UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Daimler 2011 Daimler 2011 Daimler 2011

Seite 1761 von 1904
neuester Beitrag: 23.07.19 19:45
eröffnet am: 23.12.10 20:26 von: Trendseller Anzahl Beiträge: 47581
neuester Beitrag: 23.07.19 19:45 von: damir25 Ar Leser gesamt: 4266128
davon Heute: 5048
bewertet mit 43 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 1759 | 1760 |
| 1762 | 1763 | ... | 1904  Weiter  

13657 Postings, 664 Tage damir25 ArDAI

 
  
    
14.06.19 19:50
@Schreiber Für Infineon hätte es aber nicht gereicht!  

1663 Postings, 587 Tage Commander1@Sir

 
  
    
1
14.06.19 19:55
"Genug hab ich euch gequält!"

Tapfer sein Du musst! Widerstehe der dunklen Seite der Macht! ;)  

13657 Postings, 664 Tage damir25 ArDAI

 
  
    
14.06.19 19:58
Insgesamt schaut Infineon auf ein Berg (2 Monate) von 50% hinter sich!  

3027 Postings, 251 Tage nch _ein_Schreiberdiese

 
  
    
14.06.19 20:01
50% Regel....
die hab ich noch nie angewandt , höchstens   20 - 80

bei  neuen Index- höchstständen  höchstens 20%  rein
and  beim letzten tief, wenn praktisch erreicht würde, dann 80%

 

13657 Postings, 664 Tage damir25 ArDAI

 
  
    
14.06.19 20:02
Was waren das noch für Zeiten wo CAP's Sparbuch den Elementen trotzte!;)))  

13657 Postings, 664 Tage damir25 ArDAI

 
  
    
14.06.19 20:06
Ich hab nur vor einer Zeit Intel oder AMD Zahlen gesehen gehabt! Da ist mir das Sandwich von
letzter Woche hoch!;)))  

1663 Postings, 587 Tage Commander1@Sir

 
  
    
14.06.19 20:12
50 % trotzen immer noch! Hart wie Granit...

Aber jetzt ist nicht die Zeit für Sentimentalitäten. Die Brücke ist besetzt, die Schutzschilde sind hochgefahren. Mal sehen, wer zuerst zuckt...
 

13657 Postings, 664 Tage damir25 ArDAI

 
  
    
14.06.19 20:24
Verfallwoche steht auf unserer Seite. Aber Peter der Junge und Realist der alte
führen die gegnerischen Truppen an. Nicht bereit Gefangene zu machen!
Ehre und Stärke, CAP!  

1663 Postings, 587 Tage Commander1Daimler

 
  
    
14.06.19 20:38
Eine vernünftige Vermögensanlage setzt sich doch nicht nur aus Aktienbeständen zusammen:

Aktien sollten immer nur einen Teil dessen abbilden.

Ich rate immer zu folgendem Mix:

Wohneigentum (wenn möglich), Kapitalebensversicherungen (Altverträge, oder Gold als Ersatz), Barvermögen, Aktien, etc. Ein Fundament, das auf mehreren Pfeilern ruht.


 

1663 Postings, 587 Tage Commander1@Sir

 
  
    
14.06.19 20:40
"Ehre und Stärke", Sir!  

1663 Postings, 587 Tage Commander1Wo ist eigentlich unser

 
  
    
14.06.19 20:56
"Mr. Doom" @Visio abgeblieben? Wenn ich an ihn denke, sehe ich immer "Mad Max" vor mir! :))  

797 Postings, 220 Tage xotzilVisio?

 
  
    
14.06.19 21:05
Wollte er nicht mit dem R4 nach Varna?  

1663 Postings, 587 Tage Commander1@xotzil

 
  
    
14.06.19 21:24
Hoffentlich hat er ein Navi dabei. Sonst landet er irgendwo im Westerwald...:)))  

13657 Postings, 664 Tage damir25 ArDai

 
  
    
14.06.19 21:28
Visio hat innerlich gekündigt und den Steinhoffern noch eine ordentliche
mitgegeben. Die sind hart ihm nehmen, aber bei dem ein oder anderen
dreht sich noch alles! Der hat da gefühlt 100 schwarze mitgenommen!;)))  

318 Postings, 130 Tage GrandlandAusweichrouten.

 
  
    
1
14.06.19 23:09
Ich möchte nochmal daran erinnern, dass Mitstreiter Grandland derzeit hohe Cashbestäne fährt (in Anbetracht dessen was da kommen möge - und um einzusteigen- später).

Dazu:
Ewax Gold 2 (20%) - Einkauf Herbst 2018- steht gut im Futter und Sicherheitsreserve wenn es  wirklich kracht.
Solides Deusches: Allianz und  Mü Rück- nach Divi ca. 10%+  im Status- Trotzdem VK mit Limit um meinen EK gesetzt. VK aber nciht geplant.

Dazu etwas Nebenwerte die ich vom Weltgeschehen recht abgekoppelt sehe:
z.B. Bijou Brigitte (am 18.6. HV) - die sind im engen Markt sehr stabil und über Divi zu 6,7% beschwr ich mich nicht. (ganze Historie außer Acht lassen)
Und Noratis AG als Immobilienwert der kleineren besonderen Art (Renovieren Werkswohnungen). Die habe ich kurz vor DIVI (am 17.6.) heute nochmal aufgestockt- so ganz nebenbei vor all dem LV Corestate Trubel den ich (passiv) auch verfolge- die muss man fast einzeln kaufen und können im Depot bleiben (5,7% Divi Rendite)
Ich halte beide Werte für abgekoppelt vom Stress um Daimler und co. und das Weltgescheheh. Mein Ausweichprogramm (im begrenzen Masstab) für die heraufziehenden Wolken.
Infenion finde ich momentan falsch obwohl ihr recht habt wegen der "Beteiligung" an jeglicher Fahrzeugmotorisierung.

Grandland- auf Seitenlinie und in Nebenwerten.  

13657 Postings, 664 Tage damir25 ArDai

 
  
    
1
15.06.19 06:41
Die EU muss/wird, um kein Stress mit USA zu haben, aus Argentinien und
Uruguay weniger Rindfleisch kaufen, dafür US-Rindfleisch.
Südamerika will auch leben. Und eigentlich sollten wir auch weniger
Fleisch essen. Aber egal. Alles was die EU schluckt, wird uns als
Schwäche ausgelegt und es kommen immer neue Erpressungen.
China und Russland stehen hinter Iran. Da kann die USA sich nur
Ohrfeigen abholen, oder den 3 Weltkrieg anfangen. Und am Ruder sitzt
Trump. Da kann dir Angst und Bange werden.  

13657 Postings, 664 Tage damir25 ArDai

 
  
    
15.06.19 07:53
Was ist im Daimler drin, welche Reifen, Bremsbelege oder Wischerblätter?
Das ist mir scheiß egal. Batterie, Zündkerze von Bosch oder Varta?
Intel, AMD oder Infineon?
Ich erwarte nur das der Wagen fährt und vorne der Stern steht!;)))
Spieler haben bei Vereinen Verträge, müssen aber nicht eingesetzt
werden. Bei schwacher Leistung oder Verletzung tut es die Tribüne auch!
Nie steht ein Zulieferer, dass bin nämlich ich, über dem Kunden.
Man kann maximal ein Spieler sein.Bleibt aber immer nur Spieler.
Kommen bessere Spieler, ist man raus! Das wissen hier die
(Ex) abhängig Beschäftigten leider nicht.;))
 

13657 Postings, 664 Tage damir25 ArDai

 
  
    
15.06.19 08:01
Zu denken, wir könnten was was keiner kann, ist nur verrückt.
Japan hat Fabriken ohne Menschen! Da braucht es kein Licht!;))
 

986 Postings, 4470 Tage herrmannbSachmal, damirowitsch,

 
  
    
15.06.19 08:40
schlafen tust Du aber auch nicht so viel. Gestern bis 23:00 nochwas hier, und heute schon 7:00. Du mußt erst mal Selbstgespräche führen, bis der Rest wach ist, gefrühstückt hat, diverse Dinge erledigt.

Du bist Zulieferer ? Was für eine Art Laden führst Du denn ? Lass es mal raus, ist doch nichts Unanständiges, das hier andeutungsweise zu sagen.

Rußland und China werden bestimmt keine konkurrierende Nuklearmacht an ihrer Flanke dulden, die wären ja bescheuert in dem Fall. Wenn es Spitz auf Knopf steht, steht der Iran allein da. Und wenn du mich fragst, ist das auch gut so. Noch ein Land, das mit Atomwaffen zum Regionalwarlord aufsteigen will, und mit USA und Rußland in einem Chor singen will - lächerlich und gefährlich beidermaßen. DAzu die zu allem entschlossenen Religionsverrückten, nee. Wenn der Iran von den USA klein gemacht wird, bin ich zufrieden.

Was Du zur EU sagst, stimmt meiner Ansicht nach. Wie sind wir eigentlich zu diesem undurchsichtigen Haufen gekommen, wessen Interessen vertreten die ? Die Interessen Deutschlands sind es jedenfalls nicht.  

986 Postings, 4470 Tage herrmannbFabriken ohne Menschen

 
  
    
15.06.19 08:57
Klar gibt es die hier. Audi hat ein Werk zur Fertigung von E-Antrieben in Sloweinien, da läuftalles vollautomatisch, nur so Sachen wie das EInfädeln von Kabelenden macht ein Arbeiter.
https://www.audi-mediacenter.com/de/audimediatv/...lektromotoren-4256
Wenn Du das siehst, redest DU nicht mehr von der rückständigen Produktion in Deutschland, und Japan ist der Tollste aller Tollen. Und die Transporttechnik, die das auch möglich macht, wid von einer deutschen Firma gemacht, Rollon GmbH Düsseldorf. Die werden vermutlich das neue KukA, was schwachsinnigerweise nach V´China verhökert wurde, damit die das Know-How noch besser stehlen können. Die Deutschen sind auf einigen Gebieten hinten dran, aber bestimmt nicht bei der Fertigungsautomatisierung.  

13657 Postings, 664 Tage damir25 ArDAI

 
  
    
1
15.06.19 09:14
@Herrmannb Ich mach Teile!;)))Iran ist doch keine Nuklearmacht für Russland.
Indien will Zölle auf echte Apfel und Mandeln aus der USA!;))
Die arrogante Art ist nicht nur 600 US-Firmen aufgefallen. Das eint Russland, China, Indien.
Nur die EU lässt sich erpressen. Schnell noch Argentinisches Steak essen, bevor der Spaß
nämlich vorbei ist!;)))
 

13657 Postings, 664 Tage damir25 ArDAI

 
  
    
1
15.06.19 09:24
Wir sollen das genmanipulierte Zeug fressen für teurer um die Freundschaft zu erhalten?
Geht's noch? Dann lieber Autozölle bis zum abwinken! Je früher je besser!  

13657 Postings, 664 Tage damir25 ArDAI

 
  
    
15.06.19 09:34
Früher galt Amerika von Alaska bis nach Feuerland. Heute zählt nur noch der eigene
Arsch!?;))  

986 Postings, 4470 Tage herrmannbAutozölle

 
  
    
15.06.19 09:36
Dann sollen die von der EU-Administration geknebelten Europäer eben de USA auch erpressen, aber dazu sind die zu blöd, bzw. die wollen das gar nicht. Jedenfalls ist jeder, der mir in die Quere kommt bezüglich deutscher Autoindustrie für mich nicht nur ein Ärgernis, das weg muß. Und damit meine ich nicht Trump, der tut nur das,, was man von einem Regierungschef erwarten muß, sondern die andere Seite, Du weißt ja.

Übrigens habe ich das "Du" oben dran nur versehentlich mit großem "U" geschrieben, sieht nur so aus wie ein vorwurfsvolles "DU" :o).
Ähnliches gilt für meinen Kommentar gestern an Dich. Da war die Wortwahl, im Nachhinein betrachtet, bißchen zu hart. Ich will hier keinen verbal nieder machen.  Außer in begründeten Fällen :o).  

13657 Postings, 664 Tage damir25 ArDAI

 
  
    
2
15.06.19 09:50
Zölle mögen für Staaten unangenehm sein. Daimler kann es nur egal sein ob
D, EU, Amerika, China, Afrika, Australien Werke liefern. Die Suppe wird viel zu heiß gekocht.
Aber, so ist Börse. Dazu ist Bank of Amerika noch Großaktionär bei Daimler.
Weiß das der Markt überhaupt?;)))  

Seite: Zurück 1 | ... | 1759 | 1760 |
| 1762 | 1763 | ... | 1904  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben