UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Rupert Resources Produktion 2017?

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 04.11.17 14:53
eröffnet am: 23.03.17 11:04 von: Scrappy Anzahl Beiträge: 35
neuester Beitrag: 04.11.17 14:53 von: Django75 Leser gesamt: 4858
davon Heute: 9
bewertet mit 1 Stern

Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  

160 Postings, 360 Tage ScrappyRupert Resources Produktion 2017?

 
  
    
1
23.03.17 11:04
Hallo zusammen,

bin soeben auf folgende News gestoßen!
was denkt ihr darüber? Das Potenzial scheint riesig zu sein.

http://www.true-research.de/...sijap=subscriptions&user_id=100244
 
Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  
9 Postings ausgeblendet.

68 Postings, 201 Tage Django75Was ist da los?

 
  
    
02.05.17 18:05
Jetzt dürfte es mal wieder schön langsam aufwärts gehen!
Ich habe bei 0,93? gekauft und hätte nicht gedacht, dass es nochmal so abwärts geht!
Nach diesen News und dem CEO habe ich großes Vertrauen in diese Aktie gesteckt!
War es vielleicht ein Fehler, oder bin ich doch zu ungeduldig?
 

655 Postings, 290 Tage 123grinchzu ungeduldig

 
  
    
02.05.17 20:10
meiner Meinung nach.
Aktuell loosen eigentlich relativ viele Minenwerte ab.
Kuck mal bei ML GOLD zb. top News, heute trotzdem glaub auf 0,117 gesunken.
Oder Lithium, kuck bei Millennial Lithium.... auch bei ~0,90
Goldpreis ist auch gesunken usw...
Wenn du an Rupert glaubst, nute das doch als Kaufkurs um deinen EK zu drücken.
Ich werde heute mal mit einer Minipoistion einsteigen.  

68 Postings, 201 Tage Django75Ein gutes Zeichen?

 
  
    
03.05.17 17:20
Schaut nach einem guten Zeichen aus, wenn ein Insider so oft und viel kauft, oder?
Anbei Link:

https://www.thecerbatgem.com/2017/05/02/...ares-of-stock-updated.html  

81 Postings, 189 Tage PaulM78Schaut gut aus

 
  
    
13.05.17 15:09
Hab mich hier gerade eingelesen und muss sagen, das hier die News überzeugen können. Daher werde ich den Titel in jeden Fall auf meine Wachtlist packen.

Hier wurde auch MLG genannt, meintet ihr damit ML GOLD WKN: A2DF7B?
Frage nur, weil ich noch eine hoch Risikohafte Position besetzen möchte in meinem Depot.

Vielen Dank für eure Hilfe  

655 Postings, 290 Tage 123grinch@paul

 
  
    
15.05.17 10:15
servus, ja damit haben wir A2DF7B gemeint.
wie hoch du deinen Einsatz machen willst kann dir niemand sagen :)
liegt ja an deinen mitteln und deiner risikobereitschaft.
ich würde eben breit diversifizieren, setze doch bei beiden eine Position.
So habe ich es auch, ich bin bei MLGOLD dabei und inzwischen hier auch.
Bei MLGOLD allerdings deutlich höher, da eben hier auch das Potential höher ist.
Allerdings würde ich nicht mehr arg lange warten glaube ich,
die ganzen Minenwerte sind grad ziemlich am Boden.
Eigentlich tolle Einstiegskurse.
Rupert bekommst inwzischen für unter 80 cent und MLG für 0,12 EUR.
Schau dir an wo die Kurse schon waren, ein zwei Meldungen und es geht aufwärts.
Der Goldpreis hält sich auch.... also so lange watchen würde ich nicht :)
Natürlich nur meine Meinung und keine Empfehlung.
 

68 Postings, 201 Tage Django75Mich würde

 
  
    
15.05.17 18:38
mal interessieren was diese fast täglichen Insider-Käufe von diesem Alan Douglas Brimacombe bedeuten?! Glaubt Ihr das der Boden erreicht ist? Habe mal mit meinem Banker über diese Aktie gesprochen, da ich mit 25000 Stück zu a 0,93? dabei bin und schon einen ziemlichen Verlust eingefahren hab, dieser meinte, dass die Aktie hoch riskant ist, da es keine wirklichen namhaften Analysen gibt! Die Story stimmt, nur kann sie keiner kontrollieren! Kann man der Analyse von True Research trauen? Irgendwie bin ich hin und her gerissen, möchte gerne an die Story glauben, aber mit meinem derzeitigen Verlust bekomme ich schön langsam Bauchschmerzen!  

655 Postings, 290 Tage 123grinchniemand weiß

 
  
    
16.05.17 10:34
ob der Boden erreicht ist, ich habe bei 0,785 gekauft weil ich dachte es ist der Boden erreicht und es ging noch weiter runter.
Wie ich auch in dem Beitrag über dirf schon schrieb, so ziemlich alle Minenwerte gehen in die Knie.
Aktuell habe ich keinen Goldwert, welcher ein plus davor hat.
Hier brauch man geduld, wie ebenfalls schon geschrieben.
Du bist vor paar Wochen eingestiegen, was hast du erwartet? Das die Aktie jetzt bei 2 EUR steht?
Kann sein das sie da erst in nem Jahr steht oder auch nie.
Hohe Kursschwankungen sind hier normal.
Hast du deine ganze Kohle nur auf dieses Pferd gesetzt?
und hast du sie auf einmal gesetzt oder immer wieder nachgekauft?  

68 Postings, 201 Tage Django75Nein,

 
  
    
16.05.17 20:39
bin nochmal soviel bei Power Metals drinnen (momentan bei 0) und ein bisschen auf 5 namhafte deutsche Firmen! Die Rupert habe ich 4 x gekauft ( Schnitt 0,93?)! Mein Problem ist nur, weil ich eigentlich an die Storry von Rupert (Power Metals) glaube ( möchte) und mein Banker mich andauernd an "Save-Aktien" umdrehen möchte! Ich Habe erst seit sechs Wochen ein Depot, bin also Anfänger und bin dadurch halt ziemlich verunsichert! Mir ist klar, dass man seine Kolle in Aktien weit streuen soll, aber irgendwie (vielleicht Anfängerfehler) bin ich halt voll in die zwei Aktien eingestiegen, kann mich aber davon nicht trennen ( glaube ja an die Storrys), habe aber auch ziemliche Bauchschmerzen dabei!  

655 Postings, 290 Tage 123grinchwie ich bei #15 schon

 
  
    
17.05.17 10:34
schrieb. du brauchst geduld in diesem Sektor.
6 Wochen ist ja nichts, viele Explorer bleiben Jahre nahezu beim gleichen Wert.
Und wie auch in#15 geschrieben, bei mir sind auch sämtliche rohstoff bzw. gold aktien im minus.
ich musste das auch erst lernen, ich hab mir am anfang auch fast ins hemd gemacht wenns mal bergab ging.
bei einem pennystock merkt man halt jede leichte bewegung extrem.
du dürftest gemäß deinen Angaben, hier bei ca. 4.600 € im minus sein.
die letzte meldung von RR ist jetzt fast einen Monat her.
Sobald hier wieder was kommt und es positiv ist und auch der Goldpreis weiter langsam steigt,
dann kann aus dem minus auch schnell ein plus werden (meine Meinung/ohne Gewähr).
Wenn du allerdings keine Geduld hast, solltest du überlegen ob der Rohstoffsektor für dich das Richtige ist.
Oder zumindest deine Position drastisch reduzieren, wenn der Kurs bei ~0,93 wieder ist.
 

655 Postings, 290 Tage 123grinchPS

 
  
    
17.05.17 10:37
sowas wie "save-aktien" gibt es nicht :)
siehe zum beispiel aurelius, es kann immer was passieren  

68 Postings, 201 Tage Django75Ist hier noch jemand,

 
  
    
09.06.17 19:08
oder seit ihr schon alle raus?  

68 Postings, 201 Tage Django75Schön langsam

 
  
    
15.07.17 14:39
dürften mal wieder News kommen, schon 1 Monat nichts mehr gehört!  

655 Postings, 290 Tage 123grinchhallo? jemand da?

 
  
    
25.07.17 09:45
einerseits finde ich es ja immer gut wenn ein unternehmen nicht ständig gehypt wird.
aber hier ist es langsam unheimlich, man hört nichts man sieht nichts und der kurs... autsch  

68 Postings, 201 Tage Django75ja, ich

 
  
    
26.07.17 18:31
bin noch da und das mit 30.000 Stück zu EK 0,91?!
Also ganz dickes Minus!
Zum verkaufen ein zu großer Verlust, aber wenn der Kurs noch weiter fallen sollte, auf Schadensbegrenzung gehen?
Nein, ich hoffe noch!
Hat noch jemand Infos zu Rupert?  

655 Postings, 290 Tage 123grinchkannst du die aktie

 
  
    
27.07.17 09:48
über deinen broker überhaupt noch handeln?
bei mir geht das nicht mehr :-(  

68 Postings, 201 Tage Django75Ich habe

 
  
    
27.07.17 11:11
letzte Woche eine Verkaufsorder von 5000 Stück zu 0,90? abgegeben und diese ist zumindest nicht gestrichen worden!
So 500 bis 1000 Stück werden ja täglich gehandelt, oder wirft da mein Depot-Programm falsche zahlen!?
Ich hoffe ja immer noch darauf, das es eine News mit dem geplanten Produktionsstart kommen wird und dann könnte Rupert nochmal explodieren!
Wie Du ja schon sagtest, vielleicht ist es ja gut so, wenn die Aktie nicht so gepuscht wird und nur echte Infos kommen!
Die Frage ist nur, ist die Aktie auch so ein Minen-Lüge, oder ist an der Story wirklich was dran!
 

68 Postings, 201 Tage Django75Der Spätsommer

 
  
    
11.08.17 23:09
naht, da sollte es ja mit der Produktion losgehen!
Schön langsam sollte Rupert mal wieder News spucken!  

68 Postings, 201 Tage Django75Geht wieder aufwärts

 
  
    
18.08.17 20:54
und das ohne News! Weis wer was neues?  

655 Postings, 290 Tage 123grinchdürfte dem

 
  
    
21.08.17 10:27
steigendem Goldpreis geschuldet sein.

Ansonsten gibts ja nix zu lesen oder hören von dem "Unternehmen"  

655 Postings, 290 Tage 123grinchInsider verkauft

 
  
    
12.09.17 18:50
300.000 seiner Aktien

Das ist eine Hausnummer  

68 Postings, 201 Tage Django75und warum

 
  
    
13.09.17 17:38
steigt dann der Kurs?
Der Verkauf sollte doch das Gegenteil bewirken, oder?  

655 Postings, 290 Tage 123grinchan der Aktie ist nichts normal

 
  
    
14.09.17 09:32
... man hört seit monaten nichts von dene, kein aktueller stand, nichts....
..dann auf einmal verkauft einer für ca. 250.000 euro seine aktien...
...das macht man ja nicht wenn man auf baldige steigende kurse hofft....
-... klar man kann jetzt sagen er brauchte das geld dringend für was..ok...
aber ist schon heftig...
kurs steigt weil goldpreis steigbzw. stieg bzw. steigt...
für die aktie sprichtd as es tatsächlich wieder handelsvolumen hier in deutschlabd gibt, dadurch steigt eben auch der kurs...
aber komisch ist das ganze schon....
 

68 Postings, 201 Tage Django75Insider kauft wieder!

 
  
    
01.11.17 12:34
Was im Busch?  

68 Postings, 201 Tage Django75Noch jemand

 
  
    
04.11.17 14:53

Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben