UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Quo Vadis Dax 2013 - Up, dank Liquidität

Seite 6 von 703
neuester Beitrag: 02.01.15 01:19
eröffnet am: 03.01.13 19:50 von: camalco Anzahl Beiträge: 17570
neuester Beitrag: 02.01.15 01:19 von: Kellermeister Leser gesamt: 1104184
davon Heute: 8
bewertet mit 61 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 703  Weiter  

7767 Postings, 3735 Tage DukacMoin. DJ Transport update. SL nachgezogen

 
  
    
1
11.01.13 08:37
Bild von 2.1.:
http://www.ariva.de/forum/...te-unlimited-474678?page=29#jump14921117

jetzt auf RSI achten (wie beim DAX). Die RSI Uebertreibung als solche SHORTET MAN NICHT.

Ausbruch aus dem ATH wäre ideal bzgl. risikomanagement  
Angehängte Grafik:
djt.jpg
djt.jpg

30559 Postings, 2986 Tage MHurdingim dji

 
  
    
1
11.01.13 08:41
läge aber eine erholung aufs ubb oder wahlweise auf 13420 im bereich des normalen - wahrscheinlich vom tisch wenn er ein neues hoch macht  

7767 Postings, 3735 Tage DukacSP500 5Y High. Jetzt sollten die Big Boys kommen

 
  
    
1
11.01.13 08:42
mit 100 Punkten (6-7%) bis zu der ueber-uebergeordneten horizontalen Res!  

30559 Postings, 2986 Tage MHurdingeuro mit möglichem doppeltop in der std

 
  
    
11.01.13 08:43
gutes crv für short mM nach - kurzfristig - da erstes ziel erreicht und kurzer sl

bruch 1,3314 hiesse ziel um die 1,3381 und 1,3411  

30559 Postings, 2986 Tage MHurdingduke das wäre schön

 
  
    
11.01.13 08:44

30559 Postings, 2986 Tage MHurdingdruck in us könnten weiter einzelaktien ausüben

 
  
    
11.01.13 08:45
apple mit möglichem boden, facebook weiter intakt nach ausbruch usw usw  

30559 Postings, 2986 Tage MHurdingin den grösseren deutschen indices ähnliches bild

 
  
    
11.01.13 08:56
einige ausbrüche als vollendeung einer bodenbildung bei stark gebeutelten da aber vor den wichtigen retracements im rahmen der aufwärtskorrektur

ggf sollte man da mal den einen oder andern blick hinwerfen - ob der anstieg auch aktientechnsch unterfüttert ist und bleibt  

30559 Postings, 2986 Tage MHurdingund nun viel glück

 
  
    
11.01.13 09:00

7767 Postings, 3735 Tage Dukacsieht gut aus....

 
  
    
11.01.13 09:03

30559 Postings, 2986 Tage MHurdingduke

 
  
    
1
11.01.13 09:12
solange er die 61,8er z.b dax nicht überwinden kann - noch nicht  

30559 Postings, 2986 Tage MHurdingauf der anderen seite gestern waren sie

 
  
    
1
11.01.13 09:17
gut zu uns - also für neue positionen ggf zurücklehnen udn warten

irgendwann muss der ausbruch aus der übergeordneten range erfolgen - zieht dann us mit haben wir flöchendeckend greifbare signale - soviel zeit sollte sein  

1632 Postings, 3837 Tage SalzlakritzLt. godmode sollte eine weitere Korrektur bis 7670

 
  
    
1
11.01.13 09:29
erfolgen. Sollte diese Leine reissen, droht ein Abverkauf bis 7600. Mittelfristig ist bei 7850 sowieso Schluss, weil da ein major res verläuft. Spätestens dann müsste eine Korrektur bis 7480, 7350 oder 7275 stattfinden.

@MH Das mit dem SL muss sowieso jeder wissen, aber ich meine ja nur, dass der Abverkauf ziemlich plötzlich kam gestern. Bleibt abzuwarten, ob ein erneuter Anstieg in Richtung 7750 eher als bearishe Flagge zu sehen ist.

Ist immer toll, wenn man theoretische zwei Szenarien im Kopf hat. Jetzt die entscheidende Frage.....welches Szenario tritt ein?!
Ich präeriere derzeit noch das bearische. Obs jetzt nochmal hoch geht, weiß ich nicht, aber ich erwarete kurzfristig die 7670 und in einigen Tagen / max. 2-3 Wochen einen Rutsch gen tiefen Süden.
-----------
Wenn man schon nicht überzeugen kann, sollte man wenigstens Verwirrung stiften!

30559 Postings, 2986 Tage MHurdingsalz

 
  
    
1
11.01.13 09:39
wie ich gestern sagte immo steht das 62er im weg - da ist er abgeprallt

letztes halten vor korrketur wäre grob das 62er der letzten aufwärtsbewegung

ich kriege aber immer bauchschmerzen wenn jemand sagt...

Mittelfristig ist bei 7850 sowieso Schluss, weil da ein major res verläuft.  

30559 Postings, 2986 Tage MHurdingbtw doppeltop euro scheint bestätigt vorerst

 
  
    
11.01.13 09:39

30559 Postings, 2986 Tage MHurdingdown noch intakt

 
  
    
11.01.13 09:43
erster versuch long aus 5er - aber ich werde hier nicht zum helden - sl etwas grosszügiger 15 punkte da am rt der letzten aufwärtsbewegung ggf kommt hier was  
Angehängte Grafik:
unbenannt.gif (verkleinert auf 82%) vergrößern
unbenannt.gif

1632 Postings, 3837 Tage SalzlakritzWieso Bauchschmerzen?

 
  
    
1
11.01.13 09:48
Ist ja keine Garantie, dass dann Schluss ist, aber die Wahrscheinlichkeit wird erhöht, dass ein Rücksetzer gerade in diesem Bereich erfolgt, nachdem der Dax ne gute Endjahresperformance hingelegt hat.

-----------
Wenn man schon nicht überzeugen kann, sollte man wenigstens Verwirrung stiften!

30559 Postings, 2986 Tage MHurdingsalz

 
  
    
1
11.01.13 09:53
ja ist möglich - und vielleicht ein gutes crv - das problemaus meiner sicht er wäre dann über alle anderen res ausgebrochen und die ziele wedge u.ä. liegen viel höher - deshlab bauchschmerzen man shortet dann in eine intaktes longsignal hinein - das war der grund  

30559 Postings, 2986 Tage MHurdingaber

 
  
    
1
11.01.13 09:58
wichtiges res trotzdem - natürlich müssen wir erstmal hinkommen - was noch gar nicht SO klar ist - aber ggf wäre es dann einen versuch wert
setzen sie ber frühzeitig zu ner kleinen korrektur an - 680/650/600 und laufen dann auf 850 hoch (natürlich müsste man es dann in just in time sehen) würde ich das glaube durchaus kritischer sehen als wenn sie NUN durchziehen

aber kommt zeit kommt rat  

1254 Postings, 2931 Tage doschiduca

 
  
    
1
11.01.13 10:01

ziutat "Die RSI Uebertreibung als solche SHORTET MAN NICHT."

---------

warum nicht ? also immer auf cci und stoc warten ? tradet man cci- übertreibung und stoc-übertreibung als solche?

 

1254 Postings, 2931 Tage doschiMH

 
  
    
1
11.01.13 10:02

mir ist aufgefallen MH daß du deine charts nicht mehr mit bressert und stoc posttest? Ist das für dich jetzt nicht mehr relevant ?

 

1632 Postings, 3837 Tage SalzlakritzSorry, dass ich mal so penetrant nachfragen muss..

 
  
    
1
11.01.13 10:02
ich versuche, Daten immer zu quantifizieren, um eine etwas statischere "Gebrauchsanweisung" der Börse zu entwickeln.

Offensichtlich nutzen hier viele Leute verschiedene Daten, weshalb auch verschiedene res und sup-Marken zustandekommen.

Könntest du daher kurz visualisieren, wo sich die anderen res befinden, wo die Ziele der wedge.

Danke dir.
-----------
Wenn man schon nicht überzeugen kann, sollte man wenigstens Verwirrung stiften!

30559 Postings, 2986 Tage MHurdingeur überzeugt mich irgendwie nicht

 
  
    
11.01.13 10:03
deshlab sl nachjustiert und teile von heute raus - ein erste kleines shortsignal kam um 7 - ein neues hoch konnte nicht gemacht werden

bb´s verengen sich - und ubb könnte unten stützen - neues hoch darf nicht her  
Angehängte Grafik:
unbenannt.gif (verkleinert auf 86%) vergrößern
unbenannt.gif

30559 Postings, 2986 Tage MHurdingdoschi

 
  
    
11.01.13 10:08
ich versuche ein bischen indikatoren aussen vor zu lassen und cmc bietet da nur rudimentäre unterstützung an aber sto läuft noch mit und ein paar andere dinge

hintergrund ist das indikatoren idr zu spät kommen - wenn ich mich auch nicht ganz von lösen kann

wer rein nach indikatoren tradet belügt sich selber mM nach - aber muss ja nicht der weisheit letzer schluss sein  

7006 Postings, 3420 Tage carlos888"DAX-Projektionsziel 9.300"

 
  
    
11.01.13 10:08

30559 Postings, 2986 Tage MHurdingsalz

 
  
    
11.01.13 10:09
mache ich nachher noch - ist immo noch nicht so wichtig und mir fehlt etwas zeit - schick dir nen link zu meinen sups/res  

Seite: Zurück 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 703  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben