UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Rocket Internet A12UKK

Seite 288 von 296
neuester Beitrag: 19.11.19 15:13
eröffnet am: 24.09.14 12:38 von: Mr-Diamond Anzahl Beiträge: 7392
neuester Beitrag: 19.11.19 15:13 von: Scansoft Leser gesamt: 1498575
davon Heute: 35
bewertet mit 24 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 286 | 287 |
| 289 | 290 | ... | 296  Weiter  

4119 Postings, 1100 Tage dome89versicherungen und gesundheitsdienstleistungen

 
  
    
06.06.19 16:02
in der HV genannt ist allgemein keine schlechte Idee. Der Markt ist dort aber auch sehr überlaufen. In Immobilien zu investieren, ist auch fraglich.... in Überbewerteten Märkten zu zwingend zu investieren ist eh nicht so toll. Das Thema hatten wir schon...

Bei der HV war ich leider nicht.  

96729 Postings, 7192 Tage KatjuschaIch werde mir einen HV-Bericht sparen

 
  
    
4
06.06.19 16:03
Hab die nächsten Tage wenig Zeit. Bin auch fast eingeschlafen, einerseits wegen langer Nacht gestern nach Konzert in Spandau, und auch weil die HV eher langweilig war. Und ehrlich gesagt, gab es daher auch kaum etwas berichten wertes.

Viel mehr als das was in der HV Einladung steht, gabs auch nicht vom Vorstand. Man erweitert die Basis möglicher Investitionen (daran gabs auch Kritik aufgrund der Befürchtungen zur Immobilienbranche), aber konkrete Ideen hat man nicht genannt, wobei ich irgendwie zwischen den Zeilen schon rausgehört habe, dass die durchaus wissen wo sie hin wollen (vermutlich auch mit sehr konkreten Investment-Targets), aber es aus nachvollziehbaren Gründen nicht öffentlich machen wollen.

Wie gesagt, man sitzt aktuell wohl sogar auf etwas mehr als 3,1 Mrd ? Cash. Das sollte den Kurs nach unten bei 22 ? absichern. Inwieweit der Kurs noch stärker nach oben laufen kann, wird aber davon abhängen, wie das Geld in den nächsten Monaten und Jahren investiert wird. Ich seh den fairen Wert nach wie vor oberhalb 30 ?. Zukaufen würde ich aber wahrscheinlich trotzdem immer nur dann wenn es mal wieder sehr günstig wird, also unterhalb 24 ?.

Ich mach jetzt erstmal langes Wochenende! ?  
-----------
the harder we fight the higher the wall

24 Postings, 447 Tage Pizzabaecker66HV & Cash

 
  
    
1
06.06.19 17:44
Interessant vielleicht allenfalls die Aussage, dass es sich beim Cash wirklich um Sichteinlagen bei verschiedenen Banken und Termingelder bis 3 Monate handelt (letzteres zur Vermeidung von Negativ-Zinsen).
Und der Lacher am Rande: italienische Banken sind nicht dabei.  

12663 Postings, 5203 Tage ScansoftSelbst wenn Rocket

 
  
    
1
07.06.19 10:55
keine Ideen mehr hat, sollten sie mindestens auf dem Nettocashbestand (liquide Mittel+börsennotierte Beteiligungen+kurzfristige Kredite) bewertet werden also bei 26-27 EUR.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

842 Postings, 2367 Tage PuhmuckelSie haben doch Ideen. Halt nur nicht

 
  
    
07.06.19 12:14
am Fließband.  

1355 Postings, 1961 Tage MitschRocket Internet

 
  
    
2
07.06.19 12:32
Den NAV würde ich auch eher bei 30? oder etwas darüber ansetzen.
Aber macht es denn Sinn eine Aktie wegen ~20% Kurspotenzial zu kaufen?
Und wenn man bedenkt, dass Beteiligungsgesellschaften in der Regel mit einem Abschlag zum NAV gehandelt werden, schrupft das Kurspotenzial noch mal erheblich zusammen.
Also für mich ist das hier absolut kein Investmentcase.  

833 Postings, 745 Tage mcbainOb es Sinn macht

 
  
    
3
07.06.19 12:42
eine Aktie mit ~20% Kurspotenzial zu kaufen? Muss letztlich natuerlich jeder fuer sich selbst entscheiden, ich weiss ja nicht was du sonst so fuer Erwartungen an deine Investments und Trades hast... Ich finds dagegen nicht zu verachten.

Aber halten wir nochmal fest:

- Kurs ab 22 abwaerts im Grunde durch das netto Cash abgesichert
- Kurs aktuell ~24,50
- NAV ca. bei 30-32

CRV dazu kann sich ja jeder selbst berechnen... Ich denke da gibts durchaus deutlich schlechtere Investments.  

12663 Postings, 5203 Tage Scansoft@mitsch

 
  
    
1
07.06.19 13:25
Einwand kann ich grundsätzlich nachvollziehen, allerdings dürfte bei Rocket nur ein minimaler Abschlag auf den NAV angebracht sein, da in Anbetracht der Größe nur sehr geringe laufende Verwaltungskosten hat, und der Großteil des Portfolios bereits realisiert wurde. Der Absturz vor zwei Jahren lag ja hauptsächlich daran, dass viele Beteiligungen noch nicht realisiert waren und plötzlich deutlich abewertet werden mussten. Jetzt ist die Situation eine völlig andere.  
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

96729 Postings, 7192 Tage Katjuschaseh ich genauso wie mcbain, gerade in aktuellen

 
  
    
3
07.06.19 13:30
Gesamtmarktumfeld, wo man nie so genau weiß, wo sich die Märkte hin entwickeln, so zwischen Niedrigzinsumfeld und konjunkturellen und politischen Risiken.

Da ist mir ein gutes CRV wichtig, in dem das Risiko gering ist. Oder anders gesagt, ich fühl mich bei Rocket einfach wohler als ich es bei Corestate wäre, obwohl Corestate (die Mitsch ja hoch gewichtet hat) sicherlich viel günstiger wirkt. Das ist dann halt immer eine Frage der eigenen Risikoaffinität bzw. manchmal auch einfach des eigenen Gefühls oder Erfahrungen.

Rocket mag zudem nur 25-30% vom NAV entfernt sein, aber der hohe Cashbestand kann da ja bei gutem Kauf-Timing der Assets einen entsprechend schönen Hebel auf den zukünftigen NAV bringen. Andere Unternehmen sitzen da auf Assets, die laufen müssen. Der Rocket-Vorstand kann sich das ganze durchaus noch ne Weile relativ locker anschauen und erst dann immer stückchenweise investieren, wenn sich günstige Chancen bieten. Ich find das gerade psychologisch betrachtet eine ziemlich perfekte Lage, auch wenn Aktieninvestoren sowas kurzfristig meist nicht mögen.
-----------
the harder we fight the higher the wall

1355 Postings, 1961 Tage Mitsch@mcbain, Scansoft und Katjuscha

 
  
    
07.06.19 17:00
Danke für die kurze Erläuterung. Ich kann euch soweit folgen. Trotzdem ist RI für mich keine Option fürs Depot. Auch bei solchen Aktien, die relativ gut durch Cash abgesichert sind, ist es nicht auszuschließen, dass es bei Gesamtmarktkorrekturen mal 10-20% runter geht. Und da es wie gesagt bei Beteiligungsgesellschaften nicht unüblich ist 10-20% unter NAV zu notieren, relativiert sich für mich das CRV.

Im Bereich 20-22? sähe das CRV für mich sicherlich wieder attraktiver aus. Ob es soweit noch mal runtergeht, bezweifel ich aber. Daher drücke ich euch die Daumen, dass euer Investmentcase aufgeht und setze RI auf die Watchlist.  

12663 Postings, 5203 Tage ScansoftFür alle NAV Fetischisten

 
  
    
07.06.19 17:06
empfehle ich SBM Monaco:-)
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

96729 Postings, 7192 Tage Katjuschaklar Mitsch

 
  
    
07.06.19 17:23
Ich sag ja nicht, dass solche Aktien nicht auch fallen können, wobei 21,8-22,0 ? für mich charttechnisch und fundamental sehr gut abgesichert sind, selbst wenn der Markt 20% crashen sollte.

Und wie gesagt, das hat ja auch immer was mit subjektiver Erfahrung zu tun. Da hat jeder so seine eigene Strategie. Ich verzichte vielleicht derzeit auf ein wenig Chance/Rendite zugunsten weniger Risiko, ohne die Chancen zu vernachlässigen, denn viele Substanzwerte haben ja auch gute Kurschancen. Hinzu kommen aber ein paar ausgewählte Wachstumstitel, die aber nicht zu teuer sein sollten.  
-----------
the harder we fight the higher the wall

509 Postings, 2912 Tage monster1Schaut nach Sommer Ralley aus

 
  
    
17.06.19 21:23
Hoffentlich steigt RI über die 25.

Wir sind wieder an einem Punkt, wo es viele enttäuschte Gesichter gibt.  

833 Postings, 745 Tage mcbainLuft scheint schon wieder raus?

 
  
    
19.06.19 11:06
Schade, hatte mir wirklich erhofft nach der HV die 25 zu knacken...  

135 Postings, 870 Tage big_boss25,50 - sind da

 
  
    
20.06.19 08:12
etwas passiert - news finde ich nicht  

135 Postings, 870 Tage big_bossohh ja also doch

 
  
    
2
20.06.19 08:13
delisting kommt
Der Internet-Investor Oliver Samwer arbeitet an einem Plan, seine Start-up-Holding Rocket Internet von der Börse zu nehmen. Dies berichtet das manager magazin unter Berufung auf mehrere Insider. Im Aufsichtsrat sei bereits über das Projekt...
 

39849 Postings, 4993 Tage biergottalles ne Preisfrage....

 
  
    
1
20.06.19 08:35
schwer zu sagen, wie weit er gehen würde bzw. ab wann es keinen Effekt mehr für ihn bringt.  

135 Postings, 870 Tage big_bossfür 33,50 werde ich meine aktien abgeben

 
  
    
20.06.19 08:37

135 Postings, 870 Tage big_bosswobei das sehr wenig ist, da er seine 44

 
  
    
20.06.19 08:40
behalten wird  

12663 Postings, 5203 Tage ScansoftEigentlich kann man hier immer

 
  
    
1
20.06.19 09:08
noch blind einsteigen,Da die Nettoliquidität bei 26/27 Eur ist und jetzt auch ein Katalysator. Zudem macht es als Risikokapitalgeber in der Tat Sinn nicht mehr börsennotiert zu sein, kenne jedenfalls kein börsennotiertes Peer Unternehmen

-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

524 Postings, 1444 Tage St.MartinRocket Internet Ra(c)kete

 
  
    
20.06.19 09:08
Wie im Manager Magazin angedeutet, wird er meiner Meinung nach die 50+1% Lösung anstreben.
Das würde bedeuten:

- Aktienrückkauf
- Shortseller müssen sich eindecken
- Stimmrechtsmehrheit für RI = Samwer

Kurse über 30,-€ dürften wir dann bald wieder sehen. (m.p.M.)

Allen investierten viel Erfolg.

Lg. St. Martin  

3142 Postings, 1320 Tage BaerenstarkDas sind mal News

 
  
    
20.06.19 09:13
Denke auch das wenn es wirklich dazu kommen sollte das Olli die Akzien mindestens zu dem Kurs des letztes "Höchstkurses" von der Börse nehmen wird. Also Kurse um die 32 Euro....  

509 Postings, 2912 Tage monster1Der Ausgabekurs lag bei 42,50

 
  
    
2
20.06.19 09:30
Darunter sollte das Abfindungsangebot Squeeze out nicht liegen  

3142 Postings, 1320 Tage Baerenstark@monster

 
  
    
1
20.06.19 09:38
Niemals meiner Meinung nach. Soweit wird Samwer nicht gehen und das braucht er auch nicht denke ich. Denke das bei  32-34 Euro sich die meisten überlegen werden Ihre Anteile herzugeben....  

Seite: Zurück 1 | ... | 286 | 287 |
| 289 | 290 | ... | 296  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben