UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Gazprom 903276

Seite 1 von 1549
neuester Beitrag: 26.03.19 05:41
eröffnet am: 09.12.07 12:08 von: a.z. Anzahl Beiträge: 38721
neuester Beitrag: 26.03.19 05:41 von: xrai Leser gesamt: 7779327
davon Heute: 655
bewertet mit 103 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1547 | 1548 | 1549 | 1549  Weiter  

981 Postings, 4650 Tage a.z.Gazprom 903276

 
  
    
103
09.12.07 12:08
hat einen Thread verdient, der nicht nur "schlachten" oder den Wert "forever" hochjubeln will.
Der Chart (hier im Jahresüberblick) erscheint mir im Moment bemerkenswert:
mit Phantasie ist eine Formation ähnlich S-K-S zu erkennen, und das Hoch vom Januar (37,- ?) wurde signifikant genommen. Die Indikatoren (TrendFOLGE!) sehen natürlich gut aus. Die Bollinger sind weit offen.
Das alles zusammen sollte ein weiteres Aufwärtspotential indizieren - vielleicht nach einer kleinen Erholung auf dem derzeitigen Niveau.

Ich bin mit einem Hebelprodukt investiert und würdemich über weitere Meinungen und Fakten freuen.

Na sdrowje!
-----------
Gruss - az
Angehängte Grafik:
gaz.png (verkleinert auf 60%) vergrößern
gaz.png
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1547 | 1548 | 1549 | 1549  Weiter  
38695 Postings ausgeblendet.

5217 Postings, 914 Tage raider7Hast recht UlliM

 
  
    
24.03.19 21:41
Gas ist immer noch günstig,,, dass es aber noch teurer wird liegt auf der Hand

hat sicherlich mit China zu tun.!?

China bezahlt 350$ für 1000 m3 Gas ab ende des Jahres von Gazprom

Europa aber bezahlt nur 250$ für 1000 m3 Gas, also 30% weniger als die Chinesen.!?

Richt also nach Ärger zwischen Russland - China

China wird Russland den vorwurf machen dem Feind das Gas für 30% weniger zu verkaufen, wo sie recht hätten.!?

Russland müsste also die preise für China senken oder den Gaspreis für Europa erhöhen,, es geht  um 30%  gleich  40 Milliarden Euro

https://de.sputniknews.com/wirtschaft/...lieen-Gasvertrag-fr-400-Mrd/

Spannung wird steigen,, denn Russland muss reagieren..!?

 

1970 Postings, 677 Tage UlliM@raider

 
  
    
24.03.19 22:01
Wie oft hat man Dir hier schon gesagt, daß der Gaspreis für China nicht öffentlich gemacht wurde? Daß Du absolute Milchmädchenrechnungen betreibst? 10 Mal, 20 Mal, 50 Mal? Lernerfolg: 0,00

Du schreibst immer noch den gleichen Blödsinn. Aber ok, Du willst ja morgen bei 4,10 kaufen. Willst nicht lieber noch bis 3,99 warten? Also hau in die Tasten, damit wir unter 4 sehen. :-)

Und übrigens spannend, hast eine neue Verschwörungstheorie. Es ri(e)cht nach Ärger zwischen China und Russland. Haste ein Mäuschen im Kreml sitzen? Verfolgst Du auch die Alupreise. Bei all den VTs ist das die Zukunft. Das kann Gas nie toppen.  

5217 Postings, 914 Tage raider7hi UlliM

 
  
    
24.03.19 23:16

warum so aufgeregt, komm wieder runter

hast wohl Angst es würde morgen wieder nach oben gehn mit der Gazprom-Aktie..

ja es wird nach oben gehn meiner meinung nach,, denn es geht um viel Geld...

denke mir sogar dass Gazprom das Geld nimmt von Europa, also ich würde es nehmen..

könnte ja sein dass nun alle auf der Russische verkaufsplattform werden,, wer weiss

Fakt aber ist dass Gazprom eine hat..

https://www.russland.capital/...auf-elektronischer-auktion-fuer-rubel

Also ich rechne mit steigenden Gazprom-Aktien-Kurse ab morgen.smile

 

5217 Postings, 914 Tage raider7Falls du rechnen kannst UlliM

 
  
    
24.03.19 23:23
hier eine kannste zeigen was du kannst..

Gazprom wird 30 Jahre lang 38 Mrd m3 Gas nach China liefern...

Gaspreis liegt bei 350$ die 1000 m3 Gas

Gazprom wird dabei ((( 400 Milliarden Dollar ))) verdienen

Gazprom wird also 13 Mrd$ pro Jahr verdienen mit China

https://www.russland.capital/...-koennen-frueher-als-geplant-beginnen  

 

5217 Postings, 914 Tage raider7Kannst es also nicht ausrechnen UlliM

 
  
    
1
25.03.19 01:20
Also nehmen wir an

1000 Mrd m3 Gas kosten 350 Mrd$,,, also kosten
100                                              35
10                                                 3,5
1                                                    0,35
Also kosten 38 Mrd m3 Jahr 38 x 0,35 = 13,3 Mrd$ X 30 Jahre = 399 Mrd$

https://www.russland.capital/...-koennen-frueher-als-geplant-beginnen

dein Blödsinn posting #38698 weiter oben zeigt mir dass du nicht rechnen kannst.!
da behauptest du es gebe keine Gaspreise zum China Diel,,, die Gaspreise stehen aber da UlliM,, man muss sie nur sehen + lesen können

https://www.russland.capital/...-koennen-frueher-als-geplant-beginnen



 

1358 Postings, 2786 Tage xraisetzen, 6

 
  
    
25.03.19 06:00
raider, mach deine Rechnung nochmal,
und diesmal mit Einberechnung der Inflation über 30 Jahre, bitte.
Und berücksichtige auch die Gaspreis-Anpassungsklausel und die geringe Anfangsmengen der ersten Jahre.
Jetzt bitte noch die horrend gefallenen Gaspreise auf dem Asienmarkt einrechnen,
dann bitte noch die Rückzahlung der chinesischen Investition in die Pipeline, bitte Rendite der Chinesen mit einrechnen,
und dann sag mir was Gazprom 2020 den Chinesen in Rechnung stellt,
was davon ist Umsatz, wieviel EBITDA sind das am Ende,
und wieweit lagen deine vorherige Milchmädchenrechnung und das tatsächliche Ergebnis auseinander.

Bin gespannt.

Was macht mein Wettangebot ?
Kein Interesse ?  

605 Postings, 2579 Tage Sokooo#Raider007

 
  
    
1
25.03.19 07:46
http://www.1prime.biz/news/archive/...1-4081-AAD7-3D0E01CF4243%7D.uif
Gazprom und CNPC unterzeichneten 2014 einen Vertrag über die Gasversorgung über die Pipeline Sila Sibiri oder die östliche Route. Gazprom plant, China über 30 Jahre mit 38 Milliarden Kubikmeter Gas pro Jahr über die Pipeline zu versorgen. Das Unternehmen wird seine Lieferungen über die Pipeline mit 5 Milliarden Kubikmetern aufnehmen, und die Anlage wird in einigen Jahren ihre volle Kapazität erreichen.


Also, hör auf hier so einen Mist zu schreiben.....lernst du es nie ???
Was versteht du denn dieses Mal nicht ?
Jetzt fange mal an zu Rechnen !!  

57085 Postings, 3443 Tage meingottWarum streitet ihr euch mit jemanden

 
  
    
2
25.03.19 09:36
der nicht mal eine Ahnung hat , was Umsatz und was Gewinn ( Ebitda/Ebit) ist?
Bei dem ist doch jedes Wort zu schade..der hängt einfach nur vorm PC und will sich wichtig machen mit etwas,  von dem er Null Ahnung hat ..und genau so viel hat er auch an echten Aktien...nämlich Null
Ich hab den schon seit einige Zeit auf Igno...die Zeit ist echt zu schade den Stumpfsinn auch nur annähernd zu lesen.  

605 Postings, 2579 Tage Sokooo# All

 
  
    
25.03.19 10:12
https://en.interfax.com.ua/news/economic/575125.html

interessanter Artikel....

@ Raiderlein....gut durchlesen !  

104 Postings, 636 Tage DjangokillerAlso

 
  
    
2
25.03.19 10:35
also auf die  "Ukraine New´s" würde Ich die Hand nicht ins Feuer legen !  

5217 Postings, 914 Tage raider7Interessanter Beitrag sokooo

 
  
    
25.03.19 10:59
Gazprom verschenk also seine eigene Naturschatz-Gas an die Ukraine (Feind),,,, zweifel zweifel

Eine Ukrainische Zeitung (Poroschenko) behauptet das,, frage ist sokooo,,, kann das stimmen (eher nicht)  oder ist es wieder eine Fake News (100%)

Fakt aber ist,,, dass der Freund von Russland China 350$ bezahlen wird.!?

siehe link

https://de.sputniknews.com/wirtschaft/...lieen-Gasvertrag-fr-400-Mrd/

Darüberhinaus hat China auch noch die Arbeiten an der CHINA PIPLINE IN RUSSLAND SELBST mit finanziert mit lappigen 25 Mrd$.!?

deshalb dürften Gaspreis in Europa eher stark steigen in nächster Zeit,,,, rechne selber mit preise um die 350$ eher sogar mehr..

Und das bis nächstes Jahr..

Denn,, es kann nicht sein dass der Freund (China) mehr bezahlt als der Westen (Feind)

Preisunterschied sokooo 30%+++++30% sind viele Mrd$

Und dieses Geld wird Russland dem Westen nicht schenken... zuviel hinterhältigkeit ist passiert in letzten Jahren...

Aber halte dich schön fest an deinem Strohhalm sokooo, das beruhigt dein Nerven...hehehe

Genauso deine Lügen-behauptung in posting #38703

das mit den 5%+++++  kannst ja mal ne Quelle angeben zu diesen behauptungen.!?

dein link wurde disqualifiziert.!?



 

5217 Postings, 914 Tage raider7Fakt ist dass Gazprom

 
  
    
1
25.03.19 11:09
nun sein Gas über eine EIGENE Verkaufsplattform verkaufen wird,,, sehe sehr wichtig für Gazprom

https://www.russland.capital/...auf-elektronischer-auktion-fuer-rubel

bestehende Gaslieferverträge werden weiterlaufen bis haben fertig,,, der grosse Rest aber muss bestellt werden bei Gazprom..

siehe link unten

http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/...-1192748.html#ref=rss

wie sagte Putin, Dollar wird abgeschafft.  

29963 Postings, 1765 Tage Lucky79#38708 Dollar wird nicht abgeschafft...

 
  
    
25.03.19 13:06
im Gegenteil.

Sehe hier Spekulationspotenzial in den beiden Öl- u. Gasmärkten...

"Petro Dollar" u. "Gas Rubel"...




 

104 Postings, 636 Tage DjangokillerJa geht doch

 
  
    
1
25.03.19 16:16
Nord Stream 2 sees Denmark?s timely permit for pipe construction!!  

36 Postings, 35 Tage Fredo75Djangokiller

 
  
    
25.03.19 19:05
Ich darf das hier nicht lesen in Spanien ,was  heißt das in 2 Sätzen bitte ?

 

1358 Postings, 2786 Tage xraiFredo

 
  
    
25.03.19 21:06
nix neues,
nord stream2 erwartet rechtzeitig dieses Jahr die Genehmigung Dänemarks zu erhalten.......  

1358 Postings, 2786 Tage xraiGhul

 
  
    
25.03.19 21:14
ja, das läuft schon seit geraumer Zeit an,
insbesondere rund um Ballungsgebieten werden jetzt Gas- und Dampfkraftwerke gebaut.
Dabei wird berücksichtigt, daß die GuDs auch Fernwärme erzeugen.
Oft stehen die noch im Sommer still, da die GuDs erst mit der Fernwärme zusammen richtig rentabel sind,
noch werden die Kohlekraftwerke bevorzugt, aber das wird sich mit dem Kohleausstieg ändern, und
schnell gebaut sind die auch, i.d.R. so 16 Monate Bauzeit.  

36 Postings, 35 Tage Fredo75xrai

 
  
    
25.03.19 21:57
danke ,werde mal des  Öfteren im Web blockiert,weil Ausland...... es leebe die EU  

5217 Postings, 914 Tage raider7Man kann nur hoffen dass USA

 
  
    
25.03.19 22:36
LNG-Gas ab 2022 liefern können nach Europa...

denn bis 2025 soll allein die EU 25 Nagelneue Passagierschiffe erhalten,,, weltweit sollen es ein paar 100dert sein...

verbrauch eines Schiffes dürfte bei fasst 100000 m3 LNG Gas liegen...

http://www.kn-online.de/Nachrichten/Wirtschaft/...Aidanova-im-Ausland

https://www.faz.net/aktuell/technik-motor/motor/...rden-15278696.html

dann kommen noch die neuen Fracht + Container-gas-schiffe hinzu und die Panik kann beginnen..!?

https://www.n-tv.de/wirtschaft/...it-LNG-Antrieb-article20120219.html

hoffe also dass USA helfen können den Markt zu Sättigen mit LNG-Gas  

5217 Postings, 914 Tage raider7verbrauch eines schiffes

 
  
    
25.03.19 22:38
liegt bei fasst 100000 m3 LNG "PRO JAHR"

SOLLTE ES HEISSEN  

1970 Postings, 677 Tage UlliMNe, Fredo

 
  
    
26.03.19 00:25
ich war auch blockiert wegen EU und ich lebe in Deutschland. Und ehrlich, mir ist das bisher noch nicht passiert.  Meine Frage war dann eher wo lebt Django und wessen Seite verlinkt er da. Aber vielleicht klärt er uns ja auf.  

1970 Postings, 677 Tage UlliM@raider

 
  
    
26.03.19 00:38
Hoffentlich besteuern die die Kreuzfahrtbranche möglichst schnell. Ist ja unglaublich wieviel Sch.... die da in die Luft blasen - und dann noch schöne Orte regelrecht überfluten.  Da hilft auch kein Gas, das hat ja auch Emisionen. Dann noch eine ordentliche Steuer auf Kerosin. Damit die Billigflüge nach Mallorca und die Kanaren endlich aufhören. Und nicht aufregen, das betrifft GP überhaupt nicht.    

1358 Postings, 2786 Tage xraiiEU

 
  
    
26.03.19 05:41
bin gerade außerhalb der EU, hier gehts.
Ist ein Artikel der AP, die Entwickler erwarten die Genehmigung,
haben keine Angst vor Sanktionen, und blabla.
Wie gesagt, nix neues.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1547 | 1548 | 1549 | 1549  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben