UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Roche - starke Zahlen, gute Dividende.

Seite 2 von 7
neuester Beitrag: 26.07.19 08:32
eröffnet am: 30.01.13 09:35 von: SAKU Anzahl Beiträge: 156
neuester Beitrag: 26.07.19 08:32 von: sfoa Leser gesamt: 82997
davon Heute: 35
bewertet mit 7 Sternen

Seite: Zurück 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 7  Weiter  

2092 Postings, 1866 Tage hclsf87man kann jetzt gut aufstocken,

 
  
    
2
02.04.15 12:59
wer etwas Gutes (Bares) für seinen Ruhestand irgendwann mal tun möchte. Ich werde wieder ein paar Stückchen zukaufen. Ob 250, drüber oder drunter, das ist bei Roche sowas von egal ;-)   Ist und bleibt ein TOP-Invest! Schweizer Pharma-Präzision - vielleicht sogar besser als ne schweizer Uhr!

Nur meine Meinung, keine Empfehlung.  

5713 Postings, 5729 Tage alpenlandAvastin weiterer Erfolg

 
  
    
1
09.04.15 09:57
Der Pharma-Konzern Roche kann eine weitere Zulassung für das Krebsmedikament Avastin vermelden.

Avastin (Bevacizumab) sei von der Europäischen Kommission in Kombination mit Chemotherapie für die Behandlung von Frauen mit fortgeschrittenem Gebärmutterhalskrebs registriert worden, teilt Roche am Mittwoch mit. Die Zulassung gelte im Detail für die Kombination mit einer Standard-Chemotherapie, bei denen keine Platintherapie möglich sei.

Der vorberatende Ausschuss der EU-Kommission hatte Avastin für diese Indikation Ende Februar 2015 zur Zulassung empfohlen. In den USA wurde das Krebsmedikament für dieselbe Indikation bereits im August 2014 zugelassen und in der Schweiz im Dezember vergangenen Jahres. Darüber hinaus sei das Medikament zur Behandlung von fortgeschrittenem Gebärmutterhalskrebs bisher auch in sechs weiteren Ländern registriert.

Die Avastin-Chemotherapie-Kombination trage dazu bei, dass Frauen mit fortgeschrittenem Gebärmutterhalskrebs länger überleben als mit einer alleinigen Chemotherapie, so Sandra Horning, Chief Medical Officer und Leiterin der globalen Produktentwicklung. Zurzeit seien weniger als eine von sechs Frauen mit der Erkrankung fünf Jahre nach der Diagnose noch am Leben.

Im Gegensatz zu den meisten anderen Krebsarten tritt Gebärmutterhalskrebs laut Mitteilung sehr oft bei jüngeren Frauen im Alter zwischen 35 und 44 Jahren auf.

Mit Avastin, das zur Behandlung mehrerer Krebsarten zugelassen ist, erzielte Roche im Geschäftsjahr 2014 einen Umsatz von 6,42 Mrd CHF. Nur mit Mabthera/Rituxan erreichte der Konzern damals mehr Erträge mit 6,90 Mrd.  

5713 Postings, 5729 Tage alpenlandUBS erhoht Kursziel auf 285 CHF

 
  
    
1
09.04.15 09:59
(ist meines Erachtens konservativ)

ROCHE HOLDINGS AG

ZÜRICH - Die Schweizer Großbank UBS hat das Kursziel für die Aktien des Schweizer Pharmakonzerns Roche von 265 auf 285 Franken angehoben, aber die Einstufung auf "Neutral" belassen. Analystin Alexandra Hauber begründete das höhere Ziel in einer Studie vom Mittwoch mit Rückenwind von der Währungsseite. Allerdings müsse sich die angepeilte Kombinationstherapie zur Behandlung des nicht-kleinzelligen Lungenkrebses erst in der Praxis bewähren, bevor die Aktien höhere Kursregionen erreichen könnten.  

2092 Postings, 1866 Tage hclsf87@alpenland, 285 CHF ist viel zu konservativ!

 
  
    
1
09.04.15 15:42
Das ist meine Meinung. Bei allen Pharmawerten muß man mit zukünftigen Erfolgsstories und Blockbustern zwar vorsichtig sein, aber Roche ist da zu gut aufgestellt, so daß auch eine Erwartung, die nicht so einschlägt, nichts an der Gesamtaussicht des Unternehmens ändert. Roche ist und bleibt ein TOP-Wert unter den Pharmawerten. Auch wenn ich nebenher sogar noch an Novartis "fest"-halte...  

5713 Postings, 5729 Tage alpenlandheute starker Schluss

 
  
    
10.04.15 17:46

starke Schlussauktion

Off-Ex 38'856 Kurs 278.30 = 10.8 mio CHF

das waren wahrscheinlich nicht Du und ich. Biggrin


 

5713 Postings, 5729 Tage alpenlandAussichten positiv

 
  
    
1
20.04.15 15:21

Positiver Vorausblick (aus Cashnews)

Im Hinblick auf die Ergebnisveröffentlichung setzt Julius Bär den Genussschein von Roche auf die Liste der Schlüsselkaufempfehlungen. Man traut den Baslern im weiteren Jahresverlauf positive Überraschungen zu. Das Anlageurteil lautet weiterhin "Kaufen". Vom Kursziel von 280 Franken lässt sich jedoch kaum noch Aufwärtspotenzial ableiten. Nach richtiger Überzeugung tönt das nicht.

 

5713 Postings, 5729 Tage alpenlandBericht 1.Q

 
  
    
1
22.04.15 18:43
Roche - 1.Q: Roche erneut mit starken Zahlen, Umsatz plus 3pc in Franken! "Der Effekt des schwachen Euros wurde durch den festen Dollar mehr als ausgeglichen." Portefeuille wird durch strategische Übernahmen laufend ausgeweitet. Bereits redet Roche von einer höheren Dividende! Alles über Analystenerwartungen.

http://www.ariva.de/news/...er-Pharmakonzern-legt-kraeftig-zu-5343672  

5713 Postings, 5729 Tage alpenlandZiel 305 CHF und Invest in Biotech

 
  
    
05.05.15 11:47


Die US-Investmentbank Merrill Lynch hat die Einstufung für Roche auf "Buy" mit einem Kursziel von 305 Franken belassen. Roche und AstraZeneca seien im Bereich Immun-Onkologie nach wie vor auf einem guten Weg, schrieb Analyst Sachin Jain in einer Branchenstudie vom Mittwoch. Vor allem die aggressivere Strategie bei frühzeitlichen Lungenkrebs-Indikationen könnte beiden Pharmakonzernen längerfristig Vorteile bescheren./edh/mis
AFA0135 2015-04-29/17:43 ISIN: CH0012032048


Neues Produktionsgebäude für Immundiagnostika bei Roche in Penzberg

Der Schweizer Pharmakonzern Roche hat an seinem Standort im oberbayerischen Penzberg (Landkreis Weilheim-Schongau) ein neues Diagnostik-Produktionsgebäude in Betrieb genommen. Nach Unternehmensangaben wurden 200 Millionen Euro in die Erweiterung investiert. Roche reagiere damit auf die weltweit steigende Nachfrage nach immundiagnostischen Tests, wie sie in Laboren und Krankenhäusern zum Nachweis von Herz-Kreislauf- oder Krebserkrankungen benötigt würden, hieß es bei der Inbetriebnahme am Mittwochnachmittag.

 

5713 Postings, 5729 Tage alpenlandRoche erhält für Venetoclax "Breakthrough-Therapy"

 
  
    
07.05.15 19:09

Für Venetoclax (RG 7601, GDC-0199/ABT-199) von der amerikanischen Gesundheitsbehörde FDA den Status "Breakthrough-Therapy" erhalten. Dieses bezieht sich auf die Behandlung von hartnäckiger oder wiederkehrender chronischer lymphotischer Leukämie (CLL)

http://www.cash.ch/news/alle/roche_erhaelt_fuer_venetoclax_breakthroughtherapystatus_von_fda-3322189-448

 

Clubmitglied, 331473 Postings, 1929 Tage youmake222Roche verbucht positive Studienergebnisse zu Lunge

 
  
    
14.05.15 09:26

5713 Postings, 5729 Tage alpenlandpositive Studie zu Lungenkrebsmittel

 
  
    
15.05.15 11:46
Titel 277.40 CHF +3.16%%%%%%%%%
 

2882 Postings, 2086 Tage kuras15Die US-Investmentbank

 
  
    
3
15.05.15 15:41
Goldman Sachs hat Roche vor der Jahreskonferenz der US-Krebsforscher (Ascco) auf "Buy" belassen. Die Gewinne je Aktie (EPS) könnten bis 2018 stärker als bisher vom Markt erwartet ausfallen, falls die Schweizer ihre Ansätze zur Immuntherapie gegen Krebs schnell zur Marktreife führen können, schrieb Analyst Keyur Parekh in einer Studie vom Freitag. Jüngste Daten für die Asco stimmten diesbezüglich optimistisch, so der Experte.  

1233 Postings, 2440 Tage windspiel0815Danke

 
  
    
15.05.15 17:06
für die Hinweise. Habe dadurch heute den Kurs verfolgt und beim Kurs unter 256.- eine erste Position ins Depot gepackt. Hatte ich schon länger auf meiner Watchlist.

Schönes WE.  

5713 Postings, 5729 Tage alpenlandFDA-Freigabe

 
  
    
26.05.15 09:38
Roche erhält FDA-Freigabe für Cobas-Test zu Darmbakterium Clostridium difficile

26.05.2015 07:32

Basel (awp) - Der Pharmakonzern Roche hat die Freigabe der US-amerikanischen Gesundheitsbehörde FDA für den cobas(R) Cdiff-Test erhalten. Mit diesem kann das Darmbakterium Clostridium difficile nachgewiesen werden - es zählt zu den Krankenhauskeimen und kann unter Umständen zu einer lebensbedrohenden Durchfallerkrankung führen. Der Test biete exakte Informationen, so dass die Behandlung verbessert und geeignete Präventivmassnahmen ergriffen werden können, teilte Roche am Dienstag mit.

cp/uh

 

5713 Postings, 5729 Tage alpenlandVorstellung an Branchentagungen

 
  
    
28.05.15 10:56

Basel (awp) - Die beiden Pharmakonzerne Novartis und Roche kündigen neue Daten zu verschiedenen Präparaten an. Der Pharmakonzern Novartis will an zwei anstehenden Branchentagungen die Stärken seines Krebs-Portfolio unterstreichen. 21 Medikamente und 11 Prüfpräparate sollen im Rahmen von 185 Präsentationen an der diesjährigen Jahresversammlung der American Society of Clinical Oncology (Asco) sowie am Congress of the European Hematology Association (EHA) vorgestellt werden, teilte Novartis am Mittwoch mit. Die Daten würden die Fortschritte in der Forschung einer Vielzahl an Krebsarten unterstreichen - wie etwa Haut-, Lungen-, Brust-, Nierenkrebs oder Leukämie.

Novartis sei stolz, das um die Krebsprodukte von GSK erweiterte Portfolio an den Anlässen vorzustellen, liess sich Bruno Strigini, Präsident Novartis Oncology, zitieren. Neben neuen Daten in verschiedenen Krankheitsfeldern würden nämlich zum Beispiel die Überlebensdaten zu den akquirierten Therapien Tafinlar und Mekinist präsentiert. Novartis will dazu erste Phase-II-Daten (BRAF mutant NSCLC) aufzeigen.

Das Asco-Branchentagung läuft vom 29. Mai bis 2. Juni in Chicago; der EHA-Kongress vom 11. bis 14. Juni in Wien.

ROCHE ZEIGT AN EULAR NEUE DATEN ZUR WIRKSAMKEIT VON ROACTEMRA UND MABTHERA

Der Pharmakonzern Roche wiederum kündigt neue Studienpräsentationen zu den Immunologie-Produkten Roactemra und Mabthera an. Auf dem Jahreskongress der European League Against Rheumatism (EULAR) werde man Daten vorlegen, die den therapeutischen Nutzen der beiden Präparate bei rheumatoider Arthritis und anderen immunvermittelten Krankheiten bestätigen
, teilt Roche am Mittwoch mit. Der EULAR-Kongress findet vom 10. bis 13. Juni 2015 in Rom statt.

cp/ys/cf

 

5713 Postings, 5729 Tage alpenlandPositive Studiendaten

 
  
    
1
30.05.15 18:02
Der Pharmakonzern Roche hat am Jahreskongress der American Society of Clinical Oncology (ASCO) verschiedene positive Studiendaten präsentiert.

http://www.cash.ch/news/top_news/...iert_positive_studien-3329859-771
 

5713 Postings, 5729 Tage alpenlandda bruzzelt was !

 
  
    
1
30.05.15 18:07

Gerüchteküche von Börsenguru

Angeblich finden Gespräche zwischen Novartis und Roche statt.

D.h. Fusionsgerüchte sind im Umlauf...Novartis hält über 30% der Aktien von Roche...

**************************************************

merkwürdiger (insider?)handel in nj otc

was ist denn das für ein schmu

http://www.cash.ch/boerse/kursinfo/fullquote/Roche-Hldg/1203204/380/1

-2,23%

vs.

http://quotes.wsj.com/RHHBY -- NJ OTC (over the counter!) 3faches Handelsvolumen ggü. Durchschnitt
+++2,83%

 

5713 Postings, 5729 Tage alpenlandKrebsspezialist

 
  
    
01.06.15 16:11
Roche - die neuen Resultate von Krebsmitteln haben am amerikanischen Branchenkongress für grosse Beachtung gesorgt. Arbeitet sich Roche zum führenden "Krebs"-Spezialisten unter den grossen Pharmas vor?
(Cash Guru)  

5713 Postings, 5729 Tage alpenlandsteige wieder ein

 
  
    
30.06.15 12:18
Diverse gute Meldungen, steige wieder ein.

Roche mit positiven Resultaten zu MS-Mittel Ocrelizumab - Einreichung 2016

30.06.2015 07:28

Basel (awp) - Der Pharmakonzern Roche hat mit zwei entscheidenden Phase III-Studien zur Beurteilung des Medikaments Ocrelizumab gegen Multiple Sklerose (MS) positive Resultate erzielt. Die Daten würden aufgrund der "überzeugenden Resultate" voraussichtlich im ersten Quartal 2016 bei den Zulassungsbehörden in den USA und der EU zur Prüfung eingereicht werden, teilte Roche am Dienstag mit.


oche lanciert verbesserten Test für Diagnose von Herzinfarktpatienten

29.06.2015 07:19

Basel (awp) - Roche lanciert einen neuen, gemäss eigenen Angaben verbesserten, Point-of-Care-Test, der eine genauere Diagnose von Hochrisiko-Herzinfarktpatienten sicherstellen soll. Der Test ermögliche es medizinischem Fachpersonal, Patienten mit Verdacht auf einen Herzinfarkt schon vor der Aufnahme ins Spital zu identifizieren, um eine korrekte Diagnose und unverzügliche angemessene Therapie zu gewährleisten, teilt Roche am Montag mit. Der "Cardiac Troponin T" für das "cobas h 232"-System sei jetzt in allen Ländern, welche die CE-Kennzeichnung anerkennen, erhältlich.

Der verbesserte Test biete den zusätzlichen Nutzen eines quantitativen Tests mit höherer Genauigkeit, um den Troponin-T-Spiegel zu messen und damit den Verdacht auf einen akuten Herzinfarkt zu bestätigen und die Dringlichkeit von Therapiemassnahmen effektiv einzuschätzen, so die Mitteilung weiter. "Lösungen der Point-of-Care-Diagnostik spielen eine wichtige Rolle für eine effektive, nachhaltige medizinische Versorgung, und ihre Bedeutung wird in Zukunft weiter zunehmen," wird Roland Diggelmann, Chief Operating Officer der Division Roche Diagnostics, zitiert.

mk/cp  

2092 Postings, 1866 Tage hclsf87positive Meldungen!

 
  
    
1
30.06.15 16:28
Aber auch ohne diese heißt es "dabei bleiben". Nur meine Meinung!  

5713 Postings, 5729 Tage alpenlandBeginn einer neuen Ära

 
  
    
1
05.07.15 13:03

Roche-Chefärztin Sandra Horning: "Beginn einer neuen Ära"

http://www.boerse-online.de/nachrichten/aktien/...uen-Aera-1000690304

 

5713 Postings, 5729 Tage alpenlandRoche buy, Ziel 325 chf

 
  
    
1
14.07.15 11:02

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Roche vor Zahlen zum ersten Halbjahr auf "Buy" mit einem Kursziel von 325 Franken belassen. Eine starke Umsatzdynamik könnte den Pharmahersteller dazu veranlassen, die Jahresziele anzuheben, schrieb Analystin Alexandra Hauber in einer Studie vom Dienstag./ajx/ck

 

5713 Postings, 5729 Tage alpenlandAtezolizumab

 
  
    
1
15.07.15 14:16

Erfolgreich

Roche-Kandidat Atezolizumab führt bei Blasenkrebs zu Tumor-Verkleinerung


Roche hat in der Entwicklung des Produktkandidaten Atezolizumab einen weiteren Studienerfolg erzielt. Im Rahmen der IMvigor 210-Studie hat Atezolizumab bei der Behandlung von Patienten von metastierendem und lokal fortgeschrittenem Blasenkrebs zu einer Verkleinerung der Tumore geführt. Damit ist ein erster Endpunkt in der Phase II erreicht worden. Die neusten Studienresultate will Roche am nächsten Treffen mit der US-Gesundheitsbehörde FDA präsentieren.

 

5713 Postings, 5729 Tage alpenlandgutes 2.Q 2015

 
  
    
1
25.07.15 17:55
Investor Update, 23. Juli 2015 (gekürzt)
Roche mit starken Ergebnissen im ersten Halbjahr 2015

Konzernverkäufe steigen um 6% zu konstanten Wechselkursen1, +3% in Schweizer Franken
Verkäufe der Division Pharma erhöhen sich um 5%. Hauptwachstumsträger sind das Onkologieportfolio und der Bereich Immunologie
Verkäufe der Division Diagnostics erhöhen sich um 7%, vor allem dank der guten Entwicklung der Geschäftsbereiche Professional Diagnostics (+7%) und Molecular Diagnostics (+12%)
Kerngewinn je Titel steigt um 7% zu konstanten Wechselkursen, +1% in Schweizer Franken
Konzerngewinn nach IFRS stabil zu konstanten Wechselkursen, -7% in Schweizer Franken
Ausblick für das Gesamtjahr 2015 bestätigt
 

10 Postings, 2057 Tage lawmeetstaxIpatasertib

 
  
    
02.08.15 21:51
Ich bin fremd in diesem Forum und würde gern von jemandem wissen, wann vermutlich mit den PII-Daten Ipatasertib (GDC-0068; Akti-Inhibitor) zu rechnen sein wird. Die erste Studie sollte schon seit Mai 2015 beendet sein.

Besten Dank!  

Seite: Zurück 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 7  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben