UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

E.ON AG NA

Seite 1799 von 1801
neuester Beitrag: 26.06.19 09:54
eröffnet am: 05.08.08 14:42 von: DerBergRuft Anzahl Beiträge: 45003
neuester Beitrag: 26.06.19 09:54 von: Leser gesamt: 5814920
davon Heute: 943
bewertet mit 89 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 1797 | 1798 |
| 1800 | 1801 Weiter  

77 Postings, 849 Tage hirnflug...

 
  
    
3
21.05.19 08:34
Ich bin mittlerweile aus allen Aktien raus, mit einer Ausnahme, EON. Nach wie vor glaube ich an die Strategie, auch bin ich von den kontinuierlichen und nahezu konjunkturunabhängigen Umsätzen überzeugt. 1/4 meiner Mitteln sind somit bei dieser Aktie. .  

914 Postings, 3666 Tage ParadiseBird2,5 Mrd. ? bis 2045

 
  
    
21.05.19 12:47
https://www.ariva.de/news/...-in-netzausbau-fuer-e-mobilitaet-7592586

Wann wird denn genau investiert? Erst im Jahr 2045 dann oder jeweils 100 Mio pro Jahr bis dahin? Alles ein bisschen vage.

Und das beschriebene "intelligente Lademanagement" ist doch wohl eher eine Verulkung des Autobesitzers: der möchte dann aufladen, wenn er seine Kiste anschließt, und ganz sicher nicht über den Ladevorgang getäuscht werden. Vielleicht möchte er abends ja noch wegfahren.

Das könnte der E.ON-Vorstand für das Netzgeschäft, Thomas König, vielleicht ja besser kommunizieren und erstmal besser lösen.  

1342 Postings, 1448 Tage silfermanohne intelligentem Lademanagement

 
  
    
3
21.05.19 13:58
wird es nicht gehen, alle e-cars bis 2045 zu laden. Der Ladestrompreis wird variabel werden und kann vom Nutzer selbst in Prioritäten 1-5 vorgegeben werden.  Prio1 teuerster Strom, Prio 5 billigster Strom. Hängen erst mal mehrere Millionen Fahrzeuge an den Zapfsäulen, könnten diese sogar die Netzregelung übernehmen und im Bedarf  das Netz bespeisen. Da die Primärregelung der noch laufenden Großkraftwerke künftig nicht mehr vorhanden sein wird, ist es auch notwendig die Batterien der ca. 5 Millionen Kfz zu nutzen um das Netz stabil zu halten. Die Tag - Nachtzyklen der rießigen PV Anlagen und Windstromschwankungen werden mit den Batterien dieser Kfz geglättet. Wer Strom mit Prio 1 beziehen möchte wird ihn teuer bezahlen müssen. Wer dagegen Strom mit Prio 1 aus seiner Batterie liefert bekommt dafür entsprechen mehr bezahlt. In unserer digitalen Welt dürfte ein solches intelligentes  Lademanagement kein Problem mehr darstellen. Der Verbrennungsmotor wird in 30 Jahren nur noch im Museum zu sehen sein, auf der Straße befindet  sich ein Mix aus e-Fahrzeugen mit Brennstoffzelle (H2) und Li-Batterie. Die Fortbewegung ( Pferd- Dampfmaschine- Diesel- e-car .... ) wird immer schneller.  

9620 Postings, 2965 Tage uljanowSilferman

 
  
    
1
23.05.19 07:27
Bla,bla! Solange es in Deutschland nicht ausreichend Stromtrassen für die Erneuerbaren gibt,alles nur Hirngespinste.
Der Kurs von EON zeigt doch ganz klar was hier los ist.  

2381 Postings, 385 Tage MuhaklIch

 
  
    
1
23.05.19 14:23
betrachte diese Aktie als absolute Luftpumpe  

6602 Postings, 3388 Tage Neuer1Muhakl:

 
  
    
24.05.19 09:46
jeder kann die Aktie kaufen oder es bleiben lassen.
Also was solls!.
Manche haben die letzte Woche schon unter 9? gesehen, andere freuen sich über die Dividende.
 

914 Postings, 3666 Tage ParadiseBird@ silferman

 
  
    
24.05.19 12:12
So wie du es erklärt hast, macht es eher Sinn. Ich hatte den Vorstand so verstanden, dass der Autobelader sein Auto anschließt und dann darüber getäuscht wird, ob jetzt aufgeladen wird oder nicht und er ggf. sehr lange warten kann.

Dann lohnt es sich ja, 3 Autos in die Garage zu stellen und immer mit Priorität 5 (billig) aufzutanken - in der Hoffnung, dass immer eines der Autos gerade vollgetankt ist.  

1342 Postings, 1448 Tage silferman@paradisebird

 
  
    
2
24.05.19 21:31
Ja das lohnt sich, aber lass die Autos weg und kaufe nur den Akuu , fahr deinen alten Diesel weiter. Nur unsere Klimaretter kaufen e Cars und schenke deiner Tochter zum 18. eines damit die Jugend wenigstens das Klima rettet.  

2381 Postings, 385 Tage MuhaklE.ON

 
  
    
31.05.19 11:14
Ladenhüter der besten Kategorie  

6389 Postings, 3155 Tage doschauherWie ich gestern geschrieben hab

 
  
    
31.05.19 18:25
Wenn der Aktionär empfiehlt, am besten sofort verkaufen.  

9620 Postings, 2965 Tage uljanowMuhaki

 
  
    
01.06.19 12:54
Jetzt wieder warten auf den nächsten Mai, da gibt es wieder Dividende und bestimmt 2Cent höher als dieses Jahr.
Und wer weiss vllt.erfindet sich EON bis dahin wieder neu und verkauft noch nebenher Greta Abziehbilder, lach.  

1053 Postings, 1884 Tage KnightRainer..........

 
  
    
04.06.19 11:45
nach der Bestätigung der 200T Linie und Abpraller nach oben habe ich weiter aufgestockt  

3056 Postings, 6274 Tage diplom-oekonomGrüne in Umfragen vor CDU

 
  
    
04.06.19 21:12
was das für die Zentralenergieversorger heißt ist ja wohl klar - von nun an gings endgültig bergab !  

485 Postings, 3379 Tage oh kanadaDer Kampf mit der 10 Euro Marke...

 
  
    
05.06.19 14:31
"E.On ist immer noch gut aufgestellt und hat (gerade) bald wieder mit der 10 Euro Marke zu kämpfen." - Zitat vom Oktober 2017. Sie kämpfen schon ganz schön lange. Allerdings auch erstaunlich, dass die Shorties nicht Recht behielten und die Aktie sich rel. gut hält.  

Und so ist es keineswegs ausgemachte Sache, was einige Oekonomen durch politische Umfragen bedingt, befürchten.  

914 Postings, 3666 Tage ParadiseBird@ diplom-öko

 
  
    
05.06.19 15:42
Nee, gerade nicht. E.ON baut doch schön Ladestationen usw. und wenn die Sache mit Innogy gelaufen ist, wird E.ON auch kein Erzeuger mehr sein (zumindest nicht in Europa).  

145 Postings, 2045 Tage Sommerssprungalles nach Plan

 
  
    
1
06.06.19 12:24
läuft doch alles nach Plan hier...erstmal Dividende eingesackt...und nun steht sie wieder da,bevor der Dividendenabschlag war...und wenn der innogy Deal durch ist,sehen wir auch ganz schnell hier die 12 Euro...  

230 Postings, 391 Tage Dat wedig nich....Tja

 
  
    
06.06.19 13:08
Vorher müssen die mir aber noch ein Angebot für meine Innogy-Aktien machen.    

131 Postings, 216 Tage gemanIch liebe E.ON :)

 
  
    
07.06.19 10:59

2381 Postings, 385 Tage MuhaklBei 15? liebe ich sie och wieder

 
  
    
07.06.19 11:03

8168 Postings, 2351 Tage BÜRSCHENOh was für ein Wunder

 
  
    
1
07.06.19 13:40
Die Taube Nuss hat ausgeschlagen und wird zur Großen-Nuss ! Wer hätte das gedacht !  

5043 Postings, 374 Tage DressageQueenSehr schön die letzten Tage

 
  
    
07.06.19 14:57
an stürmischen Tagen sind eben defensive Werte gefragt. Aufwärtstred bestätigt.  

1342 Postings, 1448 Tage silfermanDividende mitgenommen

 
  
    
1
07.06.19 15:22
Und das Tief überstanden, das Warten hat sich gelohnt. Jetzt werden erst mal die Gewinne laufen gelassen. Es schaut nun ganz danach aus als wollen die Anleger den zweistelligen Kurs sehen und halten. Mit der Klimarettung werden von allen Bürgern nun steigende Strompreise gerne angenommen, die Versorger werden diese gerne weiterleiten. Bin gespannt wie weit hier der Bogen gespannt wird. Preise von 50ct bis 1? /kWh sind in den nächsten Jahren denkbar.
 

820 Postings, 1267 Tage UhrzeitWas ist da los 10 %

 
  
    
10.06.19 20:01
11 Euro heute  

5043 Postings, 374 Tage DressageQueenPrima

 
  
    
11.06.19 08:48
Test der 10er.-  wurde auch Zeit. Die Weichen für die Zukunft sind gestellt und Dank E-Auto Quatsch wird der Stromverbrauch sicher auch nicht weniger.  

1342 Postings, 1448 Tage silfermanStromverbrauch steigt durch e-Autos ?

 
  
    
11.06.19 11:57
wo sind diese Autos? Bin am Wochenende über 2 Stunden auf der Autobahn gefahren und habe kein einziges gesehen. Auch im Stadtverkehr keines, wer soll den nun das Klima retten wenn kein Mensch diese Autos kauft? Angebote gibt es ja schon genügend, doch wer kauft der 18 jährigen Tochter ein e-car? Unsere Kinder wollen keinen Verbrenner mehr fahren und Strom aus der Braunkohle für das e-car dass der Opa geschenkt hat.  

Seite: Zurück 1 | ... | 1797 | 1798 |
| 1800 | 1801 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben