UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Starke Zukunft für P7Sat1

Seite 1 von 432
neuester Beitrag: 29.01.20 18:58
eröffnet am: 21.12.10 10:40 von: Salim R. Anzahl Beiträge: 10796
neuester Beitrag: 29.01.20 18:58 von: 123.chr Leser gesamt: 1904250
davon Heute: 1360
bewertet mit 30 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
430 | 431 | 432 | 432  Weiter  

89 Postings, 3502 Tage Salim R.Starke Zukunft für P7Sat1

 
  
    
30
21.12.10 10:40

Ich habe Anfang 2009 die Aktien von P7Sat1 für durchschnittlich 2€  pro Stück gekauft. Habe aber einen kleinen Teil davon zu früh verkauft,  weil ich einfach das Management nicht traute, da ich nicht wusste, ob es  sich um ein ehrliches Management handelt, oder sind Betrüger am Werk.  Den groß Teil der Aktien habe ich immer noch, und ich bereue es nicht.
Thomas  Ebeling hat mich eines besseren belehrt: Er macht alles richtig, was  ein ausgezeichneter Manager machen kann. Das Problem schnell und  Effizient anpacken. Kosten reduzieren und die Stellung des Senders in  Werbemarkt stärken. Ebeling selber bleibt bescheiden. Obwohl der Gewinn  des Unternehmens stetig steigt. Es ist kein Anzeichen der Arroganz bei  ihm zu bemerken, er hält den Ball flach ( Ein ganz wichtiges Manager  Eigenschaft nach W.Buffetts Definition).
Solange Ebeling am Steuer sitzt, werde ich keine einzige Aktie verkaufen.
Der  Sender hat eine erstaunliche Kraft Gewinne zu erzeugen, da außer RTL  praktisch kein ernst zu nehmende Fernsehsender am Werbemarkt existiert.  Die öffentlich Rechtlichen dürfen nur begrenzt Werbung machen, da sie  die Bevölkerung mit GEZ besteuern.( In Anbetracht dessen, ist doch  gerechter die Nachrichten der Privaten am GEZ Topf auch zu beteiligen.).  Ich sehe eine sehr gute Zukunft für den Konzern voraus, solange die  Wirschaftsaufschwung in Deutschland anhält, und Thomas Ebeling das  Unternehmen lenkt.

Salim R.

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
430 | 431 | 432 | 432  Weiter  
10770 Postings ausgeblendet.

32 Postings, 617 Tage bula_i@ henri999:

 
  
    
27.01.20 23:41
Heeeerlich, diese Analysen...

Ich hoffe, dass auch Du im Stundentakt liefern kannst...  

1625 Postings, 2631 Tage hundekarlLöschung

 
  
    
1
28.01.20 08:11

Moderation
Moderator: NHWO
Zeitpunkt: 29.01.20 14:22
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

34033 Postings, 4616 Tage börsenfurz1Löschung

 
  
    
2
28.01.20 08:18

Moderation
Moderator: NHWO
Zeitpunkt: 29.01.20 15:06
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Bleiben Sie bitte sachlich

 

 

1625 Postings, 2631 Tage hundekarlLöschung

 
  
    
28.01.20 08:22

Moderation
Moderator: NHWO
Zeitpunkt: 29.01.20 15:22
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Bleiben Sie bitte sachlich

 

 

34033 Postings, 4616 Tage börsenfurz1Hundi

 
  
    
28.01.20 08:27
ich bin garnicht investiert......was für eine Langeweile musst du haben....

688 Postings, 608 Tage Dat wedig nichAuch mit Vermarktungsrechten kann man...

 
  
    
2
28.01.20 08:38

688 Postings, 608 Tage Dat wedig nich@börsenfurz1

 
  
    
2
28.01.20 08:41
Armer "börsenfurz1" tut mir echt leid. Ich glaube für deinen Post von eben wirst Du gleich gesperrt. Aber ich fühle mit Dir und bestätige Dich.  

34033 Postings, 4616 Tage börsenfurz1Löschung

 
  
    
2
28.01.20 08:44

Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 29.01.20 09:01
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

1625 Postings, 2631 Tage hundekarlRT 12,84 ?

 
  
    
28.01.20 10:39
Heeerrrlich bald einstellig  

327 Postings, 490 Tage Bernie69Ohne Kommentar!

 
  
    
4
28.01.20 12:41
 
Angehängte Grafik:
12345.jpg (verkleinert auf 51%) vergrößern
12345.jpg

17325 Postings, 4338 Tage Trash#10781

 
  
    
28.01.20 13:12
Immer wieder erheiternd , dieses Monument des Versagens. :D Naja, in einem hat er recht : Herrrlische Kurse...zum aufstocken.

Achso, deshalb grad die Longposi aufgehübscht. Für Tradingposi vielleich noch ein Tacken zu früh.
-----------
100 % food speculation free - Don`t let your money kill people ! Respect Africa !

11744 Postings, 7329 Tage LalapoBernie69

 
  
    
1
28.01.20 13:19
:-)))


am Besten hinter jeden Kommentar vom verbrannten Hundekarl setzen ....

damit man sein  Geschreibsel einordnen kann ...

:-))  

344 Postings, 148 Tage BioTradeProSiebenSat.1 Media

 
  
    
28.01.20 13:45
Ich finde es mittlerweile absolut lächerlich, permanent auf irgendwelche Einzeller einzugehen. Ist doch vollkommen egal was hier Leute schreiben. Da kann man sich nur an den Kopf fassen.  

1625 Postings, 2631 Tage hundekarlLöschung

 
  
    
28.01.20 14:07

Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 29.01.20 09:26
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß

 

 

1625 Postings, 2631 Tage hundekarlLöschung

 
  
    
1
28.01.20 14:08

Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 29.01.20 09:26
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß

 

 

1625 Postings, 2631 Tage hundekarlLöschung

 
  
    
1
28.01.20 14:11

Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 29.01.20 09:27
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 2 Tage
Kommentar: Spam

 

 

1625 Postings, 2631 Tage hundekarlLöschung

 
  
    
28.01.20 14:12

Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 29.01.20 09:27
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß

 

 

1625 Postings, 2631 Tage hundekarlLöschung

 
  
    
28.01.20 14:13

Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 29.01.20 09:27
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

688 Postings, 608 Tage Dat wedig nichJetzt schon Minus 9 %???

 
  
    
1
28.01.20 14:46
Lesebrille auf und Du wirst -2,7 sehen. Soviel zu deinen Kenntnissen....Oh man, was musstest Du nur für Verluste verkraften. Dein Frust muss sooo tief sitzen, wenn ich mir deine Posts der vergangenen Jahre ansehe. Du armes Haschel :-(  

34033 Postings, 4616 Tage börsenfurz1Löschung

 
  
    
28.01.20 14:49

Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 29.01.20 09:31
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Bleiben Sie bitte sachlich.

 

 

1421 Postings, 2294 Tage henri999Wirklich schade, wenn man hier sieht ....

 
  
    
3
28.01.20 17:08
.... wie ein einziger bösartiger Schreiberling mit seinen ausschließlich hämischen und hassvollen Provokationen andere Teilnehmer hier zu Formulierungen bringt, die sie sonst wohl nie verwenden würden und wie dadurch ein normaler Umgangston in diesem Forum immer mehr zerstört wird.

Kein zivilisierter Mensch würde sich sonst ohne Grund zu derartigen Reaktionen hinreißen lassen. Aber bei so vielen Kübeln von Mist, die hier Tag für Tag ausgeschüttet werden, verwundert es nicht, dass auch einem zivilisierten Menschen irgendwann der Kragen platzt  -  nicht gut, aber verständlich.

Ein Austausch von Argumenten ist hier wirklich nicht mehr möglich, solange so ein Zerstörer nach jeder 1-Tages-Sperre wieder auftaucht und fröhlich grinsend im genau gleichen Stil dort fortfährt, wo er zuvor aufgehört hat: Mit Schadenfreude, Hass, Häme und und üblen Schimpfworten für das hier diskutierte Unternehmen.


 

1421 Postings, 2294 Tage henri999das ist mir auch noch über den Weg gelaufen

 
  
    
28.01.20 17:25
UBS belässt ProSiebenSat.1 auf 'Buy'

Die Schweizer Großbank UBS hat das Kursziel für ProSiebenSat.1 von 18 auf 17 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Buy" belassen. Wie Analyst Richard Eary in einem am Dienstag vorliegenden Ausblick auf das Jahr 2020 in der Medienbranche schrieb, dürften strukturelle Themen weiter über die Kursentwicklungen der Papiere entscheiden. ProSiebenSat.1 bleibt wegen einer attraktiven Bewertung einer seiner Favoriten, auch wenn er seine Schätzungen etwas kappte.

Quelle: ZÜRICH, dpa-AFX Analyser  

1421 Postings, 2294 Tage henri999Wieder ein harter Tag für PSM777-Aktionäre ...

 
  
    
1
29.01.20 17:32
... aber man hält so etwas viel besser aus, wenn man diese Negativentwicklung nicht auch noch mit sadistisch-schadenfrohen Kommentaren und den ewig gleichen Begründungen wie Schrottaktie, Pommesbude, .... unter die Nase gerieben bekommt. Unsere Geduld wird derzeit arg strapaziert, hoffentlich lohnt sich die Warterei am Ende doch.

Ein wenig Statistik zur Aufmunterung:

1) Im Peer-Vergleich hat die RTL-Group heute noch stärker als PSM777 verloren  -  siehe XETRA. Zugegeben: Das Argument stammt vom Fuchs, dem die Trauben zu hoch hängen :-))

2) "Das durchschnittliche ProSiebenSat.1 Media-Kursziel aus 16 Analysen unterschiedlicher Analysten liegt aktuell bei 15,73 ?. Der Abstand zwischen durchnittlichem Kursziel und aktuellem Kurs beträgt damit +25,84%. Damit schneidet die ProSiebenSat.1 Media-Aktie im Konkurrenzvergleich am besten ab."  Zitiert aus: finanzen.net/ProSiebenSat.1 Media-Aktie/Kursziele):

Die beiden letzten Sell-Ratings stammen dabei aus dem November 2019, seither gab es für die PSM777-Aktie 5 x Kauf- und 3 Hold-Empfehlungen.    

10 Postings, 0 Tage 123.chrhenri

 
  
    
2
29.01.20 18:58
du Clown...

wieviel biste denn im Minus?

50%

Oder noch mehr?

Bemitleideswert bist Du Dummpusher!  

10 Postings, 0 Tage 123.chrDie Inso

 
  
    
3
29.01.20 18:58
steht unmittelbar bevor!  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
430 | 431 | 432 | 432  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben