UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Bitcoin für eine Welt

Seite 1 von 6
neuester Beitrag: 16.01.20 20:43
eröffnet am: 04.02.19 21:45 von: johe7 Anzahl Beiträge: 146
neuester Beitrag: 16.01.20 20:43 von: johe7 Leser gesamt: 10369
davon Heute: 35
bewertet mit 2 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 6  Weiter  

610 Postings, 352 Tage johe7Bitcoin für eine Welt

 
  
    
2
04.02.19 21:45
Nur gemeinsam können wir das schaffen,

bitte keine Disskussionen über Kapitalerträge,
dies soll ein ökologisch und menschliches Forum werden, hinsichtlich Bitcoins.

Es liegt an euch.

Warte auf eure Beiträge.
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 6  Weiter  
120 Postings ausgeblendet.

610 Postings, 352 Tage johe7Kopiert aus Monsterhype

 
  
    
06.11.19 22:07
@motox

22:04
#82742
Wir vergraben jetzt unseren Privat-Key im Garten, oder, oder?
Das Fiat ziehen wir von der Bank ab, und lagern das unterm Kopfkissen,

oder für die Goldfreaks, wir verbuddeln die Goldbarren auch im Garten.

Was ich heute abend gelernt habe:

Goldfreaks und BTCFreaks liegen gar nicht soweit auseinander, beide sind nur
auf Besitz aus, egal ob im Garten, oder aufm USB-Stick.

Für mich bedeutet Bitcoin eine Revolution, weltweit, und dann den Besitz im Garten verbuddeln,
das verhindert die Revolution, Bitcoin wird im Gegensatz zu Gold weltweit als Zahlungsmittel
akzeptiert werden:

Im:
1. Privaten Handel
2. Internationalen Handel

Bitcoin ist kein Wertaufbewahrungsmittel, sondern Bitcoin wird den Welthandel verändern.
 

610 Postings, 352 Tage johe7Kopiert aus Monsterhype

 
  
    
01.12.19 22:43
johe7: Alles ändert sich

21:40
#84404
auch beim Bitcoin:
die letzten Jahre war es so, dass am WE oft die Kurse bestimmt wurden,
hat sich geändert:
seit Bakkt, und jetzt noch die Banken,  voilà, werden erst wieder Kurse
am Montag gemacht.
Im Mainstream angekommen, heißt auch, die Regel des Mainstreams zu akkzeptieren.

Ob ich das gut finde?: Zwiegespalten

1. Früher war alles besser :)
2. Die Entwicklung schreitet voran:(
3. Stand der Dinge, die Banken werden mit btc handeln
4. Nur ne Idee: Stellt euch vor, die Banken würden den Kunden nur noch btc
  verkaufen, keine ?, keine $, wäre echt witzig, unvorstellbar, glaub ich nicht,

 aber könnte passieren, da:
 Die Banken sind genauso gearscht, wie die "Normalos".
 nicht nur die Banken, ganz schlimm gehts den Angestellten.  

610 Postings, 352 Tage johe7Kopiert aus Monsterhype

 
  
    
01.12.19 22:44
johe7: @Singzugo

21:58
#84409
Glaubst du an Gott?
Btc wird Frieden stiften, in Form von weltweitem, unkontrolliertem Zahlungsverkehr.

reales Beispiel:
Meine Tochter arbeitet in Australien an ihrer Dr.-Arbeit, angenommen ihr geht die "Kohle" aus, was dann?

btc schicken, fast null Kosten, und direkt, auch wenn sie gerade die Pizza nicht bezahlen kann,
viellt. noch ein Bier trinken, dann ist die Kohle da.

So einfach ist das Leben, weltweit, und das gilt nicht nur für Europa, USA, China:
für Alle, auch für Afrika.
Ich schätze Afrika könnte mit Bitcoin viel aufholen, in der Entwicklung.
 

610 Postings, 352 Tage johe7Kopiert aus Monsterhype

 
  
    
01.12.19 22:45
johe7: Muß der weltweite Handel kontrolliert werden?

22:24
#84413
Ich denke ja.

1. Rüstung, wenn die Rüstungsindustrie mit btc Geschäfte macht, was dann?  
=> Daran hab ich noch nie gedacht.

2. Wg. der Rüstungsindustrie braucht der weltweite "private" Handel nicht kontrolliert werden,
  die Rüstungsindutrie muß stärker kontrolliert werden.

3. Wenn die Rüstungsindutrie "Geschäfte" in Form von btc abwickelt, kann man das auf der
  Blockchain ablesen?
  Die neuen Regularien der Staaten lassen das zu?

@Zak, berliner, motox, minicooper, besonders auf eure Antworten bin ich gespannt.

 

610 Postings, 352 Tage johe7kopiert aus Monsterhype

 
  
    
02.12.19 01:33
johe7: @all

01:09
#84438
keine Chance,
das forum zu retten, leider, weil, während ich dies schreibe,
sind bestimmte Personen extrem  gegen BTC eingestellt.

Viel Recht ist wichtig,
aber auch Forum-Recht ist wichtig.

Bisher hab ich mich abgemeldet, das werd ich jetzt unterlassen, wg. Recht-Gehabe:)
Mods, Forenteilnehmer, User, so gehts nicht weiter, oder?

Frage an die Moderatoren:

Wie könnt ihr garantieren, das es nur um Bitcoin geht?

Dass war meine Frage an die Mods, die Mods reagieren richtig, weil das Thema
lautet Monsterhype, und nicht Bitcoin, verstanden;

Wir brauchen ein neues Forum,
ich habs versucht,mit "Bitcoin für eine Welt" aber keiner reagiert, dann macht doch selbst ein neues
klang zu spießig, oder?
 

610 Postings, 352 Tage johe7Zitat von Singzugo:

 
  
    
02.12.19 02:46
Und so wie die investierten die Bitcoin Idee

01.12.19 23:27
#84422
Verkaufen  nur um an den schnöden Mammon  zu kommen, denn sie ja verfluchen,
Genau so schnell geht es bergab ab mir dem Bitcoin Kurs .

Johe7 du weißt was  im Buch der Bücher der Bücher steht?
Bibel  Vers 45
Und er sprachen ihnen, Seht zu und hütet euch vor Habgier, denn niemand lebt davon, das er viele Güter hat.

Verkaufen  nur um an den schnöden Mammon  zu kommen, denn sie ja verfluchen,
Genau so schnell geht es bergab ab mir dem Bitcoin Kurs .

Johe7 du weißt was  im Buch der Bücher der Bücher steht?
Bibel  Vers 45
Und er sprachen ihnen, Seht zu und hütet euch vor Habgier, denn niemand lebt davon, das er viele Güter hat.
 

610 Postings, 352 Tage johe7nochmal für Singzugo

 
  
    
02.12.19 03:53
Mein post vom 13.05.19
johe7: Alle sind im Hype
3
13.05.19 22:39
#71022
 Gut analysiert ich bin a. 13.05.19
 Interessant minicoo. 13.05.19
 Gut analysiert gebrauc. 13.05.19
ich auch, das verlangt nach einer Korrektur, die wird  kommen,
trotzdem viel Spaß heute abend
 

610 Postings, 352 Tage johe7@Singzugo

 
  
    
02.12.19 03:55
johe7: Alle sind im Hype
3
13.05.19 22:39
#71022
 Gut analysiert ich bin a. 13.05.19
 Interessant minicoo. 13.05.19
 Gut analysiert gebrauc. 13.05.19
ich auch, das verlangt nach einer Korrektur, die wird  kommen,
trotzdem viel Spaß heute abend


Da kannst du etwas lernen!  

610 Postings, 352 Tage johe7Kopiert aus Monsterhype

 
  
    
02.12.19 05:17
@zak, berliner, mini, motox

05:08
#84443
Wir brauchen ein neutrales Bitcoin-Forum
Ein neues, nicht "Bitcoin für eine Welt", das ist politisch,
das werde ich auch nicht aufgeben, aber es geht um "Monsterhype",

Allein der Name lockt und schreckt soviel Menschen ab: Monterhype

Natürlich war das die Intuition von Tony, Tonny Ford hat Alles richtig gemacht,

nur als Tony Ford sich hier abgemeldet hat, bricht Alles zusammen.

Ich hab alle Achtung für "Tony Ford"!, ohne ihn wüßte ich nicht mal was btc sind.


So: @all wir brauchen: @zak, berliner, und mtox , und mini  und an den Rest der Kommunity

Wir brauchen ein informatives Forum um die Coins. Punkt!
Kommmentare zur Spekulation sind erlaubt, aber nur beschränkt, das gilt für beide Seiten, sowohl für
pro-bitcoin-Enthusiasten, als auch für die Gegner von Bitcoin.

Tony hat den faircoin schon vorgeführt, ich will damit sagen:

Wir müssen über alle Coins reden, nicht nur wg. "Kohle", auch aus politischen Gründen,

darüber müssen wir disskutieren, und am Ende werden wir sehen, wo der BTC steht?

« Beitrag gekürzt anzeigen
 

610 Postings, 352 Tage johe7kopiert aus Monsterhype

 
  
    
14.12.19 22:46
Ihr seid so abgründig, sorry

22:41
#84856
Worum gehts Euch?:
-um Recht zu haben?
- um Entwicklung ?
- um Kohle ?

meine Antwort:  Es geht um Bitcoin, die Entwicklung, die Zukunft, nicht um Kohle,
                                Kohle ist  eventuell nur ein schönes Mitbringsel, mehr nicht, auf Zeit!

Ich halte Bitcoin nach wie vor für die beste Entwicklung für die Menschheit auf der Kapitalseite,
Das Leben des modernen Menschen hat eine ökologische und eine Kapitalseite.
Das Ökobewußtsein hat ja schon etwas zugenommen, etwas!, da muß auch noch viel
entwickelt werden, und das läuft schon seit 30 Jahren, bislang viellt. 20% erreicht, optimistisch gerechnet.

Bei Bitcoin oder allgemein, den Kryptos wird es genauso lange dauern.

Ihr müßt Geduld haben, und die Entwicklung beobachten und (unterstützen!):)
Ihr müßt garnix, aber auch nicht nur destruktive Kommentare abliefern, auch nicht
nur kohleinfizierte Charts posten, berliner, da bist du gemeint.

Vorschlag:

Wir nutzen das Forum zur Analyse, mit persönlichen Argumenten,
Diffamierung ist in Zukunft unteragt!

es wird noch eine lange Zeit dauern, aber durch sowas wie Bitcoin wird die Menschheit
zusammenwachsen, eine Welt werden, sozial, ökologisch.
Erste Versuche in der Landwirtschaft nutzen schon die blockchain für eine korrekte Kontrolle.
     
In dem Sinne: Bitcoin für eine Welt.

Frage an Hilde, romanov, berliner, S3000, oder so, u. a.
worum gehts euch?

Beantwortet bitte o.g. Fragen
und müllt das Forum nicht weiter zu, sorry @ berliner, das gilt neuerdings auch für dich,
Ich denke, durch deine Kohlebezug- pro-bitcoin-Analysen provozierst du quasi,
Hilde und Co.

Es geht nicht um Charts, Kohle, usw., es geht um Entwicklung.
Ich behaupte, die Blockchain- Technologie wird unseren Planeten retten:

Alles wird dokumentiert:
z.B. in der Landwirtschaft: vom Gras bis zur Milch, funktioniert schon.

Natürlich wird auch da wieder gemogelt, solange es Menschen auf dieser Erde gibt,
wird gemogelt, betrogen, ist so.
 

610 Postings, 352 Tage johe7zu Dokumentationszwecken kopiert aus Monstehype

 
  
    
18.12.19 23:04
Kn3cht: immer wenns nach oben geht

21:57
#85257
steh ich an der seitenlinie, wenns fällt bin ich dabei ;-) kennt einer das phänomen ihr bitcoin millionaire? :D

greeeetz
Bewerten
>Depots
Melden
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! johe7
johe7: @Kn3cht

22:03
#85258
Wenn Fiat zur Verfügung steht, kaufen, mäßig aber regelmäßig, natürlich nicht im Hype:)
>1x bewertet
Jetzt am Börsenspiel teilnehmen!
Melden
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! johe7
johe7: @Kn3cht

22:37
#85259

Und Geduld, wenn die Investition nicht sofort Gewinne abwirft, das braucht Geduld.

Habe das schon oft gepostet, viele andere auch:

1000? /btc in 1/2014 investiert, danach gings nur runter, ich hab ständig nachgekauft, zuletzt
in 2015 für 200?/btc..
Und jetzt?

Ganz wichtig: nicht die ganze Kohle auf einmal einsetzen, z.B. immer nur 10%,
dann kann man reagieren, ob zukaufen oder nicht.

Im Übrigen:
Keine Angst, die Hypes sind noch lange nicht zu Ende.
Im Prinzip ist es egal, wann du wieviel Geld in btc investiert hast,

Bei Dumping, Ruhe bewahren:

Ganz ausdrücklich:
Hiermit habe ich nur meine persönliche Ansicht/Einstellung wiedergegeben,
nochmal: Dies ist keine Anlageempfehlung!

ich bin Gärtner, und arbeite mit
keinen Finanzinstituten zusammen.

Text zur Anzeige gekürzt. Gesamten Beitrag anzeigen »
>1x bewertet
Jetzt am Börsenspiel teilnehmen!
Melden
Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor! Kn3cht
Kn3cht: danke johe

22:45
#85260
für deine Tipps,  wieder was gelernt. n schönen abend noch.
 

610 Postings, 352 Tage johe7Wie ich zu meinen btc gekommen bin

 
  
    
18.12.19 23:49
Dazu: kopiert aus Monsterhype:

johe7: kn3cht

23:47
#85265
Viele andere lesen ja vielleicht mit!

Nochmal mein Historie mit btc:
habe dazu noch folgenden FAZ-Artikel gefunden
www.faz.net/aktuell/finanzen/...rivates-geld-an-12535059.html

hatte ich damals noch nicht mal gelesen, heute zum 1. Mal:)

danach kam dieser Bericht über den Hype, auch in der Faz, ca. Ende 2013, eher Anfang 2014
den find ich leider nicht:

der Bericht basiert auf 1000$/btc,

da dachte ich: jetzt oder nie, hab ich gemacht, und dann, ging  Alles den Bach runter,
bis auf 183$, und jetzt?, was machen?

Hab mich informiert, und für mich festgestellt, dass btc oder andere Coins die Zukunft sind.

Also hab ich ins "fallende Messer" gekauft, hab nie verstanden, warum man nicht in
"fallende Messer" kaufen darf, echt ne komische Börsenregel.
 

610 Postings, 352 Tage johe7Bitcoin wird immer wichtiger,

 
  
    
04.01.20 21:22
um die Weltcommunity zusammenzuhalten.  

610 Postings, 352 Tage johe7Ich bin kurriert:

 
  
    
09.01.20 21:52
Die Welt ist krank, das kann auch der btc nicht ausgleichen, leider und schade.

Es ist immer noch so wie im Mittelalter, nur die Methode/Technik hat sich geändert,

die Hoffnung stirbt zuletzt!?  

610 Postings, 352 Tage johe7Ich geb die Hoffnung nicht auf!

 
  
    
09.01.20 22:31
Öko und Kapital, und Gerechtigkeit und Solidarität werden zusammenfinden, btc spielt bestimmt dabei eine (große?) Rolle.

Dauert noch mindestens 1 Generation, siehe "Friday for Future", meine große Hoffnung.  

610 Postings, 352 Tage johe7Bitcoin für eine Welt?

 
  
    
1
15.01.20 22:39
Info:
Z.Zt. wackelt es ein bißchen mit bitcoin, andere können es besser, vor allem bsv,

Ich seh das so:

Die coins sind hyperaktuell, auch staatlich, wie gehts jetzt weiter, libra?,
Ich denke eher staatliche Coins, Btc wird das contraire Vehikle sein, wie früher Gold.

Das wäre sogar gut für die Umwelt.  

2007 Postings, 690 Tage TheLeo1987Hallo johe7

 
  
    
15.01.20 23:44
Bzgl. #137: Warum "wie früher" Gold?



 

610 Postings, 352 Tage johe7Gold

 
  
    
16.01.20 00:29
Warum , wie füher Gold?, deine Frage,
meine Antwort:
Gold zu schürfen, das kostet mehr, als btc zu minen, im Prinzip ist es ganz einfach:

Gold schürfen bedeutet Umweltzerstörung mit Hilfe von Quecksilber.

Btc verbrauchen auch viel Energie, die wird aber zunehmend aus regenarativen Energien gewonnen,
und keine Kinder-Arbeit, keine Sklavenarbeit wie beim Gold und keine Umweltzerstörung, durch
Vergiftung mit Hg.

Die neue Welt ist eine digitale Welt, da braucht man keine Goldminen mehr,
das geht einfacher und ökonomischer.  

2007 Postings, 690 Tage TheLeo1987Kann man auch

 
  
    
16.01.20 01:11
Viertel- Halbe- oder ganze Bitcoins (physisch)
kaufen, diese dann als Sicherheit in den Tresor legen?

 

2007 Postings, 690 Tage TheLeo1987...

 
  
    
16.01.20 01:40
Meinte natürlich "viertel" und "halbe"!

"zehntel" (Unzen) kosten zwar ein hohes Aufgeld,
wenn es zu einem globalen Finanzkollaps
kommen sollte, reicht ein einziger aber sicher noch für
einen Monatsvorrat an Lebensmitteln.

...



 

224 Postings, 581 Tage dav1dBTC wird nichts sein...

 
  
    
16.01.20 02:42
BSV ist die Zukunft. Täglich stampft ein Projrkt aus dem Boden. Die besten Entwickler schliessen sich an.

CSW hat vor Gericht geschworen, dass er der Erfinder von Bitcoin ist (unter Eid).

Tulip Trust hat ee gestern aufgemacht 1million btc. Hålfte muss er abgeben. Aber er bekommt ja automatisch ja auch bch und bsv.

Link zu Gerichtsdokumente:
https://www.courtlistener.com/docket/6309656/376/kleiman-v-wright/

Hier alle Projekte etc. zu BSV
https://bitcoinsv.io/services/

Tacobell akzeptiert schon PEI zb. Bei Twetch habe ich über 250? verdient. Bei streamanity 55? ca. :-)

BSV funktioniert, jetzt nur noch Genesis glaub 2.2.20 und dann gehts ab.

Ich war vor kurzem in Brasilien. Recife Airport.
Wechselstube. 10 BSV per Handcash im gesendet und kohle bekommen cash! Weltklasse. Alles innerhalb 20-30sek.

Nchain hat mehr Patente auf blockchain wie zb IBM und andere Firmen.

Jeder muss halt selber wissen, wem und was er glaubt. Alle Dokumente sind einsehbar.

Für btc kommt jetzt das halving, mein in mai glaub? Spåtestens dann steigen viele Miner um.
Der grôsste Miner von btc, ist meine ich in 12/19 schon zu bsv umgestiegen. In Zukunft kønnen sie auch die Blockgrøsse bei bsv selber festlegen. Wird ja unlimitiert.



 

224 Postings, 581 Tage dav1dJohe7

 
  
    
16.01.20 02:50
Du schriebst:

reales Beispiel:
Meine Tochter arbeitet in Australien­ an ihrer Dr.-Arbeit­, angenommen­ ihr geht die "Kohle" aus, was dann?

btc schicken, fast null Kosten, und direkt, auch wenn sie gerade die Pizza nicht bezahlen kann,
viellt. noch ein Bier trinken, dann ist die Kohle da.



Sry. Du kannst dir zb Revolut zulegen. Alles kostenlos. Ich habe aber die teuerste version.
Ich sende weltweit kostenlos! zum interbankenkurs Geld! Innerhalb von Sekunden! Ich bezahle auch alle Hotels, Reisen mit revolut und bekomMe 1% cashback. Habe Reiseversicherung, iphone etc alles versichert. Lounge kostenlos etc.

BTC wird deine Tochter nie so schnell bekommen:)

Bei BSV zahlst eig. nur 0,0003 BSV Gebühr.
Wenn du Handcash hast, und Sie auch, dann bekommst Sie auch innerhalb von 3sekunden weltweit ihre Stücke.

Ich habe sogar Revolut business und alle Zahlungen weltweit kostenlos zum interbankenkurs. Früher immer 12? nach china. Kack banken.

Bei revolut kann man auch Cryptos kaufen, aber empfehle ich nicht! Man ust nyr eigentümer seiner coins, wenn man seine Privaten Keys hat. Wenn sie auf einer børse oder revolut liegen, ist man nicht Eigentümer lol.  

2007 Postings, 690 Tage TheLeo1987Lauter Doofe?

 
  
    
2
16.01.20 03:19
Steckt sie euch sonst wo hin, eure Witzcoins!

 
Angehängte Grafik:
bitchcoins.jpg (verkleinert auf 85%) vergrößern
bitchcoins.jpg

2007 Postings, 690 Tage TheLeo1987Was hat so ein Hotstockdreck

 
  
    
16.01.20 03:33
eigentlich im Talkforum von Ariva zu suchen?
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 6  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben