UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Rohstoffjuniors: Langfristig vor Renaissance

Seite 1 von 55
neuester Beitrag: 11.06.14 12:25
eröffnet am: 22.06.12 13:44 von: carpe_diem Anzahl Beiträge: 1368
neuester Beitrag: 11.06.14 12:25 von: carpe_diem Leser gesamt: 71736
davon Heute: 4
bewertet mit 11 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
53 | 54 | 55 | 55  Weiter  

4186 Postings, 2841 Tage carpe_diemRohstoffjuniors: Langfristig vor Renaissance

 
  
    
11
22.06.12 13:44

Der ganze Threadname sollte lauten: "Rohstoffjuniors (Explorer/Developer): Gedemütigt & geschlachtet, langfristig jedoch vor Renaissance."

Der Sektor der Rohstoff-Explorer gleicht gegenwärtig erneut einem wahren Blutbad. Bereits das zweite Mal in nur 5 Jahren (nach 07/08) wird der gesamte Sektor förmlich zerissen. Aufgrund der hoch spekulativen Natur wird der Juniorsektor in Zeiten von starken Unsicherheiten, Turbolenzen und vagen Ausblicken mehr denn je gemieden. Dies führt(e) dazu, dass selbst Top-Unternehmen mit weltklasse Rohstoffvorkommen stark abgestraft wurden.
 
Trotz der anhaltenden Krise gibt es nur wenige Investmentsektoren, die Investoren und Anleger weltweit so in den Bann ziehen können - wie es im Sektor der Rohstoffjuniors der Fall ist.
 
Weshalb ist das der Fall?
 
Es liegt an den rund 10% aller börsengelisteten Rohstoffunternehmen weltweit (Produzenten mal außen vorgelassen), die geduldigen & mutigen Investoren (langfristig) enorme Gewinne bescheren können. Aufgehende Rohstoffstories, die z.B. durch eine weltklasse Discovery , sorgen dann schon mal für Kurszuwächse von hunderten-tausenden Prozenten. Genau DIESE Stories ziehen interessierte Börsianer seit langer Zeit an, und das wird sich in der Zukunft nicht ändern - im Gegenteil: Die besten Zeiten an den Rohstoffmärkten stehen noch lange vor uns.
 
Doch das ist nur eine Seite der Medaille. Der Großteil der Rohstoffjuniors verbrennt nur viel Geld, und wird den Aktionären keinen Shareholder Value Der Juniorsektor ist nüchtern betrachtet hoch defizitär, da nahe zu alle aktiven Unternehmen weder Umsätze noch Gewinne generienen (können). Alle Rohstoffjuniors haben mit der bedrohlichen Verwässerung zu kämpfen, dies erfordert besonders effektiven Kapitaleinsatz und versierte Managemententscheidungen. Zudem kommen Juniors in schwierigen Zeiten wie dieses immer schwieriger an neues Geld, da dieses oft in der höchsten Klasse des Risikokapitals liegt.
 
Weshalb steht den besten Rohstoffjuniors eine sichere Renaissance langfristig bevor?
 
Die globale Minenindustrie fördert gegenwärtig rund 80 Millionen Unzen Gold, 760 Millionen Unzen Silber, 16 Millionen Tonnen Kupfer, unzählige Milliarden Barrel Öl etc. Jahr für Jahr. Diese enorme Fördermenge müsste Jahr für Jahr mit neuen Entdeckungen ersetzt werden, um die weiter steigende Nachfrage in Zukunft befriedigen zu können. Jedoch ist die Erreichung dieses Ziels unmöglich, da die Entdeckung und Entwicklung ökonomischer Lagerstätten immer seltener und schwieriger wird. Demnach stehen die Rohstoffproduzenten - allen voran die Majors - weltweit vor einer großen Herausforderung. Diese Herausforderung für die Big Player ist gleichzeitig die Chance für alle ambitionierten Rohstoffjuniors. Die Majors sind mittel-langfristig mehr denn je auf die "Kleinen" angewiesen, da sie selber nur begrenzt im Explorersegment tätig sein können. So werden sie sich keinesfalls leisten können gute Rohstoffprojekte nicht in Produktion zu bringen bzw. aussichtsreiche Rohstoffjuniors mit einer ökonomischen Discovery nicht zu übernehmen. Die Juniors, welche es schaffen, den Weg zur kommerziellen & profitablen Produktion erfolgreich zu bestreiten, sind dann sowieso schon lange heiße Übernahmekandidaten geworden.
 
Dazu kommen die allgemeinen Aussichten und der Charme des Rohstoffsektors (Background):
 
Die Weltbevölkerung zählt gegenwärtig fast 7 Milliarden Menschen, bis zum Jahr 2050 schätzt man bis zu 10 Milliarden Menschen auf unserem Planeten. Die prekäre Lage hinsichtlich der zukünftigen Rohstoff- und Energieversorgung in den nächsten Jahrzehnten wird ein existentielles Thema in den Volkswirtschaften rund um den Globus bleiben. Die aufstrebenden Entwicklungsländer und BRIC & Co.- Staaten werden den Trend der Angebotsverkürzung und Nachfragesteigerung unterstützen und für etlichezukünftige Engpässe sorgen. Fakt ist, dass die Nachfrage nach Rohstoffen zukünftig zunehmen wird und zeitgleich das Angebot auf unserem Planeten zu Neige geht. Daher gibt es keinen Markt auf dieser Welt, der größere Potenziale hinsichtlich des Nachfrageüberhangs verspricht. Die Folgen sehen wir in Form von steigenden Rohstoffpreisen, dieser Trend wird sich langfristig weiter beschleunigen..
 
In diesem Thread sollen vor allem aussichtsreiche Rohstoffjuniors, potentielle Übernahme-kandidaten und jegliche spannende Rohstoffstories verfolgt werden. Weiter sollen alle Info, Trends, Entwicklungen etc. hier behandelt werden, welche den Junior- und Rohstoffsektor unmittelbar und mittelbar tangieren..
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
53 | 54 | 55 | 55  Weiter  
1342 Postings ausgeblendet.

4186 Postings, 2841 Tage carpe_diem# 1340

 
  
    
02.07.13 12:32
Gewaltige Abschreibungen drohen: Barrick Gold verschiebt Produktionsbeginn auf Pascua-Lama auf 2016

Bjoern Junker - 1 7 2013

Die Probleme des weltweitgrößten Goldproduzenten Barrick Gold (WKN 870450) mit dem riesigen Gold- und Silberprojekt Pascua-Lama, das sich über die Grenze zwischen Chile und Argentinien erstreckt, lassen nicht nach. Nun hat der Konzern entschieden, den Produktionsbeginn bis Mitte 2016 zu verschieben. Das allein könnte zu einer Abschreibung in Höhe von bis zu 5,5 Mrd. Dollar führen..

Link: http://www.miningscout.de/kolumnen/2013/07/01/...ascua-lama-auf-2016/  

4186 Postings, 2841 Tage carpe_diem# Diggers and Dealers

 
  
    
05.08.13 11:32

Diggers and Dealers in down under In Kalgoorlie findet die jährliche Minenkonferenz statt

Das Diggers and Dealers - Treffen steht unter dem Bann der schwache Märkte für Goldaktien. Doch es kann auch positive Überraschungen geben..

Link: http://www.rohstoffenews.de/diggers-and-dealers-in-down-under/

 

4186 Postings, 2841 Tage carpe_diem# K+S

 
  
    
05.08.13 11:44

K+S: Am Kalimarkt ist nichts ist mehr wie es einmal war

Stefan Bender - 2 Aug 2013 - keine Kommentare

Lange Zeit funktionierte das internationale System im Kalimarkt mehr oder weniger hervorragend. Zwar musste die Branche in den letzten Jahren Preisrückgänge hinnehmen, doch in den Jahren zuvor machte man blendende Geschäfte. Die gegenseitige Konkurrenz war überschaubar, der Preiswettbewerb nicht so stark wie anderswo. Zuletzt gab es allerdings erste Probleme durch die gefallenen Preise. Projekte wurden gekürzt, verschoben oder eingestellt. Auch der wichtigste deutsche Vertreter der Branche, K+S, war mit seinem Legacy-Projekt in Kanada von Verzögerungen betroffen.

Link: http://www.miningscout.de/blog/2013/08/02/...-mehr-wie-es-einmal-war/

 

4186 Postings, 2841 Tage carpe_diem# Barrick

 
  
    
05.08.13 11:57

Barrick Gold setting its house in order. Lessons to be learnt

World No. 1 gold miner, Barrick, has set out exactly what it plans to do to keep it in its pre-eminent position after a bit of a nightmare half year.

Author: Lawrence Williams
Posted: Monday , 05 Aug 2013

LONDON (Mineweb) -

On the face of things Barrick Gold?s Q2 and H1 report looked pretty disastrous ? write downs totalling over $8 billion, dividend cut by 75%, long term gold production targets deemed at risk, head office staff cut 30%.

http://www.mineweb.com/mineweb/content/en/...oid=199827&sn=Detail


 

4186 Postings, 2841 Tage carpe_diem# Yamana, Q-Loss wegen AfA

 
  
    
05.08.13 11:59

Yamana announces $7.9m 2Q loss but no writedowns

Yamana Gold has lowered its GEO production guidance for both 2013 and 2015 in an effort to implement a sustainable new cost structure..

http://www.mineweb.com/mineweb/content/en/...oid=199459&sn=Detail


 

4186 Postings, 2841 Tage carpe_diem# Kosten der Goldförderung

 
  
    
03.09.13 10:49

4186 Postings, 2841 Tage carpe_diem# Ecuador Government, Codelco

 
  
    
03.09.13 10:50
Ecuador/Codelco to create JV to explore Llurimagua reserves

Ecuador has no mining industry to speak of and is seeking to attract investment to tap its large copper, gold and silver reserves..

http://www.mineweb.com/mineweb/content/en/...oid=203116&sn=Detail  

32 Postings, 2255 Tage RockstoneNur Uran glänzt derzeit

 
  
    
28.11.13 09:23

4186 Postings, 2841 Tage carpe_diemGoldförderer-Aktien - Billiger als je zuvor

 
  
    
27.12.13 15:42
Die Aktien der Goldindustrie sind derzeit unschlagbar günstig - vergleichbar unterbewertete Kurse gab es zuletzt vor 40 Jahren! Antizyklischen Anlegern bieten die Papiere von Goldcorp und New Gold derzeit die Einstiegschance des Jahrzehnts..

Link: http://www.finanzen100.de/finanznachrichten/...-je_H1414922658_64698/

 

4186 Postings, 2841 Tage carpe_diem# RR

 
  
    
14.01.14 12:42
'Big money' entering resources, precious metals: Rick Rule

Sprott Group | January 13, 2014

Rick Rule, Chairman of Sprott Global Resource Investments Ltd., says some of the ?big money? that was circling the resource sector has finally found a home. Rick Rule recently commented on a couple of new investment mandates that he believes signal a positive development in the resource sector..

http://www.mining.com/web/...ing-resources-precious-metals-rick-rule/

 

4186 Postings, 2841 Tage carpe_diem# UBS, Rohstoff-Sektor

 
  
    
16.01.14 20:38

4186 Postings, 2841 Tage carpe_diem# Junior Gold, gdxj

 
  
    
28.01.14 17:28

4186 Postings, 2841 Tage carpe_diem# Goldminer

 
  
    
29.01.14 16:49
Gold Miners: Cost Cuts, CapEx and the Price of Gold

January is nearing an end, and that means one thing: Gold miners will start announcing earnings. New Gold (NGD) will get things started on Feb 6, followed by Kinross Gold (KGC) on Feb. 12 and Goldcorp (GG) and Barrick Gold (ABX) on Feb. 13..

http://blogs.barrons.com/stockstowatchtoday/2014/...d=BOL_hp_blog_stw  

4186 Postings, 2841 Tage carpe_diem# Goldpreis

 
  
    
31.01.14 15:22
2014 Chinese Physical Gold Withdrawal Explodes 76.7% v 2013

JANUARY 23, 2014

On August 1, 2013 we posted a chart showing how the Shanghai Gold Exchange (SGE) is delivering 9x more physical gold than the US COMEX, and considering the ability to deliver is, at present, only around 11.5mt, the price setting in foreign currency moves to Shanghai as currency convertability and foreign banks occupy the first of planned expansion in both 'trade zones' and national currency transaction limits..

http://goldsilver.com/article/...old-withdrawal-explodes-76-7-v-2013/  

4186 Postings, 2841 Tage carpe_diem# CT

 
  
    
31.01.14 15:53

4186 Postings, 2841 Tage carpe_diem# Energie + Metalle, Aktuelle Lagerbestände

 
  
    
31.01.14 15:55

4186 Postings, 2841 Tage carpe_diem# Commodities, Wochenrückblick

 
  
    
31.01.14 15:55

4186 Postings, 2841 Tage carpe_diem# Goldminen

 
  
    
31.01.14 15:56
Infografik: Welche Goldminenunternehmen verfügen über die größten Ressourcen und Reserven?

http://www.rohstoff-welt.de/news/...groessten-Ressourcen-und-Reserven  

4186 Postings, 2841 Tage carpe_diem# WGC Report

 
  
    
31.01.14 16:03
WGC: Was dürfen wir 2014 von Gold erwarten?

Das World Gold Council (WGC) hat heute einen neuen Bericht veröffentlicht, in welchem es sich der Frage zuwendet, welche Entwicklung bei Gold für 2014 zu erwarten ist und durch welche Faktoren diese gesteuert wird. Nach Ansicht der Experten werden der US-Dollar und die Goldnachfrage Asiens in den kommenden Monaten zwei der wichtigsten Determinanten im Hinblick auf den Goldpreis darstellen..

http://www.rohstoff-welt.de/news/...uerfen-wir-2014-von-Gold-erwarten  

4186 Postings, 2841 Tage carpe_diem# Barrick, Newmont - Merger erneut gescheitert

 
  
    
22.04.14 16:43

4186 Postings, 2841 Tage carpe_diemCT, GS

 
  
    
11.06.14 12:25

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
53 | 54 | 55 | 55  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben