UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Prophecy Resource Corp

Seite 4 von 27
neuester Beitrag: 25.05.12 01:40
eröffnet am: 29.04.10 23:19 von: Base Anzahl Beiträge: 651
neuester Beitrag: 25.05.12 01:40 von: madold Leser gesamt: 118491
davon Heute: 5
bewertet mit 20 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 27  Weiter  

6680 Postings, 4570 Tage votemeforpopevolumen und umsatz ok

 
  
    
2
19.08.10 21:06
nur der gesamtmarkt spielt heute eben nicht mit, daher ein kleines minus. gut 4% mag dem einem oder anderen viel erscheinen. der kurs hat sich dem markt geschehen angepasst.

-----------
"ariva ist doch nur ein versteckter flirtplatz!"

1450 Postings, 4237 Tage Paul007was ist denn hier los ?

 
  
    
2
20.08.10 10:50
gehts wieder runter ?

was ist denn mit der Rakete ? ;-)


LOL  

554 Postings, 3777 Tage leilei3.

 
  
    
2
20.08.10 18:48
--------------------------------------------------
August 20 (Coal Geology): Prophecy Resource Corp. (?Prophecy? or the ?Company?) (TSX VENTURE: PCY)(OTCQX: PRPCF)(FRANKFURT: 1P2) has nominated Mr. Paul Venter for appointment to its Board of Directors. Mr. Daniel Frederiksen has resigned as Director of the Company to pursue other interests.

Prophecy Resource Corporation is an internationally diversified company engaged in developing energy, nickel and platinum group metals projects. The company controls over 1.4 billion tons of open-pittable thermal coal in Mongolia (839 Mt Measured, 579 Mt Indicated). In Canada Prophecy owns Lynn Lake Nickel Project, a 10% equity stake in Victory Nickel and agreed to merge with Northern Platinum (TSX-V: NTH) on June 15, 2010. Mineral resources that are not mineral reserves do not have demonstrated economic viability.

Mr. Venter?s experiences in regional and international coal operations make him uniquely qualified to serve on Prophecy?s Board of Directors. He is an industry recognized and seasoned professional with over 30 years experience in the mining-, power generating-, and transport industry. In 2006 he extended his focus to expand the business of a major strategic player in the coal and power generating industry in Russia, China and Mongolia. Mr. Venter has been associated with Prophecy since it commenced its Mongolian operations and has contributed to its accelerated path to coal production and in initiating thermal power generating opportunities. Mr. Venter holds a MDP (Mining) and various commercial qualifications, he was accepted as a member of the IRT (SA) in 1983.Quelle: Coal Geology  

554 Postings, 3777 Tage leilei3.

 
  
    
1
21.08.10 17:48
Prophecy Resource Corp reports that the measured and indicated coal mineral resources within its Chandgana Khavtgai coal project located in east central Mongolia exceeds one billion tonnes of coal.

The resource estimate is based on information from exploration programs completed in 2007 and this year. This year's program included 13 drill holes totaling 2,250 metres of infill drilling, 8 seismic geophysical lines totaling 11.3 km, and total magnetic field mapping of 5.1 sq km. A total of 274 core samples were obtained for analysis.

The exploration program confirmed the continuation of the major coal seamat Khavtgai. Further, the exploration program has increased the confidence in the previously defined Inferred portion of the Khavtgai Project's coal resource in to Indicated and Measured mineral resources. Khavtgai is estimated to contain a Measured and Indicated coal resource of 1.070 billion tonnes of which 524.3 million tonnes (49%) is in the Measured category and 545.7 million tonnes (51%) is in the Indicated category.

The Khavtgai coal project and neighboring Chandgana Tal coal project, both 100% owned by Prophecy, are approximately 9 kilomter apart. Analytical results of the core samples confirm the coal has desirable thermal coal characteristics including low ash, low sulfur content and moderate heating value. The average in place coal quality for Khavtgai has ash (air dried) 12.66, sulfur (air dried) 0.72, and gross calorific value (air dried) 4,354 kcal/kg (7,837 Btu/lb). By comparison the average in-place coal quality for Chandgana Tal has ash (air dried) 12.49, sulfur (air dried) 0.68, and gross calorific value (air dried) 4,238 kcal/kg (7,628 Btu/lb).

The combined resource estimates for the Chandgana projects total 1,211.3 million tonnes of Measured and Indicated mineral resources of thermal coal. Both projects have low stripping ratios, 0.53:1 in the case of Tal and 1.9:1 in the case of Khavtgai with respective average coal seam thicknesses of 45.4 and 37.7 metres.


To use the above contents click on  

1841 Postings, 4228 Tage BioLogic#74 und #75

 
  
    
3
22.08.10 12:17
Ich bin vollkommen eurer Meinung!

Genauso wie ihr schreibt wird es dann auch sein...

...vorausgesetzt die Genehmigung ist erteilt! ;)

Beste Grüße
Bio
-----------
Es braucht eine Spur Begabung - und eine Menge Mut um in die entgegengesetzte Richtung zu gehen.

http://www.ariva.de/Timeline_der_Rohstoff_Explorer_g732

31 Postings, 3411 Tage paymanohhje....

 
  
    
1
25.08.10 16:25

schon gehts wieder runter...

porblematisch wirds echt, wenn die Genehmigung nicht kommt, oder ne andere schlechte Nachricht, dann

rasselt der Kurs komplet nach unten

 

554 Postings, 3777 Tage leilei3.

 
  
    
1
25.08.10 17:30
Na lass uns mal nicht vom schlimmsten ausgehen. Das mit der Genehmigung klappt schon. Gruß  

554 Postings, 3777 Tage leilei3.

 
  
    
1
26.08.10 10:10
VANCOUVER, BRITISH COLUMBIA -- (Marketwire) -- 08/26/10 -- Prophecy Resource Corp. ('Prophecy' or the 'Company') (TSX VENTURE: PCY)(OTCQX: PRPCF)(FRANKFURT: 1P2) Referring to the Mine Services Agreement between itself and Leighton Asia Limited, Prophecy announced today that Leighton has established the required infrastructure and deployed all necessary equipment and manpower (on schedule) to execute long term mining operations at Prophecy's 100% owned Ulaan Ovoo Coal Project, Northern Mongolia.


Ulaan Ovoo site establishment commenced on 13 July 2010 to ensure that the commissioning of the 250,000 tonnes starter pit will take place as planned as of September 2010 with 57,500 tonnes in the first month ramping up to 100,000 tonnes per month by December 2010.


Operation Statistics: To date Leighton has removed and stockpiled approximately 30,696 BCM of topsoil and 209,095 BCM of overburden which is approximately some 28,089 BCM of overburden ahead of schedule in preparation for mining.


Equipment: Operational equipment deployed by Leighton includes three 773C Cat dump trucks, one 385D Cat excavator, one D8R Cat dozer, one 160H Cat grader, one 928G Cat loader, two 10,000lt water tankers, one 3,000lt fuel truck, two CD150 dewatering pumps, three Allmand portable lighting plants and four diesel generators of varying capacity.


Manpower: The current labour force can be categorised as follows:



--------------------------------------------------
Expat Mongolian
--------------------------------------------------
Prophecy 1 3 Mine Manager, Translator, Driver
--------------------------------------------------
Leighton 2 9 Mining Staff & Camp Manager
--------------------------------------------------
Wagner 0 11 Machine Operators & Mechanics
--------------------------------------------------
Contractors 0 26 Camp Staff, Security, Water Truck Operator
--------------------------------------------------
Total 3 49
--------------------------------------------------


Bridge Construction: The design of the concrete bridges that will replace all existing wooden bridges along the haul road has been completed and the foundation slabs are currently being poured. Completion of the bridge upgrade by the end of September will enable the trucking of coal from the mine site to Nauski.


Zeltura Border Opening: Prophecy has been informed that Russian and Mongolian governments have agreed to open the Zeltura border crossing on a permanent basis. Zeltura port is 15km by road from Ulaan Ovoo mine site and could present significant reduction on the transportation cost. The exact timing of the border opening is not known at this time.


Infrastructure: The workshop, office complex and mine camp with facilities for 80 people on site have been erected and the area is fenced off for security and safety purposes.


Wardrop Prefeasibility Study: The Company is working with Wardrop to clarify taxation, royalty, and off take pricing. The release of Wardrop's final report is expected in September of this year.


Off-Take discussions are on-going with parties who have expressed written interests to procure coal directly at the mine site. Prophecy has also formally invited government site inspection, which is required prior to mine-starting.


Leighton Asia have been operating across Asia for 35 years in all facets of mining including mine development, operation and management, resource optimisation, mine planning, cost estimating, machine maintenance ,mine infrastructure, crushing, processing and materials handling. Its strength lies in the ability to develop competitive, innovative, practical solutions for its clients.


The material in this news release has been reviewed and approved by Danniel Oosterman P. Geo, a Prophecy geologist and also a Qualified Person as defined by NI 43-101.


About Ulaan Ovoo


Prophecy has 100% interest in the 208.8 million tonne Ulaan Ovoo project that features Bituminous (5,204 kcal/kg), low ash (12.46%), low sulphur (0.40%) thermal coal suitable for export markets. The deposit features single massive coal seam 45-80 m thick with an average strip ratio of 2:1The project is located within 10 km of the Russian border, northern Mongolia and is 120km (75 miles) east of the Central Mongolian Railroad linking the project to the vast coal markets of Russia and Asia.


About Prophecy


Prophecy Resource Corporation is an internationally diversified company engaged in developing energy, nickel and platinum group metals projects. The company controls over 1.4 billion tons of open-pittable thermal coal in Mongolia (839 Mt Measured, 579 Mt Indicated). In Canada Prophecy owns Lynn Lake Nickel Project, a 10% equity stake in Victory Nickel and agreed to merge with Northern Platinum (TSX-V: NTH) on June 15, 2010. Mineral resources that are not mineral reserves do not have demonstrated economic viability.


ON BEHALF OF THE BOARD OF DIRECTORS OF PROPHECY RESOURCE CORP.


John Lee, Chairman  

31 Postings, 3411 Tage paymanIch hoffe doch auch das beste

 
  
    
26.08.10 10:19

Aber ich kannte da ein anderes, eig aussichtsreiches Unternehmen "ATW Gold" ...

das sah eig auch prima aus und ab 12 cent gings runter und das stetig. Ich hab darauf gewartet, dass

der Kurs mal anzieht und sich festigt, ja kla, ich war dann der, der bei 43cent gekauft hat, genau an der Spitze.

Und 2 Tage später sind die 36 wieder da `argh`

 

Aber wie du schon sagst, wenn der Knoten platzt, sollte es recht flott wieder rauf gehen.

 

554 Postings, 3777 Tage leilei3.

 
  
    
26.08.10 10:33
Nun ja Goldaktien sind zurzeit ja nicht so der renner. Meiner meinung nach Kaufkurse, aber wenn hier die 0,35-0,36cent halten sieht es nicht schlecht aus. Könnte mir vorstellen das wir heute schon wieder steigen. Gruß  

7553 Postings, 4451 Tage sebaldoEure persönlichen Einschätzungen sind ja ok,

 
  
    
2
26.08.10 18:16
aber schaut euch doch mal die News an. Die ist nicht uninteressant. Sie sind voll im Plan und außerdem wird der Grenzübergang Zeltura demnächst geöffnet. Das ist eine sehr erfreuliche Nachricht.
-----------
Alle Journalisten  mögen gute Verschwörungstheorien, ich auch, aber die Theorie sollte schon stimmen, die Konspiration sollte existieren.
- Andrew Ross Sorkin, Spiegel Nr. 33, S. 71-

554 Postings, 3777 Tage leilei3.

 
  
    
26.08.10 19:39
Hi sebaldo danke Dir für deinen hinweis bin bei W:O stiller mitleser und von der Seite her sehr gut Informiert! Sehr guter Thread weiter so Jungs und Mädels! Gruß  

31 Postings, 3411 Tage paymanIch hät mal was Grundlegendes

 
  
    
27.08.10 01:40

Wenn die Genehmigung erteilt wird, beinhaltet dass auch, das die Firma Schienen quer durch's Land bauen darf?

Ich meine damit, ob es dann komplett losgehen kann, oder ob noch andere Rahmenbedingungen fehlen.

 

Hat die Genehmigung dann eine Laufzeit und gilt sie für beide Projekte?

 

 

Vielen Dank schon mal

 

7553 Postings, 4451 Tage sebaldopayman

 
  
    
3
27.08.10 11:00
1. Die Abbaugenehmigung hat nichts mit dem Bau einer eigenen Eisenbahnverbindung zu tun. Die ist von PCY aber kurzfristig auch nicht geplant.

2. Ich weiß ja nicht, was du unter Rahmenbedingungen verstehst. Aber weitere Genehmigungen bei mongolischen Behörden sind m.E. nicht einzuholen.

3. Die Abbaugenehmigung würde natürlich nur für Ulaan Ovoo gelten. Aber Chandhana ist ja auch noch nicht so weit. Sollte es tatsächlich gelingen, einen Investor für den Bau eines Kraftwerks zu gewinnen, wird der Produktionsbeginn sicher nicht vor Ende 2012/Anfang 2013 liegen. Siehe auch Präsentation auf der PCY-HP.

4. Laufzeit für Genehmigung? Keine Ahnung.
-----------
Alle Journalisten  mögen gute Verschwörungstheorien, ich auch, aber die Theorie sollte schon stimmen, die Konspiration sollte existieren.
- Andrew Ross Sorkin, Spiegel Nr. 33, S. 71-

6680 Postings, 4570 Tage votemeforpope@sebaldo

 
  
    
2
27.08.10 11:18
"Aber weitere Genehmigungen bei mongolischen Behörden sind m.E. nicht einzuholen."

kannst du das bitte näher begründen?  

7553 Postings, 4451 Tage sebaldoNa klar kann ich das

 
  
    
3
27.08.10 12:12
"Environmental Approval Granted by Mongolian Government
The Ulaan Ovoo Project is fully compliant with all necessary environmental legislation. Prophecy received approval of a Detailed Environmental Impact Statement (DEIA) on Ulaan Ovoo from the Mongolian Ministry of Nature and the Environment. Under Mongolia's 2006 Minerals Law and 1995 Environmental Protection Law, approval of the DEIA is required before the project can be developed.
Prepared by Ecos LLC, an independent Mongolian environmental consulting company, the DEIA considers social and labour issues, climate and environmental circumstances of the project area, and potential environmental impacts of a full mining operation, among other things. The study concluded that there are no major impediments to mining Ulaan Ovoo and provided recommendations on best practices for conservation of the environment and community.
The DEIA also assessed the local public opinion of the project. It found that a large majority of the local residents and soum (township) government support the project. Opening of the Ulaan Ovoo Mine is highly anticipated because of its potential to bring new families, jobs and industries to the local economy. "


http://www.prophecyresource.com/ul_overview.php

Fehlt sonst noch was? Bin dankbar für entspr. Hinweise. Ich hatte im übrigen ganz bewusst M.E.geschrieben, weil ich natürlcih kein Experte im mongolischen Bergbaurecht bin.
-----------
Alle Journalisten  mögen gute Verschwörungstheorien, ich auch, aber die Theorie sollte schon stimmen, die Konspiration sollte existieren.
- Andrew Ross Sorkin, Spiegel Nr. 33, S. 71-

6680 Postings, 4570 Tage votemeforpopedanke sebaldo

 
  
    
2
27.08.10 12:26

6680 Postings, 4570 Tage votemeforpopealso charttechnisch

 
  
    
2
27.08.10 12:43
ist der langsame aber stetige anstieg nicht "wegzucharten"

der gesamtmarkt ist einfach negativ eingestellt.

die fund. stimmen einfach.  

31 Postings, 3411 Tage paymanvoteme

 
  
    
1
27.08.10 15:07

woran erkennst du das? Benutzt du einen bestimmeten Indikator oder eine andere Methode?

Das Problem ist doch, bei so einem kleinem Kurs/Volumen... da kann charttechnisch alles toll stehen und

trotzdem gehts runterm wenn die Meldungern nicht stimmen. Deshalb, bin ich wohl hier einer der Pessimisten (noch) ;)

 

@ sebaldo, danke für die Erklärung

 

6680 Postings, 4570 Tage votemeforpope@pay

 
  
    
2
27.08.10 16:54
"woran erkennst du das? Benutzt du einen bestimmeten Indikator oder eine andere Methode?"

egal ob methode oder indikator, bei einem pennystock ist das ganz schwer zu ergründen.  

7553 Postings, 4451 Tage sebaldovotemepope

 
  
    
1
27.08.10 23:14

Hmmh, nu versteh ich garnix mehr. Macht nix. Du gehst ja selbst davon aus, dass die fundamentals stimmen. Da sind wir uns einig.

Und der Kurs?

Wenn PCY die Abbaugenehmigung bekommt und es ihnen gelingt, Abnehmer für ihre Kohle zu finden, bin ich mir ziemlich sicher, dass man beim gegenwärtigen Kursniveau mittel- und langfristig kein Geld verlieren kann. Alles andere sollte man einfach abwarten; oder zocken, je nach Strategie. Aber Zocken ist bei den geringen Ausschlägen zur Zeit nicht so interessant.
Moderation
Moderator: Zwergnase
Zeitpunkt: 28.08.10 00:20
Aktion: Nutzer-Sperre für 2 Tage
Kommentar: Auszeit auf Wunsch des Verfassers

 

-----------
Alle Journalisten  mögen gute Verschwörungstheorien, ich auch, aber die Theorie sollte schon stimmen, die Konspiration sollte existieren.
- Andrew Ross Sorkin, Spiegel Nr. 33, S. 71-

180 Postings, 3588 Tage sonnenstern2709Neues

 
  
    
2
02.09.10 16:42
Prophecy Secures $10 Million Loan to Advance Ulaan Ovoo Coal Mine, Mongolia
Prophecy Resource Corp.

VANCOUVER, BRITISH COLUMBIA -- (Marketwire) -- 09/02/10 -- Prophecy Resource Corp. ('Prophecy' or the 'Company') (TSX VENTURE: PCY)(OTCQX: PRPCF)(FRANKFURT: 1P2) has arranged a secured debt facility of up to $10 million (the 'Loan') with Waterton Global Value, L.P. ('Waterton'). Subject to certain drawdown conditions, the loan may be drawn down in three tranches as follows: (a) $2 million on the closing date, which occurred as at September 1, (b) $3 million on the date Prophecy completes the acquisition of Northern Platinum Ltd. (see Prophecy news release dated July 16, 2010) and (c) $5 million at such time as Prophecy completes an off-take agreement for the Ulaan Ovoo property.


John Lee CEO and Co-Chairman of Prophecy, stated today that: 'We are pleased to have Waterton as a new stakeholder in Prophecy. The proceeds will fully fund Ulaan Ovoo's 2010 capital expenditure to production, which includes continuing road improvement, infrastructure upgrade at the mine site and at the rail station, fleet purchase, and personnel recruits. We now also have a marketing budget to increase investor and community awareness throughout Mongolia, Asia and North America.'


The Loan is due by August 31, 2011 and bears interest at 10% per annum. A structuring fee of $50,000 and 1% of the third tranche (if drawn down) is payable in cash. In conjunction with the closing of the Loan, we will issue 1,000,000 common shares to Waterton. In the event that the third tranche of the Loan is drawn, the Company shall issue a further 1,000,000 common shares to Waterton. The Shares issuable to Waterton will be subject to a four month hold period.


Macquarie Capital Markets Canada Ltd. acted as Financial Advisor to the Company with respect to the Loan.


The Loan is subject to the approval of the TSX Venture Exchange.

Anmerkung:

Begeistert bin ich nicht, aber ich denke dieses Projekt kostet Unsummen an Geld, die aufgebracht werden müssen. Aber dies setzt auch voraus, dass an das Projekt geglaubt wird, obgleich die offizieller Abbaugenehmigung immer noch fehlt und noch keine Lieferverträge vorliegen. Was im Hintergrund läuft weiß ich nicht.  

2502 Postings, 3808 Tage Fegefeuer@ sonnenstern

 
  
    
2
02.09.10 16:54

Ich kann mit dieser news mehr als gut leben, denn:"The proceeds will fully fund Ulaan Ovoo's 2010 capital expenditure to production"!

 

Durchfinanziert!!!

 

Ich denke, dass die letzte Genehmigung definitiv kommen wird. Hier ist alles zu 99,9% in trockenen Tüchern - für mich ist es unvorstellbar, dass die mongolische Regierung hier noch einmal einen Strich durch die Rechnung machen wird. Denn dies wäre industriepolitisch ein Super-GAU für die Mongolei. Welcher Investor würde dann dort noch Millionen investieren?

 

31 Postings, 3411 Tage paymanGenehmigung

 
  
    
2
02.09.10 23:05

Wobei wir nicht vergessen sollten, dass die Mongolei durch die Genehmigung auch einiges an Geld durch Steuern oder was auch immer einnehmen wird und besonders Länder, in denen kaum Industrie oder sonstige Firmen sitzen, sind froh, wenn sich Unternehmen niederlassen.

Und bei den Abbauaussichten, die riesige Menge an Kohle, würde sich die Mongolei doch selber schaden, wenn sie PRC Steine in den Weg legen würde.

Ein weiterer Grund, warum das Unternehmen gut aufstellt ist: Wer Geld hat, andere Unternehmen aufzukaufen, dem kann es wirtschaftlich nicht schlecht gehen und genug Cash in der Kasse haben sie auch noch, was will man mehr? Zumal bei diesem Aktienkurs.

Ich war lange echt nicht überzeugt, was diese Unternehmen betrifft, aber mittlerweile kann ich damit anfreunden, meine Position zu erhöhen, bei der Potenzial kommt's auf ein paar Wochen früher oder später auch nicht mehr drauf an.

 

 

1557 Postings, 4527 Tage BaseProphecy

 
  
    
1
03.09.10 16:30
IRW-PRESS: Prophecy Resource Corp.: Prophecy sichert sich 10-Millionen-$-Kredit für die Weiterentwicklung der Kohlemine Ulaan Ovoo (Mongolei)

Prophecy sichert sich 10-Millionen-$-Kredit für die Weiterentwicklung der Kohlemine Ulaan Ovoo (Mongolei)

Vancouver (British Columbia), 2. September 2010. Prophecy Resource Corp. (Prophecy oder das Unternehmen) (TSX-V: PCY; OTCQX: PRPCF; Frankfurt: 1P2) arrangierte mit Waterton Global Value L.P. (Waterton) eine Darlehensfazilität von bis zu 10 Millionen $ (der Kredit). Der Kredit kann unter gewissen Umständen in drei Tranchen in Anspruch genommen werden, und zwar wie folgt: (a) 2 Millionen $ am Abschlussdatum (1. September), (b) 3 Millionen $ an jenem Tag, an dem Prophecy den Erwerb von Northern Platinum Ltd. abschließt (siehe Prophecys Pressemitteilung vom 16. Juli 2010) sowie (c) 5 Millionen $ sobald Prophecy ein Abnahmeabkommen bezüglich des Grundstücks Ulaan Ovoo abschließt.

John Lee, Chairman und Co-Chairman von Prophecy, sagte heute: Wir freuen uns, in Waterton einen neuen Interessensvertreter von Prophecy gewonnen zu haben. Die Einnahmen werden zur Gänze für die Kapitalausgaben 2010 bei der Weiterentwicklung von Ulaan Ovoo in die Produktion verwendet werden, einschließlich der weiteren Straßenverbesserungen, des Ausbaus der Infrastruktur beim Minenstandort und beim Bahnhof, des Erwerbs von Arbeitsgeräten sowie der Einstellung von Personal. Wir verfügen nun auch über ein Marketing-Budget, um unsere Präsenz in der Investment-Community der Mongolei, Asiens und Nordamerikas zu erhöhen.

Der Kredit ist am 31. August 2011 fällig und weist eine jährliche Zinsrate von 10 % auf. Eine Strukturierungsgebühr von 50.000 $ und 1 % der dritten Tranche (sofern in Anspruch genommen) sind in bar zu entrichten. In Zusammenhang mit dem Abschluss des Kredits werden wir 1.000.000 Stammaktien an Waterton emittieren. Falls die dritte Tranche des Kredits in Anspruch genommen wird, muss das Unternehmen weitere 1.000.000 Stammaktien an Waterton emittieren. Die an Waterton emittierten Aktien unterliegen einer Halteperiode von vier Monaten.
Macquarie Capital Markets Canada Ltd. fungierte bei diesem Kredit als Finanzberater des Unternehmens.
Der Kredit unterliegt einer Genehmigung der TSX Venture Exchange.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 27  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben