UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Staatsfernsehen hetzt gegen unabhängige Medien

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 14.03.18 07:18
eröffnet am: 13.03.18 17:48 von: Talisker Anzahl Beiträge: 7
neuester Beitrag: 14.03.18 07:18 von: gogol Leser gesamt: 785
davon Heute: 2
bewertet mit 5 Sternen

35460 Postings, 5481 Tage TaliskerStaatsfernsehen hetzt gegen unabhängige Medien

 
  
    
5
13.03.18 17:48
Heute. Zur besten Sendezeit. So geht sie weiter, die Volkserziehung.


Propaganda 3.0 - Putin und der Westen
Nachdem der Kalte Krieg Anfang der 90er Jahre beendet schien, ist der Konflikt zwischen Ost und West wieder aufgeflammt. Personen und Einrichtungen, die bisher im Verborgenen agierten, gehen zur Offensive über. So überschwemmte der ?Master-Troll? des Kreml Facebook in Frankreich und den USA mit Beiträgen. Die Dokumentation liefert Berichte und Belege zu einem Kalten Krieg 3.0.
https://www.arte.tv/de/videos/075222-000-A/...0-putin-und-der-westen/

"Die wichtigsten Waffen des Kremls sind zwei internationale Staatsmedien: der Fernsehsender RT (Russia Today) und das Nachrichtenportal Sputnik."
-----------
Tja, kann ja so sagen, kann nichts dazu sagen, ob das sein kann, oder nicht.

12050 Postings, 4449 Tage gogolMachst du auch Werbung fuer seine Doku

 
  
    
2
13.03.18 18:21
,, Maske der Revolution " ?
die bis zum heutigen Tage von dt. Medien auf ,,Bitte " von Kiev nicht gezeigt wird, weil er hier den Beweis antritt, das Faschisten hinter der ,,friedlichen " Revolution stehen !!
-----------
auf unserem Planeten gibt es nur Propheten

48233 Postings, 4607 Tage Radelfan#1 Was sollen das denn für Medien sein?

 
  
    
2
13.03.18 18:34
Sind mir völlich unbekannt.

Und ist "Sputnik" nicht irgend so ein Satellit der Russen?

Mannomann, du erzählst hier aber auch ein' Sch....
-----------
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.

12050 Postings, 4449 Tage gogolgar nicht so einfach

 
  
    
1
13.03.18 19:10
1 Artikel lesen ( der Freitag )
2 Fim anschauen
https://www.youtube.com/watch?v=JlOR3xSP1qs

3 Meinung bilden

an die Mods
der link stammt aus der Zeitung , also keine böse Quelle, da ja die Zeitung am Kiosk erhältlich ist
-----------
auf unserem Planeten gibt es nur Propheten

2271 Postings, 383 Tage clever und reichEcht schlimm wenn Staatsmedien hetzen, geht ja

 
  
    
4
13.03.18 19:29
überhaupt nicht...Zum Glück haben wir in Deutschland unabhängige Medien, auf die unsere geliebten Politiker keinen Einfluss haben, außer über den Rundfunkrat...LOL  

14348 Postings, 5256 Tage cumanaBei mir steht ne große Plasteschüssel,

 
  
    
8
13.03.18 19:44
unter dem Fernseher......  
Angehängte Grafik:
www.jpg (verkleinert auf 76%) vergrößern
www.jpg

12050 Postings, 4449 Tage gogolAch @ Hill

 
  
    
1
14.03.18 07:18
etwas bewerten ohne es angeschaut zu haben, zeigt deine einseitige Blickweise sehr deutlich, solltest dir den Bericht ( @Taliser s #1) anschauen, damit du siehst was objektive Darstellung ist .
Der Franzose versucht eine objektive Sichtweise, egal ob Krim oder Putin !!
sehr gut beide Berichte, aber haben dich wohl ueberfordert, weil kein schwarz weiss.
-----------
auf unserem Planeten gibt es nur Propheten

   Antwort einfügen - nach oben