UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Gazprom 903276

Seite 1547 von 1670
neuester Beitrag: 24.08.19 18:33
eröffnet am: 09.12.07 12:08 von: a.z. Anzahl Beiträge: 41734
neuester Beitrag: 24.08.19 18:33 von: SixpackMann Leser gesamt: 8540403
davon Heute: 947
bewertet mit 106 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 1545 | 1546 |
| 1548 | 1549 | ... | 1670  Weiter  

1524 Postings, 2938 Tage xraiglaube

 
  
    
21.03.19 18:41
könnte es sein, daß raider heute seine Pillen nicht genommen hat, oder den Aluhut vergessen hat aufzusetzen ?

Man weiß es nicht, aber der Kollege gibt wieder alles

rolleyes  

2076 Postings, 829 Tage UlliMxrai, mein Gedanke

 
  
    
21.03.19 20:53
war eher, daß er eine Handvoll eingeworfen hat. Aber egal.

Du kennst Dich ja gut aus, deshalb mal eine Frage. Wie sieht das eigentlich mit der Kapazität bei neuen Pipelines aus? Die China-Pipeline wird mit einen Bruchteil der Endleistung in Betrieb genommen. Bei NS1 hat es auch ziemlich lange gedauert bis man an der maximalen Durchlauflast war. Hat das technische Gründe? Und, falls ja, wie lange dauert es bis zum Max hochgefahren werden kann?

Falls es jemand anderer weiß, ist die Einschätzung natürlich auch sehr willkommen.  

1524 Postings, 2938 Tage xraiJa,

 
  
    
3
22.03.19 05:55
das hat technische Gründe,
kein Medium strömt reibungsfrei durch ein Rohrsystem, Pipelines über Land haben Zwischenstationen, in denen der Druck wieder
erhöht wird, das ist bei Unterwasserpipelines nicht möglich.

Das ist ungefähr so, wie wenn man einen Güterzug mit der immer gleichen Leistung anschiebt, bis irgendwann die Summe
der Widerstände (Reibung, die Wärme erzeugt, und somit Energieverlust über die Strecke) sich die Waage halten mit der
Pumpleistung.

Noch mehr Leistung, oder zu hohe Anfangsleistung würde irgendwann in dem Güterzug-Beispiel den ersten Waggon stauchen,
bzw. hier die Struktur der Pipeline überfordern.

Es kommt immer auf die Länge des Systems bis zur nächsten Pumpstation an, aber ich vermute bei der NS-Länge
dauert es Tage oder gar Wochen, bis die angestrebte Strömungsgeschwindigkeit sich einstellt, obwohl dei Pumpleistung
die gleiche bleibt.
Runterfahren dauert zwar auch, geht aber natürlich schneller.

Es wird schon ewig versucht Gase mit laminarer Strömung durch Rohre zu befördern, aber das gelingt bisher nur
sehr begrenzt.

Zu hohe Strömungsgeschwindigkeiten können auch Verwirbelungen erzeugen, die dann zu Auswaschungen am Metall führen,
was dann natürlich bei Leitungen auf dem Meeresboden echt ein Problem ist.

Kann man mal machen, aber dann fährt man auf Verschleiß.

So ein Pipeline hält natürlich auch unter normalen Betriebszuständen nicht ewig,
was man ja an den Problemen in der Ukraine sieht, obwohl hier eine
punktuelle Wartung und Reparatur noch problemloser machbar wäre.

Unterwasser ist das schon ne andere Nummer.  

1654 Postings, 745 Tage Ghul13NS2

 
  
    
22.03.19 08:44
https://www.welt.de/regionales/...-ein-Drittel-der-Rohre-verlegt.html

Springer berichtet relativ emotionslos über den SDtand der Dinge... NS2 im Zeitplan :-)

 

6101 Postings, 1066 Tage raider7Erste Panik, oder

 
  
    
22.03.19 09:06
Ungarn hofft bis 2021 Gas aus der Türk Stream Pipline zu bekommen

https://de.sputniknews.com/wirtschaft/...ream-gaspipeline-bau-ungarn/

Hoffe dass die Pipline rechtzeitig fertig wird..!?

 

6101 Postings, 1066 Tage raider7Von NS2 800 km fertig

 
  
    
22.03.19 09:44
bleiben also noch 1600 km zu bauen.!?

Deutscher Pipline-doppelstrang Teil sozusagen schon fertig gebaut.

man kann nur hoffen dass die NS2 rechtzeitig fertig ist.

http://www.deraktionaer.de/aktie/...wirklich-gut-458910.htm?ref=ariva

Denn Gazprom wird keiner liter Gas nach Ablauf des Transit-vertrages von Gazprom/Ukraine mehr liefern,,,, denn würde auch nur eine stunde danach geliefert würde das wieder vor Gericht landen und der Vertrag wäre wieder für ein Jahr gültig.!?

Gazprom wird diesen Fehler nicht machen..

Sicher dürfte sein dass die Vertragsdauer Genau eingehalten wird,,, ab dem 1.1.2020 dürfte kein Gas mehr fliessen..!

Wird Gazprom seine Gaspreise anheben, ab nächstem Jahr, denn China  bezahlt 100$ mehr als Europäer für das gleiche Gas.!?



 

6101 Postings, 1066 Tage raider7Gas-Preis-Unterschied

 
  
    
22.03.19 09:51
könnte zwischen China + Russland zu spannungen führen.!?

China würde Russland den Vorwurf machen können anderen Kunden das Gas viel viel viel billiger zu verkaufen

China bezahlt 350$

Europa bezahlt 250$ für 1000 m3 Gas

unterschied 30%

https://de.sputniknews.com/wirtschaft/...lieen-Gasvertrag-fr-400-Mrd/

Russland/Putin/Miller muss das in Ordnung bringen müssen und den Europäer wohl eine neue Rechnung machen müssen..!?  

696 Postings, 2731 Tage Sokooo# All

 
  
    
1
22.03.19 09:55
https://www.welt.de/wirtschaft/article190667709/...n-kritisieren.html

Auch mal interessant......besser als Raiders Weltuntergangsstimmung...  

2076 Postings, 829 Tage UlliMHerzlichen Dank xrai!

 
  
    
22.03.19 10:10
Wenn es in den Anfangsjahren zu einer ähnlichen Auslastung wie bei der NS1 kommen sollte https://de.wikipedia.org/wiki/Nord_Stream , dann können Turkstream und NS2 noch eine ganze Weile die Ukraine Pipeline nicht kompensieren. Insofern würde ich mich dann sehr wundern, wenn die Ukraine Pipeline nicht doch noch mehr, als jetzt im Raum steht, benutzt wird.  

6101 Postings, 1066 Tage raider7Was ist die Eugal Pipline

 
  
    
22.03.19 10:21

https://www.eugal.de/eugal-pipeline/projektphasen/

im link kann man schön den werdegang dieser Pipline verfolgen.smilewink

 

1524 Postings, 2938 Tage xraiwürde mich auch sehr wundern

 
  
    
1
22.03.19 10:50
wenn die Ukraine nicht weiterhin genutzt wird.

Aber es stärkt die Verhandlungsposition natürlich ungemein, wenn andere Pipelines fertig sind.
Der Gasbedarf in Europa wird voraussichtlich noch eine Dekade weiter steigen, also wird die Ukraine
weiterhin gebraucht, wenn man nicht Marktanteile der Konkurrenz überkassen will, oder auf
teureres LNG ausweichen möchte.
Ich denke die LNG-Kosten sind Ukraines Ass, die neuen Pipelines das Ass Russlands, und man trifft
sich dann in der Mitte.

Alles nur Säbelrasseln vor den finalen Verhandlungen, wo die EU ja mit am Tisch sitzt, und den Amis
zuliebe vielleicht auch die Ukraine mitbezahllt, zur Not bietet Gazprom Gas bis zur Grenze an, ab da
ist es Ukraine/EU Sache.  

6101 Postings, 1066 Tage raider7hi xrai

 
  
    
22.03.19 11:50

wird noch spannend werden wenn USA gefordert sind endlich LNG Gas nach Europa zu liefern

5 Jahren sollten die schon Gas liefern, bisher aber nix,, nur auf umwegen.hehehe

siehe link

https://deutsch.rt.com/wirtschaft/...sland-europa-eu-einkaufen-markt/

US Gasreserven zur Zeit stark im Keller,, so tief wie noch nie.. siehe Gas Thread bei Ariva

Und dass kein Gas mehr durch die Ukraine geliefert wird ist so sicher wie das Amen in der Kirche,,, denn eine Pipline von 4-6000 km zu betreiben um ein paar Mrd m3 Gas zu liefern ist nicht nicht rentabel..!?

das kannste vergessen

Russland sagt heute dass nix mehr geliefert wird und sagte das schon vor Jahren.!?

https://www.russland.capital/...-durch-ukraine-in-die-tuerkei-ab-2020

https://www.zeit.de/wirtschaft/2015-06/...land-gazprom-turkish-stream

Träumen aber darfst du weiter xrai.smilelaugthing

 

6101 Postings, 1066 Tage raider7Einer wollte was gegen "Eugal" tun

 
  
    
22.03.19 11:55
Der wusste anscheinend nicht wie WICHTIG DIESE PIPLINE EUGAL ist...

https://www.ariva.de/news/...teilstueck-der-gaspipeline-eugal-7484672

sogar lebenswichtig...  

1524 Postings, 2938 Tage xraiÖl und Gazprom

 
  
    
22.03.19 12:07
bis jetzt im Gleischschritt kleiner Rücksetzer.  

1524 Postings, 2938 Tage xrairaider

 
  
    
22.03.19 12:09
wir können ja wetten, bin mit allem einverstanden,
Du scheinst Dir ja so sicher zu sein, da Du das jetzt zum 378sten Mal geschrieben hast.

Jungejunge, nimm deine Pillen, oder andere.  

133 Postings, 187 Tage Fredo75Eugal Pipelinel

 
  
    
22.03.19 13:52
Kläger war wohl ein Grüner Windmuehlenfan  

1524 Postings, 2938 Tage xraiRücksetzer heftiger

 
  
    
22.03.19 15:04
mal sehen ob sich der Aufwärtstrend beim Öl bestätigt,
beim Brent 66,11 bitte nicht unterschreiten.
Leute, kauft Öl....  

1654 Postings, 745 Tage Ghul13Faustregel

 
  
    
22.03.19 15:55
wenn Öl fällt, fällt GP doppelt. Wenn Öl steigt, steigt GP um die Hälfte.
Schon frustrierend bei dem positiven Ausblick, oder??  

1524 Postings, 2938 Tage xraiGhul

 
  
    
1
22.03.19 16:22
wenn man den Euro mit einrechnet, stimmt deine Rechnung aktuell sogar.

Aber keine Sorge, der Aufwärtstrend beim Öl scheint zu halten, was ja fundamental auch Sinn macht.
Für Gazprom heißt das, daß es in den nächsten zwei Wochen neue Hochs gibt,
erwarte ich zumindest so.

Schönes WE allen.  

1654 Postings, 745 Tage Ghul13xrai

 
  
    
22.03.19 16:26
in sha allah :-)  

6101 Postings, 1066 Tage raider7Am Montag

 
  
    
22.03.19 17:47
wird nachgekauft bei 4,10


 

6101 Postings, 1066 Tage raider7Entscheidung gefallen

 
  
    
22.03.19 17:55
Türk Stream bis ins Herz Europas

Russische Seite fordert alle Garantien die es gibt von Brüssel

https://de.sputniknews.com/kommentare/...rkish-stream-gaslieferungen/

Fakt aber ist,,, dass nun andere Bezahlen für die Pipline..

Gazprom hat fertig mit bezahlen, nun wird Kassiert..  

6101 Postings, 1066 Tage raider7Umgehung der Ukraine

 
  
    
22.03.19 18:23

https://www.russland.capital/russland-und-ungarn-einigen-sich-auf-gaslieferungen-unter-umgehung-der-ukraine

Damit wäre eine erneute niederlage des Westens gegen Russland perfekt..

Bin jetzt gespannt ob sich der Westen noch mal traut die NS2 zu Sanktionieren.smilewink

 

174 Postings, 788 Tage DjangokillerWelt Untergang

 
  
    
22.03.19 19:40
mal wieder heute!  

Seite: Zurück 1 | ... | 1545 | 1546 |
| 1548 | 1549 | ... | 1670  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben