UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

die klatsche für die fdp

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 23.09.13 12:24
eröffnet am: 23.09.13 11:44 von: saba Anzahl Beiträge: 13
neuester Beitrag: 23.09.13 12:24 von: The Insider Leser gesamt: 1547
davon Heute: 3
bewertet mit 2 Sternen

5252 Postings, 3470 Tage sabadie klatsche für die fdp

 
  
    
2
23.09.13 11:44
ist auf  der einen seite bedauerlich, auf der anderen seite haben die das verdient,wenn ich an folgende worte von westerwelle denke. nichts ist davon umgesetzt worden!!!

"Mit seinem Namenszug auf garantierte FDP-Chef Guido Westerwelle gestern: "Die Liberalen werden einen Koalitionsvertrag nur unterzeichnen, wenn darin ein niedrigeres, einfacheres und gerechteres Steuersystem aufgeschrieben worden ist."

Das hatte Westerwelle auch beim FDP-Parteitag Mitte Mai in Hannover gesagt, dafür gibt der Liberalen-Chef den Deutschen jetzt Brief und Siegel.  

40514 Postings, 6212 Tage rotgrünWie sagte schon Barschel

 
  
    
2
23.09.13 11:49
"Ich gebe Ihnen mein Ehrenwort." Nix als hohle Phrasen, dummes Gewäsch was derzeit politisch gemacht wird und wurde.
So gesehen freue ich mich über die FDP :-)
Was haben Becks un die FDP gemeinsam? Weniger als 5% :-))
-----------
Zu Risiken und Nebenwirkungen zum Urheberrecht
fragen sie JP,oder tragen den Anwalt zum Apotheker

19520 Postings, 6898 Tage gurkenfred#1: auf welcher seite ist die klatsche

 
  
    
2
23.09.13 11:53
für die fdp bedauerlich????
für mich ist die auf allen seiten gerechtfertigt.......

die sind jetzt auf ihre kernwählerschaft reduziert, also genau da , wo sie hingehören.  

24274 Postings, 7277 Tage 007BondIst denn der Rösler schon zurückgetreten?

 
  
    
23.09.13 11:54

40514 Postings, 6212 Tage rotgrünFDP und Grünen Spitze treten ab

 
  
    
1
23.09.13 11:56
und lassen sich das vom Steuerzahler noch gut versüßen.
-----------
Zu Risiken und Nebenwirkungen zum Urheberrecht
fragen sie JP,oder tragen den Anwalt zum Apotheker

24274 Postings, 7277 Tage 007BondOh, ich lese es gerade:

 
  
    
23.09.13 11:57
Er tritt heute erst um 13:00 Uhr zurück. "Aufspektakelt" wird dies durch eine Pressekonferenz.

http://www.focus.de/politik/deutschland/...ne-ratlos_aid_1107828.html  

11536 Postings, 5919 Tage .Juergen#1, ist auf der einen seite bedauerlich

 
  
    
1
23.09.13 11:58
vielleicht für deren  lobby >  e-konzerne - hoteliers - gut betuchte u.a.

aber ein segen für den otto normal - ein abzocker verein weniger!  

24274 Postings, 7277 Tage 007BondRente mit 67?

 
  
    
1
23.09.13 12:02
Das gilt doch nur für den Bürger, aber doch nicht für Politiker ... ;-)

Bislang galt für Philipp Röslers Zeit in der Politik immer die Marke 2018. ?Mit 45 ist Schluss?, hatte sich der bisherige FDP-Chef und Vizekanzler schon vor Jahren selbst eine Frist gesetzt.

Jetzt sieht es stark danach aus, als ob Röslers bundespolitische Karriere schon im Alter von 40 Jahren zu Ende geht.

http://www.focus.de/politik/deutschland/...denschaft_aid_1108826.html

Ok, ok - vielleicht geht er dann doch noch einmal arbeiten - obwohl ... er müsste es nicht ....



 

5252 Postings, 3470 Tage saba#7 und die praxisgebühren?

 
  
    
23.09.13 12:04
durch die abschaffung wurde so manches rentnerehepaar, welches mit karger rente auskommen muss, so um die 120 Euro entlastet.    

50513 Postings, 5058 Tage Radelfan#9 Wer nur ne "karge Rente" hatte,

 
  
    
2
23.09.13 12:06
war von der Gebühr eh befreit!

Außerdem, was sind 120 Euro gegen die Steuer-Entlastung der Hotelbetriebe?
-----------
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.

5252 Postings, 3470 Tage saba#10 ja schon

 
  
    
23.09.13 12:13
aber viele lagen bei der bemessungsgrenze knapp darüber, und für diejenigen war es eine entlastung.

hat übrigens etwas die irrsinnige eeg-umlage finanziell abgemildert,welches das renterpaar via stromrechnung auch zu tragen hat.    

10743 Postings, 3481 Tage sonnenscheinchenund jetzt soll das Rentnerpaar in seinem

 
  
    
23.09.13 12:22
wohlverdienten Urlaub auch noch die volle MWST zahlen. Wo es doch eh schon alles knapp ist, auch dank der horrenden Stromkosten.
Bei den Hotels war es eine echte Senkung, die beim Verbraucher ankommen konnte, denn Unternehmenskunden holen sich die MWST als Vorsteuer eh wieder. Denen ist es egal, weil sie im Endeffekt immer den Preis ohne MWST zahlen.  

   Antwort einfügen - nach oben