UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Wirecard - beste Aktie 2014 - 2025

Seite 1 von 1863
neuester Beitrag: 24.05.19 12:36
eröffnet am: 21.03.14 18:17 von: Byblos Anzahl Beiträge: 46552
neuester Beitrag: 24.05.19 12:36 von: M987 Leser gesamt: 8276657
davon Heute: 8781
bewertet mit 88 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1861 | 1862 | 1863 | 1863  Weiter  

5670 Postings, 6901 Tage ByblosWirecard - beste Aktie 2014 - 2025

 
  
    
88
21.03.14 18:17
Hier wird die beste Aktie aus dem Techdax "Wirecard" besprichen, beschworen und .....

Kursziel :

2014 - 68 Euro
2015 - 87 Euro
ab 2016 - über 100 Euro !!!

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1861 | 1862 | 1863 | 1863  Weiter  
46526 Postings ausgeblendet.

26 Postings, 29 Tage Chris12300verrückte Börse

 
  
    
24.05.19 07:38
Gestern weltweiter Ausverkauf und heute wieder steigende Kurse. Wie geht das? Wer verkauft denn so viel in Panik?  

320 Postings, 575 Tage Lupus Pecuniae@Chris

 
  
    
1
24.05.19 07:41
Es verkaufen Daytrader, Maschinen, SL und ein paar wenige Zittrige  

396 Postings, 998 Tage WD Beobachterneuer Auftrag in Skandinavien

 
  
    
2
24.05.19 07:42

Wirecard baut Präsenz im skandinavischen Einzelhandel aus


https://www.presseportal.de/pm/15202/4279142  

396 Postings, 998 Tage WD BeobachterDer neue Auftrag in Skandinavien wird die

 
  
    
1
24.05.19 07:44
Gegenbewegung heute sicherlich verstärken!  ;-)  

230 Postings, 2043 Tage hpgronauhotmail.comGoldmann Sachs

 
  
    
3
24.05.19 07:48
besitzt keine einzige Aktie. Die direkten Stimmrechte sind NULL. Zugerechnete Stimmrechte sind nur Rechte auf den Kauf von Aktien.  Diese Rechte werden in der Regel nicht ausgeübt.
Aber immer schön zu sehen, wo in der Medienlandschaft inkompetenz  das Maul auf macht.  

377 Postings, 95 Tage TangoPauleGrandioses Timing...

 
  
    
2
24.05.19 07:51
... von Wirecard in den letzten Wochen!
Der News-Flow reist nicht ab.
Sollte sich bei PR & IR etwas positiv entwickeln? Ich finde: ganz klar erkennbar und JA!  

803 Postings, 1072 Tage v0000vAufsichtsrat

 
  
    
1
24.05.19 07:56

WIRECARD - Schon bald soll der Aufsichtsrat des Zahlungsdienstleisters neu besetzt werden. Der amtierende Vorsitzende des Kontrollgremiums, der ehemalige Banker Wulf Matthias, will 2020 nicht für eine Wiederwahl antreten. Nun taucht ein möglicher Nachfolger auf: Wirecard will seinen Aktionären auf der Hauptversammlung am 18. Juni vorschlagen, Thomas Eichelmann in den Aufsichtsrat zu wählen. Der ehemalige Vorstand der Deutschen Börse könnte laut Finanzkreisen 2020 zum Chef des Kontrollgremiums aufsteigen. (Handelsblatt S. 28)  

 

320 Postings, 575 Tage Lupus PecuniaeSkandinavien

 
  
    
1
24.05.19 07:57
Das sind klasse News. Einen Fuß in der Tür im skandinavischen Markt zu haben ist extrem wichtig, vor allem vor dem Hintergrund, dass bargeldlose Zahlungen in Skandinavien, insbesondere Schweden sehr viel weiter verbreitet sind als hierzulande.  

411 Postings, 865 Tage OlliCashJeden Tah neue Aufträge

 
  
    
1
24.05.19 08:02
Wahrscheinlich wird die Jahresprognose nochmal erhöht  

1 Posting, 1212 Tage M.Sc.Sieht erstmal gut aus.

 
  
    
24.05.19 08:05

642 Postings, 3248 Tage BOS67nächste woche gehts über 160 !

 
  
    
24.05.19 08:16

4989 Postings, 709 Tage hardyleinDa steht soviel guter Wille auf Seiten der

 
  
    
1
24.05.19 08:16
Anleger, da benötigt es nur ein paar guter Nachrichten und das Ding schießt nach oben.
Wer gestern verkaufte, na ja ....  

1646 Postings, 833 Tage Aktienvogel..kann nur aufwärts

 
  
    
1
24.05.19 08:32
gehen. Die Jungs aus Düren produzieren wieder geile Überschriften!

Orlandus: wirklich ernst gemeint das Posting?  

292 Postings, 4903 Tage orlandus@ Aktienvogel

 
  
    
24.05.19 08:41
Ich stelle Fragen. Die sind ernst gemeint.  

1646 Postings, 833 Tage AktienvogelNa dann

 
  
    
24.05.19 08:42

41 Postings, 88 Tage Tradefair@orlandus /Handelsblatt

 
  
    
6
24.05.19 08:58
Aufgrund von Journalistensolidarität kann man davon ausgehen, dass eine positive Medienberichterstattung erst noch auf sich warten lässt.
Während FT/SZ mit Sensationsartikeln den Eindruck einer großen aktuellen Story geweckt haben, hat sich die Straits Times nie auf so ein Niveau herabgelassen.

Und weil du mich drum bittest, und weil Freitag ist füttere ich mal Verschwörungstheorien an:
Vergleiche Autornamen des R&T PDFs auf SIRF mit dem Nachnamen des Investigativchefs beim Handelsblatt. Bei so einem seltenen Namen in der Szene ist das bestimmt reiner Zufall.

Nein, das Handelsblatt steckt natürlich nicht mit Shortsellern unter einer Decke, die haben andere Motive.
Auflage und Zugang zu "Material" kommen nicht von nix...  

248 Postings, 3335 Tage Hildup01Orlandus

 
  
    
9
24.05.19 09:56
dann bekommst Du halt von mir eine Antwort: Ja!

Ohne auf Deine in diesem Sinne ironisch oder auch bewusst provokante Formulierung ?Qualitätsunternehmen Wirecard? einzugehen: Nein, es war keine großangelegte Verschwörung.

Wie mittlerweile ohne jeden Zweifel feststeht, war es ein verleumderischer Angriff der FT mit bewussten Falschaussagen und dem einzigen Ziel, den Kurs von Wirecard zur eigenen Vorteilsnahme bzw. Dritter ?runter zu prügeln?. Rechtliche Konsequenzen laufen derzeit noch.

Das Interessante war, dass dann sofort (!) so ziemlich alle relevanten und größtenteils von Dir genannten (deutschen!) Publikationen auf den Zug gesprungen sind und wider besseres Wissen (denn Zatarra dürfte jedem dieser Blätter bekannt und noch in Erinnerung gewesen sein) wegen ?Click-Hascherei? mitgeprügelt und permanent nachgetreten haben und es teils heute noch zumindest unterschwellig machen.

Verschwörung würde ich das nicht nennen, denn dazu müssten ja konspirative Strukturen bestehen - hier sehe ich eher ein gutes Stück des in Deutschland leider üblich gewordenen Schweinejournalismus? um die Ecke gucken ....
 

17433 Postings, 6399 Tage lehna#44 Naja, Orlandus

 
  
    
2
24.05.19 10:16
In Singapur war ja nun auch Dreck am Stock und die Polizei durchsuchte Wirecard Büros.
Scheint sich dann aber nur um grenzdebilen Kleinkram gehandelt zu haben. Und dann werden grad schlechte Nachrichten aufgebauscht, damit Leser kaufen und sich aufregen können.
Wir sollten uns aber im Netz nicht darüber beschweren, denn hier wird ja oft noch viel mehr aus einem Furz ein Donnerschlag mit Schnappatmung produziert.
Fake News werden hier massenweise abgesondert und noch viel mehr von Denkzwergen aufgesaugt...




 

235 Postings, 1015 Tage StrohimKoppKaum zu glauben ...

 
  
    
24.05.19 10:57
In dieser Woche hat Wirecard, sofern das jetzige Kursniveau hält, mehr als 10% Gewinn gemacht im Vergleich zur Vorwoche.

Von gut 140 auf 155 ?.

Da muss man nur aufpassen, dass man nicht übermütig wird. Im Januar habe ich noch zu diesen Kursen gekauft und das für Schnäppchen gehalten.

Zum Glück gab es seither aber noch reichlich Gelegenheiten, günstiger an die Aktien zu kommen.

In diesem Sinne

Cheers!
 

943 Postings, 1310 Tage unratgeberStrohimKopp

 
  
    
1
24.05.19 10:58
wenn es im Januar ein Schnäppchen war, ist es jetzt erst recht eins :-)  

133 Postings, 1276 Tage EdWiseDankesbrief

 
  
    
3
24.05.19 11:07
Lieber Dan McCrum,

bitte hören Sie nicht auf, der Firma Wirecard AG im Zwei-Jahres-Rhythmus aufgeblasene und haltlose Vorwürfe medial um die Ohren zu hauen. Denn bei keinem anderen Wachstumswert gibt es diese einmaligen Gelegenheiten, sein trockengehaltenes Cash in runtergeprügelte Aktien zu stecken und binnen weniger Monate 60-100 Prozent Rendite zu machen.

Ja, dazu dann noch dieser kleine Nervenkitzel, ob "diesmal vielleicht doch was  dran ist" und die unterhaltsamen Debatten mit Pushern und Bashern im Ariva-Forum will man einfach auch nicht mehr missen. Das ist einfach ein Stück Lebensqualität.

Dafür wollte ich einfach mal "thank you!" sagen.

P.S.: Vielleicht sagen Sie mir das nächste Mal, wie Sie das angeblich (!) bei den Short-Sellern machen, vorher Bescheid, damit ich noch ein paar Kapazitäten mehr freischaufeln kann, good Sir.

Bussi,

Ihr Ed Wise  

158 Postings, 79 Tage BagheeraGanz schöne Euphorie hier

 
  
    
2
24.05.19 11:21
Dann hoffe ich mal, daß sich die Weltwirtschaft nicht so abkühlt, wie es bereits in vielen Finanz Kreisen mit ersten Belegen diskutiert wird.
Denn einen konsolidierenden Index können wir jetzt nicht brauchen und wir sind eher am oberen Bereich der dax und dow Stände.
Also viel Luft nach unten.
Ne seitwärts Bewegung wäre ja schon okay, das würde den steigungswilligen Kurs von wirecard nicht so behindern, wie abflauende Indizes.
 

17433 Postings, 6399 Tage lehna#49 Jep, man kann als Bulle nur hoffen

 
  
    
2
24.05.19 11:35
dass Donald mit seiner Wirtschaftspolitik Wallstreet weiter hoch hält.
Bin überzeugt, bei uns wird die ungehemmte sozialromantische Ausgabenpolitik Arbeitnehmer, Unternehmen und dann die Börse immer mehr belasten.
Aber solange New York nicht abkackt, können wir als loyale Butler natürlich auch nicht runter...

 

288 Postings, 258 Tage 4ACNSWlehna

 
  
    
24.05.19 12:00
..du meinst mit sozialromantischer Ausgabenpolitik sicher die Mrd-grossen Steuervergünstigungen, Steuerdeals und die direkten sowie indirekten Subventionen zusammen mit den lächerlich wenigen Steuerprüfungen usw. usf., stimmts?
 

1103 Postings, 2628 Tage M987@ 4ASCNW Ich vermute

 
  
    
24.05.19 12:36
LEHNA hat es so geschrieben wie sie es gemeint hat ;-)  Sehr vorausschauend ...    

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1861 | 1862 | 1863 | 1863  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  6 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: DressageQueen, Bigtwin, Fridhelmbusch, Jürgen99, Sabine1980, stoffel_