UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

QUEST MINERALS+MNG (Part 2)

Seite 1 von 7
neuester Beitrag: 10.07.08 11:58
eröffnet am: 17.12.07 18:02 von: heshes Anzahl Beiträge: 158
neuester Beitrag: 10.07.08 11:58 von: heshes Leser gesamt: 10076
davon Heute: 1
bewertet mit 4 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 7  Weiter  

798 Postings, 4444 Tage heshes QUEST MINERALS+MNG (Part 2)

 
  
    
4
17.12.07 18:02
Fortführung vom alten Quest-Thread (qmmc.ob):

http://www.ariva.de/QUEST_MINERALS_MNG_NEW_Next_Generation_t300412

Quest Mineals und Mining hat zum 14.12.2007 einen R/S von 10-1 durchgeführt. Dazu wurde das Symbol zu qmnm.ob bzw. Frankfurt QMNB.F geändert.

Quest hat in den letzten beiden Quartale ~$58.000,- Umsatz generiert.

Alle Fragen, Antworten und Risiken zu Quest sind im alten Thread nachzulesen!

Ich hoffe auf einen interessanten Thread mit vielen guten Informationen rund um Quest und wenig inhaltslosem Bashing/Pushing!

Bitte überlegt lieber zweimal, was ihr hier öffentlich schreibt. Danke.

###########
Form 8-K on 11-Dec-2007

Show all filings for QUEST MINERALS & MINING CORP | Request a Trial to NEW EDGAR Online Pro

Form 8-K for QUEST MINERALS & MINING CORP
11-Dec-2007

Termination of a Material Definitive Agreement


Item 1.02 Termination of a Material Definitive Agreement.

On December 10. 2007, our wholly owned subsidiary Gwenco, Inc. notified General Mining LLC of its termination of that certain Coal Mining Agreement dated February 23, 2007. Gwenco terminated the contract because coal cannot be

###########

Quest Minerals & Mining Announces Effective Date for Reverse Stock Split
Thursday December 13, 12:00 pm ET

PATERSON, N.J.--(BUSINESS WIRE)--Quest Minerals & Mining Corp. (OTCBB: QMMC; Frankfurt: QMNA.F), a Kentucky based operator of energy and mineral related properties, today announced that its previously announced 1-for-10 reverse split of its common stock will be effective at the market open on Friday, December 14, 2007. At that time, the shares will begin trading on the OTC Bulletin Board on a split adjusted basis under the symbol ?QMNM.OB.?

The Quest reverse stock split initially will result in a higher share price. This is expected to enhance the Company?s ability to raise capital, broaden its appeal to investors, reduce per share transaction fees, and reduce certain administrative costs.

The reverse split will reduce the number of issued and outstanding shares of the Company's common stock from approximately 353 million to approximately 35.3 million. The number of authorized shares of common stock will remain unchanged at 975 million.

Information for Stockholders

As a result of the reverse stock split, stockholders will receive one new share of common stock for every ten shares held. Registered holders may request a letter of transmittal from the Company or its transfer agent, Nevada Agency & Trust Company, for the exchange of stock certificates. Stockholders with shares in brokerage accounts will be contacted by their brokers with instructions.

Fractional or partial shares will not be issued and instead will be rounded up to the nearest whole number of shares. Stockholders with shares held in brokerage accounts are encouraged to contact their brokers with any questions.

About Quest Minerals & Mining

Quest Minerals & Mining Corp., or Quest, acquires and operates energy and mineral related properties in the southeastern part of the United States. Quest focuses its efforts on properties that produce quality compliance blend coal. For more information on Quest Minerals & Mining Corp., please visit our website at www.questmining.net.

Forward-Looking Statements

This document contains discussion of items that may constitute forward-looking statements within the meaning of the Private Securities Litigation Reform Act of 1995. Although Quest believes the expectations reflected in such forward-looking statements are based on reasonable assumptions, it can give no assurances that its expectations will be achieved. Factors that could cause actual results to differ from expectations include, but are not limited to, lack of revenue producing operations, lack of working capital, debt obligations, judgments and lien claims against Quest and certain of its assets, difficulties in refinancing short term debt, difficulties identifying and acquiring complementary businesses, fluctuations in coal, oil & gas, and other energy prices, general economic conditions in markets in which Quest does business, extensive environmental and workplace regulation by federal and state agencies, other general risks related to its common stock, and other uncertainties and business issues that are detailed in its filings with the Securities and Exchange Commission.


Contact:

Quest Minerals & Mining Corp.
Eugene Chiaramonte, Jr., 973-684-0035

Source: Quest Minerals & Mining Corp.

###########

Noch einmal vorkramend und zusammenfassend:

Lasst euch bitte von den Zahlen nicht blenden ... wartet mit einem Investition auf einen nachhaltigen steigenden Kurs! Wenn der Kurs steigt - muss man wohl schnell sein. Wann das sein wird - evtl./hoffentlich nach dem 10Q2-Bericht in 2008 ...

Gwenco gehören IMHO vertraglich 9 Minen:

Stand 2006:
1) Apollo 1 project portal 40k-50k a month,,coming soon.
2) Apollo 1 portal 2 combined with portal 1 100,000 tons a month.
3) Gwenco Taylor seam 20k ton a month.
4) Gwenco Pond creek seam 40k ton a month.
5) Gwenco Lower cedar Grove seam 40k ton a month.
6) Pike county
7) Letcher county
8) Floyd county
9) Knott county

Gwenco ist IMHO erst einmal mit dem Kohleabbau von Mine 4 dann 5 und dann 3 beschäftigt. Gwenco ist das Sorgenkind, da zahlungsunfähig. Gwenco steht rechtlich geschützt gegen Gläubigerforderungen in Chapter 11, um seine Restrukturierung zur Liquidität durchzuführen - an dem der CEO gerade arbeitet, indem schnellstens die Minen 4 und 5 in Produktion gehen. Dazu wird weiterhin frisches Geld der Aktionäre benötigt, da unerwartete Probleme mit General Mining und in der Mine PC aufgetreten sind. Sobald die Mine Nr. 5 läuft - soll sich das Projekt von selbst tragen und es bleibt genug Geld  Stand irgendwann 2005. Diese Mengen sollen nachgewiesen sein. Hat dazu jemand noch Links zu den Berichten/News - woher die Zahlen stammen?

Sind ca. 37Mio Tonnen nachgewiesen... welche zu mindestens $50,- verkauft werden können - ein Teil der Kohle soll so hochwertig sein, dass Preise um die $95 erreicht werden können.

37.000.000 x $50 mindestens $1.850.000.000 Umsatz.

Der Gewinn pro Tonne mit den Verträgen von General Mining waren pro Tonne zwischen $12,00 und $17,00 und höher ...

37.000.000 x $12,00 ~$444.000.000 Gewinn ... bei einem MK von zur Zeit $450.000,-

Teile ich die 37Mio Gewinn durch 35Mio Shares ... habe ich einen Kurs von $1,06 ... heute sind wir nach dem R/S bei $0,014 ...

ich werd' mal wieder schwach...

Mine 4 (Pond creek) ist nun hoffentlich mit ~20.000 Tonnen/Monat in Produktion (auch wenn GM zum Februar 2008 gekündigt wurde). Mine 5 (Lower Cedar Grove) soll ja angeblich kurz vor Produktionsstart sein und daraus soll bis zu 80.000 Tonnen/Monat hochwertige Kohle (Wert ca. $95) abgebaut werden.

Mir stellt sich nun die Frage - warum wird nach einem Jahr nur noch von Mine 4 und 5 gesprochen ... was ist mit den restlichen Minen - gibt es die restlichen Lizenzen überhaupt noch?

Hat jemand andere Zahlen?

Viel erfolg - und hoffentlich endet dieser Thread nach dem R/S nicht auch wieder bei -80% ...  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 7  Weiter  
132 Postings ausgeblendet.

763 Postings, 4137 Tage evensResplit!

 
  
    
29.05.08 17:57
Das geht beim Eugen ganz schnell!
heute Meldung, und nächste Woche der Split!  

4727 Postings, 4277 Tage Schaunwirmalwieso

 
  
    
08.06.08 12:30
ist es hier eigentlich so ruhig es passiert aber auch nichts hier was ?
-----------
Nudeln Essen macht glücklich und nicht die Nudeln machen Dick sondern die Soßen.
Also trink ich lieber Bier!!!!
Das hat weniger Kalorien wie Orangensaft.

798 Postings, 4444 Tage heshes@135/Schaunwirmal

 
  
    
09.06.08 12:06
da ich hier zur Zeit der einzige bin - der Informationen reinschreibt und ich gerade sehr wenig Zeit habe - scheint es recht "tot" zu sein. Ist es aber nicht wirklich.

Quest hatte in den letzten 14 Tagen extrem hohes Volumen ... über 300 Mio Shares wurden gehandelt. Zum Teil leider nun wieder mit extremen Kurseinbrüchen. Wir pendeln gerade um die $0,001 rum. Es sind einige Telefonate mit dem CEO geführt worden.

Ein paar Ausschnitte der Gespräche werde ich gleich einmal nach und nach hier einpflegen.

Na denn einmal Schnelldurchpflug ... was gab's interessantes in den letzten 10 Tagen:  

798 Postings, 4444 Tage heshes30.05.08 Telefonanruf beim CEO

 
  
    
09.06.08 12:08
30.05.08 von maulwurf07:
-----
Chiaramonte weiss nicht, wer gerade "schmeisst". Er sieht dieses mit bedauern, hat aber dieses vor ca. 4-6 Wochen ja schon erwähnt gehabt ... das noch einige fett werfen werden. Quest dilutiert zumindest nicht. Wenn er Geld braucht - hat er mittlerweile eine Kreditlinie von $1 Mio zur Verfügung, auf die er zurückgreifen wird.

Es wird stetig Kohle von Pond Creek verkauft, z.Z. ca. $125,-/Tonne. Dieses ist auch der Preis, der im RBB genannt wurde. Es kommt somit Geld rein.

Es stimmt, dass das Förderband in der letzten Zeit unter der Last der Steinmengen aus Pond Creek einige male zusammengebrochen ist. Es stimmt jedoch nicht, wie im RBB geschrieben, dass eine neue Belt installiert werden soll. Das 500m lange Förderband in Pond Creek kann halt nicht mal so eben getauscht werden.

Er rechnet damit, wenn das Förderband in den nächsten Wochen nun nicht mehr ganz so oft kaputt geht - dass in 3 Wochen effektiv die Kohle kommt. Dann stehe ihm $125000,- am Tag zur Verfügung ... damit sollte man zurecht kommen...

So weiß man nichts über die Creditoranhörung vom 20.05., es war auch beim Gericht bisher kein (elektronisches) Protokoll hinterlegt. Die Anhörung fand aber statt.

Wie viel Kohle derzeit verkauft wird, wurde nicht konkret gesagt.

Das Band muss zwischendurch auch felsiges Zeug heraustransportieren und das tut nicht gut. Ob das nun alles Wahr ist- wir werden sehen. Der CEO sagt zwei bis drei Wochen - tatsächlich abhängig vom Band und Ende Juni soll es bestimmt laufen und dann kommen auch die passenden News dazu.

 

798 Postings, 4444 Tage heshes30.05.08: Market Maker Activity-List

 
  
    
09.06.08 12:08
Market Maker Activity-List
QMNM QUEST MNRLS & MNG NW -
May 30, 2008

MPID - Market Maker Name - MP Quote Status - Trade Halt
Total MPID Count: 17

ABLE - Natexis Bleichroeder Inc. - Active -
AUTO - Automated Trading Desk - Active -
BEST - Bear, Stearns and Co Inc - Active -
DOMS - Domestic Securities, Inc. - Active -
EDGX - Direct Edge ECN LLC - Active -
ETRD - E*Trade Capital Markets LLC - Active -
HDSN - Hudson Securities, Inc. - Active -
HILL - Hill, Thompson, Magid and Co. - Active -
MAXM - Maxim Group LLC - Active -
MERI - Merriman Curhan Ford & Co. - Active -
NITE - Knight Equity Markets, L.P. - Active -
PERT - Pershing LLC - Active -
SALI - Sterne, Agee & Leach, Inc. - Active -
SSGI - Seton Securities Group Inc - Active -
UBSS - UBS Securities LLC - Active -
VERT - The Vertical Trading Group - Active -
VFIN - vFinance Investments, Inc. - Active -
 

798 Postings, 4444 Tage heshes30.05.08: Total Share Volume 256,619,367

 
  
    
09.06.08 12:09
QMNM - QUEST MNRLS & MNG NW
Total Share Volume - May 2008: 256,619,367

Hill, Thompson, Magid and Co.
HILL: 103,231,500

Knight Equity Markets, L.P.
NITE: 80,325,498

Domestic Securities, Inc.
DOMS: 29,227,151

UBS Securities LLC
UBSS: 14,227,096

Sterne, Agee & Leach, Inc.
SALI: 13,726,000

The Vertical Trading Group
VERT: 9,160,000

E*Trade Capital Markets LLC
ETRD: 3,720,786

Natexis Bleichroeder Inc.
ABLE: 1,525,336

Hudson Securities, Inc.
HDSN: 1,430,000

Archipelago Trading Services
ARCA: 36,000

vFinance Investments, Inc.
VFIN: 10,000
 

798 Postings, 4444 Tage heshes02.06.08: QMNM Removed From Naked Short List Today

 
  
    
09.06.08 12:10
02.06.08
QMNM Have Also Been Removed From Naked Short List Today
Quest Minerals & Mining Corp. New (OTCBB: QMNM) engages in the acquisition and operation of energy and mineral related properties in the southeastern part of the United States. It owns leasehold interests in various coal properties in eastern Kentucky. The company was founded in 2003 and is based in Paterson, New Jersey. With 213.37 million shares outstanding and 400 shares declared short as of April 2008, there is no longer a failure to deliver in shares of QMNM.
 

798 Postings, 4444 Tage heshes03.06.08: Der Kohlepreis steigt wöchentlich ...

 
  
    
09.06.08 12:10
03.06.08
Der Kohlepreis steigt wöchentlich auf neue Hochs ...

The following average spot coal prices:
(Dollars per Short Ton)
===============================
Central Appalachia
12,500 Btu, 1.2 SO2


07-Mar-08 $84.30
14-Mar-08 $84.30
20-Mar-08 $84.35
28-Mar-08 $85.80
04-Apr-08 $86.25
11-Apr-08 $86.25
18-Apr-08 $86.25
25-Apr-08 $94.25
02-Mai-08 $94.25
09-Mai-08 $96.75
16-Mai-08 $100.90
23-Mai-08 $104.25
30-Mai-08 $108.25

===============================
Northern Appalachia
13,000 Btu,

07-Mar-08 $80.00
14-Mar-08 $80.00
20-Mar-08 $80.00
28-Mar-08 $110.00
04-Apr-08 $100.00
11-Apr-08 $100.00
18-Apr-08 $105.00
25-Apr-08 $105.00
02-Mai-08 $105.00
09-Mai-08 $105.00
16-Mai-08 $105.00
23-Mai-08 $105.00
30-Mai-08 $105.00  

798 Postings, 4444 Tage heshes05.06.08: Telefonanruf beim CEO

 
  
    
09.06.08 12:11
05.06.08 von bradetti

Nach zig Versuchen habe ich Eugene doch noch an die Strippe bekommen.

Zum aktuellen Kursverfall: Er schiebts auf normale Tradingspielchen. Der Share-Preis ist ihm momentan recht egal. Er sagte, selbst bei der niedrigen Mk kann ihm wegen der prefered shares keiner die Kontrolle über Quest abjagen, und das ist erstmal wichtig für ihn, um in Ruhe arbeiten zu können. Er sagte auch, dass er momentan sehr viele Anrufe wegen der Kursentwicklung bekommt.

Wann der aktuelle Q-Report rauskommt konnte er mir auch nicht sagen, da er sich auch darum nicht vornehmlich kümmert sondern jemand anders.
Viel Produktion lief eh nicht, nur etwas im Mai. Wir können mit Einnahmen von ~54.000USD im Q-Bericht rechnen. Also nüscht!

Er fing dann gleich selber an mit "good news":
Am 1. Juli will Quest in full operation in Pond Creek stehen, d.h. etwa 1.000t pro Tag.

Ich fragte ihn, was der derzeitige daily outcome ist. Nichts!

Er sagte, sie haben ein Hauptproblem:
Der contractor, der gefeuert wurde hat einen Fehler gemacht, bei der Ausgestaltung der Decke in der Mine.
Problem ist, dass die Kohle unter Fels liegt, dazwischen ist eine Lehmschicht. Wenn man die Kohle unter der Felsschicht rausholt, bricht irgendwann der Felsen runter, also muss man zum Abfangen eine Decke einziehen - und dort versagte der alte contractor kläglich. Die haben zwar eine eingezogen, aber nur provisorisch! Die waren mit der gesamten Situation in der Mine überfordert!

Momentan brechen die mit ihren Minern Felsen heraus - etwa 300 bis 400t pro Tag! Außerdem brechen sie auch die alte provisorische Decke mit Stahlsäulen usw. wieder raus und setzen eine neue rein. Die Betriebsfläche in der Mine (face of the mine) ist fast so groß wie ein Footbalfeld - also das Ganze ist mit richtig Aufwand verbunden. Sie sind schon sehr weit und der neue contractor will relativ zeitnah fertig sein, Eugene sagte aber, dass er von sich aus noch zwei Wochen Sicherheit draufgibt - daher 1.Juli Start full production. Das ganze Deckenthema nimmt auch die safety-Behörde ernst, da sie wöchentlich vor Ort sind. Damit erübrigte sich auch meine Frage, ob nach Fertigstellung der Decke eine weitere Inspektion notwendig ist, denn die Behörde ist jede Woche da und begleitet das Ganze praktisch auf Schritt und Tritt.

Er sagte, dann wird es einige "good announcements" geben. Ich sagte ihm, die Leute da draußen brauchen aber "hard facts", weil die letzten news nicht wirklich nachvollziehbar bzw. transparent waren. Er sagte, die news werden so aussehen, dass man klar über das "income" Auskunft bekommt!
Da bin ich ja mal gespannt.

Zu Gwenco sagte er, dass alles unter Kontrolle ist und keine existenzbedrohenden Probleme anstehen. Das Gericht ist mit dem "progress" zufrieden und wenn ab Juli die einnahmen laufen, sollte die Situation ja nicht unbedingt schlechter werden...!

Er schien recht erleichtert und voller Motivation zu stecken, da er nun endlich ein Ende sieht mit der ganzen Rehab! Deswegen meinte er es ernst mit "good news", obwohl es für mich nicht unbedingt "good" klang mit der ganzen Deckengeschichte.

Ich für mich sag jetzt einfach mal: Quest ist bei mir auf strong watch!!
Heute wenig Volumen, aber ausschließlich Käufe...

P.S.: Es hörte sich nicht so an, dass er mit einem weiteren r/s plant, da er nun langsam den cash flow greifbar sieht.
 

798 Postings, 4444 Tage heshes05.06.08: @142 - Maulwurf07

 
  
    
09.06.08 12:12
05.06.08 - Maulwurf07

Ich habe heute nachmittag schon heshes gemailt, dass im Level 2 ein Sprung nach oben ansteht.Da war zwischen 0008 und 001 nichts
mehr dazwischen und ubbs hat auch die Seiten gewechselt.

Zum Telefonat:
eigentlich muss ich jetzt sagen, dass er uns die ganze Zeit über die tragweite der Instandsetzung angeschmiert hat.

Wenn Du richtig verstanden hast mit Decke aus Fels(dort überwiegend Sandstein) und Lehm dazwischen, dann ist das nicht einfach. Die Pillar, die normalerweise als Stütze dauerhaft stehenbleiben sind damit nicht so stabil wie normal und müssen im Schacht abgestützt werden. Das ist eigentlich nicht so vorgesehen.

Meine info war, dass die Decke eher aus Schiefer besteht,das wäre problemlos.Jetzt ist auch klar, warum das Band Probleme hatte.

Das kostet richtig geld.

Das Flöz ist dort auch an Rand seines Vorkommens und die geologie kann sich daher schnell ändern.Es gibt jedoch keine Infos über ein Abbrechen des Flözes oder Verschmutzte, vermischte Kohle.

Eugene nannte mir ca 60000 dollar Einnahmen.da hatten wir eine sehr schlechte Verbindung und ich war mir nicht sicher, ob ich das falsch verstanden habe. 60 k enttäuschen -

wenn das die Bruttoerlöse waren.Wenn netto wären das 30 Dollar die Tonne.

Gut war, dass Du facts gefordert hast.

Wenn GM so schlecht gearbeitet hat, dann hätte er sie vertraglich innerhalb von 10 Tagen feuern können.

Dann waren aber Operator und Inspekteure gleichermaßen mäßig.

wie auch immer.Wenn die in drei Wochen fördern wird Geld verdient.

Warten wirs ab.

Mine face hatte ich als Eingang verstanden. das Footballfeld könnte die zusammengefasste fläche des förderschachtes sein.
 

798 Postings, 4444 Tage heshes06.06.08: @142 - heshes

 
  
    
1
09.06.08 12:13
06.06.08 heshes
Hallo Bradetti,
dank Dir für den Anruf und die Informationen. Schon erstaunlich, dass er überhaupt noch Lust hat das Telefon abzunehmen.

Hattest Du ihn fragen können ... wie er sich dieses hohe Volumen erklärt ... über 250Mio Shares im Mai und über 300Mio in den letzten 4 Wochen ... ist ja nicht wenig ... und er als alter Broker aus einer Brokerfamilie müsste ja wissen - was da gerade abgeht und warum da gerade etwas abgeht. Was passiert da?

Umsatz Mai 54 TUSD? ... Pfff ... Waren da nicht 2000 Tonnen im Gespräch gewesen ...

Zum neuen Hauptproblem ... ich kann's langsam nicht mehr hören ... schon wieder ein Problem ... ich bin mal gespannt - was für ein neues Problem Quest haben wird - um am 1. Juli nicht in Produktion gehen zu müssen. Gut zu wissen ist, dass die Behörden ihm auf die Finger schauen ... heisst zwar nicht - dass er damit vorwärts kommt - aber dass heisst auch nicht - dass Quest das Geld sonstwie verbrennt. Ich kann's nicht fassen ... dass er zu Maulwurf gesagt hat ... "in der Woche nach Ostern "full production" ...

Tja, damit ist 10Q2/2008 auch kein Brüller mehr ... und wir müssen den 10Q3 abwarten ... mit abermals geschürter Hoffnung - dass nun alles besser wird ... dann haben wir schon wieder November 2008 ... bevor wir "hard facts" sehen. Noch ein weiteres viertel Jahr "Kursverfall" ... was werden wir dann sehen?

Er hörte sich auch schon vor den letzten R/S zuversichtlich und motiviert an und hatte ausdrücklich ausgesprochen "keine R/S sind geplant" ... und 14 Tage später hatten wir den R/S ... uups, ich hab' vergessen ... er wurde ja dazu von der SEC genötigt - weil mehr Shares auf dem Markt als ihm zu Verfügung standen.

Grummel ... dann schau ich mal die nächsten 3 Wochen beim US-Kurs zu ... wie der weiter zerfällt ... bei unserem Deutschen Kurs tut sich ja nix mehr ...

Hmm, vielleicht sollten wir alle einmal geschlossen dort rüber fliegen ... und ihm einmal 4 Wochen in Pond Creek unter die Arme greifen ... dann wissen wir - wie schwer die Arbeit ist, warum die Verzögerungen auftreten und der Kurs geht danach nach oben - weil Pond Creek fördert... und unser Depotwert wächst wieder
 

798 Postings, 4444 Tage heshes06.06.08: @143 - @144 - bradetti

 
  
    
1
09.06.08 12:13
06.06.08 - bradetti
@Maulwurf
Ja, das Deckenproblem war auch mir neu.
Ich hab so ein bissel das Gefühl, dass Eugene zwar Ahnung hat vom mining, aber im Detail geht ihm vom Wissen her wahrscheinlich doch beizeiten die Puste aus.

Will meinen, wenn White Star sagt: "Eugene, pass mal auf, was GM hier gemacht hat mit Decke abfangen und so, geht ja aus den und den Gründen überhaupt nicht!", dann muss Eugene es nun mal den "Profi´s" glauben, genauso wie er es dementsprechend schon GM geglaubt hat...

Die Erkenntnis ist dann natürlich, dass es nicht Eugene alleine ist, der den Erfolg herbeiführen kann, sondern er braucht ganz klar einen absolut fähigen contractor, der der Mine entsprechend gewachsen ist! Und den hat er hoffentlich jetzt gefunden.

Er sagte mir auch, dass sich das die Leute zu einfach vorstellen mit der Produktionswiederaufnahme, wobei ich ihm entgegnete, dass man bei den entsprechenden letzten news natürlich auch den Eindruck bekommt, dass es eben immer "recht bald losgeht" (siehst du, das hatte ich gestern vergessen zu schreiben).

Und wenn er sagt, WS schafft täglich zwischen 300 und 400t Stein raus, dann muss GM auf ganzer Linie versagt haben. Zumindest hörte es sich für mich professionell an, was die neue Deckenarbeit von WS angeht. Er sagte auch, dass sie dafür richtig Geld in die Hand nehmen mussten.

Kann mich übrigens nicht erinnern, dass er mir was von Schiefer erzählt hätte verwirrt Er sprach immer nur von coal, rock und mud.

Mit face of mine ist die Betriebsfläche gemeint, also überall, wo in der Mine operativ gearbeitet wird, d.h. vom Eingang der Mine bis zur "Kohlefront".

@heshes
Wie ich gestern bereits schrieb, interessiert ihn der Aktienkurs nicht sonderlich, auch mit dem Hinweis des sehr hohen Volumens und evtl. short seller hat er sehr desinteressiert getan. Er sagte, er hat die Mehrheit der Shares (prefered shares), keiner kann ihm Quest wegnehmen und auf den starken Kursverfall der letzten Tage sagte er: "Meine shares fallen ja auch!"

Der 10Q2 ist in der Tat nicht mehr interessant für uns, lediglich in Bezug auf die Angabe der aktuellen o/s. Beim 10Q3 wird es richtig interessant...!

Zum von dir angesprochenen weiteren Kursverfall: Wenn die 363Mio o/s in etwa stimmen, dann kann der Kurs denke ich noch max. bis ~0,0002USD fallen, dann steht die Mk in etwa bei den Einnahmen, die im 10Q2 genannt sein werden bzw. unter 100.000USD. Tiefere Kurse sind dann selbst bei Quest schlicht und einfach nicht mehr gerechtfertigt!

Ich denke, dass sich der Kurs bis Juli zwischen 0,0005 und 0,001USD einpegeln wird. Was mit dem Kurs ab Juli passiert hängt dann von news ab - wie auch immer die aussehen werden augen verdrehen

Und über evtl. r/s kann glaube ich nur spekuliert werden. Aber selbst ein r/s kann bei der derzeitigen Mk wenig Schaden anrichten...

Fazit: Ich bleibe dabei - Im Hinblick auf die mittlerweile sehr niedrige Mk und dem "progress" vor Ort steht Quest bei mir mit ganz oben auf strong watch!

Außerdem habe ich etwas Kapital für evtl. schnelles, notwendig werdendes Handeln geparkt augen verdrehen Zwinkern (jetzt macht es mMn aber wohl noch keinen Sinn, da ist der Juli einfach noch zu weit weg)

Ich finde es auch gut, dass in USA das Interesse gen zero geht bzw. ist. Desto größer wird der Hebel wenn Eugene im Juli wirklich ernst macht Zwinkern
 

798 Postings, 4444 Tage heshes05.06.08: US-Shareholder cyberwiz

 
  
    
09.06.08 12:16
By: cyberwiz
05 Jun 2008, 05:31 PM EDT

Being from Ky and observing many coal companies file bankrutcy....likely scenario is....goes to debtor in possession with an agreed upon trustee approved by court and all debtor parties....

company "gwenco" will run until debt is paid....then E can take contol again. What we will more than likely see is consistent full production by july or august and at 108 dollars a ton(price spot yesterday) debt could in theory be paid off totally within 3-4 months/but probably more like 6-8 months. Imho.

Don't think E has the power to kill the golden goose.  

798 Postings, 4444 Tage heshes@135/Schaunwirmal ... reicht das erst einmal?

 
  
    
09.06.08 12:17
Hallo Schaunwirmal,

reicht das an Leben bei Quest?

Eine schöne Woche zu Dir.  

90 Postings, 4142 Tage timote111wenn das so ist

 
  
    
09.06.08 12:43
müsste man doch überlegen mal ein paar Stück zu kaufen
so viele ich weiß wird es in Deutschland nicht billiger als 0,001
also wäre es zwar ein bisschen teuerer als in USA, aber wenn das wirklich so alles so ist, ist das eigentlich dann egal  

798 Postings, 4444 Tage heshes@timote111: abwarten und Tee trinken...

 
  
    
1
09.06.08 14:51
Hallo timote111,

stimmt - billiger wird's hier nicht weiter ... also, es wäre schon ein gewaltiger Hebel ... wenn Quest "zünden" sollte.

ABER HALT AUFPASSEN!

Allen Investierten bleibt nichts anderes übrig - als ruhig abzuwarten und Tee zu trinken. Der Kurs wird IMHO schon steigen - sobald schwarz auf weiss zu sehen ist - dass täglich die erhofften 1000 Tonnen Kohle endlich gefördert werden.

Um dieses sicher bestätigt zu haben, muss man die Quartalsberichte und die Aussagen von unabhängigen Personen aus dem Umland von Pond Creek abwarten.

Bis dahin würde ich als "Nicht-Investierter" weiterhin die Finger von Quest lassen - denn wir hatten schon 2 x solch eine hohe Erwartungshaltung ... und dann kamen doch immer wieder neue "Probleme" ... und wir kassierten dafür im Endeffekt zwei R/S. Nicht nett das!

Quest ist aber zu empfehlen - die nächsten Wochen zu beobachten. Auch wenn die Meldung kommt "Quest produziert 100%" ... wäre ich noch vorsichtig ... könnte nämlich wieder nicht wirklich stimmen ... siehe News von letzten Juli-Sept 2007 ...

Also, sollte es einem jetzt schon in den Finger kribbeln ... (kann ich verstehen - hat's mir ja auch schon ;-) ... dann geht wirklich nur mit einer Höhe von Spielgeld rein - welches bei einem Kursverfall von 99% wirklich nicht weh tut zu verlieren ... bzw. nur Geld investieren, welches man dann in den nächsten 5 Jahre nicht benötigt. IMHO!  

90 Postings, 4142 Tage timote111@heshes

 
  
    
09.06.08 16:44
Danke für deine Meinung

sowieso nur mit Spielgeld, das ist klar, nach dem Motto hopp oder top!

mir kam nur der gedanke, dass eine Steigerung um 0,001 ? ja eigentlich schon eine Verdopplung ist. Klar bei einem neuen R/S wars dann für den A....  

4727 Postings, 4277 Tage SchaunwirmalJ a

 
  
    
09.06.08 22:50
da kann ich mit leben.
Danke :-)
-----------
Nudeln Essen macht glücklich und nicht die Nudeln machen Dick sondern die Soßen.
Also trink ich lieber Bier!!!!
Das hat weniger Kalorien wie Orangensaft.

798 Postings, 4444 Tage heshesUSA zur Zeit +50% bei 11 Mio Shares

 
  
    
10.06.08 20:08
nicht immer nur den Kursverfall erwähnen ... auch mal die zwischenzeitlichen Hochs ... also wer gestern in USA gekauft hat ... sollte heute mit +50% verkaufen ;-)

Mal gespannt - wie sich der Kurs hält ... zur Zeit um 50% nach oben auf $0,0012

% Change      +50.00
Volume         11,059,500  

4727 Postings, 4277 Tage Schaunwirmalhab

 
  
    
10.06.08 20:14
versucht welche zu bekommen aber gibt keine obwohl ein angebot da ist.
komisch
-----------
Nudeln Essen macht glücklich und nicht die Nudeln machen Dick sondern die Soßen.
Also trink ich lieber Bier!!!!
Das hat weniger Kalorien wie Orangensaft.

798 Postings, 4444 Tage heshesheute wieder +50% ... eröffnet mit $0,0017 (+60%)

 
  
    
11.06.08 17:36
wer gestern in USA gekauft hat ... hat heute wieder +50% ... oder anders gesehen ... 100% in 2 Tagen ... weiter so ... interessant wird's ab $0,005 ...
 

798 Postings, 4444 Tage heshesQUEST MINERALS+MNG (WKN: A0M92C) Produktionsstart?

 
  
    
11.06.08 20:16
da sich mittlerweile die Informationen und Zahlen vom ersten Beitrag aus diesem Thread grundlegend geändert haben... habe ich einen neuen Thread eröffnet und mir alle bekannten Informationen eingepflegt.

Hier geht's weiter:
======================
QUEST MINERALS+MNG (WKN: A0M92C) Produktionsstart?
http://www.ariva.de/...NERALS_MNG_WKN_A0M92C_Produktionsstart_t333340
 

26242 Postings, 4185 Tage brunnetaQuest Minerals & Mining Initiates Coal Production

 
  
    
10.07.08 11:24
http://www.primenewswire.com/newsroom/news.html?ref=rss&d=146077
-----------
In der Vielfalt der Möglichkeiten und Antworten liegt der Schlüssel und die Weisheit der Massen.

26242 Postings, 4185 Tage brunnetaQUEST Minerals & Mining

 
  
    
10.07.08 11:36
Die Aktie bietet spekulativ eine interessante Einstiegsgelegenheit.
-----------
In der Vielfalt der Möglichkeiten und Antworten liegt der Schlüssel und die Weisheit der Massen.

798 Postings, 4444 Tage heshes@brunneta: was soll das hier?

 
  
    
10.07.08 11:58
@brunneta: was soll das hier?

Dieser Thread ist abgeschlossen.

Es ist nicht erwünscht, dass dieser Thread nun noch als "dritter" Thread zu Quest benutzt wird. Danke!

Ich gehe davon aus, dass Du es weisst - aber für Dich auch noch einmal zur Wiederholung:

Bitte nutze diesen genannten Thread aus Posting 155
-----------
Alles wie immer IMHO! Das ist nur "meine" Meinung und dient nicht als Kauf- oder Verkaufsempfehlung. Jeder handelt auf eigenes Risiko.

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 7  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben