UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Sharedeals.de: Meinungen?

Seite 1 von 106
neuester Beitrag: 04.10.18 11:25
eröffnet am: 14.04.11 08:16 von: AM2011 Anzahl Beiträge: 2649
neuester Beitrag: 04.10.18 11:25 von: DaAn55 Leser gesamt: 251217
davon Heute: 98
bewertet mit 13 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
104 | 105 | 106 | 106  Weiter  

768 Postings, 2778 Tage AM2011Sharedeals.de: Meinungen?

 
  
    
13
14.04.11 08:16

Moderation
Moderator: lth
Zeitpunkt: 16.09.16 12:32
Aktionen: Löschung des Beitrages, Threadtitel trotzdem anzeigen
Kommentar: Unterstellung - lt. Geschädigten. Derartige Aussagen bitte belegen oder vermeiden.

 

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
104 | 105 | 106 | 106  Weiter  
2623 Postings ausgeblendet.

176 Postings, 384 Tage Wynnhulkier

 
  
    
10.09.18 15:05
wenn Du uns was sagen möchtest dann mache das doch bitte konkret und nicht mit so pauschalen unbelegten Behauptungen, die nur die Phantasie des Lesers anregen sollen.

Fakt ist doch, dass es für die NBC Werte vom Herausgeber keine Promo gab. Das kannst du im Haftungsausschluß nachlesen.  Die Shares Situation wird in den jeweiligen Berichten ausführlich beleuchtet.

Wenn Du also ganz konkrete Fakten kennst, die gegen einen NBC Wert sprechen, dann würdest Du uns allen helfen, wenn Du die auch benennen würdest. Dieses pauschale Schlechtreden hilft ja so keinem.  

2023 Postings, 1758 Tage centsucherJetzt melde ich mich auch mal.

 
  
    
10.09.18 16:09

Persönlich finde ich die Art der Kommunikation und Artikel sehr überzogen. Auch das überhebliche beweihreuchern finde ich sehr unangebracht. Wer es braucht soll glücklich werden damit. Positiv ist zu erfahren welche Werte interessant werden könnten, wobei ich dieses wegen dem Interessenkonflikt skeptisch beurteile. Kleinere Werte könnten dadurch bewust in die eine oder andere Richtung gedrückt werden. Ist halt auch eine Frage der größe der anlegenden Lesergemeinschaft. Bei einigen Berufsgruppen darf bei interessenkonflikten nicht gehandelt werden, wieso also bei den Börsenblättern? Ein fader Beigeschmack des Verdachts auf Marktmanipulation wird immer im Raum stehen.

SD ...... verteufeln weil sie auch, wie andere Anleger, daneben liegen können. Leute die haben auch keine Glaskugel.

25.6.2018

https://www.sharedeals.de/...-ein-verkauf-nicht-mehr-als-heisse-luft/


 
Angehängte Grafik:
chart_free_evotec.png (verkleinert auf 41%) vergrößern
chart_free_evotec.png

14113 Postings, 3875 Tage Trash#2626

 
  
    
2
11.09.18 08:38
"Auch das überhebliche beweihreuchern finde ich sehr unangebracht."

Das ist aber SD-Kult. Wenn man 2-3 mal die Woche da reinguckt in den Chat, denkt man, alle Persönlichkeitsstörungen von "Totaler Devotion" bis "Überhybris" gesehen zu haben. Fraglich, wie das in diesem "Vip Chat" abläuft.

Aber wie man es dreht und wendet, letztendlich ist das alles eine Entscheidung des freien Willens, ob man sich das geben will oder nicht. Ist wie bei jedem Börsenbrief...

Ob der hier mehr taugt als andere , wird sich zeigen...kann man jetzt noch nicht beurteilen.

-----------
100 % food speculation free - Don`t let your money kill people ! Respect Africa !

374 Postings, 432 Tage LithiumPowerKult

 
  
    
14.09.18 14:12
SD ist nicht Kult, sondern einer der wenigen Börsenbriefe welche dazu auch noch einen interessenskonflikt haben.
Klar kann man das schon beurteilen, lese einfach mal ab Seite 1 hier nach, da gehen dir die Augen auf.  

485 Postings, 602 Tage CentTrader#2628 SD soll ein Börsenbrief sein?

 
  
    
1
15.09.18 08:44
Das sollte aber mal näher erklärt werden.

In letzter Zeit ist hier übrigens über den NBC diskutiert worden, welcher tatsächlich ein Börsenbrief ist und aus dem gleichen Hause stammt wie SD.

Da es den NBC erst seit ein paar Monaten gibt, nutzt es nichts, ab Seite 1 hier alte Kamellen nachzulesen. In diesem Zusammenhang übrigens interessant, daß schon das allererste Posting in diesem Thread von der Moderation gelöscht werden mußte.

Zum Thema Interessenkonflikt ist zu sagen, daß es doch sehr für einen Tipp spricht, wenn auch der Tippgeber selber von der Aktie überzeugt ist und diese ebenfalls im Depot hat. Und es ist ehrlich und seriös, den Interessenskonflikt auch öffentlich zu machen.  

2023 Postings, 1758 Tage centsucherDas ausweisen des interessenkonflikt

 
  
    
15.09.18 13:19

sehe ich eher
rechtlicher Natur!


sharedeals.de ist Deutschlands führender Aktien-Blog


Darüber hinaus enthalten Interessenkonflikte potentielle Risiken für rechtliche Schäden:



   Ein schwerwiegender Interessenkonflikt kann zur Haftung des Unternehmens führen, wenn die Unternehmensführung nicht nachweisen kann, dass sie ihre Sorgfaltspflicht ? das Einrichten von Maßnahmen zur Vermeidung bzw. Identifizierung und Lösung des Konflikts  ? (BGB §280, §241) erfüllt hat.

https://www.lecturio.de/magazin/...ihr-unternehmen-konsequenzen-haben


Hinweise auf Interessenkonflikte (Sharedeals)

Der Auftraggeber einer Veröffentlichung, der Herausgeber und der Verfasser können zum Zeitpunkt einer Veröffentlichung Aktien des in der Veröffentlichung besprochenen Unternehmens halten und eventuell die Absicht haben, solche zu erwerben oder zu veräußern.

https://www.sharedeals.de/haftungsausschluss/


Sprich die können eine Aktie in den Himmel loben und verkaufen, oder auch schlecht reden um zu kaufen.



Die Veröffentlichungen sind nicht mit einer professionellen Finanzanalyse gleichzusetzen, sondern geben lediglich die Meinung der bull markets media GmbH (?Herausgeber?), bzw. der für diese tätigen Verfasser der Veröffentlichungen (?Verfasser?) wieder.

Der Herausgeber und die für ihn tätigen Verfasser übernehmen keinerlei Gewähr auf die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder sonstige Qualität der Veröffentlichungen.


 

2023 Postings, 1758 Tage centsucherWerbung

 
  
    
1
15.09.18 15:54

Interessenkonflikt: Autor und Herausgeber dieser Publikation halten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung Aktien des hier besprochenen Unternehmens und haben die Absicht, diese je nach Marktsituation ? auch kurzfristig ? zu kaufen oder zu veräußern und könnten dabei insbesondere von erhöhter Handelsliquidität profitieren.

Eventuell ist der Tipgeber überzeugt das durch seinen Artikel der Kurs steigen könnte. Klar das er dann auch Aktien besitzt.


Werbung

Mit über 100.000 Besuchen pro Monat ist sharedeals.de eines der beliebtesten Online-Börsenmedien im deutschsprachigen Raum und der erfolgreichste Aktien-Blog mit Fokus Nebenwerte. Mit sharedeals.de erreichen Sie ohne Streuverluste eine finanzaffine und sehr handlungsfreudige Zielgruppe. Für Werbe- und Sponsoringanfragen kontaktieren Sie uns bitte über info [at] bullmarketsmedia.com

Einen Sponsor muss man nicht nennen, wenn man gut über ihn schreibt!


 

374 Postings, 432 Tage LithiumPowerKonflikt

 
  
    
15.09.18 20:34
Centtrader sieht einen Interessenskonflikt sogar als Positiv an .... also das wird ja langsam lustig hier :)
 

424 Postings, 371 Tage DaAn55Löschung

 
  
    
15.09.18 22:01

Moderation
Moderator: Zwergnase
Zeitpunkt: 16.09.18 09:03
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unterstellung

 

 

485 Postings, 602 Tage CentTraderEin Disclaimer mit Angabe der zutreffenden

 
  
    
16.09.18 07:54
Interessenkonflikte wird heutzutage grundsätzlich verwendet, wenn sich Jemand beruflich zu Aktien äußert und mit Aktien handelt. Ist also sowohl rechtliche Selbstverständlichkeit als auch ehrlich und es ist wohl nicht ungewöhnlich, daß man die Tipps auch selber handelt, wenn man davon überzeugt ist.

Wenn es sich um entgeltliche Berichterstattung im Rahmen einer Promo handelt, wird das ebenfalls angegeben. Bei Eigenrecherchen, z.B. im Rahmen des NBC, fehlt dieser Passus natürlich.  

424 Postings, 371 Tage DaAn55,

 
  
    
16.09.18 08:18
Oh, das ist interessant. Du willst also ausdrücklich behaupten, dass im Rahmen des NBC der Passus mit dem Interessenskonflikt und dem kurzfristig verkaufen nach Veröffentlichung des Aktientipps NATÜRLICH FEHLT?

Bist du sicher, dass du diese Lüge aufrecht erhalten willst? Ganz sicher?

Zitat NBC: "Ein konkreter und eindeutiger Interessenkonflikt besteht darin, dass der Herausgeber bzw. mit dem Herausgeber verbundene natürliche oder juristische Personen Positionen in den folgenden besprochenen Finanzinstrumenten halten und diese Positionen jederzeit - auch kurzfristig - weiter aufstocken oder verkaufen können: XXXUnkenntlichmachung wegen VertraulichkeitXXX. Darüber hinaus muss grundsätzlich davon ausgegangen werden, dass ehrenamtliche Mitarbeiter, die für diese Publikation beratend tätig sind, Positionen in den hier besprochenen Finanzinstrumenten halten und jederzeit weiter aufstocken oder verkaufen können."  

485 Postings, 602 Tage CentTrader#2635

 
  
    
16.09.18 08:32
Es ist ja wohl lächerlich, mich hier der Lüge bezichtigen zu wollen.

In #2634 habe ich den Disclaimer als Selbstverständlichkeit bezeichnet.

Und folgendes herausgestellt:

"Wenn es sich um entgeltliche Berichterstattung im Rahmen einer Promo handelt, wird das ebenfalls angegeben. Bei Eigenrecherchen, z.B. im Rahmen des NBC, fehlt dieser Passus natürlich."

DIESER Passus fehlt bei Eigenrecherchen. Nicht die anderen Punkte des Disclaimers.

Im Übrigen möchte ich betonen, daß ich nicht zu dem o.a. Personenkreis "Herausgeber bzw. mit dem Herausgeber verbundene natürliche oder juristische Personen" gehöre, wie dies in #2633 wohl unterstellt werden soll.  

424 Postings, 371 Tage DaAn55,

 
  
    
16.09.18 08:35
Was ist das nun wieder für eine Unterstellung?

Du hast doch schon mehrfach bestätigt, dass du ein ehrenamtlicher Mitarbeiter von sharedeals.de bist und daher auch im Passus genannt wirst. Willst du das nun auch wieder bestreiten? Das ist leider hier im Forum schwarz auf weiß nachlesbar.  

485 Postings, 602 Tage CentTrader#2637

 
  
    
16.09.18 08:41
Ich bin ein User des SD-Chats und dort als EHRENAMTLICHER Moderator tätig, um dort für einen ordnungsgemäßen Ablauf zu sorgen und bin KEIN Mitarbeiter der Firma, die den Chat betreibt.

Alle anderen Behauptungen wären eine Unterstellung und entsprechen nicht der Wahrheit.  

424 Postings, 371 Tage DaAn55Löschung

 
  
    
16.09.18 08:44

Moderation
Moderator: nha
Zeitpunkt: 17.09.18 10:56
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Provokation

 

 

485 Postings, 602 Tage CentTrader#2639

 
  
    
16.09.18 08:49
Ich will hier keinerlei Werbung betreiben.

Ich habe in meinen Antworten auf vorhergehende Postings nur ein paar Punkte klargestellt, damit kein falscher Eindruck entsteht.

Zu weiterem sinnlosem Disput werde ich mich nicht drängen lassen.  

424 Postings, 371 Tage DaAn55Löschung

 
  
    
16.09.18 08:54

Moderation
Moderator: nha
Zeitpunkt: 17.09.18 10:58
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Provokation

 

 

374 Postings, 432 Tage LithiumPowerWerbung

 
  
    
18.09.18 17:56
Dann hör bitte auf Werbung zu betreiben  

106 Postings, 397 Tage Helifaxx.

 
  
    
21.09.18 08:14
Also ganz ehrlich, CentTrader postet hier wirklich sehr gute Beiträge und gibt seine Meinung stehts neutral und sachlich wieder.
Wenn ihr ihn der Werbung bezichtigt solltet ihr euch erst einmal die Leute anschauen, die die ganze Zeit versuchen SD schlecht zu reden und anderen Leuten irgendwelche, aus den Haaren herbei gezogenen Dinge, zu unterstellen oder sich Aussagen so zurecht zu biegen wie es ihnen gefällt.  

374 Postings, 432 Tage LithiumPowerGute Beiträge?

 
  
    
1
21.09.18 14:19
Naja wer einen Interessenskonflikt bei Pennystocks schön reden will, ist wohl selbst schuld oder investiert?
Kann ich mir sonst kaum erklären, da wird aus Liquidität offembar profitiert, daher nichts seriöses.

Alles nur meine Meinung  

14113 Postings, 3875 Tage Trash#2644

 
  
    
2
27.09.18 11:28
So funktioniert aber nahezu jeder Börsenbrief. Bevor eine mehr oder weniger wasserdichte DD publiziert wird , decken sich die Herausgeber schön ein , um dann am Tag der Veröffentlichung im Volumen erste Gewinne oder sogar ALLES an die Käufer abzutreten. Viel interessanter finde ich , dass Leute dafür bereit sind, zu zahlen. Im Grunde wird so doppelt abkassiert vonseiten der Herausgeber. Ist aber, wie gesagt, überall so. Börse ist ein Geldumverteilungskonstrukt und manche machen das zum Beruf und leben sicher nicht schlecht davon. Man braucht allerdings eine Community dafür .
-----------
100 % food speculation free - Don`t let your money kill people ! Respect Africa !

31262 Postings, 3121 Tage tbhomyTrash..sehr interessant.

 
  
    
1
27.09.18 13:48
"Man braucht allerdings eine Community dafür ."

Warum ? Geht es nicht ohne?  

106 Postings, 397 Tage Helifaxx.

 
  
    
1
27.09.18 19:42
Falls es noch nicht alle mitbekommen haben:

https://www.ariva.de/news/...-104-in-drei-tagen-nach-nbc-tipp-7177023

Wieder ein schöner Volltreffer mit guten 100% in ein paar Tagen. Glückwunsch an alle die dabei waren bzw. sind.  
Angehängte Grafik:
test.jpg (verkleinert auf 53%) vergrößern
test.jpg

14113 Postings, 3875 Tage Trash#2646

 
  
    
27.09.18 19:47
In vielen Fällen muss die vorhanden sein, damit man erste Gewinne realisieren kann. Danach hängt alles von der Qualität der Aktie ab, die findet dann ihren Wert auch ohne "Lemminge". Daher ist es ja spannend zu sehen, wie sich der NBC entwickelt. Bis jetzt doch ganz ordentlich ,muss man sagen (keine Werbung, muss man hier ja betonen, nur mM).  
-----------
100 % food speculation free - Don`t let your money kill people ! Respect Africa !

424 Postings, 371 Tage DaAn55,

 
  
    
04.10.18 11:25
@#2627

In diesem VIP-Chat läuft es exakt identisch ab wie von dir geschildert. Nur teuer bezahlt. Man fühlt sich damit halt etwas elitärer beschimpft. Wahnsinns geiles Geschäftsmodell.

Und auch wie immer - wer aufmuckt, der fliegt. Also huldigt man dem überhybriden Herrscher und seinem Rüsselchen halt. Und bezahlt weiter.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
104 | 105 | 106 | 106  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben