UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

BEATE UHSE - The Real Hot Stock!!

Seite 1 von 240
neuester Beitrag: 16.10.19 13:23
eröffnet am: 26.04.12 13:50 von: Happy End Anzahl Beiträge: 5995
neuester Beitrag: 16.10.19 13:23 von: Flipso Leser gesamt: 764210
davon Heute: 38
bewertet mit 29 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
238 | 239 | 240 | 240  Weiter  

95440 Postings, 6862 Tage Happy EndBEATE UHSE - The Real Hot Stock!!

 
  
    
29
26.04.12 13:50

Wider Willen ist der Sparkassenverband in Schleswig-Holstein zum neuen Ankeraktionär der Erotikkette Beate Uhse aufgestiegen. Neben der Consipio Holding ist man mit einem Anteil von knapp 13 Prozent nun der zweitgrößte Aktionär. Steht die Aktie von Beate Uhse vor einem Comeback?

Quelle: http://www.deraktionaer.de/aktien-deutschland/...rtfolio-17582549.htm

ariva.de
Moderation
Moderator: nb
Zeitpunkt: 25.06.12 10:02
Aktion: Löschung des Anhangs
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
238 | 239 | 240 | 240  Weiter  
5969 Postings ausgeblendet.

598 Postings, 605 Tage FlipsoHerrlich

 
  
    
06.10.19 17:35
Und wieder springt er an..... Freund..... Lol  

873 Postings, 5100 Tage FactsOlnyEs kann nicht schaden,

 
  
    
07.10.19 13:21
den gerichtlich bestätigten Insolvenzplan zu kennen.
Wie in diesem Plan vorgesehen, wurde die Beate Uhse AG umfirmiert und heißt seit vielen Monaten Erotik-Abwicklungsgesellschaft AG.

" Ein Eingriff in die Rechte der Aktionäre ist in diesem Insolvenzplan nicht vorgesehen, da auch die Anteilsrechte der Aktionäre vollständig durch die Liquidation der Schuldnerin untergehen werden. "

Ob die Aktionäre den zitierten Satz (Seite 88 des Insolvenzplans) nun herrlich oder dämlich finden, bleibt ihnen überlassen, es ändert ohnehin nichts, die Aktie hat keine Perspektive.

--------------------------

Durch das Platzen der Tulpenhausse 1637 verlor Rembrandt van Rijn sein Vermögen. Hoffen wir, dass heutzutage kein großer Künstler mehr auf die Idee kommt, nennenswertes Geld für den Kauf von Aktien zu verwenden, die weniger wert sind als eine faule Zwiebel.  

4289 Postings, 3528 Tage noenoughum goites willen

 
  
    
1
07.10.19 18:36
1,8 mini centli  was mache mir jetzt???!
ja, und meine kohle??!

isch doch richtig oder!?  

4289 Postings, 3528 Tage noenoughalso irgend etwas stimmt hier nicht!

 
  
    
1
07.10.19 18:41
wo bleibt eigentlich die Dolly Buster?!

die bringt sicher den Laden wieder in Schwung!


isch doch richtig oder!?  

598 Postings, 605 Tage FlipsoFactsOlny

 
  
    
07.10.19 21:59
was für ein Name.....denke du hast schon genug Probleme. Hast keine Aktien mehr....dann halt dich doch einfach raus. Wie arm muss ein Leben sein sich hier immer wieder zu wiederholen. Abwarten...angeblich liefen die Geschäfte nach der Insolvenz so toll...lol....die Mühlen der Justiz malen langsam...  

4289 Postings, 3528 Tage noenoughbleib locker Burschi!

 
  
    
07.10.19 23:24
ok...!!!

isch doch richtig oder!?  

873 Postings, 5100 Tage FactsOlny@

 
  
    
08.10.19 11:32
@ Frau oder Herrn Flipso
Meiner Meinung nach kann es kein Fehler sein, Tatsachen zur Kenntnis zu nehmen .
Tatsachen einfach zu ignorieren, ist bekanntlich nicht nur an der Börse wenig hilfreich.
Es ist nur natürlich, zu unbekannten Sachverhalten und künftigen Entwicklungen Vermutungen anzustellen und Prognosen zu wagen. Es ist aber gewiss besser, dies auf der Basis von Tatsachen zu tun als auf Wunschdenken.

Im Übrigen entscheide ich selbst, wo und was ich schreibe, und verbitte mir jegliche Spekulation zu meiner Person.  

598 Postings, 605 Tage FlipsoSpekulation

 
  
    
08.10.19 16:33
Dann sprich andere User gefälligst nicht dauern persönlich an. Für Leute wiedich würde das Tagebuch erfunden.  

4289 Postings, 3528 Tage noenoughhey flippi

 
  
    
08.10.19 21:00
hast du Schnuggi-Aktien oder nicht?!

isch doch richtig oder!?  

3358 Postings, 2114 Tage Bezahlter Schreiber.Noenough

 
  
    
2
10.10.19 08:22
Klar hat er. Er ist der letzte, der hier im Thread noch wohnt. Der letzte Gallier sozusagen.
Alle anderen Zocker haben schon lange geschmissen oder das Zeug zumindest gedanklich abgeschrieben.

Mein Tipp: Bis zum endgültigen Delisting - also spätestens beim Erlöschen der "Abwicklungsgesellschaft" - bleibt er hier erhalten.  

598 Postings, 605 Tage FlipsoHaha

 
  
    
10.10.19 09:58
Klar schon allein der Käse den du in den verschieden Foren abläst ist es wert. Da haste ja jetzt dein passendes Gegenstück gefunden... zumindest der IQ dürfte passen... Lol... Herrlich  

3358 Postings, 2114 Tage Bezahlter Schreiber.Und wenn...

 
  
    
10.10.19 15:46
das hier ein Märchen wäre, so würde es hier enden mit den Worten:

"Und wenn er nicht gestorben ist, so trollt er da noch heute."  

3358 Postings, 2114 Tage Bezahlter Schreiber.Herrlich...

 
  
    
10.10.19 16:06
Im Gegensatz zum Märchen gibt es hier aber kein Happy End :-))).

Die, Flipso, die!
Das ist übrigens deutsch und heißt "Die Flipso, die!"


Frei nach den Simpsons in der Folge, wo Tingeltangelbob Bart umbringen wollte.
Für die Bildungsbefreiten, die ohne Erklärung keinen Gag verstehen...  

598 Postings, 605 Tage FlipsoLol

 
  
    
10.10.19 16:37
Fremdschämen.... Herrlich!!  

99 Postings, 550 Tage nordfriese3tach mal zusammen

 
  
    
11.10.19 18:34
ich bin erfreut, dass in diesem forum zumindest noch stammgäste vorhanden sind,
wobei der unterhaltungswert etwas gelitten hat... RIP tbmutti...
auch ich habe mich an diesem nichtsmehrwertpapier verzockt, aber was solls....
etwas verlustvortrag ist ja auch was...
und ja, ich halte ums verrecken immernoch ein paar stücke... reicht für ein frühstück...
so what...  andere haben es besser gemacht zb die flüsterin, im pennybereich schön abgeräumt.
respekt. da trennt sich Spreu vom Weizen. (ich gehöre zur Spreu)
Vielleicht versuche ich es mal bei UhrAG (Scherz)
schöne grüße an alle
 

598 Postings, 605 Tage FlipsoAusgezeichnet

 
  
    
11.10.19 20:57
halt die Stücke gut fest!!  

3358 Postings, 2114 Tage Bezahlter Schreiber.Nordfrise

 
  
    
14.10.19 09:07
Die Flüsterin war die letzte Zeit nicht so der "Weizen", bei Steinhoff und erst recht bei Thomas Cook hat sie ziemlich ins Klo gegriffen.
Gefühlt hat die auch keine bessere Trefferquote als ein Münzwurf.

Wenn du Pennys zocken willst halte dich lieber an Senseo, der hat noch am ehesten ein Gefühl dafür, wann so eine Aktie "heiß" wird.  

1568 Postings, 1223 Tage michelangelo321Sammelt einer fleißig viele Stücke ein?

 
  
    
1
15.10.19 11:16
Heute bereits wieder 100 000 Stück .  

598 Postings, 605 Tage FlipsoSammeln

 
  
    
15.10.19 13:29
Es geht weiter.....  

3358 Postings, 2114 Tage Bezahlter Schreiber.Die einen....

 
  
    
15.10.19 15:18
sammeln, die anderen halten fest, nur dem Kurs macht das nichts aus...  

598 Postings, 605 Tage FlipsoAusgezeichnet

 
  
    
15.10.19 16:01

9623 Postings, 2590 Tage MaydornBeate Uhse

 
  
    
1
15.10.19 16:03
Kann man die erotische Abwicklungsgesellschaft nach oben
ZOCKEN?

Danke für Eure Antworten.  

873 Postings, 5100 Tage FactsOlnyXetra

 
  
    
15.10.19 22:47
@Maydorn Xetra ist kein Marktplatz für die Erotik-Abwicklungsgesellschaft mehr.  Insofern ist die Marktlage schwieriger einzuschätzen. Man kann es ja trotzdem mal versuchen.

Die Charts der Kursverläufe der Plattformen Frankfurt und Tradegate kann man, wenn man will, so interpretieren, dass versucht wurde, den Kurs hochzuzocken, was aber dann immer wieder gescheitert ist. Letztendlich betrug der anhand Umsätzen gewichtete Durchschnittskurs der WKN 755140 im 2. Quartal 0,00349 ?,  im  3. Quartal 0,00343 ? und in der ersten Oktoberhälfte 0,00230 ?. Etwaige Anschubversuche, falls sie denn überhaupt stattgefunden haben, hatten also bislang keinen dauerhaften Effekt.
Die Umsätze sind rückläufig. Wurden im 2. Quartal (auf Tradegate, Frankfurt, Stuttgart und Quotrix) noch  10,8 % der 78,01 Millionen Aktien umgesetzt, so waren es im 3. Quartal nur noch 3,9 %.
Auch die Geld- und Briefkurse können kaum Optimismus auslösen.  Die seit einigen Monaten (relativ) umsatzstärkste Handelsplattform Tradegate zeigte heute gerade noch 0,0016 Brief zu 0,0026 Geld, was, wenn ich mich nicht sehr täusche, einen absoluten Tiefpunkt darstellt.

Mein Fazit: Es mag noch Zocker geben, die sich für dieses Papier interessieren. Sie sind aber so geizig geworden, dass Schotten und Schwaben ihnen gegenüber als hemmungslose Verschwender erscheinen.
 

873 Postings, 5100 Tage FactsOlnySorry

 
  
    
16.10.19 11:21
In vorstehendem Beitrag sind die Brief- und Geldkurse verwechselt.  
 

598 Postings, 605 Tage Flipsoverwechselt

 
  
    
16.10.19 13:23
ja so kennt man dich leider.......die großen Umsätze und das Sammeln fand über einen kleinen Zeitraum über die Bank mit B. statt. Das in großen Stückzahlen und täglich. Was sagte die Gründerin von Amoreli.....?  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
238 | 239 | 240 | 240  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben