UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

CRASHPROGNOSE 2000 EINGETROFFEN, NUN NEUE HAUSSE

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 23.09.01 23:27
eröffnet am: 23.09.01 22:33 von: Brad Pitt Anzahl Beiträge: 12
neuester Beitrag: 23.09.01 23:27 von: Brad Pitt Leser gesamt: 1541
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

356 Postings, 7208 Tage Brad PittCRASHPROGNOSE 2000 EINGETROFFEN, NUN NEUE HAUSSE

 
  
    
23.09.01 22:33
WIE ICH EINST DEN UNTERGANG DER TECHNOLGIEBÖRSEN VERKÜNDETE, ERKLÄRE ICH IN DEN KOMMENDEN 14 TAGEN DIE BAISSE FÜR BEENDET. DER NASDAQ 100 VERLOR FAST 80 % seit ALLTIME-HIGH, UND DER NEMAX 50 SOGAR ÜBER 90 %. NEMAX TITEL NOTIEREN BEREITS DURCHSCHNITTLICH 20 bis 30 % UNTER BUCHWERT.

ICH RECHNE MIT EINEM NEUEN ÜBERNAHMEFIEBER UND EINER AKTIENRÜCKKAUFWELLE, DIE IN DEN USA BEREITS EINSETZTE. WICHTIG: NASDAQ KFR ÜBERGEWICHTEN

VIEL SPASS BEI DER SCHNÄPPCHENJAGD


GOD BLESS THE USA

BRAD PITT  

33407 Postings, 6955 Tage DarkKnightWERDEN NUN LEBERKAESSEMMELN TEURER? o.T.

 
  
    
23.09.01 22:39

9123 Postings, 6924 Tage ReilaRespekt und Gratulation.

 
  
    
23.09.01 22:39
Sitze auf hohen Liquididätsbestand und halte vorwiegend Restposten  Brad Pitt  13.03.00 20:57

Ich habe den Mercury Gold & Mining Fund, Flemming FF China,

Aktien: Aurora Biosciences, Nastech (noch eine kleine Position Rest mit 200 % Gewinn verkauft) Celeris (Restposten), Palomar Medical (Restposten), Mologen, PharmChem, Stocker & Yale (Insider Tip), Biotest, Philip Morris, Advanced Medien

Optionsscheine: Dax-Puts: WKN 837 577 und 753 131 und einen Nasdaq 100 Put.
 

95440 Postings, 6826 Tage Happy EndNO DEADLINES - ONLY HEADLINES!

 
  
    
23.09.01 22:40
Eine alte Publicity-Weisheit, ja ja...  

1497 Postings, 6814 Tage Fips17naja

 
  
    
23.09.01 22:41
was soll man dazu noch sagen .. ich denke versuchen eine prognose über die märkt abzugeben ist derzeit äußerst sinnlos findest du nicht.... weißt du was uns in zwei wochen wieder erwartet.. vielleicht fliegen da ja die Sears Tower in die Luft oder so was in der Richtung.. klingt zwar unwahrscheinlich ist aber keinesfalls unrealistisch


LG Fips17  

9123 Postings, 6924 Tage ReilaEr hatte schon recht, genial.

 
  
    
23.09.01 22:41
Allerdings kamen ihm mit dem Erfolg die Kleinbuchstaben abhanden.

R.  

9123 Postings, 6924 Tage Reila@Fips17

 
  
    
23.09.01 22:46
Er hat immerhin einen Wendepunkt sehr gut erkannt und dann auch noch Puts auf die Inizes gekauft.
Wenn er jetzt steigende Kurse erwartet, macht ihn das nicht zum Guru. Wir wissen auch nicht, ob er zwischendurch nicht nervöse Finger bekommen und zu früh gekauft hat. Aber, daß die Kurse in einigen Monaten wieder höher sein werden als jetzt, daran besteht doch kein Zweifel. Und falls die Amerikaner erfolgreich zuschlagen, werden die Kurse eher früher stark steigen.

Aber daß jemand wenig palavert und das Richtige tut, gefällt mir schon.

R.  

356 Postings, 7208 Tage Brad PittSCHNÄPPCHENJAGD FÜR "WELTVERSCHWÖRER"

 
  
    
1
23.09.01 23:10
Viel mehr wird nicht mehr in die Luft gehen. Vielleicht noch irgendein psychopathischer Trittbrettfahrer, der mitten in der Pampe bei Mac Doof ne Toilette in die Luft jagt und das wars dann schon.
Meiner Meinung nach sind die Terroristen alle beim Anschlag ums Leben gekommen und nur noch ein bis zwei Auftraggeber sitzen vergnügt in einem Hinterzimmer. Es könnte entweder Chefsache bei Bin Laden, dem Mossad (Verschwörungstheorie) oder einer neuen unbekannten antiamerikanischen Terrororganisation gewesen sein, die sich mit dem Anschlag zugleich auslöschte. Der Vorteil:

Auftrag ausgeführt und es gibt keine Penditi mehr die später mal ausblaudern können. Jeder der zuviel weiß ist ein Risikofaktor und wird aus dem Weg geräumt. So arbeiten die schlanken Terrorkommandos von heute.

Auf die Börse bezogen bedeutet das: Kein Terror mehr in den USA; Schuldiger gefunden, und Kursanstieg bei Kriegsausbruch. Sowohl Krieg als auch Rezession sind bereits in den Kursen enthalten:

Meine Tips stimmen diesmal ganz mit einem neuen Börsenbrief überein, nämlich Anlegerbrief. Die haben im Kurzfristdepot heuer sogar 123 Prozent Gewinn gemacht. Und in der abgelaufenen Woche hat das Langfristdepot sogar gegen den Trend zugelegt. Ich habe den Brief mal zur Probe aboniert:

www.anlegerbrief.de

Meine Empfehlungen: SAP, Thiel Logistik, Morphosys, Xerox, Lucent Technologies, Myriad Genetics, Nastech Pharma, Pfeiffer Vacuum, Hoechst, Cytrx (HIV-Impfung und Therapie bei Querschnittslähmung)

FAZIT: SCHLAUE FÜCHSE NÜTZEN DIE GEGENWÄRTIGE PANIK ZUM AKTIENKAUF!!!! Es ist wie die Angst vor Geistern. Scheinbare Spukschlösser gibts in Frankreich zu Diskontpreisen. Doch wovor die Angst? Es sind doch nur nächtliche Schritte. Und gegen dieses Problem gibt es vielleicht sogar eine ganz einfache Lösung: Katze oder Mausefalle!

SOLLTEN WIR BIS 2002 KEINEN NEUEN BULLMARKET HABEN, GEHE ICH IM SOMMER ALS WEIHNACHTSMANN VERKLEIDET ZUM NÄCHSTEN FKK-STRAND UND VERTEILE BADEHOSEN UND SWIMSUITS!!!!!


 

9123 Postings, 6924 Tage ReilaGROSSER pitt, nu komm mal wieder runter. o.T.

 
  
    
23.09.01 23:12

33407 Postings, 6955 Tage DarkKnightWenn wir schon beim geschmacklosen Sarkasmus

 
  
    
23.09.01 23:17
sind, setze ich noch einen drauv und beantworte gleichzeitig die Vrage nach der Traumvrau   http://www.bomis.com/rings/buffytyler/20  

9123 Postings, 6924 Tage ReilaDK ist das M. Jackson

 
  
    
23.09.01 23:21
(weiß und faßt sich in den Schritt)

R.

PS: Aber wo ist der Sarkasmus?  

356 Postings, 7208 Tage Brad PittTREFFENDER VERGLEICH

 
  
    
23.09.01 23:27
Ich vergleiche den Kurssturz und die Angst vor einem unsichtbaren Feinde, der sich vielleicht schon zur Gänze vernichtet hat, mit jener irrationalen Geisterangst, die Immobilienpreise unter Druck setzt. Letzteres ist krass, doch die Angst vor dem unsichtbaren Feind ist vergleichbar. Also was tun? Aktien kaufen.  

   Antwort einfügen - nach oben