UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Ferratum OYJ Aktie

Seite 15 von 18
neuester Beitrag: 14.10.19 16:53
eröffnet am: 22.01.15 13:00 von: youmake222 Anzahl Beiträge: 442
neuester Beitrag: 14.10.19 16:53 von: Babo89 Leser gesamt: 118228
davon Heute: 79
bewertet mit 9 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 12 | 13 | 14 |
| 16 | 17 | 18 Weiter  

257 Postings, 3501 Tage JuglansAktienverkäufe der Vorstände...

 
  
    
17.04.18 13:24
Ferratum unterhält ein umfangreiches aktienbasiertes Vergütungsprogramm Siehe Geschäftsbericht 2017 Seite 74-78. Aktienverkäufe  der Begünstigten sind da unvermeidlich.....  

31220 Postings, 7041 Tage Robinwird

 
  
    
07.05.18 14:07
ständig das Bid bedient mit 100 Stück.  

Clubmitglied, 334746 Postings, 1933 Tage youmake222Ferratum meldet Gewinnsteigerung

 
  
    
01.06.18 00:28
Ferratum hat am Mittwoch Quartalszahlen vorgelegt. Das finnische Fintech-Unternehmen meldet einen Umsatz von 61,44 Millionen Euro nach 50,01 Millionen...
 

165 Postings, 1268 Tage dealermkWas ist denn hier los?

 
  
    
1
06.06.18 13:34
Seit Wochen nur eine Richtung obwohl die Finanzierung sehr erfolgreich war und die Q1 Zahlen überzeugten?!?  

58 Postings, 1947 Tage Schneeberg2Charttechnik

 
  
    
1
06.06.18 13:46
@dealermk: Ich denke, dass der Rückgang der Aktie in den letzten Wochen hauptsächlich chartechnisch zu erklären ist. Es wurde leider die 200 Tage Linie gebrochen und somit hat sich der Abwärtstrend nochmals beschleunigt. Allerdings sehe ich persönlich bei ca. 22 EUR (also aktueller Kursstand) eine sehr große mehrjährige Unterstützung bei der ich hoffe, dass die Aktie in den nächsten Tagen / Wochen wieder nach oben dreht.
Fundamental waren die Q1-Zahlen meiner Meinung nach sehr gemischt. Der Umsatzanstieg im Q1 war sehr enttäuschend und macht die Umsatz-Jahresprognose ziemlich ambitioniert. Ich hoffe ich täusche mich und wir sehen bereits im Q2 deultich stärkeres Umsatzwachstum.
Beeindruckt war ich von der hohen EBIT-Marge die vor allem aufgrund niedrigerer Impairments zustande kam. Die Frage ist, hängt das mit den niedrigeren Umsatzerlösen zusammen und man wurde konservativer in der Kreditvergabe, oder ist das ein positiver Ausreißer?
Ganz verstanden habe ich nicht, wozu man so hohe Anschlussfinanzierungen durchführt, das wird ordentlich Geld bei den Finanzaufwendungen kosten...
Ingesamt bleibe ich aber für Ferratum sehr positiv gestimmt und denke, dass der Kurs nicht mehr viel weiter fallen wird, sofern es keine negativen Überraschungen geben wird.  

58 Postings, 1947 Tage Schneeberg2weitere Talfahrt

 
  
    
14.06.18 12:27
Aktuell schon sehr ernüchternd, die Kursentwicklung der Aktie.
Kann keine neuen Nachrichten finden, hat irgendwer was gelesen?
Hoffentlich hält die 20 EURO-Marke...  

257 Postings, 3501 Tage Juglansauf dem Niveau

 
  
    
1
15.06.18 12:27
sind das Kaufkurse, die Insider sehen das auf jeden fall so....
https://www.ariva.de/news/...rs-dealings-ferratum-oyj-deutsch-7030366  

58 Postings, 1947 Tage Schneeberg2was für ein Desaster

 
  
    
18.06.18 10:12
...unter weiter geht der Abverkauf (schon bei 19 Euro)
Gibt es irgendwelche News?  

327 Postings, 1438 Tage Babo89Überverkauft

 
  
    
1
18.06.18 12:45
Es heißt ja, man soll nicht ins fallende Messer greifen. Jetzt habe ich seitdem ich kaufen wollte noch eine Woche still gehalten.
Um einen erste kleine Position aufzubauen, finde ich den Kurs um die 19€ nicht verkehrt.
Bei diesem Abverkauf ist meiner Meinung nach eine leichte Prognosekürzung mit eingepreist, falls diese überhaupt kommen sollte.

Eine zweite Position werde ich bei ca. 17,80€ aufbauen, eine dritte bei 16,40€. Dass es tiefer geht als 16€ geht glaube ich nicht.
Falls sich zeitnah eine Bodenbildung abzeichnet, werde ich ebenfalls meine Position ausbauen, da ich hier auf Sicht von 12-24 Monaten Potential sehe.  

257 Postings, 3501 Tage JuglansDas erinnert

 
  
    
1
18.06.18 13:11
an 01/2016 Bis weit in die 2. Jahrehälfte gings bergab, für mich ohne ersichtlichen Grund, in der Spitze bis 50% im minus. Ich denke es hat technische Gründe, Stopploss etc.  die Aktie baut einfach kein Momentum auf....
Fundamental zu kursen unter 20 für mich definitiv ein Kauf. Zweistelliges Wachstum, niedriges kgv,..? Anleihe ebenfalls stabil.
Für mich sieht das so aus alls hätte irgend jemand die Geduld verloren und auf den Sell Button gedrückt....  

31220 Postings, 7041 Tage Robinwar klar

 
  
    
27.06.18 07:33
schon die ganze Zeit Insiderverkäufe . Sieht man doch am Chart . Wie ich immer sage: Alles Insiderhandel hier - die Dummen sind die kleinen Anleger  

31220 Postings, 7041 Tage Robinalso ich

 
  
    
27.06.18 08:10
finde offensichtlicher kann man Insiderverkäufe  nicht darstellen . Aktie ist doch schon vom Hoch fast 50% gefallen  

165 Postings, 1268 Tage dealermkLöschung

 
  
    
27.06.18 09:59

Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 27.06.18 11:41
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beleidigung

 

 

Clubmitglied, 334746 Postings, 1933 Tage youmake222Ferratum Aktie stürzt ab - das sind die Gründe

 
  
    
28.06.18 14:13
Schon seit Jahresanfang hat die Ferratum Aktie deutlich an Wert verloren - von 32,50 Euro fiel der Aktienkurs des Finanzdienstleisters auf bis zu 18,7...
 

7650 Postings, 3697 Tage Raymond_Jamesneues spiel

 
  
    
1
18.07.18 13:41
EBIT 2018e /EV = 6,9% = "gewinnrendite" des investors nach J. Greenblatts "zauberformel"
fuer ein wachstumsunternehmen wie die Ferratum Group ist das ein ordentlicher wert
EBIT 2018e = 270mio umsatz 2018e x 14,5% = 39mio, http://www.dgap.de/dgap/News/adhoc/...fiscal-guidance/?newsID=1081247
Enterprise Value (EV)  = 356mio market cap (aktuell) + 210mio net debt (31,03.18) = 566mio
Ferratum Oyj : Chartanalyse Ferratum Oyj | FRU | FI4000106299 | 4-Traders
 

Clubmitglied, 334746 Postings, 1933 Tage youmake222Ferratum bestätigt revidierte Prognose

 
  
    
17.08.18 23:29
Ferratum schließt die erste Hälfte des laufenden Jahres mit einem Umsatzanstieg von 103,7 Millionen Euro auf 124,2 Millionen Euro ab. Vor Zinsen und...
 

327 Postings, 1438 Tage Babo89Allzeittief 12,18 Euro

 
  
    
1
19.10.18 09:50
Ssolche tiefen Kurse habe ich nicht erwartet.
Der Umsatz wird auch dieses Jahr aller Voraussicht nach zweistellig steigen. Der Gewinn wird vermutlich auf Vorjahresniveau liegen bzw. gering steigen.
Nächstes Jahr soll der Umsatz zweistellig steigen. Ich gehe nächstes Jahr von einem Gewinn von ca. 1,30€ pro Aktie aus.
Bei diesen Steigerungsraten gehe ich von einem KGV von 20 aus. --> Kursziel 26,00€ in 2019.

Dies ist nur meine Einschätzung aufgrund der ich hier ein Invest getätigt habe. Wenn auch deutlich mit der ersten Position (20€).

Was sind eure Einschätzungen auf Sicht von 6-12 Monaten?  

58 Postings, 1947 Tage Schneeberg2Sehr enttäuschend

 
  
    
19.10.18 14:12
Ich bin mir nicht mehr sicher ob die abgegebene Guidance so noch gilt...es gibt keine offiziellen Nachrichten, aber die Insiderverkäufe und der massive Abverkauf zeigen ein sehr schlechtes Bild...passt nicht zu einem erwarteten Eps von ca 1 Eur pro aktie für 2018
Ich befürchte dass eine Prognosesenkung kommen wird...leider mal wieder absolut katastrophal Insiderseitig wenn das wirklich kommt
Ich habe am Montag ein Statement von der IR chefin Frau Kyykka eingefordert, sehr traurig dass gar keine Antwort kommt bislang. Eigentlich ein Witz diese IR Abteilung gensu wie mittlerweile die Aktie  

58 Postings, 1947 Tage Schneeberg2Telefongespräch

 
  
    
1
22.10.18 19:04
Am Freitag habe ich mit der zuständigen Investor Relations Chefin Frau Kyykka telefoniert.
Sie darf natürlich in der Silent period vor den Quartalszahlen nichts dazu sagen, aber bestätigt dass Feratum an der Jahresprognose bislang festhält.
Den Kursverlauf kann sie sich nicht erklären und sie argumentiert die Insiderverkäufe mit privaten Vermögensentscheidungen.
Ich bin sehr gespannt auf die nächsten Zahlen. Wenn der Ausblick hält sollten doch bald die Tiefs erreicht sein.  

4 Postings, 548 Tage Relax2905Fundamental

 
  
    
23.10.18 16:00
Findet Ihr die Aktie momentan unterbewertet? Die gesunkene Umsatzprognose sollte m.M.n. längst eingepriesen sein. Und eine Ferratumaktie zum Preis von etwa 10 Euro zu bekommen sollte doch fundamental gesehen ein echtes Schnäppchen sein.
Wie seht ihr das ?  

58 Postings, 1947 Tage Schneeberg2Absolutes Desaster

 
  
    
23.10.18 16:29
Hier wird denk ich nur mehr wild mit Shortscheinen spekuliert oder der Gründer und Mehrheitseigentümer verkauft den Großteil seiner Aktien - anders sind solche Kursstürze meiner Meinung nach nicht mehr erklärbar.
So ein Desaster....  

327 Postings, 1438 Tage Babo89Kurs unter 10Euro

 
  
    
1
23.10.18 18:18
Unfassbar.
Keine Ahnung was der Kurs da einpreist.
Einen Umsatz von 220Mio. und ein EPS von unter 0,90€ für dieses Jahr und für nächstes Jahr einen leichten Umsatzrückgang und EPS Rückgang.
Anderweitig kann ich mir ein aktuelles KGV von 10 nicht erklären.
Falls nächstes Jahr Umsatz von 280Mio. und ein EPS von 1,10€ erreicht werden sollte, wäre hier eine Kursverdopplung drin.

Falls jemand eine Erklärung für einen derartigen Kurssturz hat, wäre ich dankbar.
Wenn das so weiter geht, sehen wir bald Kurse von 8€  

327 Postings, 1438 Tage Babo89Neues Allzeittief 9,28Euro

 
  
    
1
24.10.18 11:31
Der Kurs befindet sich im freien Fall.
 

7650 Postings, 3697 Tage Raymond_Jamesirrende analysten

 
  
    
1
24.10.18 11:36
Datum
Kursziel
Diff. zum Kurs
Akt. Kurs
Urteil
Analyst
28.06.2018
30,00 €
+217,80%
9,44 €

28.06.2018
23,00 €
+143,64%
9,44 €

 

7650 Postings, 3697 Tage Raymond_JamesBollinger Extreme Hyperbole: Signal long (9,87)

 
  
    
1
24.10.18 16:24

Seite: Zurück 1 | ... | 12 | 13 | 14 |
| 16 | 17 | 18 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben