebskapital zu Umsatz von 44% sei jedoch höher als erwartet ausgefallen. Die Bilanz sei zwar stark genug, um das geplante Wachstum der kommenden beiden Jahre zu finanzieren. Allerdings müsse die Entwicklung des Betriebskapitals genau im Auge behalten werden. Angesichts der starken Kursentwicklung der letzten Tage sehe man eine Abstufung des Titels als angemessen an. Vor diesem Hintergrund empfehlen die Analysten von Commerzbank Corporates & Markets die Aktie von SOLON nunmehr aufzustocken. (Analyse vom 08.04.08) (08.04.2008/ac/a/t) Offenlegungstatbestand nach WpHG §34b: Das Wertpapierdienstleistungsunternehmen oder ein mit ihm verbundenes Unternehmen handeln regelmäßig in Aktien des analysierten Unternehmens. Weitere möglichen Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.  

174 Postings, 4926 Tage SlaterX84Kursziel...

 
  
    
1
08.04.08 16:23
...hin oder her.

Wenn sich der Markt wieder erholt nach dem deutlichen Abwärtstrend der letzten Monate werden wir SOLON auch wieder locker über 60? sehen.  

4723 Postings, 4841 Tage oligatorSchöne Kurse Heute erneut ;)

 
  
    
09.04.08 10:38

7513 Postings, 4718 Tage Päfke Müllerich finde es lustig wie Solon abgestraft

 
  
    
09.04.08 10:51
wird..ich werde einen Einstieg bei unter 40 Euro wagen..  

434 Postings, 4505 Tage spezi110kursziel

 
  
    
09.04.08 11:18
ja bei solon ist wirklich alles komisch, ich werde aber auch nochmal einsteigen. Aber Solon wird wenns runter geht immer am meisten abgestraft. Ich Frage mich immer woher die Wissen wollen das Solon einen besonderen Preisdruck ausgeliefert sein soll. Und 2 Analysten Meinungen haben denselben Worttext. Alles schon komisch hier.  

7513 Postings, 4718 Tage Päfke Müllernun gut..

 
  
    
2
09.04.08 11:25
Solon hat im letzten Jahr den TecDax angeführt und somit haben sie auch am meisten abgegeben..und vergiss was Analysten schreiben..die sind nur da, um die Anleger zu verarschen  

350 Postings, 4696 Tage goldfutziTja ein Schelm, der (Boeses) dabei denkt,

 
  
    
09.04.08 11:31
aber für mich liegt hier mal wieder die Vermutung nahe, dass einige Analysten hier den Einstieg verpaßt haben und nun wieder bewußt nach unten korrigieren und es ist auch immer verwunderlich welch unterschiede bei den Bewertungen abgegeben werden. 50% Differenz ist keine Seltenheit und da kann sich dann ja jeder aussuchen ob er richtig liegt.  

7513 Postings, 4718 Tage Päfke Müller#133

 
  
    
09.04.08 11:36
vollkommen richtig..man könnte ja fast meinen, dass Solon kurz vor dem Konkurs steht so wie der Kurs abgestraft wurde..aber mit dieser hohen Volatilität kann man super Geld verdienen..und ich bin mir auch zu 100% sicher, dass einfach nur versucht wird den Kurs zu drücken, was ja auch wunderbar klappt  

434 Postings, 4505 Tage spezi110solon

 
  
    
10.04.08 12:44
und täglich grüßt das Murmeltier, Solon mal wieder am Indexende. Man kann nur hoffe das Sie ein sehe sehr gutes 1. Quartal hatten sonst sehe ich schwarz  und solon wird zur Zockeraktie.
 

350 Postings, 4696 Tage goldfutziMal wieder ein typisches Beispiel von ANAL-ysten..

 
  
    
10.04.08 17:04
Kursziel von Goldman-Sachs    40 EURONEN + sell
Kursziel First Berlin         95 EURON   + kaufen

wo und wie wird hier eigentlich kalkuliert...irgendwo aufm Klo oder so?????  

7513 Postings, 4718 Tage Päfke Müller"Malen nach Zahlen"

 
  
    
10.04.08 17:30
guck dir heute mal den intradaychart an...mit Solon mit immer weiter gezockt..das ist ne Gelddruckmaschine  

174 Postings, 4926 Tage SlaterX84da habt ihr recht

 
  
    
10.04.08 22:32
ist ist schon fast unrealistisch wie Solon in den Keller geht an machen Tagen. Selbst wenn der TecDax nur leicht schwächelt geht Solon zum Teil 5% runter. Komischerweise erholt sich sie Aktie aber wesentlich langsamer. Ein mittelfristiges Kursziel bis 60? ist auf jeden Fall realistisch.
Bis jetzt gab es auch keine wirklich schlechten Nachrichten. Eher geht Solon selbst von einem starken Wachstum der AG aus. Daher sollte man den aktuellen Kurs nicht so dramatisch sehen. Auf lange Sicht ist der Heute Kurs günstig.  

174 Postings, 4926 Tage SlaterX84Vor...

 
  
    
10.04.08 22:35
3 Tagen standen wir immerhin schon kurz vor 53?.
Deswegen bin ich auch immernoch fest der Meinung, das Solon noch einiges vor sich hat.
 

434 Postings, 4505 Tage spezi110solon

 
  
    
11.04.08 19:20

von heute morgen +8% bis jetzt - 4% sind 12% Schwankung das kann für ne Aktie nicht gut sein. 

Lol heute wieder Kursziel von Citigroup 100€.  

 

174 Postings, 4926 Tage SlaterX84Man kann daraus nicht schlau werden...

 
  
    
11.04.08 20:11
Solon hat viel Luft nach oben und unten und scheint sich augenmerklich am MArkt zu orientieren. Mal schauen was die Zahlen sagen. Die Prognossen für 2008 waren jedenfalls super. Daher denke ich nicht das Solon stark fallen wird.
Wenn die Krise überwunden ist an den Märkten und die Quartalszahlen das halten was sie verschprechen wird Solon einen kräftigen Sprung machen. 80-100? bis Jahresende wären dann realistisch.  

7513 Postings, 4718 Tage Päfke Müllerich hatte mich zwar schon ein paar Mal zu Solon

 
  
    
15.04.08 14:53
geäußert, aber mache es gerne noch einmal..Solon ist am Arsch..guckt euch das doch mal an..heute kam eine gute Nachricht rein und Solon hat sich bei +1,5% gehalten den ganzen Tag..nun kommen gute Konjunkturdaten und alle schießen nach oben - nur Solon nicht..die Vola den Tag über ist bei Solon jedoch super zum Daytraden  

350 Postings, 4696 Tage goldfutziMußt dir ja nur die Amis..

 
  
    
15.04.08 16:29
anschauen...jeden Tag das selbe Spiel...ab nach SÜDEN. Ich plädiere schon lange dafür, dass die vom Handel ausgesetzt werden;) Aber trotzdem glaub ich an SOLON...wenn mal wieder die 50iger gefallen ist...müßte sich das Blatt wieder drehen.  

174 Postings, 4926 Tage SlaterX84ich bezweifel das...

 
  
    
15.04.08 23:00
SOLON "im Arsch" ist. Natürlich sind die Schwankungen hoch, aber das sie bei anderen Unternehmen auch zu diesen Krisenzeiten. Du darfst nicht vergessen das wir noch immer drin stecken und sich die Gesamtlage gerade erst wieder (so scheint es zur Zeit jedenfalls) erholt.
Die Nachricht das SOLON Kraftwerke verkauft hat halte ich nicht für besonders gute Nachtrichten wo man rauslesen könnte das die Aktie explodiert. Der Wert der Immobilien war ja in der Bilanz schon vorher enthalten. Daher kann man wohl kaum erwarten das der Kurs explodiert, gerade da der Umsatz auch erst langsam wieder Anlauf nimmt.
Bald wird SOLOn die nächsten Bilanzzahlen heraus geben, dann werden wir das erst sagen können wie es um die AG steht.  

852 Postings, 4607 Tage Wolle1307Die 50iger Marke is back!

 
  
    
16.04.08 10:40
Solon hat meiner Meinung jetzt wieder Luft bis knapp 55....da liegt ca. die 100-Tages-Linie...sollte diese auch noch genommen werden....wow...!  

174 Postings, 4926 Tage SlaterX84SOLON scheint es weiterhin...

 
  
    
1
25.04.08 12:07
gut zu gehen.

Trotz hocher Schwankungen steigt SOLON seit Mitte März relativ konstant.
Ich halte die 60? Marke weiterhin für absolut realistisch.  

4723 Postings, 4841 Tage oligatorchartechnisch wäre jetzt bei SOlon..

 
  
    
29.04.08 20:55
wichtig das die 50 Euro Marke hält und von hier der Kurs Abprallt und endlich mal Richtung 60 Euro marschiert ;)  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 6  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben