UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

Seite 1 von 10852
neuester Beitrag: 18.11.19 15:29
eröffnet am: 02.12.08 19:00 von: maba71 Anzahl Beiträge: 271293
neuester Beitrag: 18.11.19 15:29 von: Galearis Leser gesamt: 18796466
davon Heute: 4715
bewertet mit 348 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
10850 | 10851 | 10852 | 10852  Weiter  

5866 Postings, 4387 Tage maba71"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

 
  
    
348
02.12.08 19:00

"Auro loquente omnis oratio inanis est!"

Dieser Thread soll, auch insbesondere zum aktuellen Geschehen an den internationalen Finanzmärkten, das immerwährende Thema Gold und dessen Beziehung und Verflechtung zu Währungen / Währungssystemen/ Zentralbanken genau durchleuchten. Der Entstehung des eigentlichen "Mythos" Gold sind schon zahlreiche Threads gewidmet worden, die dies ausführlichst analysiert haben.

Von großem Interesse dürften die Zukunftsaussichten der Edelmetalle, insbesondere Gold, aufgrund der seit 1 Jahr anhaltenden Finanzmarktkrise sein, welche sich nunmehr rapide über die ganze Welt in eine globale Wirtschaftskrise verwandelt!

Noch immer gilt Gold als der "sichere Hafen" in schweren Zeiten!

Gold erreichte in diesem Jahr 2008 zum ersten Mal sein Allzeit-High im März von 1.032 US-Dollar! Währendessen wurde Gold in gehandelten US-Dollar um rund 25% abgewertet, während hingegen Gold sich in den meisten internationalen Währungen (z.B. Euro) immer noch beim Allzeithoch befindet, und das rund 9 Monate später! Ebenso ist die Nachfrage nach dem Edelmetall signifikant angestiegen im letzten halben Jahr, daß mittlerweile die größten Prägeanstalten der Welt Ihren Verkauf total eingestellt haben! In der Öffentlichkeit wird dies als "Überforderung" der einzelnen Prägeanstalten in Ihrer Produktion verteidigt, doch Insider im Edelmetallmarkt wissen genau, daß vor wenigen Jahren  bei weitem eine viel größere Anzahl von Gold- und Silbermünzen über die Theken gingen, und dies ohne eine Schließung oder Einstellung von Produktionen von statten ging! Es drängt sich der Verdacht auf, daß auch hier eine "regulierende Hand" von Oben in das freie Marktgeschehen eingreift, eingreifen muß, oder das es eine wirklich signifikante Knappheit des Edelmetalles mittlerweile gibt, die  jedoch der Öffentlichkeit nicht zugänglich gemacht werden soll, um einen noch schlimmeren Ansturm auf das gelbe Metall zu verhindern, als er sowieso schon ist! Darüber wird zu diskutieren sein!

Im Moment teilt sich das Goldlager in unterschiedliche Preisgefüge auf! Große Edelmetallexperten wie z.B. Theodore Butler  bezichtigen öffentlich die amerikanische Finanzregierung, insbesondere die damit verbundene "COMEX" der Manipulation! Silber und Gold ist von den Wall-Street-Banken in großem Stile "short" manipuliert! Die 3 größten "Short-Positionen" umfassen mittlerweile mehr Unzen des Edelmetalles Gold, als überhaupt in einem Jahr gefördert werden kann. Bei Silber sind die rund 8 größten Silberhändler mit rund 200 Tagen der Weltminenproduktion "Short"! Das heißt, dass der physische Markt mit Hilfe des Papierhandels sowie von Verleihungen und Verkäufen der Zentralbanken und Bullionbanken von einigen wenigen Akteuren entscheidend beeinflusst werden kann! Auch hierüber gilt es zu diskutieren!

Es werden Hilferufe laut, die Welt benötigt ein neues Währunsgsystem oder zumindest eine Neuregulierung! Ebenso spielt hier Gold mit eine entscheidende Rolle! Goldstandard hat es schon gegeben, wurde 1971 wieder abgeschafft! Initiator war seinerzeit US-Präsident Roosevelt, der in den 30er Jahren dann gleich Nägel mit Köpfen machte und sogar ein "Goldverbot" mit Androhung von Gefängnisstrafe aussprach. Meiner Meinung nach war dies die größte Enteignungsmaschinerie des letzten Jahrhunderts am amerikanischen Volke! Dies soll nur beleuchten, zu was für Möglichkeiten Regierungen der Welt fähig sein können, wenn das so heiß geliebte System des "Fiat-Moneys" ins Wanken gerät!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben! Jeder Anstieg des Goldes wirft einen Schatten auf das existierende Papiergeld-System, welches auf Zins und Schulden aufgebaut ist! So gesehen ist Gold trotz seiner Stellung an der Seitenauslinie ein "stiller Wächter" über das Finanzwesen und vor Allem dessen Akteure!

Selbst ein ehemaliger Notenbankchef, Alan Greenspan über Gold (am 24.07.1998 vor dem U.S.House Banking Commitee):

"Papiergeld wird in extremis von niemandem angenommen - Gold dagegen schon!"

"Die USA sollten an Ihrem Goldstandard festhalten, Gold repräsentiert immer noch die höchste Zahlungsform der Welt!"

Oder einer der mächstigsten Bankiers der Welt, J.P.Morgan:

" Gold ist Geld und nichts anderes!"

Wie dem auch sei, Gold hat Jahrtausende überstanden, Kaiser, Kriege und Könige, steht für Sicherheit und Stabilität, ist Mythos und Nährboden zugleich für Theorien aller Art!

Ein Edelmetall, über das es sich zu reden lohnt! Heute und Auch in Zukunft!

Deswegen freue ich mich auf rege Diskussionen, eben wegen der Brisanz des Themas oft auch emotional geführt, jedoch nicht unter die Gürtellinie! Pro und Kontra sind herzlich willkommen, wenn es sachlich und unterlegt geführt wird! Ebenso soll auch das aktuelle Tagesgeschehen hier nicht zu kurz kommen, in der heutigen Zeit ist alle Art von Information wichtig für Anleger am Finanzmarktgeschehen! Leute die sich mit Charts und deren Deutung auskennen, sind herzlich eingeladen, ab und zu hier ein Update als Diskussionsgrundlage einzubringen!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben!

-----------
"An der Börse sind 2 + 2 nicht 4, sondern 5 - 1 !"
"Papier ist nicht nur geduldig, es brennt auch gut!"
Angehängte Grafik:
goldbild.jpg
goldbild.jpg
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
10850 | 10851 | 10852 | 10852  Weiter  
271267 Postings ausgeblendet.

10862 Postings, 3466 Tage Trumanshow#66

 
  
    
1
17.11.19 12:17
Die Grünen springen in die neue spirituelle Bewusstseinsrolle. Da es schon längst passiert ist werden die sich auf selbst auf die Schulter klopfen, abgeschaut vom Grokodil-Tier. All-mäßig beginnt das Schachbrett erneut zu wackeln und es dreht sich. Auch die Dame verliert den Halt und wird runterfallen. Fantastisch das Ende<  

19234 Postings, 3272 Tage charly503sollte es einem noch gut gehen,

 
  
    
3
17.11.19 12:40
vergesst das Münzen und Gold sammeln, werdet Fußballer. Ab 5 Millionen im Jahr aufwärts!!

x Das verdienen die 13 Spieler des FC Bayern München in der Saison 2019/2020
11. Javi Martinez x  

19234 Postings, 3272 Tage charly503zwar schon bissl her, aber goldig!!

 
  
    
2
17.11.19 12:48

14068 Postings, 5466 Tage pfeifenlümmelzu #270

 
  
    
2
17.11.19 13:32
Leider kann ich kein Fussball, der Ball ist rund und läuft mir immer weg.  

19234 Postings, 3272 Tage charly503mir kamen nur die Tränen weil,

 
  
    
17.11.19 13:48
welche Leistung wird so gut bezahlt?
Aber das hier holt alles ein.

x https://www.youtube.com/watch?v=0-anv7wfLdU&feature=emb_logo x  

10862 Postings, 3466 Tage Trumanshow72

 
  
    
17.11.19 14:06
.. beschleunigen und die ganze Wut in einem einzigen Schuss stecken - vollenden = Treffer. Der Gegner sieht dann rot und nicht der Ball.. < nmM  

19234 Postings, 3272 Tage charly503must read by

 
  
    
17.11.19 15:30
einarschlereth oder einartysken

x DER MAUERFALL IN BERLIN: Feiern oder nicht feiern? x
wie Po auf Eimer!  

628 Postings, 3216 Tage julius555Klarer Sieg gegen Weltklasse-Pokerprofis

 
  
    
7
17.11.19 16:54
Hallo Charly,ich möchte dich ja keineswegs verärgern, für die Mitleser ist es
aber vielleicht interessant.
Beim Pokern wird mit verdeckten Karten gespielt.Die KI kennt also auch nur die eigenen Karten im Gegensatz zu Schach und Go, wo die Spielfelder und damit die Zugmöglichkeiten überblickbar sind.
Die KI wurde nur mit den Pokerregeln programmiert, den Rest hat sie sich
selbst "erarbeitet".

In einem Spielkasino in der amerikanischen Stadt Pittsburgh hat ein schlaues Computerprogramm vier der besten Pokerspieler der Welt geschlagen. Das Ergebnis wird schon als nächster Meilenstein gefeiert, den die ?Künstlichen Intelligenz? genommen hat auf ihrem Weg, sich der natürlichen Intelligenz von Menschen anzunähern.

Es ist das erste Mal, dass Menschen auf diesem Niveau in diesem Spiel, konkret der Poker-Variante Texas Hold'Em, gegen einen Computer verlieren.

Brown gab zu, so etwas wie ?elterliche Gefühle? gehabt zu haben während des Wettstreits. ?Als ich es (das Programm) Bluffen gesehen habe, fühlte ich mich wie: 'Ich habe ihm das nicht gesagt. Ich hatte nicht einmal die Idee, dass es dazu überhaupt fähig ist.'? Wie beeindruckt das Programm die Spieler hat, drückte exemplarisch wiederum der ebenfalls teilnehmende Pokerprofi Jason Les aus: ?Es ist eine wirklich andere emotionale Erfahrung, wenn du nicht gewohnt bist, so oft zu verlieren.?

Also nochmal zum Mitdenken:    Die Maschine hat sich selbst das Bluffen,
was ja sowas ähnliches wie lügen ist, beigebracht.

https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/...egen-menschen-14806575.html

Klarer Sieg gegen Weltklasse-Pokerprofis
https://www.scinexx.de/news/technik/ki-gewinnt-gegen-pokerprofis/

Um alle Züge beim Go im Voraus zu berechnen brauchen selbst Hochleistungs-
computer länger als das Universum existiert. Da ist also nix mit "Züge voraus-
berechnen". (Hab' ich mal irgendwo gelesen.)
Vor einem Jahr  besiegte ein Programm, das Mitarbeiter von Googles Abteilung für künstliche Intelligenz ?Deep Mind? erschaffen hatten, den Weltmeister im traditionsreichen Brettspiel Go. Auch das ging durch die Medien ? und vollkommen zu Recht. Go beinhaltet wesentlich mehr Zugmöglichkeiten als Schach;  durch den mathematisch-technischen Ansatz, mit dem Deep Blue Kasparow geschlagen hatte, wäre das nicht lösbar gewesen.

 

14068 Postings, 5466 Tage pfeifenlümmelGeldgierig

 
  
    
2
17.11.19 16:58
Genau das möchten mehrere Providerverbände wieder zurückdrehen, wie das IT-Magazin "c't" berichtet. In einem gemeinsamen Positionspapier legten die Verbände bereits im September nahe, dass die Provider unter bestimmten Voraussetzungen auch Kontrolle über die Router benötigten, um sicherzustellen, dass keine Probleme auftreten. Vor allem die neue Glasfasertechnologie mache das nötig, so die Argumentation im Papier.
https://www.t-online.de/digital/internet/...-routerzwang-zurueck.html  

14068 Postings, 5466 Tage pfeifenlümmelzu #274

 
  
    
1
17.11.19 17:02
Aufgrund der Masse sind meine Beschleunigungswerte schlecht, beim rugby war ich dagegen Spitze, einmal in Fahrt-nicht mehr zu bremsen. Sie hingen an mir wie die Flöhe an einem Hund.  

14068 Postings, 5466 Tage pfeifenlümmelPalladium

 
  
    
17.11.19 17:12
riecht morgen nach Erholung, um dann nochmals südwärts zu gehen. Nur meine Meinung.  

19234 Postings, 3272 Tage charly503vielleicht liegt es daran, lieber Julius 555

 
  
    
1
17.11.19 17:22
dass ich es nicht verstehen kann, wenn sich Zahlen oder Logarythmen  mit ihren Möglichkeiten, selber an sich programmieren also schlicht, heilen können. Es wäre wie schon mal erwähnt, Münchhausen sich aus dem Sumpf zu ziehen, am eigenen Schopfe, samt Pferd. Vielleicht hinkt der Vergleich auch mit den Brettspielen denn, die sind auf Speed mit rechnen beschäftigt, was uns in der Geschwindigkeit nicht gegeben ist.
Ich denke, es ist keine künstliche Intelligenz, aber was ist es dann. Beim spider sind es die verdeckten Karten die es nicht gestatten, dass Dein Aufbau logisch vonstatten geht, bis zuletzt dann, fehlen Karten, welche noch nicht aufgedeckt sind. Und spider solitär ist wirklich was für Anfänger.  

10862 Postings, 3466 Tage TrumanshowDarum Must ja analog

 
  
    
17.11.19 18:10
spielen und die Wurzel des großen Spiels verstehen. Der größte Diebstahl der Geschichte wird das werden. Schlimmer wie der Zauberer des Fiats. <  

291 Postings, 102 Tage KK2019der Soze, strohdumm

 
  
    
2
17.11.19 18:25

10862 Postings, 3466 Tage TrumanshowSieht so aus als

 
  
    
17.11.19 19:06
Müssten die Maschinen es nun wieder um-designen <  

10862 Postings, 3466 Tage Trumanshow79

 
  
    
17.11.19 21:31
Wie siehts mit Gold aus Pfeifenlümmel? Ich bräuchte mal ne Analyse,"Mann der Welt". Vom rülpsenden Schlund halt ich Nix.  

19234 Postings, 3272 Tage charly503unbedingt lesen und Freunde,

 
  
    
17.11.19 22:18
gut das Akhenate nicht mehr dabei denn, er erzählte ganz was anderes. Hat aber schon fette Probleme in seinem neuen " Wirkungskreis " Gut so! Also bitte lesen und nachdenken. Danke schon mal!

x Willy Wimmer: Generalmobilmachung in Washington ? Lage: Alarmstufe Rot x  

17106 Postings, 2177 Tage GalearisEichi streikt, soll ich jetzt zum Geröllheimer

 
  
    
17.11.19 22:20
gehen ?
 

17106 Postings, 2177 Tage GalearisFred Feuerstein und Barney Geröllheimer

 
  
    
17.11.19 22:43

19234 Postings, 3272 Tage charly503Akhenate auch dabei?

 
  
    
18.11.19 11:45
x Die neusten Falschmeldungen zu Trumps Amtsenthebungsverfahren x  

19234 Postings, 3272 Tage charly503Freunde, meine Beiträge werden aus dem Hinterhalt

 
  
    
18.11.19 12:29
beschossen. Zwei stehen schon in Kreide, gelöscht zu werden.  

17106 Postings, 2177 Tage GalearisEichi macht nicht weiter da keine "kayserl.

 
  
    
18.11.19 12:32
Unterstützung kommt ", bisher jedenfalls....
Oder hat es einen anderen   Grund ?  

2894 Postings, 861 Tage goldikJulius 555 #..1276 Interessanter Beitrag

 
  
    
18.11.19 14:09
aber erklären Sie doch bitte charly den Unterschied zw. Logarythmus+ Algorythmen, ..........  

12330 Postings, 3267 Tage 47Protons#271291, Brüller: Logarythmus+ Algorythmen

 
  
    
1
18.11.19 14:46

17106 Postings, 2177 Tage Galearisnoch dazu auch noch völlig falsch geschrieben

 
  
    
18.11.19 15:29

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
10850 | 10851 | 10852 | 10852  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben