UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Allianz

Seite 1 von 49
neuester Beitrag: 16.04.19 08:13
eröffnet am: 24.12.05 11:58 von: nuessa Anzahl Beiträge: 1205
neuester Beitrag: 16.04.19 08:13 von: OGfox Leser gesamt: 503484
davon Heute: 230
bewertet mit 18 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
47 | 48 | 49 | 49  Weiter  

6858 Postings, 5149 Tage nuessaAllianz

 
  
    
18
24.12.05 11:58
WKN: 840400   ISIN: DE0008404005

Aktie & Unternehmen
Geschäft Versicherungsunternehmen
Homepage www.allianz.com
Aktienanzahl 395,9 Mio
Marktkap. 50.929,3 Mio
Indizes/Listen DAX (Per.), Eurostoxx 50, Prime Standard, HDAX, CDAX, Stoxx 50  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
47 | 48 | 49 | 49  Weiter  
1179 Postings ausgeblendet.

903 Postings, 5747 Tage GlücksteinIch setze bestimmt kein Limit

 
  
    
15.03.19 07:57
Die Aktie ist ja keinesfalls explodiert, sowas wie Alphabet oder Danaher ist ja sogar besser gelaufen.  Ganz zu schweigen vom NASDAQ 100.  

1212 Postings, 1879 Tage Mister86...und läuft und läuft und läuft...

 
  
    
15.03.19 12:03

Allianz dieses Jahr der VW Käfer unter den Aktien.... und läuft, und läuft, und läuft... laugthing

Auf jeden Fall heute beobachten ob der Anstieg nachhaltig ist. Schliesst die Aktie in etwa auf dem jetzigen Niveau, dann kann es Montag munter weiter gehen.

 

2789 Postings, 2882 Tage Der BankerJetzt ist der Weg frei!

 
  
    
15.03.19 13:54

2789 Postings, 2882 Tage Der Bankerüber 200

 
  
    
15.03.19 19:04
geschlossen! das ist gut!  

1212 Postings, 1879 Tage Mister86nicht schlecht

 
  
    
15.03.19 20:46

Ist ein annehmbarer Xetra-Schlusskurs. Wäre natürlich noch besser gewesen wenn man das hohe Niveau ganz hätte halten können, aber das geht schon in Ordnung so.

Als Allianz-Aktionär hat man im Moment so oder so weiterhin nicht den geringsten Grund, am Kurs zu meckern... laugthing

Für einen Stopp bei 200 Euro um die schönen Gewinne der letzten Zeit abzusichern könnte es noch einen Augenblick zu früh sein (wenn man denn einen setzen will), aber sollte der Anstieg so dynamisch weiter gehen nächste Woche, dann wäre das vielleicht keine verkehrte Idee. Was man hat, das hat man.

 

1176 Postings, 637 Tage LupinCrash-Modus

 
  
    
21.03.19 14:22
Panik!!! Wir sind unter 200 Euro - heute starke Abgaben! Allianz am Ende? Pleite? Panik!!! ;-)

War zu erwarten dass die 200er nicht so ohne weiteres gehalten werden. Hoffentlich geht es bald wieder drüber, hat mir besser gefallen.  

1212 Postings, 1879 Tage Mister86Rausgekegelt

 
  
    
21.03.19 16:25
Heute ist bzw. war ein Rauskegel-Tag. Jetzt dürften erst einmal alle wieder draußen sein, die knapp unter , oder knapp über 200 eingestiegen sind in Hoffnung auf eine Fortsetzung der Rally. Jetzt wo man deren Aktien alle wieder eingesammelt hat, ist wieder Luft für einen weiteren Anstieg. Der wird bei der Allianz nicht mehr ewig weiter gehen, aber ein bisschen Zeit sollte noch sein.

Und solche Pullbacks passieren oft vor vermeintlich "wichtigen" Chartmarken. Erst alle Leute heiß machen, dann abkassieren und am Ende kommt doch der Ausbruch. Das alte Hase und Igel-Spiel.  

51 Postings, 443 Tage mechanicvon wegen, fällt wie ein stein

 
  
    
22.03.19 17:03
verkaufen hätte man sollen, jetzt ist es wieder zu spät...  

1212 Postings, 1879 Tage Mister86Optimist sein

 
  
    
22.03.19 17:17

verkaufen hätte man sollen, jetzt ist es wieder zu spät...


Oder du bist ganz einfach Optimist und sagst dir: es ist im Moment zu früh wink

Mit "hibbelig" sein verliert man jedenfalls das meiste Geld an der Börse.



 

1212 Postings, 1879 Tage Mister86na bitte...

 
  
    
02.04.19 11:43

Hab ichs nicht gesagt? wink Die Aktie wird weiter ihren Weg machen, und auf Sicht der nächsten paar Woche  sind ?205 bis ?210 nicht völlig abwegig.

Verschweigen darf man aber auch nicht, dass die Aktie dann seit Dezember um die 20 Prozent gestiegen sein wird. Sobald die 200 Euro sich als belastbare Unterstützung erweisen, sollte man sie dann auch als Stop nach unten hin setzen.

 

903 Postings, 5747 Tage GlücksteinATH - na bitte

 
  
    
02.04.19 18:43
Die Fundamententaldaten sind jetzt besser als damals  

903 Postings, 5747 Tage Glücksteinkein ATH

 
  
    
03.04.19 08:11
2001 waren die Kurse höher. Aber vielleicht kommt das richtige ATH ja bald.  

15385 Postings, 1969 Tage Galearisalle Versicherunge laufet

 
  
    
03.04.19 08:24
nicht nur Arroganz.  

15385 Postings, 1969 Tage Galearisim Moment

 
  
    
03.04.19 08:26
aber das kann sich in wenigen Wochen schlagartig ändern.  

903 Postings, 5747 Tage Glückstein... und warum?

 
  
    
03.04.19 10:16
Zinsen bleiben niedrig und KGV ist auch nicht so hoch. Höhere Zinsen im Euro-Land wären gut  

2789 Postings, 2882 Tage Der Bankerausserdem

 
  
    
03.04.19 20:06
kauft die arroganz aktien zurück. sehe auch nicht, warum es runter gehen sollte, genau das gegenteil....  

1212 Postings, 1879 Tage Mister86richtig...

 
  
    
04.04.19 13:00
richtig, der Aufwärtstrend der Allianz wird uns wohl noch ne Zeitlang erhalten bleiben.

Ich höre in meinem Bekanntenkreis jetzt ab und zu Dinge wie "Mist, die Allianz hätte man kaufen müssen. Aber jetzt ist sie schon zuviel gestiegen, als dass man noch einsteigen sollte". Tja, ich hab bei 178 Euro zugegriffen und freue mich über 27 Euro Kursgewinn seitdem, aber gleichzeitig ist es ein Zeichen, dass noch nicht alle investiert sind. Erst wenn die alle auf den Zug aufgesprungen sind weil sie Angst hatten was zu verpassen, wird es als bereits investierter Anleger Zeit sein, das Feld zu räumen.

Vor der HV besteht hier erst einmal keine Not, glaube ich. Sobald sich die Aktie stabil über 205 Euro bewegt und die 210 in Angriff nimmt, sollte man nen Stop bei 200 Euro setzen und dann in etwa bei 210 Euro oder so könnte es nicht schaden, erst einmal Gewinne zu realisieren.

Langfristig wird man bei der Allianz aber eh nicht viel falsch machen können. Kerngesundes Unternehmen, sowohl fundamental als auch operativ. Gibt momentan wenig andere DAX-Bluechips, die so gut aufgestellt sind.  

449 Postings, 1441 Tage phre22Für alle...

 
  
    
1
06.04.19 14:35
die sich mit der Allianz beschäftigen:

https://youtu.be/hRoQ21cdw8w

In 9 Minuten erhält man ein guten Überblick.  

1212 Postings, 1879 Tage Mister86Bis zur HV bleib ich drin...

 
  
    
11.04.19 16:54
Werd wohl noch bis zur Hauptversammlung drin bleiben und dann verkaufen. Steht die Aktie dann über 210 Euro, dann werde ich zusammen mit der Dividende über 20 Prozent Gewinn gemacht haben. Das gibt mir in der gleichen Zeit keine Bank der Welt.

 

492 Postings, 3165 Tage josselin.beaumontSo, 206,75 EUR

 
  
    
12.04.19 14:37

sind jetzt erstmal überwunden. Es wäre natürlich schön, wenn dieses Niveau auf Wochenschlussbasis gehalten werden akönnte. Dann ist erst mal freie Bahn nach oben.....  Wenn der Gesamtmarkt mitspielt, könnte es in der nächsten Woche weiter bergauf gehen. Bis zur HV bleibt es spannend.....

Schönes We allen Longies

Joss

 

1212 Postings, 1879 Tage Mister86Aktie rennt weiter...

 
  
    
15.04.19 13:21
Und täglich grüßt das Murmeltier... eine neue Woche, und schon wieder steigende Notierungen bei der Allianz. Langsam aber sicher ist die Allianz zu einem der Stars im DAX in diesem Börsenjahr geworden. Ohne größere Schwankungen, sondern einfach immer ziemlich beständig in kleinen Schritten nach oben.

Aber kein Stern leuchtet ewig. Wer wie ich bei 178 Euro eingestiegen ist, der sollte sich so langsam Gedanken machen, was sein Anlageziel ist, und ob es nicht besser ist, demnächst Gewinne zu sichern. Bis zur HV wird es wahrscheinlich noch gut gehen, aber danach steigt glaube ich die Gefahr, dass die Aktie eine etwas länger dauernde Pause einlegt.

Jetzt sind wir halt bei knapp unter 210 Euro. Vielleicht sind in den nächsten drei Wochen noch die 220 drin, wer weiß. Aber Anfang Mai werde ich wohl so oder so aussteigen. Dividende noch mitnehmen, und dann ist es auch gut.  

1212 Postings, 1879 Tage Mister86ARP

 
  
    
15.04.19 15:58

https://www.ariva.de/news/...lianz-se-veroeffentlichung-einer-7525162

Die Gesamtzahl der im Rahmen des Aktienrückkaufprogramms seit dem 04. März 2019 bis einschließlich 12. April 2019 gekauften Aktien beläuft sich damit auf 3.477.939 Aktien.


Legt man einen Durchschnittskurs von um die 200 Euro zugrunde, dann hat die Allianz seit Anfang März laut dieser Meldung dann in etwa 695 Millionen ? für den Kauf eigener Aktien ausgegeben. Da das ARP am Ende ein Gesamtvolumen von 1,5 Milliarden Euro haben soll, haben wir nun etwas mehr als ein Drittel hinter uns. Da aber noch fast eine Milliarde an Rückkaufvolumen aussteht, dürfte dies den Kurs noch eine ganze Weile stützen.

Momentan kann man mit Allianz-Aktien - noch - nix falsch machen und kann relativ blind kaufen, wenn man kurzfristige Wackler im Kurs nicht scheut. Aber dass das nicht ewig so weiter gehen kann, sollte einem mit jedem neuen Kurszuwachs immer mehr im Hinterkopf bleiben. An Gewinnmitnahmen ist noch niemand pleite gegangen. Da ich schon seit 178 Euro dabei bin und somit schon auf ordentlichen Kursgewinnen sitze, zumal bei einem so defensiven Wert, werde ich wohl tatsächlich nach der HV verkaufen.

 

1212 Postings, 1879 Tage Mister86bzw.

 
  
    
15.04.19 15:59
bzw. ich werde meinen Stop auf 210  Euro nachziehen. Man weiß ja nie.  

1176 Postings, 637 Tage Lupin@Mister86

 
  
    
4
15.04.19 17:27
Du musst deinen Ausstieg hier nicht rechtfertigen. Deine Entscheidung wird nicht richtiger je öfter du schreibst dass du bald Kasse machen willst.

Das Problem ist wohin mit dem frei gewordenen Kapital? Allianz sehe ich als relativ soliden Bestandteil des Depots - wenn ich jetzt verkaufe bräuchte ich einen anderen Wert, der mir die gleiche Solidität bei besserer Performance bzw. aktueller Unterbwertung bietet um den Platz von Allianz einzunehmen. Schwer zu finden, oder?  

858 Postings, 1847 Tage OGfox@lupin

 
  
    
16.04.19 08:13

danke für deine aussage mir lag ähnliches auf der zunge.

@mister
relativ blind sollte man absolut niemals eine aktie kaufen und nach dem aktuellen lauf wird ein kurzfristiger (gesunder) rücksetzer immer wahrscheinlicher als  weiter einstieg.

Ob du nach oder vor der HV verkaufst dürfte wenig unterschied machen durch den dividendenabschlag, allerdings stelle ich mir die selbe frage wie lupin.

"wohin mit dem freien kapital"

klar findet man ab und an noch unternehmen mit guten potential aber die auch krisenfest sind wie eine allianz weiß ich nicht.
Ich habe bei der allianz leider nur einen einstandskurs von 179 werde mich aber nicht von der position trennen da ich da absolut keinen grund für sehe.(aufstocken werde ich bei den kursen aber auch nicht)

----------
man sieht bei der allianz, dass das aktienrückkaufprogramm im vollem gange ist.

Datum Stück Aktien Durchschnittskurs (EUR)
                              §
08.04.2019 133.629 206,1383
09.04.2019 121.166 206,3304
10.04.2019 93.701 206,8023
11.04.2019 65.665 207,4646
12.04.2019 98.268 208,3715

Ich persönlich hätte es besser gefunden wenn man sich selbst eine höchstgrenze gesetzt hätte bis wohin man kauft. Dadurch würden die 1,5 mrd sicherlich länger reichen und beim überschreiten der höchstgrenze hätte man eine kleine barriere nach unten geschaffen.

Corestate setzt das zur zeit sehr schön um und hat den kurs damit in den letzten wochen um über 20 % gesteigert.
---------
Meine Dividendeneinnahmen im ersten Quartal

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
47 | 48 | 49 | 49  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben