UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

GoldPrivatesSilberVideosLebenserfahrungSonstiges

Seite 15 von 17
neuester Beitrag: 21.11.15 10:20
eröffnet am: 13.01.12 12:27 von: Ilmen Anzahl Beiträge: 404
neuester Beitrag: 21.11.15 10:20 von: Ilmen Leser gesamt: 47676
davon Heute: 6
bewertet mit 8 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 11 | 12 | 13 | 14 |
| 16 | 17 Weiter  

10864 Postings, 5207 Tage IlmenDie neue Sklaverei -- Teaser

 
  
    
13.10.15 22:23

10864 Postings, 5207 Tage IlmenWintereinbruch: Schnee bis ins Flachland .....

 
  
    
14.10.15 07:58
Ungewöhnlich früh zieht der erste Schnee über Deutschland hinweg. Insbesondere in Bayern, Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt gab es bis zu zehn Zentimeter Neuschnee. Und es soll weiterschneien........

http://www.welt.de/vermischtes/article147576607/...chneit-weiter.html

Ergo: Ach ja, wie jedes Jahr werden die Deutschen vom Winter überrascht..... Lol.....

Man muss nur mit offenen Augen durch die Natur gehen und so könnt ihr viele Wintersignale sehen.....
 

10864 Postings, 5207 Tage IlmenStärkster El Nino aller Zeiten?

 
  
    
14.10.15 08:02
Stärkster ?El Nino? aller Zeiten?

Zunehmende Starkregenfälle im dürregeplagten Kalifornien und Waldbrände in Indonesien: Wetterforschern zufolge gibt es hier einen klar erkennbaren Zusammenhang - und dieser findet sich im Pazifik und damit jenem Ozean, der beide Länder trennt. Bereits seit Monaten mehren sich dort die Anzeichen für ein anstehendes ?El-Nino-Ereignis?. Jüngsten Erkenntnissen zufolge könnte das für seine weitreichenden Folgen immer wieder verheerende Wetterphänomen so stark ausfallen wie nie zuvor. Während Medien von einem drohenden ?Godzilla-El-Nino? sprechen, wird von Experten aber auch relativiert.

Lesen Sie mehr ?

 

10864 Postings, 5207 Tage IlmenSonderrechte?

 
  
    
14.10.15 13:53

10864 Postings, 5207 Tage IlmenAbwracken: Die dreckigste Arbeit der Welt....

 
  
    
15.10.15 22:32
Der Hubschrauberträger "USS IWO Jima" auf der Abwrackwerft Brownsville, Texas

http://www.labourcom.uni-bremen.de/...undbrf/rundbrf/rund991/USA3.JPG


   Der Zerstörer "USS Forrest Shermann", eines der von 12 Schiffen, welches nach der Schließung der Abwrackwerft in Wilmington 1997 der Navy zurückgegeben wurde.
   Die Abwrackwerft war von der EPA und den lokalen Behörden geschlossen worden wegen großflächiger Verschmutzung mit Asbest, Abfallölen und Blei.

http://www.labourcom.uni-bremen.de/...undbrf/rundbrf/rund991/USA4.JPG


Beim Flugzeugträger "USS Corral Sea" begann das Chaos bereits beim Auseinanderbrennen.

http://www.labourcom.uni-bremen.de/...undbrf/rundbrf/rund991/USA5.JPG

Ein Blick in die Abwrackwerft in Baltimore. Rechts liegt der Flugzeugträger "USS Coral Sea".

http://www.labourcom.uni-bremen.de/...undbrf/rundbrf/rund991/USA6.JPG

http://www.labourcom.uni-bremen.de/...f/rundbrf/rund991/item991b.html  

10864 Postings, 5207 Tage IlmenFlüchtlinge kosten in 10 Jahren 1 Billion Euro....

 
  
    
3
16.10.15 19:52
Die Flüchtlinge werden dem Deutschen Steuerzahler - bei weiterem Anstieg des Flüchtlingszustrom - innerhalb den kommenden 10 Jahre, über 1 Billion Euro kosten. Kann so nicht sein, dass Deutschland sich hier als Weltsozialamt präsentiert und wir Steuerzahler dürfen diese Sauerei mit immer höheren Einkommen, - & Verbrauchssteuern sowie höheren Sozialabgaben für das Gesundheitswesen und Rentenkürzungen, die unweigerlich kommen werden, bezahlen. Unsere Berliner regierenden Pro-Flüchtlingsparteien wollen Deutschland opfern und wir Einheimischen kommen dabei total unter die Merkelräder und sie legt es darauf an Deutschland in den Untergang zu führen. Stoppt diesen Wahnsinn der Flüchtlingsflut nach Deutschland, bevor wir eine humanitäre Katastrophe, beklagen müssen. Wer was ändern will, kündigt seine CDU, oder, auch seine SPD Parteimitgliedschaft, tretet aus den Pro-Flüchtlingsparteien aus, damit Deutschland nicht vor die Hunde geht.......  

10864 Postings, 5207 Tage IlmenPornostar John Decker beim Arbeitsamt

 
  
    
1
16.10.15 20:23

Der einstige Pornostar John Decker muss zum Arbeitamt um sich einen neuen Job zu suchen - seinen alten kann er bedauerlicherweise nicht mehr ausüben. Wie wird sich Decker in seinem Supermarktjob schlagen? Mehr von Dennis und Jesko auf www.dennisundjesko.de .........

https://www.youtube.com/watch?v=rsXeo3cNBxs  

10864 Postings, 5207 Tage IlmenDie EU opfert auf dem Altar der Türkei das Kurden

 
  
    
1
16.10.15 20:58
Volk(!) und die Türkei kann jetzt ungehindert Massenmord am Kurden Volk betreiben so wie an den Armeniern 1915-1916. Welch ein Hohn: mit der Visa Abschaffung für türkische Staatsbürger kommen noch viel mehr Menschen - ungehindert - nach Europa und Deutschland an, denn Visums sowie Reisepässe, werden auf den Schwarzmärkten gehandelt, wie saures Bier.......  

10864 Postings, 5207 Tage IlmenDas Flüchtlingslied - extra 3

 
  
    
1
16.10.15 21:03

Grenzzäune werden gezogen, Schengen abgeschafft, niemand fühlt sich für die zahlreichen Flüchtlinge verantwortlich - die EU schottet sich ab. Ein Armutszeugnis.

Dennis Kaupp und Jesko Friedrich haben einen passenden Song dazu.

https://www.youtube.com/...mp;list=PLGhlUs9I1YOWhp-RUIj1WwxuPIIv5NMQi  

10864 Postings, 5207 Tage IlmenDer BILD-Song - extra3

 
  
    
1
16.10.15 21:13

Populistische Schlagzeilen, moralisch fragwürdige Titelseiten - und Titten, Titten, Titen. Das ist die BILD. Es wurde Zeit für einen Song von Dennis Kaupp und Jakob Leube.

https://www.youtube.com/watch?v=qgRV_K0Gdfg  

10864 Postings, 5207 Tage IlmenJohannes Schlüter - Der Merkelpilot 2015 - extra

 
  
    
16.10.15 23:01

Veröffentlicht am 28.09.2015

Johannes Schlüter steuert die mächtigste Frau der Welt: Angela Merkel. In ihrem Kopf. Investigativreporter Dennis Kaupp hat dem kleinen Mann mal wieder einen Besuch abgestattet.

Aus extra3 im Ersten, 24.09.2015

https://www.youtube.com/watch?v=HSWIpjZ5z-4
 

10864 Postings, 5207 Tage IlmenFazit von Sigmar Gabriel:

 
  
    
17.10.15 08:55
?Flüchtlinge sind ein kleines Konjunkturprogramm?.

Ich halte dagegen: Sollten unter den Flüchtlingen die falschen sein, haben unsere Leichenbestatter und Beerdigungsinstitute Hochkonjunktur, denn auf diesem Weg kassiert unser dt. Staat viele Milliarden Erbschaftsteuern um damit noch viel mehr Flüchtlinge ins Land zu holen und dieses Vernichtungskarussell dreht sich dann immer schneller!  

10864 Postings, 5207 Tage IlmenKommt mal rüber in eine andere Welt....

 
  
    
17.10.15 09:03
http://www.traderforum.de/showthread.php?7699-WILLKOMMEN-IM-KRIEG-Schlie%C3%9Fung-der-Grenze-zu-%C3%96sterreich-und-ein-neuer-eiserner-Vorhang-wird-gebaut&p=61253#post61253  

413 Postings, 6835 Tage AlterMerkel ist inzwischen eine GRÜNE - voll auf Linie

 
  
    
2
17.10.15 09:07
Jürgen Trittin, Bündnis90/Die Grünen (Quelle: Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung vom 02.01.2005):
?Deutschland verschwindet jeden Tag immer mehr, und das finde ich einfach großartig.?

Joschka Fischer, Bündnis90/Die Grünen, Rezension zu seinem Buch ?Risiko Deutschland?, Die Welt 07.02.2005:
?Deutschland muss von außen eingehegt, und von innen durch Zustrom heterogenisiert, quasi verdünnt werden.?

Cem Özdemir, Bündnis90/Die Grünen (Quelle: Interview mit Susanne Zeller-Hirzel, letzte Überlebende der Weißen Rose):
?Wir wollen, dass Deutschland islamisch wird?
 

10864 Postings, 5207 Tage IlmenNach dem Regen Die schlimmen Folgen in Frankreich

 
  
    
17.10.15 10:18
Heftige Unwetter haben das Urlaubsparadies an der Côte d'Azur im Südosten Frankreichs verwüstet. Die schlimmen Folgen der Regenfälle wurden noch verstärkt, weil Flutungsflächen entlang der Flüsse bebaut wurden....

   Neue Plage in Cannes: Nach dem Regen die Ratten

http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/...n-frankreich-13857796.html

http://video.faz.net/v/video/dw/2015/10/...151015_france_faz_sd_h.mp4
 

10864 Postings, 5207 Tage IlmenDengue-Epidemie, Cholera, Hungersnot: Angst vor -

 
  
    
1
17.10.15 23:11
dem "Klimamonster": Extremer El Niño bedroht Millionen Menschen.....

Das Klimaphänomen El Niño verursacht Wetterextreme in vielen Regionen der Welt und bringt Millionen Menschen in Zentralamerika, Asien und vor allem auch Afrika in Gefahr. Hilfsorganisationen warnen vor einer neuen Hungersnot. Flüsse drohen auszutrocknen, Krankheiten sind auf dem Vormarsch.

   UN-Nothilfe warnt: "Das aktuelle El Niño-Phänomen dürfte eines der stärksten der vergangenen 35 Jahre sein."
   In Johannesburg, im Südlichen Afrika, sollen mindestens 13,5 Millionen Menschen durch erhebliche Nahrungsengpässe gefährdet sein.
   Auch die US-Klimabehörde NOAA geht davon aus, dass 2015 als extrem starkes El Niño-Jahr in die Geschichte eingehen könnte.

Hohe Lebensmittelpreise, kaum Wasser, schlechte Ernten, Stromrationierung:   Das globale Klimaphänomen El Niño wirbelt zur Zeit im Südlichen Afrika wie auch in vielen anderen Teilen der Welt die Ernteprognosen durcheinander. Das Phänomen entsteht im Abstand von mehreren Jahren im tropischen Pazifik und verursacht extremes Wetter in etlichen Ländern. Im Südlichen Afrika bedeutet das: Dürre in Staaten wie Namibia, Malawi oder Mosambik und sintflutartige Regenmassen in Teilen von Tansania oder der Demokratischen Republik Kongo.  
Ausfall der Getreideernte könnte 21 Prozent betragen

"Das aktuelle El Niño-Phänome n dürfte eines der stärksten der vergangenen 35 Jahre sein", warnt bereits das Regionalbüro der UN-Nothilfe (Ocha) in Südafrikas Metropole Johannesburg. Es dürfte nicht nur zu Ernteausfällen, sondern auch zum Ausbruch von Krankheiten und Wassermangel führen. Das Regionalbüro schätzt den Ausfall bei der Getreideernte in den 15 Ländern der Südafrikanischen Entwicklungsgemeinschaft (SADC) auf 21 Prozent.  

Schon jetzt ist der von Sambia und Simbabwe gemeinsam für die Stromgewinnung genutzte riesige Kariba-Staudamm so trocken, dass die Simbabwer in einigen Vierteln der Hauptstadt Harare gerade mal sechs Stunden pro Tag Strom haben.

Im Video: Verändert sich jetzt das Wetter auf dem halben Globus? Forscher warnen vor Super-El Niño
http://www.focus.de/wissen/videos/...or-super-el-nino_id_4881083.html

Höhepunkt des Wetterphänomens wird für Ende des Jahres erwartet

Auch Südafrika stöhnt unter der Hitzewelle: In einigen nördlichen Städten kletterte das Thermometer auf bis zu 39 Grad Celsius. Farmer klagen über Ernteausfälle, Verbraucher über drastisch steigende Lebensmittelpreise. Denn Importe von Nahrungsmitteln aus dem Ausland haben sich angesichts des Kursverfalls vieler Landeswährungen drastisch verteuert.  

Die Ocha-Experten warnten in Johannesburg, im Südlichen Afrika seien mindestens 13,5 Millionen Menschen durch erhebliche Nahrungsengpässe gefährdet. Der Höhepunkt des Wetterphänomens wird für Ende des Jahres erwartet - er könnte somit Auswirkungen auf die aktuelle Pflanzzeit haben. Auch Äthiopien hatte um internationale Hilfe zur Versorgung von 8,2 Millionen Menschen gebeten.  
Wetterphänomen soll Südostasien eine besonders heftige Dengue-Epidemie bescheren

Die US-Klimabehörde NOAA geht ebenfalls davon aus, dass 2015 als extrem starkes El Niño-Jahr in die Geschichte eingehen könnte. Zusammen mit der Klimaerwärmung könnte El Niño bis Jahresende auch zu einem erneuten weltweiten Korallensterben führen. Die NOAA führt bereits jetzt erste Starkregenfällen im US-Staat Kalifornien und Dürre samt Waldbränden in Indonesien auf das Klimaphänomen zurück.  

Menschen in Südostasien dürfte das Wetterphänomen in diesem und im kommenden Jahr eine besonders heftige Dengue-Epidemie bescheren. Eine Langzeitanalyse in acht Ländern der Region zeigt, dass hohe Temperaturen die Stärke der Epidemien erhöhen. Im El Niño-Zeitraum 1997/1998 sei die Zahl der Erkrankungen auf Rekordniveau gestiegen, berichtet ein Team um Willem von Panhuis von der University of Pittsburgh (Fachjournal "Pnas"). In Ostafrika dagegen stöhnt Tansania nach heftigen Regenfällen im Norden des Landes gerade unter einem Choleraausbruch.

Im Video: Tausende tote Krabben färben Strände in Kalifornien orange
http://www.focus.de/panorama/videos/...fornien-orange_id_4762039.html

http://www.focus.de/wissen/natur/katastrophen/...chen_id_5017542.html  

10864 Postings, 5207 Tage IlmenLassen Aliens Sonnenkollektoren um Stern kreisen?

 
  
    
18.10.15 09:01

Spekulation über außerirdische Technologie: Das Kepler-Weltraumteleskop hat um einen Stern in der nördlichen Milchstraße Objekte ausfindig gemacht, die künstlicher Natur sein könnten. Darauf deuten die beobachteten Bewegungsmuster hin. Andrew Siemion vom Seti Research Center sagte gegenüber RT: ?Dort könnte eine sehr fortschrittliche Zivilisation sein, die ein großes Netzwerk von Sonnenkollektoren um ihren Stern gebaut hat?. Bis wirklich klar ist, ob in der weit entfernten Welt Aliens Solarstrom erzeugen, muss das Phänomen jedoch noch weiter erforscht werden.
Mehr auf unserer Webseite: http://rtdeutsch.com
https://www.youtube.com/watch?v=CsVGm7MLJ4k  

10864 Postings, 5207 Tage IlmenSchweiz um 1315: Neue Funde zur Morgartenschlacht

 
  
    
19.10.15 19:13
Erstmals wurden im Gebiet der Schlacht am Morgarten Objekte gefunden, die aus der Zeit um 1315 stammen könnten und die wissenschaftlich dokumentiert sind.......

http://www.srf.ch/play/tv/einstein/video/...2b-4538-978a-d3d2ecf11524

Link zum runterladen:
http://podcastsource.sf.tv/nps/podcast/einstein/...dcast_h264_q30.mp4
 

10864 Postings, 5207 Tage IlmenNordtirol: Neue Talstation in Nauders in Vollbrand

 
  
    
22.10.15 06:39
In Nauders ist am Mittwochnachmittag ein Großbrand ausgebrochen. Aus noch nicht bekannter Ursache ist in dem im Bau befindlichen Seilbahncenter Nauders Feuer ausgebrochen. Die Talstation der Bergkastelbahn stand im Vollbrand.......Die Einsatzkräfte wurden kurz nach 15.00 Uhr alarmiert. Zu diesem Zeitpunkt stand die Dachkonstruktion des Gebäudes bereits in Flammen. Betroffen ist die Talstation der Bergkastelbahn, die gerade renoviert und zu einem Seilbahncenter ausgebaut wird. Die Fertigstellung des Centers, das um Indoorkassen, eine neue Gastronomie, ein Sportgeschäft und ein Skidepot erweitert wurde, war für November 2015 geplant. 5,6 Millionen Euro haben die Nauderer Bergbahnen in den Umbau investiert.......

http://files2.orf.at/slides2/tirolmagazin/58222/...06417_tb7jqv41.jpg

http://files2.orf.at/slides2/tirolmagazin/58222/...44675_5fk70ygh.jpg

http://files2.orf.at/slides2/tirolmagazin/58222/...06581_vqn44z2f.jpg

http://tirol.orf.at/news/stories/2738124/  

10864 Postings, 5207 Tage IlmenIndustrie 4.0: Verlust von 490.000 Arbeitsplätze..

 
  
    
22.10.15 20:46
Hochqualifizierte könnten von der Industrie 4.0 profitieren. Doch für Fabrikarbeiter wird es eng, prognostiziert das Institut für Arbeitsmarkt und Berufsforschung. Denn Roboter und Computer könnten ihnen die Arbeitsplätze wegnehmen. Die bevorstehende Digitalisierung in deutschen Fabrikhallen, die sogenannte Industrie 4.0, könnte nach Prognosen von Arbeitsmarktforschern bis zu 60.000 Stellen kosten. Zwar dürften mit dem digitalen Wandel in der Produktion in den kommenden Jahren in Deutschland rund 430.000 neue Arbeitsplätze entstehen. In derselben Zeit gingen aber voraussichtlich 490.000 meist einfachere Stellen verloren, wie aus einer am Donnerstag veröffentlichten Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) hervorgeht.

http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/...tsplatz-kosten-13870286.html  

10864 Postings, 5207 Tage IlmenBrand Nauders: Zugseil gerissen-Gondeln beschädigt

 
  
    
22.10.15 21:12
Einen Tag nach dem Vollbrand der Talstation in Nauders sind am Donnerstag die Gutachter am Zug. Es geht einerseits um die Erhebung der Schadenssumme, andererseits auch um die Brandursache. Im Zuge des Brandes ist auch das Zugseil gerissen.....Was der Großbrand für das Skigebiet Nauders bedeutet, steht derzeit noch nicht exakt fest. Für 10. Dezember war das Skiopening in Nauders geplant. Laut Geschäftsführer Heinz Pfeifer brauche es einen Kraftakt, um diesen Termin zu halten. Man sei aber zuversichtlich, dass dies gelingen wird......Ob es gelingt, hängt davon ab, wie sehr das Gebäude und vor allem auch die Bahn bei dem Brand in Mitleidenschaft gezogen wurde. Das sollen Gutachter am Donnerstag herausfinden. Auch Brandermittler der Polizei werden vor Ort sein. Heinz Pfeifer vermutete am Mittwoch, dass der Brand im Zuge der Umbauarbeiten ausgebrochen war......

http://oekastatic.orf.at/static/images/site/oeka/...-08-2.5409736.jpg

http://files2.orf.at/slides2/tirolmagazin/58222/...50777_6ed0x8po.jpg

http://files2.orf.at/slides2/tirolmagazin/58222/...50601_j0uc94qv.jpg

http://files2.orf.at/slides2/tirolmagazin/58222/...06726_b7jouca4.jpg

Ergo: Zugseil gerissen! Im Vollbetrieb - im Hochwinter - wäre so ein Großbrand, eine große Katastrophe geworden. So sind wenigstens keine Personen zu Schaden gekommen und auch keine Todesopfer zu beklagen. Hoffentlich wird jetzt die Bergbahn Talstation anderes gebaut, damit beim Brandfall das Zugseil nicht mehr reißen kann! Das Zugseil einer Bergbahn darf unter keinen Umständen reißen(!) egal was da kommen mag....

Mit dieser Bergbahn des Öfteren hochgefahren, in die schöne Tiroler Bergwelt.  

10864 Postings, 5207 Tage IlmenLink Nachholung: Brand Nauders - Zugseil gerissen

 
  
    
22.10.15 21:15
http://tirol.orf.at/news/stories/2738124/
Brand Nauders - Auch Gondeln beschädigt - tirol.ORF.at
Einen Tag nach dem Vollbrand der Talstation in Nauders sind am Donnerstag die Gutachter am Zug. Es geht einerseits um die Erhebung der Schadenssumme, andererseits auch um die Brandursache. Im Zuge des Brandes ist auch das Zugseil gerissen.
 

10864 Postings, 5207 Tage IlmenRocket Car Results

 
  
    
22.10.15 22:27

See the results of this explosive MythBusters rocket car test. | For more MythBusters, visit http://www.discovery.com/tv-shows/mythbusters/#mkcpgn=ytdsc1

Watch full episodes of MythBusters! | https://www.youtube.com/user/discoveryfulleps  

10864 Postings, 5207 Tage IlmenWie man´s nicht machen sollte: Hebebühnen Fail !!

 
  
    
22.10.15 22:47

Seite: Zurück 1 | ... | 11 | 12 | 13 | 14 |
| 16 | 17 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben