UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Tintbright mit 2 Mill. Aktien im Prime-Standard

Seite 1 von 34
neuester Beitrag: 23.05.16 10:56
eröffnet am: 27.01.14 11:22 von: CosmicTrade Anzahl Beiträge: 850
neuester Beitrag: 23.05.16 10:56 von: blackjack123 Leser gesamt: 113437
davon Heute: 3
bewertet mit 2 Sternen

Seite: Zurück
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 34  Weiter  

1398 Postings, 4747 Tage CosmicTradeTintbright mit 2 Mill. Aktien im Prime-Standard

 
  
    
2
27.01.14 11:22
Ein neuer Vertreter der mittelständischen, chinesischen Wirtschaft präsentiert sich
ab dem 27.01.2014 auf dem Parket der der Deutschen Börse. Vorläufig über
Frankfurt Berlin und Xetra zu handeln. Erstnotiz: 12,20 Euro
Der Stoffhersteller zeichnet auf seiner Webseite sichere Zahlen und Umsätze auf,
verbunden mit attraktiven Dividenden-Zahlungen.

http://tintbright.de/investor-relations/finanzkennzahlen/

Durch die geringe Anzahl von Aktien bleibt es ein Investment für Spezialisten.
Für Kurstreiber werden damit Manipulationen grundsätzlich mühevoller.
Ob Tintbright das Vertrauen der Anleger in Chinesische Aktien stützen kann,
ist  als noch offen einzuschätzen. (Der Schock: "Sino Forest" sitzt noch eisern im Nacken).
-----------
Emotionen und Psychologie leiten die Börse...

Y M

1243 Postings, 2874 Tage onkel jamesInsider schlagen bei diesen geschenkten

 
  
    
28.01.14 10:43

987 Postings, 3619 Tage paulplöngeschenkt?

 
  
    
28.01.14 13:09
wie begründest du dies?  

1243 Postings, 2874 Tage onkel james@paulplön:

 
  
    
28.01.14 13:18
China Small Caps werden in D (die seriösen) mit KGV´s von 3-4 bewertet.

Tintbright hat bei aktuellen Kurs ein KGV von 1,3

Nachsteuerergebnis 2012 war 19,1 Mio Euro : 2 Mio Aktien = 9,55 EPS Aktie 2013

Dazu wird min. 15 % Dividende ausgeschüttet von Nachsteuerergebnis
Macht also min 1,43/Aktie oder aktuell ca. 9,5 % Divi Rendite.

Letztes China Safe Ifo vanCamel hat ürbigens zum Erstpreis bereits 80 % zugelegt.  

305 Postings, 2724 Tage solides_halbwisseseit heute auch mit dabei...

 
  
    
28.01.14 20:31
@ Onkel James: geschenkt ist zwar etwas übertrieben aber auch ich sehe den Wert als deutlich unterbewertet an.

Was mich allerdings wundert ist, dass der Startkurs des "Safe-IPO" so niedrig angesetzt wurde...  

305 Postings, 2724 Tage solides_halbwisseInteressantes Basisresearch

 
  
    
28.01.14 20:37
http://www.equitystory.com/Download/Research/...BasicReportBankMe.pdf

Interessant ist vor allem Seite 27 mit der fair Value schätzung.  

396 Postings, 2526 Tage Boxofficegurubis 20 ? kaufen, Kursziel 30 ? in 12 Monaten

 
  
    
29.01.14 09:28

396 Postings, 2526 Tage BoxofficeguruFeingold Research sieht Kursziel auch bei 30 ?!

 
  
    
30.01.14 07:45

1245 Postings, 4170 Tage Mehr WissenTintbright: gut, dass das keiner mitbekommen hat

 
  
    
06.02.14 10:25
Ein weiteres China-Unternehmen im Börsenhandel Deutschland. Und wieder "an die Börse gebracht", von der Wiener Niederlassung einer Bank, die ihren Sitz in Deutschland hat. Und wieder taucht auch bei Tintbright als "designated sponsor" diese o.a. Bank auf. Ne, nach den Erfahrungen mit China-Aktien ähnlicher Art (Kinghero, Pearl Gold, Haiku Seafood) muss das nun wirklich nicht sein. Gut, dass es fast keiner mitbekommen hat, dass Tintbright im Handel ist.  

1245 Postings, 4170 Tage Mehr WissenTintbright: Widerspruch

 
  
    
06.02.14 10:41
CosmicTrade, der diesen Thread eröffnet hat, schreibt am 27.01.14 #1, dass

"Durch die geringe Anzahl von Aktien bleibt es ein Investment für Spezialisten.
Für Kurstreiber werden damit Manipulationen grundsätzlich mühevoller".

Das Gegenteil ist richtig! Gerade eine geringe Stückzahl von Aktien öffnet Kursmanipulationen Tor und Tür. Und wenn dann noch hinzu kommt, dass es für eine derartige Aktie keinen wirklich breiten und aktiven Handel durch viele Marktteilnehmer gibt - dann gute Nacht.
 

1526 Postings, 3654 Tage eckert1Schauen wir

 
  
    
06.02.14 18:31
mal, wie die Entwicklung aussieht.

Ich denke Tintbright  wurde mit einem sehr günstigen Preis pro Aktie an die Börse gebracht.
Unter zur Grunde Legung von einem sauberen Zahlewnwerk ist dieser Wert extrem günstig bewertet.
Ich habe mir ein paar Anteile zugelegt.  

396 Postings, 2526 Tage BoxofficeguruKunde Septwolves ist Marktführer in China

 
  
    
10.02.14 01:13
im Bereich Männermode mit 4.000 Filialen und 3,45 Mrd Yuan (414.429.000 ?) Umsatz. Weiterer Kunde K-Boxing gehört auch zu führenden Marken! Tintbright hat schon in Umweltschutz investiert und wird den Umsatz innovativer, margenstarker Produkte erhöhen!
http://europe.chinadaily.com.cn/epaper/2014-01/24/content_17255283.htm  

7752 Postings, 3795 Tage Raymond_Jamesdeutsche modebranche im krisenmodus

 
  
    
24.02.14 13:11
chines. mode-mittelstaendler die bessere alternative?

Mittelsstandsanleihen: (deutsche) Mode-Emittenten müssen sich warm anziehen
>> alle Fashion-Unternehmen verbuchten rückläufige Umsatzzahlen und EBITDAs. Der Umsatz der gesamten deutschen Bekleidungsindustrie soll laut dem Fachmagazin TextilWirtschaft im ersten Halbjahr 2013 um drei Prozent zurückgegangen sein. Auch Branchenpionier und -liebling Seidensticker machte hier keine Ausnahme und meldete neben Umsatzrückgängen ein Konzernergebnis von minus EUR 1,0 Mio. sowie ein Downrating von "BB+" auf "BB" <<
http://www.anleihen-finder.de/...sen-sich-warm-anziehen-00013175.html

interview mit Trigema-Chef Wolfgang Grupp: http://www.brn-ag.de/...e-Man-muss-immer-den-Wandel-der-Zeit-erkennen
 

7752 Postings, 3795 Tage Raymond_Jamesreputationsgewinn durch frankfurter börsengang

 
  
    
07.03.14 12:38
zum börsengang vom januar: http://www.bloomberg.com/article/2014-01-24/aVhbQr3sORE4.html

Der mit dem Börsengang im Januar verbundene Reputationsgewinn als einer von nur wenigen börsennotierten Zulieferern in der chinesischen Textilindustrie trägt dazu bei, dass Tintbright sich sich im Wettbewerb gegenüber anderen Zulieferern absetzen kann. ... Seit 2010 ist Tintbright mit durchschnittlich 13 Prozent pro Jahr gewachsen (CAGR) und hat im Geschäftsjahr 2012 einen Gesamtumsatz in Höhe von EUR 122,7 Mio. und ein Nachsteuerergebnis in Höhe von EUR 19,1 Mio. erwirtschaftet (Quelle: http://www.dgap.de/dgap/News/corporate/...ID=383498&newsID=791398 )

die zahlen Tintbrights sind für deutsche verhältnisse außergewöhnlich (Quelle: http://boersengefluester.de/...right-attraktive-neuemission-aus-china ):

 
Angehängte Grafik:
tintbright_zahlen.jpg (verkleinert auf 95%) vergrößern
tintbright_zahlen.jpg

396 Postings, 2526 Tage BoxofficeguruTintbright baut Kapazitäten aus

 
  
    
12.03.14 01:53

7752 Postings, 3795 Tage Raymond_James#15 - trotzdem dividende für 2013

 
  
    
15.03.14 22:42
BankM, http://tintbright.de/fileadmin/user_upload/PDFs/...icReportBankMe.pdf , seite 20, schätzt die investitionsausgaben (capex) 2014 auf ?11,3mio
trotzdem soll der free cash flow 2014 auf ?13mio steigen
aus ihm soll eine dividendensumme für 2013 von ?3,27mio gespeist werden (15% des geschätzten net profits 2013e von ?21,8mio)
dividendenberechtigt wären 1,5mio aktien, was eine dividende für 2013 von ?2,18 ergäbe
 

7752 Postings, 3795 Tage Raymond_Jamespunktlandung

 
  
    
18.03.14 16:33
2013
vorsteuerergebnis (EBT)
lt. BankM ?29,06mio, http://tintbright.de/fileadmin/user_upload/PDFs/...icReportBankMe.pdf seiten 2 und 17
tatsächlich ?29,4mio, http://www.dgap.de/dgap/News/corporate/...ID=383498&newsID=792749
--> net profit 2013 ca. 21,8mio = ?14,5 je aktie (2013: 1,5mio aktien)  
--> kgv 2013 1,1  

7752 Postings, 3795 Tage Raymond_Jamesdividendenrendite rd. 14% - s.oben #16

 
  
    
18.03.14 16:40

"Als Basis für eine langfristige Dividendenpolitik beabsichtig die Gesellschaft der Hauptversammlung für das Geschäftsjahr 2013 eine Dividendenzahlung von mindestens 15 Prozent des Nachsteuerergebnisses vorzuschlagen," http://www.dgap.de/dgap/News/corporate/...ID=383498&newsID=792749

 

7752 Postings, 3795 Tage Raymond_Jamesaktienkurs unter buchwert und unter cash

 
  
    
18.03.14 17:08
31.12.2013: eigenkapital (buchwert) ?67,8mio = ?33,9 je aktie; liquide mittel ?49,4mio = ?24,7 je aktie  

7752 Postings, 3795 Tage Raymond_Jamesguidance 2014

 
  
    
18.03.14 19:39

"Für das Gesamtjahr 2014 erwartet der Vorstand eine Steigerung der Konzernumsätze von rund 10% gegenüber dem Geschäftsjahr 2013 bei einer stabilen Rohertragsmarge von rund 27% und einer Nachsteuermarge von rund 17%"

?127,2mio[umsatz2013] +10%
= ?140mio[umsatz 2014e]
x 17% nettomarge 
= ?23,8mio nettoergebnis 2014e
geteilt durch 2mio aktien
= ?11,9 gewinn je aktie 2014e (EpS)

 

396 Postings, 2526 Tage Boxofficeguruboersengefluester.de empfiehlt zu kaufen

 
  
    
19.03.14 00:54
und rechnet bei einer unterstellten Steuerquote von konservativen 30 Prozent mit 3 Mio. ?, die zur Ausschüttung kommen.Tintbright will mindestens 15 % des Gewinns nach Steuern zur HV am 11.8.14 als Dividende ausschütten. Das entspräche einer Dividende je Aktie von 1,50 Euro und damit einer Rendite von 9,5 Prozent. Das macht ein KGV von 1,3 und und ein Kurs-Buchwert-Verhältnis von weniger als 0,5! Die BankM rechnet sogar mit 2,20 ? Dividende!  

7752 Postings, 3795 Tage Raymond_James1,5mio + 0,5mio dividendenberechtigte aktien

 
  
    
19.03.14 08:33
Angehängte Grafik:
tintbright_prospectus.jpg
tintbright_prospectus.jpg

7752 Postings, 3795 Tage Raymond_JamesUnterschied zu deutschen IPO's

 
  
    
28.03.14 08:14

"Für den Inhaber eines florierenden mittelständischen Unternehmens im Schwarzwald hat der Titel eines CEO einer Aktiengesellschaft keinen hohen persönlichen Stellenwert?, sagt Cord Gebhardt, Leiter des Primärmarktgeschäfts der Deutschen Börse und damit zuständig für die Börsengänge. ?Sicherlich haben wir in Deutschland eine Vielzahl höchst ertragsstarker und wettbewerbsfähiger familiengeführter Unternehmen, die auch für einen Börsengang in Frage kämen. Solange sie ihr Geld aber woanders herbekommen ? und das bekommen sie derzeit sehr günstig von ihrer Bank ?, dann tun sie sich mit den Pflichten des Kapitalmarkts, insbesondere den Transparenzpflichten, sehr schwer."
http://www.faz.net/aktuell/finanzen/aktien/...kfurt-gab-12867403.html

 

Seite: Zurück
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 34  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben