UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Mallinckrodt Pharmaceuticals Aktie - Wkn: A1W0TN

Seite 1 von 74
neuester Beitrag: 28.01.20 22:13
eröffnet am: 21.01.17 11:17 von: youmake222 Anzahl Beiträge: 1832
neuester Beitrag: 28.01.20 22:13 von: Stoiber2000 Leser gesamt: 106683
davon Heute: 22
bewertet mit 9 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
72 | 73 | 74 | 74  Weiter  

Clubmitglied, 378599 Postings, 2037 Tage youmake222Mallinckrodt Pharmaceuticals Aktie - Wkn: A1W0TN

 
  
    
9
21.01.17 11:17
WKN: A1W0TN

ISIN: IE00BBGT3753

Symbol: MNK

Typ: Aktie

Aktie & Unternehmen:

Branche: Pharmazie  
Herkunft: Irland  
Website: www.mallinckrodt.com  
Indizes/Listen: S&P 500  
Aktienanzahl: 107,7 Mio. (Stand: 29.11.16)  
Marktkap.: 4,96 Mrd. $  
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
72 | 73 | 74 | 74  Weiter  
1806 Postings ausgeblendet.

7562 Postings, 591 Tage DressageQueenKann aber auch schnell auf 10$ steigen

 
  
    
22.01.20 13:52
ich bleibe investiert als mich im Nachhinein zu ärgern wenns weiter steigt. Hab schon 2x verkauft um teurer wieder einzusteigen. Diesmal mache ich den Fehler nicht.  

1877 Postings, 3917 Tage kbvlerBei 4,50 Dollar

 
  
    
22.01.20 17:13
ALso um die 4 Euro kann ich ja wieder 2000 kaufen und sollte es wieder erwarten auf 3 Euro gehen wieder aufstocken  

311 Postings, 4549 Tage spekulant10Verlauf

 
  
    
22.01.20 17:35
Der Verlauf sieht für mich in der Tat nach Short eindeckungen aus. Ziehen den Kurs hoch und kaufen - und lassen ihn dann wieder etwas los.
Hab meine Position wieder zurück gekauft. Schauen wir mal, ob es eine gute Idee war.  

263 Postings, 749 Tage Brontosaurus@spekulant 10

 
  
    
22.01.20 18:25
Hoffentlich liegst du richtig! Eines steht fest: Hier braucht man Nerven wie Drahtseile!
Gruß Bronto  

276 Postings, 1007 Tage Eisbär 67Setze auf Short Squeeze

 
  
    
1
23.01.20 11:17
das sieht für mich alles nach erstem eindecken von Shortsellern aus. Die Umsätze und die Vola sind extrem hoch und der Kurs geht eindeutig nach Norden. Natürlich gibt es auch Tage wo der Kurs wieder gedrückt wird aber insgesamt geht es kontinuierlich hoch ohne das sich alle Shortseller eindecken können. Die Short Quote liegt voraussichtlich immer noch extrem hoch und die Chance auf einen richtigen Short Squeeze sehe ich bei keiner anderen Aktie so gut wie bei Mali.

Ich bleibe Long und Wette zumindest momentan auf den Short Squeeze.    

311 Postings, 4549 Tage spekulant10Das ist auch meine Vermutung

 
  
    
23.01.20 11:53
Wie ich oben schon beschrieben habe, sehe ich das genauso. Dafür spricht einfach, dass z.B. gestern keine Nachfrage war und der Kurs dann auch wieder korrigiert. Bin mal gespannt, ob sie heute weitermachen oder den Kurs noch weiter korrigieren lassen. Hängt sicherlich davon ab, wieviel Aktien verfügbar sind...
Wir werden sehen.  

1877 Postings, 3917 Tage kbvlershort

 
  
    
23.01.20 13:30
short ist immer Spekulation und die ANgaben die auf mancher website sind bezüglich shortquote.............sorry woher wollen die das wissen?

Wer meldet denen das? wenn jemand meldet......wer sagt das diese Meldung stimmt?.....alles bla bla und reine Spekulation was DIE HÖHE der Shorties angeht - egal welche Aktie.

Fakt ist ein Shorti mit über 2,5 Mio SHort auf Malli müsste es melden - solch eine Meldung liegt aber nicht bei der SEC vor.

ALso ob 10, 20 oder 50 Insits short sind und ob diese zusammen 80 Mio AKtien, 40 oder nur 5 MIo geshortet haben.................wir wissen es nicht und die Websites auch nicht.

 

311 Postings, 4549 Tage spekulant10Naja

 
  
    
24.01.20 09:49
Für 10 mrd haben sich Bayer mit ihrem Problem wohl geeinigt ...  

342 Postings, 148 Tage BioTradeMallinckrodt

 
  
    
27.01.20 11:53
Jetzt hat man bald wieder gute Kaufkurse. Würde aber noch warten, da der Coronnavirus durchaus noch ein Problem werden könnte.  

311 Postings, 4549 Tage spekulant10Hab mal ganz klein nachgelegt

 
  
    
27.01.20 12:37

1877 Postings, 3917 Tage kbvlerStehe zu meinen ......

 
  
    
27.01.20 13:19
kaufe ab unter 4 Euro wieder nach........hat wohl doch nciht geklappt mit den Usern hier die meinten Shortsqueeze die 10 Dollar kommen die nächsten 2 WOchen.


Von 5,60 Euro auf 4 ist auch Geld, wenn es wieder hochgeht wovon ich ausgehe
 

263 Postings, 749 Tage BrontosaurusJa,

 
  
    
27.01.20 13:59
das habe ich jetzt davon, hätte besser wieder mal auf dich gehört........
Könnt mir gerade wieder in den A..... beißen!
Gruß Bronto  

342 Postings, 148 Tage BioTradeMallinckrodt

 
  
    
1
27.01.20 14:17
Im Nachhinein jetzt wieder alles gewusst zu haben und auf Besserwisser machen, solche Aussagen finde ich auch grenzwertig. Hätte auch anders laufen können. Hinterher ist man immer schlauer.  Hier gehört auch eine ordentliche Portion Glück dazu.    

311 Postings, 4549 Tage spekulant10Ja, mei...

 
  
    
27.01.20 14:56
Hab keinen Grund dafür, dass sie innerhalb von Stunden so nach oben ging und ich sehe außer Viren keinen Grund, warum sie so fällt. Passt doch alles :-)  

276 Postings, 1007 Tage Eisbär 67Man muß auch verlieren können

 
  
    
27.01.20 15:18
bei einer Spekulation. Mali ist halt unberechenbar aber ich setze weiter auf einen Short Squeeze und deutlich höhere Kurse.

Es wird zumindest nicht langweilig und vielleicht kann man schon bald wieder zu ordentlichen Preisen bei weniger spekulativen Aktien einkaufen.  

311 Postings, 4549 Tage spekulant10Treffer

 
  
    
27.01.20 16:26
Ach, das muss man sportlich sehen. Man trifft doch eh nie den niedrigsten Kurs zum kaufen und den höchsten Kurs beim verkaufen. Ich gehe weiterhin von Short eindeckungen aus, das würde wie gesagt auch passen, dass der Kurs immer wieder zurück kommt. Natürlich kommt dann so ein Virus für die Shorter passen ...  

1877 Postings, 3917 Tage kbvlerBiotrade

 
  
    
1
27.01.20 16:42
natürlich hätte es noch höher gehen können.........und im nachhinein.....stimmt nicht ganz......habe direkt als es oben war davor "gewarnt" das es keinen Grund gab aber hier waren ein paar User die die Shorties ausgemacht haben..............................meinen Kommentar zu shortpositionen gab es auch dazu als Malli noch oben war!


SOrry von 3,30 DOllar roundabout in der SPitze über 6,50 Dollar daily in ein paar Tagen ohne wirkliche News......da ist es doch verständlich, das das Risiko eines RÜcksetzers grösser ist als das der Wert auf 10 steigt.

SO nebenbei - habe nicht alles verkauft - sondern wie gespostet nur 3600 von rund 16500 Ursprung  

263 Postings, 749 Tage Brontosaurus@kbvler

 
  
    
27.01.20 17:30
Stimmt, so ist gewesen! Von Besserwisserei deinerseits kann nicht die Rede sein. Wir sind alle
alt genug und für unser Handeln selbst verantwortlich!
Ich hatte auch nur bemerkt das du wieder mal den richtigen Riecher hattest!
Gruß Bronto  

342 Postings, 148 Tage BioTradeMallinckrodt

 
  
    
28.01.20 08:40
Der Kurs ist aber auch ohne wirkliche News, lediglich durch BK Gerüchte der Leerverkäufer von 20 auf 1,50 gefallen. Warum sollte er dann nicht ohne News auch wieder auf 10.- steigen innerhalb weniger Tage wenn die Leerverkäufer glattstellen. Und wenn ich schon lese "Habe gewarnt" kann ich auch nur die Augen verdrehen. Im Nachhinein hat man immer alles vorher gewusst. Lese hier immer nur von Gewinnern die zum richtigen Zeitpunkt kaufen und verkaufen nie aber ihre Verluste präsentieren und natürlich immer noch Pakete haben um dann behaupten zu können man wäre noch auf der Gewinnerseite falls der Kurs dann doch weiter steigt. Willkommen bei Ariva.    

342 Postings, 148 Tage BioTradeMallinckrodt

 
  
    
28.01.20 08:44
Brontosaurus: Hast du auch eine eigene Meinung oder glaubst du einfach nur das was andere hier behaupten. Jeder der investiert ist wird sich den Wert schönreden. Insofern kannst du keine neutrale und objektive Meinung erwarten. Stattdessen solltest du dir selbst Wissen über das entsprechende Unternehmen anlesen und nicht blind hier auf andere hören.    

1877 Postings, 3917 Tage kbvlerBiotrade

 
  
    
28.01.20 09:25
ja hier gibt es viele "Besserwisser" und nur "gewinner"......wenn du meine Posts in verschieden Foren seit Ewigkeiten verfolgen würdest - ......gehöre nicht dazu - siehe Klöco Thread.

Habe auch keine rieisigen Gewinne in 25 Jahren gemacht , aber weit über Leitzins p.a. mit all den Krisen der letzten 25 Jahre.

Dachte auch nicht das Teva unter 10 Dollar gehen kann oder Malli unter 5 Dollar......dachte.

Es gibt aber auch fundamentale Gründe warum sich die Leerverkäufer auf Malli und diverse andere eingeschossen haben - Auslaufen von Patenten(Copaxone bei Teva als Beispiel) und hohe Schulden zu relativ hohen Zinsen!


Bei Malli zählen für mich nicht die 1,5 oder die 20 Dollar von dir sondern die 7-8 Dollar im Mai letzten Jahres bevor durch mediale Unterstützung gebasht wurde.

Mai 2019 waren die Opioid und Acthar sachen schon bekannt , daher ist das mein Ausgangspunkt.

Im Moment bin ich indirekt glücklich , das ich nicht über hohen cash verfüge, weil es sonst mich reizen würde in viele Titel zu investieren in Europa, welche fundamental einen AKtienkurs haben der sehr niedrig ist - im Vergleich zu US brauchen wir gar nciht darüber sprechen.

OB ich eine INg DIba , Santander mit US Banken vergleiche (und online banking klassisch mit Zinserträgen iist das Geschäft von den beiden EUropäern und nicht das Investmentbanking wie bei den AMis)

oder Telekomsektor.....eine Orange, Vodafone oder Telefonica

oder Rohstoffsektor als wenn wir keine ROhstoffe mehr brauchen. K+S als Beispiel ( auch hier die shorties wegen hohen Schulden mit Bethume Werk Kanada aber K+S ist a) kein reiner "POtash" Produzent, sondern Salze und nicht nur Struesalze wie manch einer glaubt UND ist der einzige Potashproduzent der auf 2 Kontinenten Produktion hat!.

Egal wie - bin im Immo sektor übergewichtet und habe die letzten Jahre umgeschichtet in Abzahlung Hypotheken um weniger Vorfälligkeitsentschädigung bei Verkauf zu zahlen.

Daher ist mein ANlagehorizont max 250.000 und keine 500.000.

BIn im Moment short auf Dax und Dow, obwohl ich glaube, das vor Nov 20 die nicht abstürzen.
Hintergrund: Zocke nicht , sondern versuche auszutarieren - Börse gut - Immosektor stabil - und ich möchte 2 Teileigentümer dieses Jahr verkaufen. Gelingt das - mache ich dort gutes Geld und verliere meine PUTs.......oder halt ......

also bin wirklich kein Zocker oder Besserwisser, nur vorsichtig, weil ich das Geld selbst erarbeitet habe und nicht geerbt oder über white collar Geschäfte easy verdient.  

276 Postings, 1007 Tage Eisbär 67Mali kommt!

 
  
    
28.01.20 10:50
Gestern bei recht geringen Umsätzen ist Mali stabil geblieben und das lässt gutes hoffen. Wartet mal ab wenn die ängstlichen ihre Gewinne od. Einstandspreise mit Verkäufen eingefahren haben geht die Party erst richtig los. Ist ja verständlich wenn einige (vor allem Investoren die bei Mali über gewichtet waren) bei einem schnellen Anstieg von 50% und mehr aussteigen / abverkaufen und vielleicht kommen wirklich nochmal kurzfristig Kurse unter US$ 4,-- aber persönlich glaube ich es nicht.

Wenn jedoch auch nur eine positive News kommt z.B. das es ein außergerichtliche Einigung auf dem Weg ist od. besser noch diese kurz vor dem Abschluss ist und Mali damit gut leben kann (der BK vom Tisch ist) geht die Aktie ab wie ein Zäpfchen. Ich denke die Chance auf eine positive News ist höher als das noch weitere negativere News kommen als die die schon bekannt sind.

Allen investierten viel Erfolg.    

15330 Postings, 7364 Tage preisfuchsHätte ich im Hoch schnellstens verkauft.

 
  
    
28.01.20 10:55

263 Postings, 749 Tage BrontosaurusBioTrade

 
  
    
28.01.20 13:15
Nein, habe zu Malli keine eigene Meinung! Höre auf das was ich gelesen habe und entscheide dann.
Habe mich diesbezüglich mehrfach geoutet! Hast du ein Problem damit?
Kbvler und einige andere erklären und analysieren sehr gut, danach richte ich mich bei Malli.
Erspart viel Zeit und Aufwand für mich!
Gruß Bronto  

128 Postings, 199 Tage Stoiber2000Preisfuchs

 
  
    
28.01.20 22:13
Ja mach das und sage mir aber Bescheid, wenn das Hoch erreicht ist! Aber nicht 2 Woche später, da sehr ich selbst was das Hoch war!  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
72 | 73 | 74 | 74  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben