UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Prophecy Resource Corp

Seite 24 von 27
neuester Beitrag: 25.05.12 01:40
eröffnet am: 29.04.10 23:19 von: Base Anzahl Beiträge: 651
neuester Beitrag: 25.05.12 01:40 von: madold Leser gesamt: 119446
davon Heute: 15
bewertet mit 20 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 21 | 22 | 23 |
| 25 | 26 | 27 Weiter  

5101 Postings, 4590 Tage AndreitoDas musst du aber auch von der anderen Seite

 
  
    
4
23.05.11 18:20
betrachten. Es wird zwar abgebaut und die Kohle gelagert, das alles sind aber Kosten! Es wird Geld ausgegeben, aber noch keines eingenommen. Da liegt das ganze Problem und deswegen geht es in letzter Zeit auch nur noch abwärts.

Man sollte sich die Frage stellen, wie lange kommt PCY mit dem Cashbestand aus ohne das man weitere Einnahmen durch den Verkauf der Kohle generiert?!?

Ich denke das die Produktion einiges an Geld verschluckt.
-----------
Alles wird gut ;o)

7554 Postings, 4494 Tage sebaldoReicht das Geld?

 
  
    
4
23.05.11 22:48
Jahresbericht vom 26.4.2011 - Seite 20 -

As at the date of this report, the Company.s working capital is approximately $18.7 million.

Quelle: PCY-HP und sedar filings.

Ich denke, das reicht noch eine Weile. Aber natürlich wird es langsam Zeit mit den offtakes. Aber jetzt schauen wir erst einmal auf den geplanten spinnoff. Am 31.5. sind die Meetings der beiden Firmen. Und wer dann PCY-Shares hat, der bekommt auch noch PCNC-Aktien.

Näheres siehe PCY-Homepage.
-----------
Wer schützt uns vor den Aktionärsschützern????

2502 Postings, 3851 Tage FegefeuerEs ist überhaupt erst der hohe Cashbestand...

 
  
    
5
24.05.11 10:08
...der Lee in die Lage versetzt hat, nicht beliebige Abnahmepreise akzeptieren zu müssen. So wird ein Schuh draus.  

5101 Postings, 4590 Tage Andreitoalso, 18,7mio$ cashbestand,

 
  
    
1
26.05.11 13:23
wieviel geld kostet die produktion pro monat? welche zusatzausgaben fallen sonst noch so an?

wenn man diese faktoren kennt, kann man sagen ob es sich um einen hohen cashbestand handelt oder nicht.

woher willst du wissen das lee am drücker ist? vielleicht sind es auch die abnehmer die sagen, ne ne, das bezahlen wir nicht, wir zahlen weniger oder wir gehen zur konkurenz.

du bist gar nicht in der lage zu behaupten das lee sich "aussuchen kann" was er für seine kohle bekommen wird. deswegen zieht sich das auch alles in die länge! zur ezit findet man einfach keine einigung in sachen abnahmepreis. im gegenzug fallen monatliche kosten an, der cashbestand schrumpft und wer weis wie lange es noch dauert bis man sich einigt.

kann man irgendwo nachlesen was die produktion pro monat kostet? und was sonst für fixkosten anfallen?
-----------
Alles wird gut ;o)

67 Postings, 3490 Tage KlassKleverLee kauft

 
  
    
3
26.05.11 13:51
Ich denke wenn es nicht gut laufen würde, dann hätte Lee nicht vor zwei Wochen knapp eine halbe Mio Aktien für sich selber nachgekauft. Wenn nicht er wer sonst sollte wissen dass es gut angelegtes Geld ist.
http://www.canadianinsider.com/coReport/allTransactions.php?ticker=PCY  

5101 Postings, 4590 Tage Andreitodanach würde ich nicht gehen,

 
  
    
1
26.05.11 14:03

Ich denke wenn es nicht gut laufen würde, dann hätte Lee nicht vor zwei Wochen knapp eine halbe Mio Aktien für sich selber nachgekauft.

schaue dir gulfside minerals an, der ceo hat sich damals wie wild mit aktien zu über 1$ eingedeckt, heute steht die kiste bei knapp über 0.13$ und er hat noch nix verkauft.

 

-----------
Alles wird gut ;o)

1669 Postings, 3580 Tage StarbikerBin wieder drin

 
  
    
2
26.05.11 14:12
nachdem ich bei 0,629 meine Gewinne gesichert hatte ist sie ja noch ordentlich gefallen. Nun hat der Chart gedreht und alle Indikatoren geben grünes Licht. Deshalb habe ich mal eine erste Posi getätigt. Weitere sind procyklisch in der Planung.  

17 Postings, 3176 Tage PPauleich auch...

 
  
    
2
26.05.11 14:30
gekauft zu 0.48 EUR

jetzt guck ich erstmal zu und bau auch evtl noch etwas auf...

gruss gl all  

7554 Postings, 4494 Tage sebaldoAndreito

 
  
    
2
26.05.11 17:34
ja, da gebe ich dir recht. Käufe des CEO sollte man nicht überbewerten. Aber ich glaube, es geht wieder aufwärts. Wir sind kurz vor dem 31.5. und da wollen sicher einige noch ein paar PCNC abstauben.

Im übrigen hoffe ich doch, dass PCY nicht das gleiche Schicksal erleidet wie Gulfside. ;)
-----------
Wer schützt uns vor den Aktionärsschützern????

5101 Postings, 4590 Tage Andreitotja, wenn das mal so einfach durchschaubar wäre

 
  
    
1
26.05.11 17:35

Im übrigen hoffe ich doch, dass PCY nicht das gleiche Schicksal erleidet wie Gulfside. ;)

-----------
Alles wird gut ;o)

1669 Postings, 3580 Tage Starbiker@Andreito & Sebaldo

 
  
    
2
26.05.11 18:02
Na ja, ganz so ohne Aussage sind die Käufe der CEO's nicht. Erstens wissen sie mehr als wir. Zweitens werden sie ihr Geld nicht zum Fenster hinaus werfen wenn sie wissen, das die Bude bald Pleite ist. und drittens flüchten alle aus einer Aktie wenn die CEO's ihre Papiere verkaufen. Im Umkehrschluß heißt ein Kauf dann natürlich" Vertrauen schaffen"  

7554 Postings, 4494 Tage sebaldoStarbiker

 
  
    
2
26.05.11 18:39
Nein, ganz bedeutungslos sind die Käufe sicher nicht. Ich würde sie - für sich alleine betrachtet - nur nicht überbewerten. Für mich zählt das Gesamtbild. Und das stimmt für mich, auch wenn der Abschluss der Lieferverträge länger dauert, als wir ursprünglich annahmen.

Aber der Start  in die Produktion geht selten ganz reibungslos und außerdem befinden wir uns in der Mongolei. Na ja, wir nicht, aber die Fa.

;)
-----------
Wer schützt uns vor den Aktionärsschützern????

1669 Postings, 3580 Tage StarbikerMongolei

 
  
    
4
26.05.11 19:06
Das mit der Mongolei hat ehr Vorteile, finde ich. Stellt euch mal vor, in Deutschland sollte man für so ein riesiges Loch in der Erde eine Genemigung brauchen. Herzlichen Glückwunsch.  

3660 Postings, 5536 Tage flumi4@Andreito #581

 
  
    
10
26.05.11 19:09

Du weißt selbst, daß Card ein Nichtskönner war und ist. PCY ist ein sehr gutes Unternehmen und mit Gulfside überhaupt nicht vergleichbar.

Daß du hier deine Gulfside unterschwellig pushst, zeigt mir welch geistes Kind du bist.
Moderation
Moderator: lth
Zeitpunkt: 27.05.11 14:49
Aktion: -
Kommentar: Regelverstoß - Bitte keine WKNs in der Signatur!

 

-----------
Letzter Trade für das Rohstofftradingdepot: Kauf Horseshoe Metals WKN: A1C2P9

5101 Postings, 4590 Tage Andreitoda sieht man mal wie hell du im kopf bist

 
  
    
2
26.05.11 19:13

Daß du hier deine Gulfside unterschwellig pushst

aha... ich pushe gulfside? wo push ich denn den mist?

-----------
Alles wird gut ;o)

2502 Postings, 3851 Tage FegefeuerAndreito

 
  
    
3
26.05.11 19:56
Ich sage doch überhaupt nicht, dass Lee sich einen Abnahmepreis "aussuchen" kann. Das ist in einer Marktwirtschaft ohne Monopol / Oligopol auch Quatsch. Aber er kann zumindest verhandeln. Das ist doch was. Welcher angehende Produzent sieht sich in dieser komfortablen Lage? Die genauen Produktionskosten pro Monat kann ich dir nicht nennen. Aber auf Seite 15 der Prophecy-Präsentation sind die Produktionskosten in Ulaan Ovoo grafisch mit ca. 10 $ / Tonne angegeben. Wieviel Tonnen im Monat genau gefördert werden, ist mir nicht bekannt. Aber Lee - als Shareholder Value Fuchs - ist sicherlich nicht so dumm, Millionen Tonnen Kohle auf Halde zu produzieren. Ich gehe davon aus, dass soviel produziert wird, dass man nach Vertragsabschluss umgehend eine zufriedenstellende Menge liefern kann.

Im Allgemeinen möchte ich auch mal anmerken, dass ich dieses ganze Genörgel nicht verstehe. Zum Einen ist der Übergang zum Produzenten ein nicht ganz einfacher Quantensprung, zum Anderen ist das Frühjahr bis zum Sommer traditionell eine Phase, in der insbesondere die jungen Rohstofffirmen schwächeln. Man muss sowas eben langfristig sehen, oder frühzeitiger aussteigen und Gewinne mitnehmen.  

2996 Postings, 4484 Tage IceRipperEinfach immer ...

 
  
    
3
26.05.11 20:55
... das Gegenteil vom Andreito machen, dann kann man Geld verdienen ;-)
-----------
Meine Frage bleibt wohl immer ein Geheimnis: Warum brauchen hier die Pusher soviele Mehrfach-ID´s?

1435 Postings, 3667 Tage njimkoPro und Kontra

 
  
    
11
26.05.11 21:27
Pro:
- der Markt spricht für Kohle auf der gesamten Welt (Energiebilanzen)
- bisheriger Verlauf ist im Plan (im Management Plan, nicht der Kleinanleger)
- spin off steht kurz bevor
- off take steht kurz bevor
- Kohle wird laut neuem CFO abgebaut
- Transportkapazitäten bei der Bahn gesichert
- eigener Maschinenpark im Aufbau
- zusätzliche Resource gekauft ein paar km von UO entfernt
- Planung für Chandgana KKW eingereicht (Antwort in Q3/11)
- weitere Planungen bis 4200KW KKW bis 2017 stehen

Kontra:
- schwieriges wirtschaftliches und politisches Umfeld
- geringe Infrastruktur
- Unsicherheiten für Langfristige Verträge
- Kursabschlag wegen spin off und verzögerten off take

Die Punkte die im Kontra stehen, findet man bei allen Unternehmen die in solchen Regionen der Welt operieren. Zudem kommen immer wieder Hausgemachte oder externe Probleme hinzu. Nur ein Beispiel dazu: ein Explorer in einem Entwicklungsland konnte seine Resourcendefinition nicht veröffentlichen, weil eine Berechtigte Person nach NI 43-101 dazu fehlte. Was hier über Gulfside, Indo und Prophecy vergleichend erwähnt wurde, sehe ich als wenig sachlich. Wenn Gulside eine Genehmigung erhält werden die ihren Weg machen, genauso wie Prophecy. Indo ist iron sand und Prophecy Kohle und  Multimetall, wer wollte da etwas vergleichen. Eines kann man Heute schon sagen, auch wenn sich die beiden anderen Unternehmen noch sehr anstrengen, ihre Resourcen zu erweitern, an Prophecy die Heute schon Resourcen im Wert von ca "150Milliarden Dollar Gross Projekt Value" ihr eigen nennen, werden sie kaum herankommen und das wird sich irgendwann vorteilhaft auf den Kurs auswirken. Nicht Heute und nicht Morgen, aber bis 2017 ganz sicher!
Gruß  

1435 Postings, 3667 Tage njimkoProphecy im Film

 
  
    
4
26.05.11 21:42
http://www.youtube.com/watch?v=icicj09CYAY&feature=uploademail

Hatte ich vergessen anzuhängen, Alzheim läßt grüssen! :)))
Gruß  

5101 Postings, 4590 Tage Andreitonachdem die Präsentation auf Youtube

 
  
    
1
26.05.11 22:07

hochgeladen wurde (24.05.11) ist der Aktienkurs wieder gestiegen... Mal schauen wie lange die Trendwende anhält.

Könnte mir vorstellen, das der Kurs (solange es noch keine News zur Abnahme gibt) vielleicht nocheinmal die 0.50 Euro sehen wird. Sollte der Abnahmedeal unterzeichnet werden und Wasserdicht sein, wird der Kurs enorm schnell neue Höhen sehen.

(nur meine Meinung)

-----------
Alles wird gut ;o)

5101 Postings, 4590 Tage Andreitoich meinte nicht Euro sondern $.

 
  
    
1
26.05.11 22:08
-----------
Alles wird gut ;o)

1669 Postings, 3580 Tage StarbikerChart

 
  
    
6
26.05.11 22:50
Wenn ich mir den Chart so anschaue und den meiner anderen Explorer anschaue, so gibt es doch reichlich Ähnlichkeiten. Ich glaube nicht, das der jüngste Kursverfall nur hausgemacht war. Es ist zum großen Teil auch die allgemeine Lage. Bei vielen Explorern dreht das jetzt. Grund zur Hoffnung.  

1420 Postings, 3670 Tage madoldHey Starbiker: Zu Mongolei (#588)

 
  
    
5
26.05.11 23:30
Tiefe Löcher gibt es auch bei uns ... manche über Nacht und ohne Genehmigung. So schnell kann es gehen. Gebe zu, ist natürlich nicht vergleichbar ... doch auch hier gings mal um Rohstoffe. Den Vorteil hat die Mongolei nun wieder: Es wird kaum Häuser geben, die in eine Grube fallen. Gruß, M.
http://www.merkur-online.de/nachrichten/...en-fotostrecke-414520.html  

7554 Postings, 4494 Tage sebaldoNjimko

 
  
    
6
26.05.11 23:30
Sehr gute Analyse. Du hast es auf den Punkt gebracht.

Im übrigen finde ich es schade, dass alte Rivalitäten aus dem GMG-Thread in diesem Thread fortgesetzt werden.  Wenn sich auch noch andere Protagonisten dieses Grabenkriegs zwischen 2 verfeindeten Parteien hier bekriegen, kann man den Prophecy-Thread vergessen.

Ich verstehe auch nicht, welche Probleme manche User mit den kritischen Fragen von Andreito haben.

Dieser Thread war bisher sehr sachlich und angenehm im Umgang. Lasst euch das nicht kaputt machen.
-----------
Wer schützt uns vor den Aktionärsschützern????

6680 Postings, 4613 Tage votemeforpopeDie Fragen von...

 
  
    
4
27.05.11 07:25
...Andreito können doch ruhig kritisch sein. Komisch ist nur, dass er solche bereits in einem anderen Thread beantwortet und aufgestellt.

Wahrscheinlich ist das so eine Art doppeltes Spiel, woanders als allwissend auftreten und hier "doof" fragen.

Das macht ihn sicherlich absolut glaubwürdig.

@seb - nun mußte auch noch den letzten verteidigen.... ;-)
-----------
Investprofi.de das schlechteste Musterdepot und der übelste Börsenbrief aller Zeiten!!

Seite: Zurück 1 | ... | 21 | 22 | 23 |
| 25 | 26 | 27 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben