UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

"Wenn Gold flüstert, horcht die Welt auf!"

Seite 10 von 439
neuester Beitrag: 25.06.19 12:43
eröffnet am: 21.03.15 10:23 von: Ilmen Anzahl Beiträge: 10952
neuester Beitrag: 25.06.19 12:43 von: Galearis Leser gesamt: 1739932
davon Heute: 71
bewertet mit 59 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... | 439  Weiter  

10864 Postings, 5222 Tage Ilmen4Gold : Wo ist eigentlich unser Ilmen? #223

 
  
    
5
22.04.15 23:44
Guten Abend 4Gold und Leser,

Wer einige PCs hat, muss zwischen durch auch mal wieder seine IT-Geschichte am Leben halten. Viele Festplatteninhalte mussten auf neue FP´en umziehen. Dank Spiegeln, alles kein Problem. Zu aller Letzt ging noch ein 4GB DDR3 1333Mhz RAM Riegel in die ewigen Jagdgründe ein. Bei 4 Bänken mit je 4x4GB RAM Riegel besetzt, braucht?s etwas Zeit um defekten RAM, zu isolieren. Das WIN7 ?Speichercheckprogramm?, hat da nicht wirklich weiter geholfen, weil der RAM erst beim Videoherstellen seine Daten nicht mehr ausgelagert konnte, stürzte der Rechner so nach ca. 20 - 30 Minuten ab. Im Kalten zustand läuft der RAM, ohne Problem und sauber dahin. Sollte dieser etwas zu warm werden, mag er seinen Dienst nicht mehr tuen, und läßt Bildschirm zuerst dunkel werden anschl. Blau mit der WIN-Fehlermeldungen.  Mitt der Computer Geschicht, vergehen Abende wie im Flug dahin.

Lg Ilmen
 

19638 Postings, 2407 Tage derFrankewie klein das menschliche Wesen doch ist

 
  
    
20
23.04.15 11:30
ein Blick auf die Natur zeigt dies jeden Tag.
Der Vulkanausbruch in Chile ein wahnsinniges Naturereignis,
da hilft auch nicht das ganze Geld auf dieser Welt um sowas zu verhindern.

Der Mensch kauft Menschen, er kauft Unternehmen, er kauft sich Luxusgüter,
er tötet Menschen und Tiere
aber an der Macht der Natur da ändert er nichts!

Denn im Prinzip ist der Mensch, auch wenn er es nicht wahrnehmen will, ein ganz
winziges Sandkorn im Universum.
Aber seine Einbildung und Geltungsbewusstsein ist größer als unser Sonnensystem.

In diesem Sinne einen goldigen Donnerstag  

14159 Postings, 5484 Tage pfeifenlümmelzu schön,

 
  
    
10
23.04.15 11:32
wenn dem Draghi seine Rams und Festplatten um die Ohren fliegen würden, der Sparer hätte einen Grund zu Jubeln.
Die Wirtschaft ist wie ein Playboy, ein großzügiger Gönner verschafft dem Playboy immer neue Scheine, um ihm sein angenehmes Leben weiter zu ermöglichen.
Der gute Onkel Draghi zahlt aber nicht selbst, nein es ist der Sparer, der durch Nullzinsen ausgenommen wird und der Pensionär, der später zur Sozialhilfe muss, obwohl er eingezahlt hat.
 

19638 Postings, 2407 Tage derFrankeIn drei bis fünf Jahren wird Gold unbezahlbar sein

 
  
    
21
23.04.15 12:12
Der Analyst Chris Vermeulen rechnet in den kommenden Jahren mit einem massiven Goldpreisanstieg. "Im Laufe der nächsten Jahre, wenn Schulden, Währungen und Länder beginnen zu zerfallen, werden die Menschen versuchen, ihr Geld dort zu platzieren, wo Wert und Kaufkraft in Zeiten extremer Unsicherheit erhalten bleiben," schreibt er in seinem jüngsten Artikel auf 24hgold.com. "Wenn man Fiat-Währungen, die aus dem Nichts geschaffen werden und nichts weiter als ein Kredit sind, ausschließt, bleiben nur noch Edelmetalle und ...

http://www.goldseiten.de/artikel/...n-wird-Gold-unbezahlbar-sein.html  

19638 Postings, 2407 Tage derFrankehistorische Münzen oder was die Münze

 
  
    
14
23.04.15 13:53
so ausdrückt!
Der Adler als Symbol der Freiheit und der Kraft fliegt
durch die aufgehenden Strahlen der Morgensonne!

Ja das war mal die frische junge unverbrauchte Nation der
Vereinigten Staaten von Amerika vor 100 Jahren, inzwischen steht diese Nation
für ganz andere Werte, denn damals gab es noch keine FED,
die Macht der Banken war lange nicht so ausgeprägt und
das Wort Freiheit bedeutete noch nicht Krieg und Zerstörung!


Bildquelle: http://www.gold.de/preisvergleich,200,St-Gaudens-Double-Eagle.html  
Angehängte Grafik:
200.jpg
200.jpg

19638 Postings, 2407 Tage derFrankeDraghi wird langsam nervös

 
  
    
17
23.04.15 14:56
Die größte Steuerbehörde in Griechenland nördlich von Athen ist derzeit ohne Strom. Das griechische Finanzministerium unter Varoufakis hatte versäumt, überfällige Rechnungen zu begleichen ? nun hat der Versorger die Stromlieferung eingestellt. In Griechenland, so scheint es, gehen demnächst auch noch andere Lichter aus..

http://finanzmarktwelt.de/...-abgedreht-und-draghi-ist-nervoes-11505/

Nach einem Bericht der englischen ?Times? könnte Griechenland am Freitag den 01.Mai Kapitalverkehrskontrollen verhängen und gleichzeitig eine Parallelwährung einführen.
Die Frage ist und die kann niemand beantworten wie würden die Märkte das Kapital in diesem Fall reagieren?
Welches Volumen steht dann bei dem Derivatemarkt im Feuer?
100, 1000 oder gar noch mehr an Milliarden Dollars?  

10069 Postings, 3312 Tage tausend unzengruss zum nachmittag ins forum

 
  
    
12
23.04.15 16:29
- bin mir nicht sicher, ob das als themenimmanent gelten darf - aber das eine wie das andere fand ich heute zumindest bestürzend ( sagt mir bitte bescheid, wenn es zuweit abseits ist )
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/...t-zurueck-a-1030243.html

""Hans-Olaf Henkel ist am Donnerstag von seinem Posten als AfD-Vize zurückgetreten. Gegenüber der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ) erklärte er, die Partei sei in der Gefahr, von "Rechtsideologen" übernommen zu werden. Führenden Parteifunktionären warf er charakterliche Defizite vor. .......""

das finde ich sehr bedauerlich !

--------

http://www.der-postillon.com/2015/04/...gen-bank-zu-grunden.html#more

""Nach den tragischen Ereignissen der vergangenen Woche ringt Europa um eine neue Lösung für das Flüchtlingsproblem. Nun legt die EU einen ersten konkreten Plan vor. Demnach sollen alle Flüchtlinge sofort in den Genuss umfassender Rettungsmaßnahmen in Milliardenhöhe kommen, sobald sie eine eigene Bank in Europa gründen. .......""

sollte da was d'ran sein dann wissen wir ja wer so einen schwachsinn verzapft.
 

13577 Postings, 3846 Tage DrSheldon CooperJP Morgan

 
  
    
5
23.04.15 16:44
stocking silver like there is no tomorrow

https://www.youtube.com/watch?v=-C8HxZLfd-I  

380 Postings, 2605 Tage Pedro36Zwanzig Dollar in Gold aus USA

 
  
    
12
23.04.15 17:38
Ja, ein schönes Motiv auf einer sehr begehrenswerten Goldmünze.
Aber, hat diese nicht zwei Seiten?  Was sieht man auf der Kehrseite?

Die Kehrseite ist eine Schande für die Menschheit - nämlich die brutale Eroberung des amerikanischen Kontinents durch die Europäer. Zu Viele der Ureinwohner Amerikas von den Sioux in Nebraska bis hinunter zu den Ketchua im Altiplano von Peru - ca. 100 Millionen Menschen wurden überritten, erschossen, skalpiert oder als Sklaven zu Tode geschunden. Heute: Schweigen und Bestreiten. Die Anderen sind immer die Bösen, wer die Guten sind bestimmt wer??
So kann jede Gold- und Silbermünze eine Geschichte erzählen. Manche dauern Stunden - sind traurig oder lustig. Das ist das faszinierende!

Und der Tageskurs an der Börse? Um den kümmern sich GS, JPM und andere.
Geht mir am Allerwertesten vorbei.

Danke - musste mal sein.

Gruß Pedro
(Sonntag geht's wieder zurück nach Espana para gozar la vida.)  

7589 Postings, 2498 Tage Sternzeichen#222 TTIP und die Schein-Transparenz

 
  
    
15
23.04.15 17:41
Von Transparenz konnte ich beim besten Willen und suchen und recherchieren immer noch nichts finde!

Alle entsprechend Systemmedienberichte beinhaltet die (als Informations-Alibi) vorgezeigte TTIP-Zettelkasten allerlei unverbindliche Positionspapiere und Absichtserklärungen der Kommission ....blablabla.
Real bleibt der konkrete Verhandlungsverlauf (mit den Forderungen der beteiligten Seiten) für die betroffenen Bürger verborgen, aber man will bis Ende des Jahres einen Abschuss haben. Und nicht nur für dieses: weiter sollen folgen... So beschreibt der Tagesspiegel am 03.02.2015 geradezu demütigende US-Restriktionen beim Informationszugang für EU-Regierungsmitarbeiter. Das heißt doch wohl wie bei den Steuerabkommen das einseitig geliefert wird und die andere Seite nichts gibt.
Der lesenswerte Artikel trägt die Überschrift "TTIP-Papiere sollen geheim bleiben".

Genauso geheim sollen auch weiterhin die TTIP-Geheimgerichte bleiben. Was Geheimgerichte anrichten, der braucht nur die Folterberichte lesen, zu was Eliten in ihrer niedrigen Instinken und Perversion, wenn sie unbeheligt sind, fähig sind. Wo es solche Geheimisse gibt ist die menschliche Schweinerei nicht weit.

Was hier gerade sich abspielt ist so tun als ob man Transparenz vermittelt, dabei ist das reine Schein- und Blindleistung ohne eine Spur vor Wirkleistung in der Transparenz. So was nennt man auch Resonanz ohne Mitwirkung des Volkes!

Sternzeichen





 

19638 Postings, 2407 Tage derFrankePedro wie Recht du hast

 
  
    
14
23.04.15 19:52
schaut euch die 10 Dollar, 5 Dollar und 2,5 Dollar Goldstücke der USA an,
ob Gottlos oder mit Gottunterstützung die stellen eine Form Erinnerung an die Ureinwohner
des Landes dar, man kann es als Völkermord bezeichnen, da gibt es nichts zu beschönigen.
Oder schaut euch den Goldbuffalo an, seit 2006 in 999er Gold geprägt eine Erinnerung an
die Büffel, die Nahrungsquelle der Indianer, beide ausgerottet.
Welche historische Münze hat die nicht ihre zweite Seite.
Ich hoffe wenn du auf Hispania bist lässt trotzdem ab und zu was von dir hören.

Tausend Unzler dein Posting ist wahrlich ein Zwitter den der 2. Teil war mehr als witzig,
wie immer beim Postillion. Zu deiner Frage natürlich geht es hier nicht nur ums Gold.  

14159 Postings, 5484 Tage pfeifenlümmelzu #230

 
  
    
5
23.04.15 19:57
Ist das ein Adler oder ein Pleitegeier?  

19072 Postings, 2873 Tage HMKaczmarek#237

 
  
    
9
23.04.15 20:00
...ist doch wurscht, Hauptsache echt ;)

Von mir aus auch mit ´ner Schlammamöbe als Motiv...

 

3138 Postings, 5354 Tage DahinterschauerGold wandert von West nach Ost

 
  
    
11
23.04.15 20:25
Seit Jan. 2014 wurde die größte monatliche Menge an Gold aus der Schweiz nach China (46,4to) und nach Indien (Verdoppelung auf 72,5 to) geliefert. Das Gold floß in 6-facher Menge aus GB nach der Schweiz.
Offenbar haben die  westlichen Länder mittlerweile großes Vertrauen darin, daß ihre Zentralbanken alles im Griff haben.  

3138 Postings, 5354 Tage DahinterschauerDer Link fehlt

 
  
    
3
23.04.15 20:27

19638 Postings, 2407 Tage derFrankealso HMK....du alter Banause

 
  
    
10
23.04.15 20:30
so ein klein wenig kann man schon auf das Äußere achten,
du möchtest auch nicht die Hella von Sinnen als Freundin,
da bevorzugst du auch lieber was anderes, nicht nur Hauptsache Frau

tstststs  

3138 Postings, 5354 Tage DahinterschauerKriege den Link einfach nicht rein

 
  
    
3
23.04.15 20:32
Muß es wohl reintippen:
mineweb.com/news/gold/swiss-golod-exportss-show-asia-buying-more
 

13577 Postings, 3846 Tage DrSheldon Cooperfeel

 
  
    
6
23.04.15 21:31
Also der artefilm EU Kurz vor dem Crash ist die größte sozialistische Propaganda die ich je gesehen habe. Schon allein die Aussage, dass die EZB das richtige getan hat. Sie fordern Vergemeinschaftung der Schulden etc  

14159 Postings, 5484 Tage pfeifenlümmelWenn der Gabriel flüstert,

 
  
    
7
23.04.15 22:31
sollte sich die Welt die Ohren zu halten.

"Viele deutsche Kommunen hatten sich in den letzten 15 Jahren bereits abenteuerliche Zins- und Investmentkonstruktionen von Banken aufschwatzen lassen. Gerade erst erholen sie sich von diesem Debakel, und müssen erleben, dass die dicke Rechnung immer erst später präsentiert wird. Und nun wird Sigmar Gabriel den völlig klammen Kommunen wohl demnächst ein Konzept vorlegen, wie sie praktisch umsonst ihre kaputten Brücken, Straßen und Schulen sanieren können. Einfach so, ohne eigenes Geld? da ist natürlich kein Haken dran an der Sache? es ist genau so als würde man in einen Elektronikmarkt gehen und einen Fernseher auf Kredit kaufen. Der steht noch am selben Abend im Wohnzimmer und wird benutzt. Aber das Geld dafür zahlt man immer noch, wenn er bereits jahrelang benutzt und vielleicht schon völlig veraltet ist."
http://finanzmarktwelt.de/...-wird-wohl-flaechendeckend-kommen-11530/  

13577 Postings, 3846 Tage DrSheldon Cooper243

 
  
    
5
23.04.15 23:04
Conchita W. ist auch dabei als Zeichen für große Toleranz der EU. Im gleichen Zug wird aber ganz intolerant von homophoben Russen geredet. Unglaublich  

1949 Postings, 2460 Tage 4Gold#226@ Ilmen

 
  
    
4
23.04.15 23:06
Viel Glück bei Deiner PC Reparatur, auf das Du bald wieder Zeit für unser Forum findest!

VG auch an alle Mitstreiter - 4Gold
 

10069 Postings, 3312 Tage tausend unzenläuft gerade im wdr - da sieht man wie der

 
  
    
6
24.04.15 00:20
hase läuft: ( wiederholung,ja - aber wahrhiet verliert ja nicht an gehalt )
http://www1.wdr.de/fernsehen/film_serie/...endungen/derbanker102.html

 

445 Postings, 1996 Tage feel_good2#225/243

 
  
    
10
24.04.15 05:36

Dr. Sheldon: Sehe ich auch so! Schrieb ja: einfach wirken lassen.  

1070 Postings, 2963 Tage Gold_fass_anNATO ist eine Struktur der Vergangenheit

 
  
    
17
24.04.15 08:14
Islands früherer Innenminister Ögmundur Jonasson sagte am Donnerstag, dass die NATO eine ?Struktur der Vergangenheit? sei und heutigen Herausforderungen nicht mehr gerecht werde. Er beantragte beim Parlament eine Volksabstimmung über den Verbleib Islands in dem windigen Militärbündnis.

http://www.gegenfrage.com/...ato-ist-eine-struktur-der-vergangenheit/


Sollte Deutschland, aus welchen Motiven auch immer, versuchen, aus irgend einer westlichen Organisation, z.B. NATU, EU usw., auszutreten (sehr unwahrscheinlich, ich weiß), dann wären wir innerhalb kürzester Zeit wieder ein Schurkenstaat, der mit allen Mitteln bekämpft werden würde.
Das wirtschaftliche Potential Deutschlands läßt sich die US-Administration niemals als Konkurrent aufstellen, falls D es doch probiert, wird es einfach beseitigt, so oder so.  

5742 Postings, 7590 Tage elgrecoZu Franke 231

 
  
    
8
24.04.15 08:28
Das ist viel pikanter als sich der Journalist das ausdenken konnte.

Erstens mal zu dem Stromausfall in dem Gebaeude des Finanzamtes. In drei Apartments in diesen Gebaeude ist die Abteilung des Finanzamtes fuer grosse und ganz grosse Vermoegen untergebracht. Der Eigentuemer dieses Gebaeudes gehoert zu den Leuten mit ganz grossem Vermoegen und steht auch auf der Liste Lagarde, die in diesen Raeumen bearbeitet wird.

Nachdem der Besitzer gemerkt hat irgendwie, dass man ihm auf die Schliche kommt, hat er gedacht er koennte durch ein Abschalten des Stromes irgendwas erreichen. Die Ganze Stromversorgung des riesigen Gebaeudes geht ueber einen Zaehler. Er wurde noch am selben Tag verhaftet, wegen Steuerschulden, hat aber dann 1.8 Mio ganz schnell bezahlt und ist wieder frei.  

Seite: Zurück 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... | 439  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben