UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Positive Zukunft mit Verity Corp.(VRTY)

Seite 1 von 258
neuester Beitrag: 01.11.17 14:49
eröffnet am: 05.04.13 15:56 von: Achilles1 Anzahl Beiträge: 6448
neuester Beitrag: 01.11.17 14:49 von: bozkurt7 Leser gesamt: 524756
davon Heute: 5
bewertet mit 14 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
256 | 257 | 258 | 258  Weiter  

9308 Postings, 2326 Tage Achilles1Positive Zukunft mit Verity Corp.(VRTY)

 
  
    
14
05.04.13 15:56


Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 15.04.13 12:36
Aktion: -
Kommentar: Das Symbol AQLVD ist nur noch wenige Tage gültig. Das neue Symbol für Verity Corp lautet dann VRTY.

 

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
256 | 257 | 258 | 258  Weiter  
6422 Postings ausgeblendet.

1246 Postings, 4382 Tage Albert61acting as a proxy for Duane Spader

 
  
    
31.03.16 19:18
Vertretung.  

628 Postings, 2218 Tage And.KortMail von Robert Somerset

 
  
    
03.04.16 19:59
I have the proxy for the majority share of the company and am awaiting court approval to be appointed as Receiver. I have no authority at this time to respond or opine to anything. I will respond to any requests when I have information to provide.  
 

1246 Postings, 4382 Tage Albert61And.Kort:

 
  
    
05.04.16 19:16
ich gebe dir einen Grünen.  

1246 Postings, 4382 Tage Albert61wallander

 
  
    
05.04.16 19:27
der Produktsalat wie du es nennst, hat doch nichts mit der derzeitigen Situation zu tun!Könntest du mal etwas konkreter werden? Mich würde mal interessieren wie du soetwas belegen würdest. Sind für dich die gesammten Produkte von Verity eine reine Irreführung,oder die Geschäftsgebaren? Nun mal los.  

40171 Postings, 1932 Tage wallanderAlbert nehmen wir mal an der Kurs

 
  
    
05.04.16 23:04
sei ein Spiegel dessen, was in dem Laden abging... was möchtest du denn da noch "belegen"? ich kann dir nicht beantworten, ob das "Irreführung" war, frag doch mal Investierte... die -99% eingebüßt haben, wie sie das, im Vergleich zu dem was damals hier vom Himmel runter trompetet wurde, sehen... ob sie erfreut sind oder vielleicht auch weniger erfreut... die werden schon eine direkte Antwort finden... vermutlich...  
Angehängte Grafik:
kpp.png (verkleinert auf 76%) vergrößern
kpp.png

40171 Postings, 1932 Tage wallanderist doch ramschmäßig verlaufen oder

 
  
    
05.04.16 23:10
da muss man einfach mal die Nase einschalten und wenn da so Typpen in den threads rumlungern, die was von "2,00?" pro share "bald" erzählen und anderen Unfug verzapfen, was ja immer wieder angeprangert und dann die skeptische Betrachtung versucht wurde zu "löschen", dann... surren sofort einige Alarmsirenen, m.M. und wie kam es? 2,00? nö... na also...  

1246 Postings, 4382 Tage Albert61Wallander

 
  
    
1
06.04.16 16:13
ich kann dir nur recht geben!Leider hat es da einige gegeben die ein schmutziges Spiel gespielt haben.Gruß Albert61  

40171 Postings, 1932 Tage wallanderspäte Erkenntnis besser als keine

 
  
    
1
18.04.16 10:56
beim nächsten Pennystock kommt das Wissen zu Gute... Gruß  

1246 Postings, 4382 Tage Albert61wallander:

 
  
    
20.04.16 19:19
die Erkenntnis habe ich gewonnen! Da es jedoch anders gekommen ist wie die Zahlen und Aussichten uns verhießen , sind wir doch  von einer Person betrogen worden.Es sollte eine gute Investition werden aber leider konnte keiner ,sicher auch du nicht,das falsche Engagement eines einzelnen im Voraus beurteilen! Somit können wir hier von einem Betrug sprechen,wenn sich die Behauptungen bewahrheiten. Schade das es mit Verity nicht zu dem erwünschten Erfolg gekommen ist.Aber ich glaube die Menschheit wird der Ideologie ,die Verity hat ,Aufmerksamkeit schenken. Gruß Albert61  

1541 Postings, 2627 Tage snowhoverähhhm

 
  
    
1
21.04.16 11:34
nun ja also .... ähhh .... öhhhh irgendwie hat er das schon immer gesagt... IMMER. Und das sag ich von der ehemaligen PRO-Fraktion. Wenn schon verlieren dann anständig - und nochmals..... ja, er hat es genau so voraus gesagt, wie im übrigen einige andere auch! Da gibt es meiner Ansicht auch nix zu relativieren oder ...... ?  

1246 Postings, 4382 Tage Albert61snowhover:

 
  
    
1
22.04.16 17:01
ich kann anständig verlieren! Jedoch komme ich mit deiner Aussage nicht so recht klar.Willst du damit sagen das er eingeweit war in die Abläufe bei Verity? So, konnte keiner wissen ,für was unsere Gelder benutzt wurden. Bitte bedenke es geht um die Gelder der Aktionäre.Es ist viel geschrieben, von beiden Seiten wohlgemerkt.Keine Frage, sein 7.-Sinn  und auch seine Analysenen sind eingetreten.Wenn es anders gekommen wäre was dann ...?  

1541 Postings, 2627 Tage snowhoversorry albert

 
  
    
1
23.04.16 12:35
wird mir zu albern. Wenn du es einfach nicht verstehen kannst, zu wenig Transferleistung hast oder einfach keine Lust dazu hast, bitte. Aber alles was du wissen musst steht in hunderten von Post. Hier Unterstellungen reinzubringen find ich schon unständig. aber gut, dann tickst du halt so ... schade.  

4328 Postings, 1491 Tage bozkurt7concentrate on what we do best ??

 
  
    
25.04.16 14:55
Duane Spader, CEO of Verity Corp, said, "We are extremely excited to engage our new strategic partner, Maxim Group, with helping us to do what they do best-- assisting and advising public companies in building not only a company's financials but also increasing our exposure in the investment community.  We, at Verity, can in turn continue to concentrate on what we do best. And that is assisting our growing base of farming community/customers in implementing the necessary processes to grow healthy food for the growing consumer demand."  

1246 Postings, 4382 Tage Albert61snowhover:Unterstellung,

 
  
    
25.04.16 19:28
um Gottes Willen so etwas liegt mir doch Fern ! Ich will doch Niemandem irgend etwas Unterstellen um meine Gedanken bestätigt zu wissen.Also; Bitte!  Es ist traurig genug was wir hier erfahren mußten und es wird wohl wahrscheinlich in einem Totalverlust enden. Wir schauen was uns das "somerset "Arrangement bringen wird. O.K.?  

1246 Postings, 4382 Tage Albert61bozkurt7

 
  
    
27.04.16 19:59
das ist Geschichte! Und das schon lange.  

40171 Postings, 1932 Tage wallander432 Albert...

 
  
    
2
02.05.16 23:05
hattest du all die Jahre Tomaten auf den Augen? oder hast den thread nicht gelesen? oder spontane Gedächtnis black-outs?


es wurde dir doch genau so vorhergesagt...

LOL  

40171 Postings, 1932 Tage wallanderund nun ist es so eingetreten

 
  
    
3
02.05.16 23:10
und das nächste Mal merkst du etwas mehr auf, wenn ein thread von "dumm pushern" belagert wird... die sich ihre Seele aus dem Leib schreiben... ob du da etwas hineinsteckst oder lieber es für dich selbst ausgibst, bevor es "weg" ist... m.M.

ein gutes Händchen... Bye  

1246 Postings, 4382 Tage Albert61Sorry,

 
  
    
25.05.16 20:52
ihr habt ja alle recht ,die damalige situation wurde gut erkannt! Aber kein Mensch hat einen Richard D. Kamolvathin mit seinen perfiden Gedanken so etwas zugetraut . Oder?Nun muß halt Verity und seine Aktionäre mit dem Verlust und der immensen Schuldenlast erst einmal leben. Ich hoffe ,dass es zu aller Letzt noch ein Überleben des Veritygedanken geben wird. A.  

40171 Postings, 1932 Tage wallanderist immer das gleiche Albert

 
  
    
1
14.06.16 18:14
jedesmal nur eben andere Namen... "Pulver trocken halten" und gut :)  

40171 Postings, 1932 Tage wallanderRückblende:

 
  
    
2
28.06.16 12:46
#4891 RoStock: "Zudem drehen sie sich wie die Fahne im Wind, wie Achilles1 richtig festgestellt hat. Sie können nur pöbeln, stänkern, provozieren und beleidigen. (...) Anstatt z.B. mal die Verity Corp 3rd Quarter Updates zu analysieren und vernünftig zu kommentieren. Dass es mt der Firma stetig aufwärts (Jar 2014 Jahr der Validierung) geht, können oder wollen sie einfach nicht sehen. Sie sollten sich lieber anderen Dingen widmen. Für mich sind solche Leute unterste Schublade."

Q: http://www.ariva.de/forum/...ty-Corp-VRTY-480191?page=195#jumppos4891


Fazit:

"unterste Schublade" hatte eben doch Recht...  

40171 Postings, 1932 Tage wallanderRückblende II:

 
  
    
2
28.06.16 12:51
#4893: And.Kort: "Wenn ich den NT, wie schon einmal erwähnt, Schließen könnte, hätte ich dies schon längst gemacht. Hatte den damals schwarze Sterne verpasst und wurde gesperrt.
Hätten wir solche Typen wie im NT nicht, würde der Kurs vermutlich um  einiges höher sein. Wenn man sich den Kurs von heute bis jetzt anschaut (...) Den Kurs auf 0,15 Cent mit lumpige 1000 Shares zu drücken, zeigt nur das einige noch billig rein wollen. Verity wird seinen Weg gehen ob mit NT oder ohne."

Q: http://www.ariva.de/forum/...ty-Corp-VRTY-480191?page=195#jumppos4893


Fazit:

Verity ist "seinen Weg" gegangen, nur leider im Sinne des NT. Wahrheitsgehalt skeptischer Meinungen ignoriert, Kurs -99%, dafür aber andersmeinende "schließen" wollen... logisch dass die so etwas nicht wollten...  

40171 Postings, 1932 Tage wallanderRückblende III:

 
  
    
2
28.06.16 12:55
#4896 baumkrone: "als ob jemand den nt zugrunde legt was sein verity invest betrifft, ist ja schön wenn die im nt den samariter spielen, hat aber null erfog mit ihren warnungen und das ist gut so."

Q: http://www.ariva.de/forum/...ty-Corp-VRTY-480191?page=195#jumppos4896

Fazit:

"gut so" kann man geteilter Meinung drüber sein, hätte man das mal gemacht, die skeptische Meinung zugrundegelegt, wo der NT goldrichtig zu Verity lag... es hätte viel viel Geld gespart...  

40171 Postings, 1932 Tage wallander"null erfog mit ihren warnungen"

 
  
    
1
28.06.16 12:59
Fazit: aus allem nichts gelernt... und gegen kleine Hilfewinke gestemmt... das ist nun nicht etwas was einen neidisch machen würde, so verbleibt die Abschlussbetrachtung zu diesem topic ein Achselzucken und etwas fader Nachgeschmack... m.M.  

40171 Postings, 1932 Tage wallanderna Albert

 
  
    
1
22.05.17 17:29

Auf meine Fragen die ich stellte will ich garnicht erst eingehen,da keine Reaktion von den Angesprochenen.Somit ein klares Bekenntniss zur (Vögelwissendenweg)Einstellung.Mann hat auch noch nicht realisiert,das sich Verity unabhängig von der  Erntezeit gemacht hat.Schlußfolgernt nur ein sich nicht schlüssiges Geschreibsel um sich darzustellen.So und nun mal endlich alles lesen und nicht ,so wie schon lange ,etwas aus dem Zusammenhang reißen.Ich hoffe der NT liest mit.Gruß A





erfreust dich noch an deinen VRTY's... "unabhängig von der Erntezeit" :))) prima

 

4328 Postings, 1491 Tage bozkurt7von Profis gepusht und von Laien durchschaut

 
  
    
1
01.11.17 14:49
oder nur ein Sonderfall ?  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
256 | 257 | 258 | 258  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben