UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE

Seite 1 von 2443
neuester Beitrag: 17.02.19 22:28
eröffnet am: 24.05.12 10:29 von: UliTs Anzahl Beiträge: 61059
neuester Beitrag: 17.02.19 22:28 von: Otternase Leser gesamt: 6957743
davon Heute: 3565
bewertet mit 50 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2441 | 2442 | 2443 | 2443  Weiter  

3810 Postings, 3589 Tage UliTsTesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE

 
  
    
50
24.05.12 10:29
Am 22-Jun-2012 wird Tesla Motors mit der Auslieferung des Model S beginnen!
-
Ich glaube, es besteht noch eine Riesenchance, günstig Aktien zu erwerben. Das Potential des Wagens und vor allem der Entwicklungsvorsprung gegenüber den alteingesessenen Autofirmen verspricht hohe Kurssprünge.
Dabei scheint zur Zeit das Risiko eines Totalverlusts relativ gering, vor allem seit Toyota neben Daimler als Partner gewonnen werden konnte!

Uli  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2441 | 2442 | 2443 | 2443  Weiter  
61033 Postings ausgeblendet.

948 Postings, 327 Tage neymartesla

 
  
    
3
17.02.19 07:33
Tesla Should Be Worried About Audi, Not Jaguar, Analyst Says

https://www.barrons.com/articles/...1161?mod=hp_NEXT&link=sfmw_tw  

2444 Postings, 4567 Tage brokersteve@uli... die Lüftung ist krottig schlecht...

 
  
    
17.02.19 10:15
Ich habe sie. Ihr erklären lassen.

Sie ist laut und bei der mittelstellung bläst sie einem direkt ins Gesicht, sehr unangenehm.

Dies kann man auch nicht verändern laut dem Mitarbeiter, den ich extra gefragt habe.

Es gibt keine verstellbaren Lüftungsdüesne, sondern nur den Schlitz.

Du solltest es mal selbst ausprobieren, bevor Du  ganzen gekosteten Schrott der Anhänger glaubst. Auch das mit dem Wassereinlauf vom Dach in den Innenraum durchs fenster sowie im Kofferraum sind unglaubliche Dinge und zeugen von Pfusch.

Das Auto mag technisch ganz gut sein, wenn es keine Probleme macht, was aber viele haben und dann keine Service haben, weil Tesla keine ordentlichen Werkstätten hat. Dann gut nacht.

Das Auto ist aber von der Materialanmutung sowas von schlecht, auch die klappen, zB die vorne mit unter dem Display, da liegt dann eine improvierte Gummiteil, was die Kabel abdeckt, wo man dann bei bedarf sein Handy einstecken kann. Das ist sowas von krottenschlecht gemacht, da kann ich nur staunen.

Glaubt?s mir, das Auto wird in Europa ein Fiasko. Und ich habe die bessere Ausstattung  in Leder gesehen.

Ich erhöhe mein Short Engagement, nachdem was ich gesehen und gefühlt habe und was zahlreiche Käufer über die Qualität von sich geben.


 

92 Postings, 15 Tage NeutralinskyDemand Hell 1.Hj.2019 ?

 
  
    
17.02.19 10:27
Quelle: https://twitter.com/Model3VINs
aber wofür genau ist diese Menge denn "angemeldet"
teils i n t e r n a t i o n a l: nur 54.042 !
= Europa/China: LR AWD Performance u. normal 45.953 + China: MR RWD 8.089
Quelle: https://tff-forum.de/download/file.php?id=46186&mode=view
Es fehlen jedoch wohl noch die Einführungen auf kleineren Märkten z.B. Japan/Orient etc.
auch generell die Rechtslenker wie auf unserem Kontinent die Inseln UK/Ireland
und im Pazifik Australien/Neuseeland usw.  

266 Postings, 714 Tage Panamalarry@Seemaster:

 
  
    
17.02.19 10:33
Das heißt grottig, Du Hirsch.  

2444 Postings, 4567 Tage brokersteveGeely Elektroauto wow..Teslas untergang

 
  
    
1
17.02.19 10:38
Da kann Tesla einpacken und Insolvenz anmelden, weil das die Kunden haben wollen.
Nicht so eine asiatisch anmutende veraltete elektronikbilligschrottschleuder wie das Model 3.

Genau das ist das Model 3.

https://www.autozeitung.de/...is-technische-daten-179915.html?image=3  

1610 Postings, 1601 Tage seemasterIch glaube

 
  
    
17.02.19 10:44
Elon Musk ging es darum so schnell als möglich das Model 3 auf den Markt zu bringen, weil er unter Druck stand. Viele Prozesse sind dabei ausser Acht gelassen worden.

Gerade letzte Woche hat er Firma ICO in Belgien am Hafen 100 Mitarbeiter gekündigt. ICO bereitet die Fahrzeuge für die Kunden auf bevor sie ausgeliefert werden.

Elon Musk wollte den Prozess überspringen damit die Autos noch schneller an den Kundne ausgelifert werden können.

Und ich denke er hat das bei einigen Prozessen in der Herstelung gemacht.

Das ist jetzt das Resultat.

Das Auto wird eine miese Nummer werden.  

26009 Postings, 2545 Tage Otternase@Steff Schön ...

 
  
    
17.02.19 10:46
... nun gibt es also eine Station am Valdicciana Outlet Village: Komisch, aber ich hab das tatsächlich übersehen.

Aber seien wir mal neugierig und schauen genauer hin.

SocConv hätte mal die Grafik besser vergrößern, und einen detaillierten Blick werfen sollen, um zu sehen, wo die Station genau steht: mitnichten an der Autobahn, man muss fünf bis zehn Minuten von der Autobahn runter und zu einem Einkaufscenter fahren.

Na, gut, dass sie bei Ionity dann so schnell laden können. Irgendwie müssen sie ja die 2x 5-10 Minuten Weg zur Ionity Ladestation wieder herausholen. ;-)

Hier die Google Koordinaten: 43.2238100, 11.8021700

Aber ok: es gibt derzeit EINE Ladestation in Italien*. Immerhin. Aber diese eine saugt den Zeitvorteil des schnelleren Ladens einfach mal auf. Auch nicht schön.


Nur mal so, eine Frage an Dich, weil Du ja Karten lesen zu können scheinst: Wie würde ein deutscher e-tron Ionity Kunde wohl diese Ladestation zurzeit erreichen?

Hint: von Eisentratten sind es 645 km, von der Gotthard Raststätte sind es 595 Kilometer.

Und Gerüchten zufolge soll es auch in Italien den einen oder anderen potentiellen BEV Fahrer geben. Die werden sich zurzeit noch alle Audi e-tron Italien Urlauber auf dem Weg nach Süden teilen dürfen.

*Aber schon klar: bis Ende 2019 sollten es bisher in Italien 'bis zu' 20 Stationen werden, nun kommen bis Ende 2019 'bis zu' 30 Stationen hinzu.

Wenn sie das schaffen, dürfte man gut nach Italien reisen können.

https://ionity.eu/_Resources/Persistent/...181031_IONITY-ITALY-DE.pdf

Bleiben noch Spanien und Portugal und der ganze Südosten Europas und der ganze Osten Europas, und darüber gibt es in dem NEWS & MEDIA Bereich irgendwie überhaupt nix zu lesen.

Na, mal schauen.  

26009 Postings, 2545 Tage OtternasePS: Und falls Du mir nicht glaubst ...

 
  
    
17.02.19 10:58
Keine Autobahnausfahrt ... keine Autobahnraststätte ... man muss erst von der Autobahn runter und durch die Pampa fahren:

Von der Nord-Süd Autobahn A1/E35 runter auf die Autostradale
Nächste Ausfahrt runter
Ein Kreisverkehr, nach Norden halten
Über den zweiten Kreisverkehr und dann links ab
Einige hundert Meter die Straße lang
Und schon ist man auf dem großen Parkplatz des Outlet Stores und findet die Ladestation

Und futsch sind 5-10 Minuten - je Richtung.

Vorteil: man kann im Outlet Store shoppen, aber eigentlich hat man durch das schnellladen ja dafür keine Zeit. :-)

Die Ladestation ist also 'fast' an der Autobahn. Zum Glück kann man bei Ionity schneller laden.  ;-)

 
Angehängte Grafik:
58305a9d-e895-4fba-a407-e4c9b131eee0.jpeg
58305a9d-e895-4fba-a407-e4c9b131eee0.jpeg

26009 Postings, 2545 Tage OtternaseUnd damit Du siehst ...

 
  
    
17.02.19 11:05
... hier die Route, die vom Ionity Routenplaner via Google vorgeschlagen wird: ich lerne, dass man gar nicht von der Autobahn auf die Autostradale 6 direkt runter kann.

Der Weg ist sogar noch länger und komplizierter und man beachte die orangefarbene Färbung - höheres Verkehrsaufkommen bedeutet potentiell höherer Zeitbedarf.

Ich nenne das: Kurze Wege. ;-)

Oder wie Ionity so schön wirbt ...

"IONITY gibt Ihnen die Freiheit, mit Ihrem Elektrofahrzeug ganz spontan überall hinzufahren."

... zum Beispiel mal spontan die Autobahn verlassen und einen Outlet Store entdecken? Die Schnelllader machen es möglich.

Tesla: Entdeckst Du noch, oder fährst Du schon? ;-)
 
Angehängte Grafik:
ca091c89-b277-49d1-bce0-9f5ff8a19e93.jpeg (verkleinert auf 91%) vergrößern
ca091c89-b277-49d1-bce0-9f5ff8a19e93.jpeg

1631 Postings, 1227 Tage Lerzpftz.

 
  
    
4
17.02.19 11:14
Es wird langsam doof Otternase. Du hast halt nicht genau hingesehen und Unsinn über Ionity gelesen und verbreitet. Passiert. Da kann man einfach dazu stehen oder dann ewig rumwieseln ...  

26009 Postings, 2545 Tage Otternase@Lerz Wo ist Dein Problem? Dass ich das ...

 
  
    
17.02.19 11:31
... falsch gesehen habe, schrieb ich doch.

Dennoch ist es interessant zu sehen, wo Ionity seine Ladestationen hinstellt, oder?

Hab eben sogar mal geschaut, wir es bei Tesla auf der Strecke Florenz - Rom zum Vergleich aussieht. Es gibt zwei Supercharger

Eine Station war sehr nah an der Autobahn, für die zweite musste man ebenfalls ein längeres Stück weit über die Pampa fahren. Nimmt sich also nicht viel - beide nehmen das, was sie als Standort kriegen.

Ich finde das interessant, denn es wird ja immer von allen die reine Zeit diskutiert, die man für das eigentliche laden benötigt, aber dass man zweimal 5-10 Minuten an Zeit dafür verliert, um die Ladestationen zu erreichen, das wird einfach ignoriert.

Und da kocht auch Tesla nur mit Wasser.

Was nutzt mir also eine bessere Schnellladefähigkeit von Ionity, bei der man 10 Minuten spart, wenn sie ihre Ladestationen weiter weg hinstellen, und man stattdessen 2x5 Minutten länger für das Erreichen der Ladestation aufwenden muss?

Man muss also auch diesebezüglich Werbesprech von der Realität unterscheiden.

Dass die Supercharger Ladestationen auch bei Tesla so weit von der Autobahn weg stehen, das war mir zumindest neu.

Aber Du wusstest das bereits, und hast bestimmt nur nicht erwähnen wollen, dass die zehn Minuten Zeitvorteil durch das schnellere Laden bei Ionity worst case nix zu bedeuten haben?

Hättest Du ruhig erwähnen können.


 

2444 Postings, 4567 Tage brokersteveÄußert euch mal zu den echten Probleme von tesla

 
  
    
1
17.02.19 11:33
Zu den massiven Qualitätsmängeln....

nicht ob hier eine Laderäume mehr oder weniger steht. Die sind für das geschäaftsmodell von Tesla in der jetzigen Phase Wurscht, es geht bei Tesla ums nackte Überleben.

Und die miese Qualität und der Einbruch der Zuslassungszahlen kombiniert mit einer schwächeren Autokonjunktur und massiven Schiüuldenproblem,wird Tesla in kürze zu einer Kpaitalerhöhung treiben....und die findet unter 250 USD statt, weil sonst da keiner mehr mitmacht. Die reichen machen mit und erhöhen zu Lasten der Kleinaktionäre ihre Anteile ...ein mieses Spiel.

Aber das allein reicht auch nicht, Tesla muss sichtendes aufstellen....als nischenanbieter und kleinere Brötchen backen.

Meine Meinung.  

12284 Postings, 2152 Tage WernerGg@ON: Ionity, Trump

 
  
    
2
17.02.19 11:39
Lass gut sein, Otternase. Du hast Blech erzählt bzgl. Ionity und musst jetzt nicht krampfhaft versuchen, irgendwelche Mini-Haare in der Suppe zu finden, um recht zu behalten.

Und deine weltpolitischen Ergüsse über Putin, Trump, die EU könntest du dir auch sparen. Trump als Trojaner Putins: idiotisch! Ausgerechnet der größenwahnsinnige Trump.  

26009 Postings, 2545 Tage OtternaseLöschung

 
  
    
17.02.19 11:50

Moderation
Moderator: jar
Zeitpunkt: 17.02.19 15:51
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

26009 Postings, 2545 Tage OtternaseLöschung

 
  
    
17.02.19 11:53

Moderation
Moderator: jar
Zeitpunkt: 17.02.19 15:52
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

26009 Postings, 2545 Tage OtternaseLöschung

 
  
    
17.02.19 12:03

Moderation
Moderator: jar
Zeitpunkt: 17.02.19 18:20
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

742 Postings, 243 Tage FlaschengeistMan ist das traurig.....

 
  
    
17.02.19 12:07
....mittlerweile habe ich für einen User hier nur noch Mitleid übrig.

@broker - warum beschwerst du dich denn heute nicht? tztz.....  

1146 Postings, 1165 Tage blackwoodBitte weniger Weltpolitik...

 
  
    
1
17.02.19 12:35
...und mehr zu Tesla.

PS: Scheint bei euch keine Sonne?
Ich setz mich jetzt für paar Stunden aufs Rad.  

742 Postings, 243 Tage FlaschengeistHier im Allgäu blackwood

 
  
    
17.02.19 13:15
"PS: Scheint bei euch keine Sonne? "

da scheint sie richtig heftig vom Himmel herab. Ein Traum heute....  

92 Postings, 15 Tage Neutralinskynun ab in die Auslieferungs-Hölle ?

 
  
    
17.02.19 13:29
z.B. Norddeutschland:
Da nehmen also Mann u. Frau als TESLA-Käufer Urlaub, starten am Freitag von zuhause um kurz vor 9 Uhr,
fahren von Flensburg 2, von Rostock gar 2,5 Std. mit dem RegionalExpress nach Hamburg zum Hauptbahnhof,
Umsteigen in die S-Bahn nach Harburg (dort trifft man auch auf die TESLA-Kunden aus Hannover),
brauchen ein Verbrenner-Taxi rd. 10km d.h. rd. 25 EURO (ÖPNV ergo HVV mit Bus und zu Fuss nicht möglich)
Ankunft um ca. 12 bzw. gar ca. 12.30 Uhr;
nicht in einem Gewerbegebiet, sondern in einem Industriegebiet,
mitten im Hafen Kattwykweg 7 bei „BLG AutoTerminal GmbH & Co. KG“ !
Das ist Elon/american-style für die Übergabe neues Mittelklasse-Kfz.* eines angeblichen Premium-Herstellers
*LR AWD schwarz Normal mind. 56.380 oder Performance incl. aller Extras max. 75.930 EURO brutto
Was für ein reizvolles Abhol-Event...
nach Anzahlungen 1T EURO AnfangApril'16 u. 2,5T EURO EndeDezember'18 u. Restpreis AnfangFebruar'19
u. mit Druck des TESLA-Servicepersonals der Hotline empfohlen statt durch die zeitsparend eigener Zulassung.
Quelle: www.tff-forum.de  

5481 Postings, 1255 Tage ubsb55Löschung

 
  
    
17.02.19 14:46

Moderation
Moderator: jar
Zeitpunkt: 17.02.19 15:49
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

2444 Postings, 4567 Tage brokersteveWirklich stümperhaft....anders kann man das nicht

 
  
    
17.02.19 19:04
Nennen....
Die armen , aber dummen Käufer, die das mitmachen.
Die Jünger freuen sich auch noch...unfassbar.  

12284 Postings, 2152 Tage WernerGg@ON: Ionity, Trump

 
  
    
17.02.19 21:54
Lass gut sein, Otternase. Du hast Blech erzählt bzgl. Ionity und musst jetzt nicht krampfhaft versuchen, irgendwelche Mini-Haare in der Suppe zu finden, um recht zu behalten.

Und deine weltpolitischen Ergüsse über Putin, Trump, die EU könntest du dir auch sparen. Trump als Trojaner Putins: idiotisch! Ausgerechnet der größenwahnsinnige Trump.  

1986 Postings, 892 Tage Melon UskNeuralinsky: Auslieferung?

 
  
    
17.02.19 22:24
Die ersten werden jetzt gewahr, dass ein Tesla bei der Versicherung so richtig ins Geld geht.
https://tff-forum.de/...pic.php?f=62&t=24245&p=638796#p638796

Bin gespannt, wann die ersten auf Ersatzteile angewiesen sind und wie groß das Kopfkratzen dann wird.  

26009 Postings, 2545 Tage OtternaseIch frage mich ...

 
  
    
17.02.19 22:28
... ob WernerGg nun auf ewig in einer Zeitschleife gefangen bleibt?

"Und ewig grüßt das Ottertier?" ;-)

Böser Browser!  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2441 | 2442 | 2443 | 2443  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben